Das Kotzt Mich An – Dieser Abmahnwahn Im Internet

Schaut euch doch mal das Video “Abzocke im Internet” an, da fällt mir nichts mehr dazu ein. Unfassbar, die armen Leute deren Kopierschutz verletzt wird!

Das Problem ist mir als langjähriger Internetnutzer schon lange bekannt aber vielen Frischlingen nicht. Benutzen von Copyright geschützten Fotos anderer Leute und ihre Folgen.

Es klingt für jedermann logisch, dass man Copyright geschützte Bilder nicht ohne Erlaubnis des Eigentümers benutzen oder verwenden darf. Leider kennen sich viele damit nicht aus oder man sieht den Copyright Vermerk nicht auf den ersten Blick.

Das nutzen natürlich einige clevere Leute aus. Oder sind es wirklich nur die Opfer? Die heißen Kaspar, Melchior und Balthasar ;)

Was soll man dazu sagen, besser nichts, sonst wird man auch noch verklagt. Einfach Ohne Worte, schau es dir an und mach dir deine eigene Meinung dazu.

Mir ist nur übel, nicht wegen den Berichten die ihr euch hier anschauen könnt, Nein! Wahrscheinlich war eins von den 20 Bierchen schlecht, deswegen. Einen anderen Grund kann ich jetzt einfach nicht finden. ;)

Also wenn das eine Komödie wäre könnte man sich nur schlapp lachen. Ist es leider nicht.

Auch sehr interessant ist folgendes Video Anwälte als Abzocker . Den Link zum Video findet ihr dort auf der rechten Seite. Auch das Impressum muss einwandfrei stimmen.

Wie radikal einige sind und natürlich, auch seeeeeehr verständlich sich im Recht sehen und nur ihren Ruf schützen wollen sieht man auch im folgenden Beitrag

Auch ein sehr guter Artikel der Süddeutschen. Absolut lesenswert!

Ein Leser auf nerdcore.de meinte nur, da müsste er sich an folgendes Video erinnern und das gleiche solchen Leuten ins Gesicht sagen. Ich frag mich nur warum?

All diese Machenschaften werden auch durch passive Hilfe von Google erst ermöglicht. Die stellen ja die breite Bühne zur Webseitendarstellung erst zur Verfügung. Vielleicht sollten die mal den Moralapostel spielen und solche Seiten genauestens unter die Lupe nehmen.

Die Vorgehensweise ist moralisch sehr verwerflich aber leider gesetzlich rechtlich. Vielleicht hört das aber so schnell wie möglich auf. Es wäre Zeit, wenn die Regierung diese Gesetzeslücken schließen würde!

Tags: , , , , ,

6 Leser haben geniale Kommentare hinterlassen

  1. avatar #1 - tom Says:

    jawoll alex,
    richtig so! endlich mal klartext. diesen machenschafften muss umgehend einhalt geboten werden.

  2. avatar #2 - Party Girl Says:

    @ Alex…

    kann dir dabei nur recht geben Alex… soetwas ist einfach nicht ok … nur leider sehen das viele Gerichte heutzutage anders :(

  3. avatar #3 - Jan Says:

    Ich finde das auch absolut nicht ok. Es sind ja auch nicht nur die Copyright geschützten Bilder, sondern auch z.B. fehlende Angaben im Impressum einer Website, die solche Folgen nach sich ziehen können. Aber solche geschützten Bilder sind wohl das weitverbreitetste Problem, da wirklich viele eBay-Nutzer einfach Bilder aus dem Web benutzen. Man kann doch auch nicht erwarten, dass sich jeder Internet-Nutzer in diesem Gebiet auskennt; wie viele Leute haben heutzutage eine eigene Website und wissen nicht einmal, dass ein Impressum Pflicht ist oder dass ein Haftungsausschluss wichtig wäre!?

  4. avatar #4 - Alex Says:

    Ja, dummheit schützt vor Strafe nicht. Aber in dem Falle finde ich, ist der Staat der Dumme, dass er so eine Ausbeutung nicht gesetzlich verbietet. Oder zumindest eine Strafe bis zu einem angemessenen Höchstsatz beschränkt. Etwa 50 Euro Strafe, mehr geht da nicht.

    Das deutsche Gerichte sich mit sowas überhaupt beschäftigen ist schon lächerlich. Als wenn wir nicht andere Probleme haben.

  5. avatar #5 - Olli Says:

    Nunja, es gibt gewisse Regelsätze, die für Fotos verlangt werden (MFM-Liste). Und anhand derer kann man sich schon ausrechnen, dass unerlaubte Bildverwendung teuer werden kann. Unwissenheit schützt eben nicht vor Strafe..

  6. avatar #6 - Alex Says:

    @Olli, da magst du sehr wohl mit Recht haben, aber manch einer verdient sich mit der Unwissenheit ne goldene Nase mit. Dabei werden die Unwissenden auch mit tollen Fotos angelockt.


RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.