Sarah Brightman’s Neuestes Lied Symphony – Coverversion Von Silbermond

Sarah Brightman hat letzten Monat mit recht gutem Erfolg ihr neuestes Album Symphony in den USA rausgebracht. Ihre nächste Single trägt auch den gleichnamigen Namen Symphony und ist eine Coverversion von Silbermond’s 2004 Hit Symphonie.

Jetzt, wo das Lied auf englisch gesungen wird ist das Lied ein Hit. Es ist echt schade, dass gute deutsche Musik international ziemlich wenig Resonanz bekommt, obwohl die Qualität in den letzten Jahren durch junge Bands ziemlich gestiegen ist.

Manch einer sagt sich, das kommt natürlich davon, weil keiner deutsch versteht oder manche deutsch in Liedern nicht mögen. Aber das ist glaube ich kein triftiger Grund, zumindest nicht ausschlaggebend. In den 80ern war die NDW international total in. Noch heute höre ich im amerikanischen Radio alte Hits wie Major Tom, 99 Luftballons, Amadeus Amadeus, im Radio. Nein, nicht auf englisch. Auf deutsch!

Wer weiß, vielleicht schwappt ja wieder so eine Welle über den großen Teich. In den späten 90ern gab es ein kurzes auflammen mit Rammstein und jetzt ist Tokio Hotel schon ein bisschen populär in Amerika, zumindest bei den Kidies :) . Vielleicht geht noch was.

Symphony von Sarah Brightman

Original Song Symphonie von Silbermond (Backstage, mit Akustikgitarre)

Was meint ihr dazu, wäre es nicht auch schön, wenn man der Welt zeigen könnte, dass es in Deutschland viele talentierte Bands gibt und nicht nur Volksmusik? Wär doch was, oder?

Tags: , , , , ,

4 Leser haben geniale Kommentare hinterlassen

  1. avatar #1 - Christian Says:

    Urgs, da finde ich das Original aber tausendmal schöner.
    kaum zu glauben, aber in diesem Falle verschandelt die englische Version ausnahmsweise mal die deutsche. Schämen sie sich Frau Brightman.

  2. avatar #2 - Alex Says:

    Hey Christian,

    die deutsche Version finde ich auch viel schoener. Das Sarah den Song jetzt verschandelt wuerde ich jetzt nicht unbedingt sagen. Aber da hat deutsche Musik ueber englische ausnahmsweise gewonnen :)

  3. avatar #3 - Christian Says:

    Hast recht, verschandelt nicht unbedingt, aber mir flattern die Ohren bei dem Lied. *g*
    Ist aber schon komisch. früher hab ich mich immer über Michael Holm und andere Tinnitus Verursacher aufgeregt, die englische Songs auf Deutsch gesungen haben. Verrückte Welt…

  4. avatar #4 - Alex Says:

    Moin Christian,

    Ich denke, egal in welcher Sprache, das Original ist meistens sowieso besser :) . Aber schoen, dass auch jemand mal von der deutschen Lala abkupfert.


RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.