Download Day 2008 – Helft Firefox Eine Download Weltrekord Aufzustellen!

Firefox 3.0 Download Day
Na da mach ich doch glatt mit! Bald ist es soweit und mein Lieblingsbrowser Firefox 3.0 kommt in Kürze raus.

Damit die Neuerscheinung noch mehr aufsehen erregt hat Firefox-Download-Day 2008 ins Leben gerufen.

Die Aktion soll dazu dienen, den Guiness-Weltrekord für die meist heruntergeladene Software zu knacken. Auf der offiziellen Seite könnt Ihr “versprechen”, Firefox an dem besagtem Tag runterzuladen. Wenn ihr wollt könnt ihr euch auch von den Machern von Firefox eine Email als Erinnerung schicken lassen, ist aber nicht nötig. Wieder mal eine tolle Idee, die hoffentlich viele Mitwirkende findet. Man kann auf der Seite auch sehen, wie viele sich in den einzelnen Ländern schon angemeldet haben. Deutschland ist aber im Gegensatz zu den Nachbarn ein wenig hinterher. Noch!

Also sputet euch und nicht vergessen Firefox 3.0 am besagten Tag runterzuladen.

Nebenbei bemerkt, das offizielle Veröffentlichungsdatum von Firefox 3 wird hier bald bekannt gegeben. Müsste aber schon sehr bald passieren, da schon Firefox 3 RC2 gerade raus kam.

Hier geht’s zur Firefox-Download-Day 2008 Seite

Tags: , , , ,

5 Leser haben geniale Kommentare hinterlassen

  1. avatar #1 - Alex Says:

    Hallo,

    auf FF 3.0 freue ich mich auch schon und bin gespannt, wie es auf meinem Rechner läuft. Bei der derzeitigen FF-Version 2.0.0.14 ist nach wie vor das aller grösste Problem, wenn man als Webmaster 10 Tabs offen hat und nach einer Zeit geht einfach gar nichts mehr oder nur langsam vonstatten.

    Vor allem wenn man gerade am Werkeln ist, muss man den FF beenden und auch wenn diese Tabs wiederhergestellt werden können, es muss trotzdem besser und auf einem anderen Weg gehen.

    Wenn man zum Beispiel im FF einstellt, dass Cache bereinigt wird, reicht es so meist nicht aus. Ich jage dann mein System schnell und effektiv durch den CCleaner durch, aber somit wird auch der Browser-Verlauf wieder gelöscht.

    Ich wünsche mir eine Benutzeroberfläche, die nicht so schnell überlastet ist, auch wenn ich weiss, dass dazu mitunter solche Aspekte beitragen:

    - zu viele Lesezeichen
    - zu viele Erweiterungen und Addons

    Ein ganz neues FF ohne die vielen Spielereien und Lesezeichen ist, wie ich festgestellt habe, wesentlich schneller.

    Neues Profil erstellen, soll den FF wieder auf Trab bringen, habe ich mal kurz durch Webrecherche entdeckt.

    Manchmal glaubt man, im falschen Film zu sein, wenn im FF alles im Schneckentempo vonstatten geht:). Dort muss auch bei allen nächsten Versionen erfolgreicher angesetzt werden.

    Grüsse…

  2. avatar #2 - Jasmin Says:

    Juuuucheee! endlich, ich bin schon sooo neugierig auf des neue Update vom Firefox. herrlich!

    Bitte voten!

  3. avatar #3 - Alex Says:

    Hallo Jasmin,

    die letzte Beta-Version von FF, nämlich 3RC2 in Deutsch, nutze ich gerade und bin eigentlich ganz zufrieden. Zumindest kann man auch schon sehen, was mit der Finalversion auf uns zukommen wird.

    Es ist vieles besser geworden, ob man nun mit Tabs oder Lesenzeichen arbeiten möchte. Der Browser ist bereits einen Tick schneller geworden.

    Was mich stört, ist es, dass die viele SEO-Addons wie Seohand und seoquake nicht funktionieren. Hoffentlich läuft es im FF 3.0 alles glatt, da ich diese Tools brauche, um seotechnisch stets auf dem Laufenden über meine Projekte zu sein.

    Aber sei auch gespannt: FF 3.0 wird kommen und hat viele Überraschungen parat.

    Grüße Alex…

  4. avatar #4 - Alex Says:

    Ich habe gerade mal meine Pluginliste von 46 Add-ons aktualisiert und bei jedem Plugin den Hinweis angefügt falls es Firefox 3 kompatibel ist. Welches ja am Dienstag 17. Juni endlich rauskommt. :)

    http://blogdrauf.de/firefox-pl.....erten/706/

    @Alex,

    SEO Quake läuft im FF 3. Danke für deine Kommentare. Für mich ist es auch sehr wichtig, das FF schneller wird. Ich habe manchmal sogar 200 Tabs auf und die gehen richtig in die Knie. Ein Tipp wenn man viele Add-ons besitzt. Einfach ein 2. Profil erstellen und dort wirklich nur die nötigsten Add-ons installieren. So ist das surfen im FF auch noch mal viel schneller.

    @Jasmin,

    ich freu mich auch schon drauf, am Dienstag ist es ja endlich soweit :)

  5. avatar #5 - Alex Says:

    @alex,

    ja und Danke nochmals für die Bestätigung, dass SeoQuake doch funktioniert. Als ich die FF 2.0.0.14 auf FF 3RC2 upgegradet habe, wurde mir angezeigt, dass die SEO-Plugins nicht mit der neuen Version kompatibel sind, darunter war wohl auch SeoQuake.

    Nun habe ich das selbst, nach deinem Hinweis, nochmals auf den Seiten von SeoQuake überprüft und es gleich installiert. Es funktioniert alles gut.

    Warum ich SeoQuake seit geraumer Zeit nicht mehr nutzte!? Weil der FF-Browser langsamer wurde, aber nun geht es einigermaßen.

    Die Aktualisierung mit den Hinweis der In/kompatibilität in deiner Pluigin-Auflistung habe ich mir gerade nochmals angeschaut, wobei somit steigt der informative Wert dieser Sammlung.

    Morgen ist aber dennoch der grosse Tag für alle FF-Browser-Anhänger und gespannt sind wir alle, was es mit auf sich hat, obwohl schon bekannt ist, welche Features mit an Bord sind.

    Grüße…


RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.