Und das Stoeckchen macht so seine Runde

Frank, ein absoluter Kenner und Vorreiter in der Blogszene und super netter Online Kollege hat mir das Stoeckchen zugeworfen. Was soll ich jetzt damit? Drauf kauen, liegen lassen? Ich denke mal, ich sollte die Antworten beantworten und das Stoeckchen auch gleich weitergeben an meinen guten alten Freund Marcel, der soweit auch der einzige ist in meinem deutschsprachigen Freundeskreis, der auch eine Webseite/Blog hat, oder irre ich mich da etwa?

Du kannst nicht vom bloggen leben, woher kommt deine Kohle?

Gott sei Dank hab ich ne Elektroheizung, brauch also keine Kohle. Aber sonst lebe ich von meinem Bestsellerbuch “Essen ohne Unterkiefer”, das sich nach wie vor wahnsinnig gut verkauft. Ausser das ich lau in der Haengematte liege und ein Bierchen sueffe, arbeite ich noch bei Interstate Batteries als Webdesigner, zumindest versuch ichs halt. Mein damaliger Berufswunsch “Sohn” wurde von meinen Eltern strikt abgelehnt und wenn, dann nur zu sehr bescheidenen Konditionen, 5 Mark Taschengeld, 2 mal warmes Essen am Tag und die Bude ist sauber aber ich wollte mehr. Mein 2. Berufswunsch “Schaufensterdekorateur bei Aldi” war auch zum Scheitern verurteilt. Die Nachfrage war einfach zu gering. Dabei hatte ich super Ideen wie man das “A” ins Schaufenster kleben koennte und die leeren Kartons daneben.

Hast du in der Schule auch schon so gerne geschrieben, wie du es jetzt in deinem Blog tust?

Na ja, ich glaube eher weniger, und wer sagt, das ich es jetzt tue? Ich teile gerne alltaegliche Sachen meine Freunden mit, ob wirres Zeug, lustiges oder interessantes. Da mich ja keiner ANRUFT!!!! Muss ich das wohl so mitteilen ;)

Wenn du gerade nicht am bloggen bist, bist du?

am joggen! Oder wenn es die Zeit erlaubt, was eigentlich fast nie der Fall ist: Squashen, Fussball spielen, mit Freunden Party machen, Filme gucken, Musik hoeren, Arbeiten, Schlafen, Essen, Autofahren…..und bloggen

Was macht deine Wohnung erst so richtig bequem und wurde in diesem Jahr angeschafft?

Freundin! Sie putzt, buegelt, kocht, waescht… Ne quatsch! sonst krieg ich noch einen aufn Deckel! Ehrlich gesagt, was meine Freundin Gretel aus der Wohnung in diesem Sommer gemacht hat, als ich 2 Wochen in Deutschland war, echt super und macht die Wohnung zu einem Zuhause.

Richtest du deine Wohnung ein, oder ist alles was da drin ist einfach nur irgendwie reingekommen?

Anfangs war viel Garage Sale, also gebrauchte Moebel drin. Jetzt kommen so langsam schoene Moebel hinzu, meistens ausm IKEA aber auch schoene aeltere Moebelstuecke.

Wann hast du das letzte Mal ein Band-Poster irgendwo an ner Wand geklaut, und welches?

Oh man, was ist denn das fuer ne Frage? Nicht das ich wuesste. Und wenn dann von den “Drei gluecklichen Vier Zwillingen”

Gestaltest du dir auch eigene Sachen? Shirts, Poster, CD-Cover..

Hmmm, meine Webseite, aber sonst nicht viel. Frueher mal Bilder gemalt, aber leider keine Zeit mehr dafuer :cry:

Welches Gerät hast du dir angeschafft, obwohl es eigentlich viel zu teuer ist?

Mein Freundin! Hahaha, nein, aber billig ist sie auch nicht, unverkaeuflich denn sie ist mir Gold Wert. Ich fang einfach bei meinem letzten Bingo Los an, 1 Dollar und nichts gewonnen, so ein scheiss, null nutzen :ass:

Kaufst du Marken-Klamotten?

Denke schon, es muss jetzt nicht eine bestimmte Marke sein und kann auch billiger sein, aber manchmal ist da schon ein Qualitaetsunterschied zu sehen nach dem ersten waschen und ausserdem sind Markenklamottoen hier scheisse billig :P

Innerhalb dieses Jahres hat dich vor allem ueberrascht, dass

die Deutsche Nationalmannschaft so gut war/ HSV, so schlecht ist :D / ich doch tatsaechlich meine Webseite fertig gekriegt habe.

Deine Top Alben 2006

Gute Fragen, ein absoluten Highlight hab ich nicht, aber zu empfehlen sind The Fray, Sugarland, Mia, Justin Timberlake, Nelly Furtado

Top Filme, Serien und Podcasts 2006

Brokeback Mountain, 4 Brothers und wer weiss, vielleicht Borat, den guck ich mir heute an.

Top Buecher 2006

WHOLE LIFE: Looking Back While Looking Ahead by David Douglas Ford

Welche(r) Band/Künstler hat dich in 2006 am meisten negativ ueberrascht?

Also ich hab mal bei Robbie Williams reingehoert, das Album fand ich nicht so prall alle anderen schlechten Album hab ich jetzt ausm stehgreif nicht im Kopf.

Kann doch gar nicht sein dass dieses Jahr schon wieder fast vorbei ist, dabei wolltest du noch…

Mehr Sport machen, mehr Reisen, meine Bilder und Musik organisieren, den Weltrekord in Weitspucken brechen, Marmelade Kopfueber essen, mit dem Papst ein Schnaepsl und Weizen trinken, mein neues Buch “Scheissen ohne Arschbacken” fertigschreiben. Aber wozu gibt es das naechste Jahr, ein Leben ohne Ziele und Aufgaben waere keins.

An wen reichst du das Stoeckchen weiter?

Na an den Marcel natuerlich, hab ich das nicht schon gesagt?

Tags:

Noch keine Kommentare

Leider ist noch kein Kommentar hier. Entweder der Artikel war so schlecht oder er ist Brandneu, was meinst du? So oder so, du wärst der Erste der kommentiert!

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.