WS-Slideshow, Kostenlose Flash Slideshow Für Privaten Gebrauch

Jens Krause hat eine tolle Flash Slideshow zur Verfügung gestellt. Und das auch noch gratis. Zumindest für den privaten Gebrauch, aber auch so kostet eine Lizenz bloß 15 Euro oder für unlimitierte Lizenzen 50 Euro. Die Flash Galerie hat so ziemlich vieles zu bieten und ähnelt sehr den Flash Galerien von Dezinerfolio und Slideshowpro.net und zu guter letzt Flash Gallery

Im unteren Beispiel könnt ihr mal die WS-Slideshow von Jens Krause live betrachten

Slideshowpro ist ziemlich professionell und slideshowpro director ist auch sehr interessant wenn man sehr viele Bilder hat. Aber leider kosten die Programme jeweils 29 Dollar, da steht WS-Slideshow aber kaum nach.

Auch DF-Gallery ist hervorragend aber die Entwicklung ist seit längerem im Stocken. Die beiden Entwickler von Dezinerfolio haben mächtig viel um die Ohren und haben wenig Zeit an der Galerie weiterzuarbeiten. Ich hoffe das es sich ändern wird. Fehlende Features beinhalten keine Möglichkeit die Farben und Aussehen zu ändern, die Alben in der Übersichtsform werden nicht in einer selbst festgelegten Reihenfolge angezeigt, was ganz nett wäre. Im Gegensatz zu DFGallery unterstützt WS-Slideshow beide Features. Zur Zeit benutze ich die Galerie noch auf meiner Webseite, der große Vorteil dabei, es ist auch gratis. Hier könnt ihr ein Beispiel sehen

Flash Gallery ist auch gratis, gefällt mir aber vom Design nicht so sehr und die Funktionen sind auch weniger umfangreich.

Ich denke WS-Slideshow ist eine neue sehr gute Alternative zu den bisherigen Flash Galerien in dieser Form. Absolut empfehlenswert. Ein großes Manko im Gegensatz zu DFGallery und Slideshowpro ist, dass man zur Zeit noch nicht Bilder von Flickr oder Picasa einsetzen kann. Aber ich denke das soll nicht allzu lange nur so bleiben, da Jens schon angekündigt hat, dieses Feature auch hinzuzufügen, zumindest erstmal für Flickr. Da werde ich euch aber noch auf dem Laufenden halten.

Wer seine Bilder auf seinem eigenen Server liegen hat, der sollte auf alle Fälle auf Jen’s Lösung zugreifen. Ich habe meine Bilder auf Picasa und werde deswegen noch eine Weile mit DFGallery Hand in Hand gehen.

Hoffe ich konnte euch zumindest ein paar Vorschläge für Flashgalerien vorstellen.

Was sind eure Erfahrungen, oder kennt ihr sogar noch andere Flashgalerien die in der gleichen Art aufgebaut sind oder eurer Meinung nach viel besser sind?

Tags: , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Leider ist noch kein Kommentar hier. Entweder der Artikel war so schlecht oder er ist Brandneu, was meinst du? So oder so, du wärst der Erste der kommentiert!

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.