Shopping Auf Thanksgiving, Absolut Verrueckt!

Ok, als Nichtamerikaner muss ich erstmal sagen, der Freitag nach Thanksgiving (Black Friday) ist der absolute Verkaufstag des Jahres. Da hauen die Geschaefte Sachen zu unglaublichen Preisen raus, Wahnsinn! Besonders Elektronikgeraete sind sehr heiss begehrt. Die Geschaefte oeffnen auch schon um 5 Uhr morgens die Tuer und bei einigen Laeden wird schon eine unendliche lange Schlange Stunden vorher gebildet.

Besonders Best Buy, das pendant zu Media Markt in Deutschland. Riesen TV Flachbildschirme fuer 1500 Dollar weniger, Desktop fuer 190 Dollar statt 600, der in Deutschland einen Wert von 800 Euro hat, Laptop fuer 380 Dollar, normal 750 Dollar und in Deutschland in der Preislage von 900 Euro ist. Der Hacken bei der Sache aber ist, es gibt nur 10 bis 20 Stueck von diesen super Angeboten.

Gretel und ich dachten uns, dann gehen wir da so gegen 2 Uhr morgens hin und stellen uns mal in die Schlange, denkste! Wir fuhren nur mal zum checken um 9:30 Uhr vorbei und was war? 100 Leute schon in der Warteschleife. So ein Mist, also, dann heisst es wohl, romantische Nacht unterm Sternenhimmel. :hug:

So romantisch ist es aber dann doch nicht. Da steht man satte 7 Stunden, ihr habt richtig gelesen, in der Schlange bis sich die Pforten endlich oeffnen. Bekloppt! Da wir den Laptop und den Desktop schon gleich abschreiben konnten, wollte ich unbedingt einen 22″ Flachbildschirm haben, fuer 200 Dollar anstatt 500 Dollar. Gretel und ich sind dann sofort reingelaufen, direkt zu den Flachbildschirmen, aber denkste, da war der 22″ Zoller nicht, der stand woanders. Bis ich dann auch schon da war, hat so ein Assi mir das letzte Teil gerade weggeraubt :cry: . Oooh war ich sauer, kann doch wohl nicht war sein, da stehste numal 7 Stunden! in der Schlange und dann nichts. Zum Glueck schnappten wir uns einen Drucker, $20 anstatt $90. Einen DVD Player $30 statt $70. 2GB USB Stick fuer 20 Dollar und eine 2GB SD Karte fuer meine Kamera, auch fuer 20 Dollar.

Aber der bloede Flachbildschirm, den ich unbedingt haben wollte, war nicht mehr zu haben. Also schlichen wir uns nach verlorener Schlacht davon. :blueeye:

Spaeter hab ich noch bei Best Buy angerufen und das Teil war ueberall in der Dallas/Fort Worth Area ausverkauft. Also blieb mir nur noch ebay uebrig.

Wie vermutet waren auch kurze Zeit spaeter hunderte von den Bildschirmen online zu haben. Ist ja klar, man will ja Geld machen. So wie vor 3 Wochen mit der Playstation 3, da sind einige sogar fuer 6000 uebern Tisch gegangen bei einem Kaufpreis von 500 Dollar. Und siehe da, die Bildschirme gingen fuer 350 bis 400 und 30 bis 50 Dollar Versandgebuehren weg. Leck mich :ass: das war mir doch zuviel. Aber der kleine Alex dachte sich, bei dieser Menge an Angeboten wird der Preis sicherlich sinken, und beobachtete fein saeuberlich die Auktionen. Und so war es auch, nicht viel, aber der Preis pendelte sich bei 300 bis 350 ein, mit den immensen Versandkosten.

Bis ich auf eine Auktion gestossen bin, die zu spaet abendlicher Zeit war, kaum Konkurrenz war zu sehen und ich schnappte mir das Teil bei 275 Dollar. Nicht der Bringer koennte man meinen, aber der Junge kam aus Denton, 20 Meilen von mir. Um die 40 Dollar Versandkosten zu sparen hat es Gretel kurzerhand am naechsten Tag abgeholt. Sauber, 50 Dollar mehr bezahlt, aber immerhin keine 150 wie einige andere Deppen. Und ein 22″ Monitor fuer 250 Dollar ist immer noch ein super Schnaeppchen. So endete unser Thanksgiving doch noch mit einem kleinem Happy End, zumindest fuer mich. Fuer Gretel nahm es ein anderes Ende, dazu morgen mehr.

Hier koennt ihr auch mein Prachtexemplar anschauen:

Mein neuer Flachbildschirm

Tags: , , , ,

3 Leser haben geniale Kommentare hinterlassen

  1. avatar #1 - Christian Says:

    bei best buy war ich auch schon mal, hab mir damals (2001) ein paar festplatten gekauft um die ganzen mp3′s vom sharef unter zu bringen

    so ein tft fehlt mir auch noch :x mas:

  2. avatar #2 - Frank Says:

    22″ hm, auch haben wollen tun :(
    aber dafür in so ne schlacht, ist ja fast wie bei media markt eröffung polen – wer die Bilder gesehen hat … -
    ich stell mal nen investitionsantrag bei frauchen :smile2:

  3. avatar #3 - Alex Says:

    Schlacht sich gelohnt haben, und die Macht haben mir erlaubt zu kaufen das Ding :cyclop:


RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.