Vor Weihnachten Was Gutes Tun. Helfen Kann So Einfach Sein!


Durch einen Beitrag von Judith auf ihrem herrlich erfrischenem Blog lightdots.de bin ich auf den Hilferuf von Tobias gekommen.

Der 3-jährige Tobias ist an der schweren und seltenen Krankheit HLH erkrankt. Jetzt braucht der Junge unbedingt eine Stammzelltransplantation. Auf seiner Webseite wird auch schön erklärt, wie einfach es ist zu helfen. Es muss nicht unbedingt Geld sein, aber schon eine Stammzellenspende kann viel erreichen, vielleicht nicht gerade für Tobias, aber eventuell für jemanden anderen, der eine Stammzelltransplantation benötigt. Wer weiss, vielleicht ist es auch irgendwann jemand aus deiner Familie.

Um überhaupt erfasst zu werden kann man sich einfach ein Typisierungsset zuschicken lassen und dort sind ein paar Wattestäbchen drin enthalten. Einfach online registrieren, dann kommt das Paket nach Hause. Die Wattestäbchen einmal in den Mund stecken und wieder in die Post. So wird man in der Datenbank erfasst und für Schwerkranke, die z.B. Leukämie haben, der mögliche Lebensretter. Ich habe mir gleich 5 Sets zuschicken lassen, die gebe ich Weihnachten meiner Familie und Freunden. Ich selber hatte mich schon vor über 10 Jahren mal registriert, da ging das nur durch Blut abnehmen beim Arzt.

Leider kostet die Laboruntersuchung für die Typisierung einiges, deswegen sind auch finanzielle Spenden gerne gesehen. Ich habe heute 50 Euro spontan gespendet, nicht gerade ein grosser Batzen, aber jeder Euro zählt. Wer will, kann zu diesem kleinen Batzen noch was dazu tun.

Morgen ist mein Geburtstag, von all die jenigen, die Morgen bei mir auf ein Bierchen vorbeischauen, und das noch vorher lesen, wünsche ich mir anstatt Geschenke oder Getränke, dass sie stattdessen einfach online eine Spende bei der DKMS machen. Bringt einfach die Emailbestätigung eurer Spende oder Registrierung mit. Das würde mich viel mehr freuen, der süffige Whisky ist am Geburtstagsabend schnell verbraucht. Aber so eine Registrierung und Spende kann Leben verändern.

Die Seite der DKMS enthält viele Informationen und die Möglichkeit der Onlineregistrierung und Spende . Schaut mal rein!

Ich wünsche euch somit Frohe Weihnachten, besinnliche Tage und trautes Zusammensein mit euren Liebsten bei bester Gesundheit!

Euer Alex

Tags: , , , ,

7 Leser haben geniale Kommentare hinterlassen

  1. avatar #1 - lightdot Says:

    Danke Alex fürs Weitersagen. :-)

  2. avatar #2 - Alex Says:

    Na klar, sowas mach ich sehr gerne, ich hoffe nur, dass es hilft.

    Frohe Weihnachten!

  3. avatar #3 - Steffen Says:

    Sehr informativer Artikel – hatte mir zuvor keine Gedanken über diese “Werbekampagne” mit den Wattestäbchen gemacht, da die Aussage bzw. der Hintergrund auf den diversen Plakaten zu mir nicht rüberkam.

    Ansonsten wünsche ich noch alles Gute zum Geburtstag.

  4. avatar #5 - Alex Says:

    Hallo Steffen, na wenn der Artikel nur einem darüber informiert, dann hat es ja schon mal gelohnt darüber zu berichten.

  5. avatar #6 - Steffi Says:

    Hallo zusammen,

    der Beitrag zeigt einen auf, wie gut man es selber denn eigentlich hat. Ein Dach über dem Kopf, etwas zu Essen und zu Trinken und auch Kleidung zum anziehen. Und das allerwichtigste man ist gesund. Mich würde interessieren, ob denn jeder so eine Spende abgeben kann. Also ich rede nicht von der Geldspende, sondern von dem Typisierungsset. Muss man dafür ganz gesund sein? Oder ist das nicht so wichtig? Denn ich habe sehr viele Allergien und ich habe auch Probleme mit der Wirbelsäule und bin mir deshalb nicht ganz sicher, ob ich denn überhaupt da mitmachen kann.

    LG
    Steffi

  6. avatar #7 - Alex Says:

    @Steffi -
    Vielen Dank für dein Interesse, also soweit ich weiß ist das Ok, du solltest aber nicht über 55 sein. Sonst musst du vielleicht auf der Webseite der DKMS lesen, habe darüber aber nichts gefunden, daß es bei Allergien nicht geht. Auch die Probleme deiner Wirbelsäule sollten nicht daran hindern.

    Kleiner Nachtrag noch, durch die Aktion sind sage und schreibe 220 Euro zusammengekommen, die meine Freunde noch gespendet haben, fand ich echt Klasse! Vielen Dank noch mal.


Trackbacks

  1. www.lieb-link.de

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.