Die Zitronensaft Diät – Meinen Körper Entgiften

Master Cleanser

Update Mai 2009: Vor Ostern hab ich wieder die Entgiftungskur gemacht, diesmal für 14 Tage. Wie meine Erfahrungen waren könnt ihr hier lesen. Ausserdem habe ich die 39 häufigsten Fragen für euch in dem neuen Beitrag zusammengestellt. Dann muss man nicht alle Kommentare für offene Fragen durchlesen. Aber für einen Motivationsanschub kann ich nur raten, die Kommentare durchzulesen. Allen viel Erfolg und Gesundheit!

Vor 2 Wochen hab ich mal die Master Cleanser ausprobiert. Die Zitronensaft Diät um den Körper zu entgiften. Der Grund war, dass ich mich einfach nicht wohl fühlte, nicht fit und ausgelaugt war und eine andauernde Entzündung in meinem Knie hatte. Auch hatte ich ein paar Kilo zuviel aufm Buckel. Ich fühlte mich einfach nicht mehr gesund.

Normalerweise bin ich überhaupt kein Fan von Diäten. Nur Sport hilft lang zeitig auf sein Idealgewicht zu kommen. Aber Master Cleanser ist da ganz anders, es geht auch primär nicht darum Gewicht zu verlieren, sondern den Körper mal richtig durchzuspülen. Die ganzen Gifte mal aus den Nieren, Verdauungssystem, Gelenken, Muskeln, Körperzellen und Blut zu entfernen.

Seit einigen Monaten habe ich eine hartnäckige Entzündung im Knie und konnte somit kein Sport treiben. Da dachte ich mir, vielleicht sollte ich es damit mal versuchen. Da durch dieses Verfahren die Gelenke entgiftet werden.

Die Diät ist ziemlich einfach aber auch radikal. Man trinkt die ganze Zeit nur frisch gepressten Zitronensaft, nichts anderes. Kein Essen! Hort sich aber schlimmer an als es ist :)

Du kannst selber entscheiden wie lange diese Diät gehen soll. 2 Tage, 3 Tage, 10 Tage, ja bis zu 40 Tage.

Ich machte es für 9 Tage, und hier erzähl ich euch genau wie:

Die Nacht bevor du mit der Diät anfängst trinkst du einen Abführtee. Das hilft während der Diät. Am nächsten morgen trinkst du dann erst wieder einen Abführtee. Danach startest du mit dem Zitronensaft. Ein 0,2 l Glas enthält:

  • 2 Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft (1/2 Zitrone)
  • 2 Esslöffel Ahornsirup (nur Grad B oder C)
  • Nur ein bisschen Cayenne Pfeffer, wirklich nur ein bisschen!
  • Mineralwasser, heiß oder kalt. Was immer du lieber magst.

Du kannst von dem Zitronensaft so viel wie du willst trinken. Besonders wenn du hungrig wirst. Auch ist es erlaubt Mineralwasser zu trinken, da sind auch keine Grenzen gesetzt.

Am Ende des Tages trinkt man wieder einen Abführtee.

Das war’s auch schon. Man sollte jeden Morgen und Abend eine Tasse Tee trinken und sonst nur Zitronensaft mit Ahornsirup.

Wer will, kann auch mal einen halben Liter lauwarmes Wasser mit 2 Esslöffeln Seesalz trinken. Das schmeckt dann wie eine total versalzene Suppe. Bei manchen entsteht auch ein Würgeffekt beim Trinken. Das fördert die Verdauung noch einmal mehr. Ich rate aber das nur am Wochenende zu machen, da man des öfteren auf die Toilette muss. :)

Die ersten 2 bis 3 Tage sind ziemlich hart, da der Körper sich dran gewöhnen muss nichts zu essen. Aber nach kurzer Zeit gewöhnt man sich dran. Mit dem Zitronensaft erhältst du alle notwendigen Vitamine die dein Körper braucht.

Während der Diät fühlte ich mich nicht geschlaucht, schlapp oder müde. Alles war ziemlich normal. Man kann sogar Sport machen, gar kein Problem. Auf alle Fälle sollte man sich auch bewegen, das regt die Verdauung an.

Wie man die Diät beendet ist sehr wichtig

Es kommt auch ein wenig drauf an wie lange man die Diät macht, aber man sollte nicht gleich mit einem saftigen Steak, fettigen Hamburger oder sonst was nach der Diät anfangen.

  • Erster Tag: Der erste Tag nach der Diät sollte man den ganzen Tag frisch gepressten Orangensaft oder Wasser trinken. Oh man, das schmeckt so gut, besonders nachdem man nur Zitronensaft einige Tage getrunken hat. Aber langsam trinken, nicht überhasten.
  • Zweiter Tag: Starte den Tag mit Orangensaft. Am Abend kochst du dir eine Gemüsesuppe mit frischem Gemüse. Nicht aus der Dose. :) Es gibt so viele tolle Rezepte für Gemüsesuppe im Internet. Oder auch im Buch sind einige Rezepte zu finden. Am Abend mehr von der Brühe zu sich nehmen und nur ein wenig vom Gemüse.
  • Dritter Tag: Den Morgen wieder erst nur frisch gepressten O-Saft. Zum Mittag die leckere Gemüsesuppe, diesmal auch mit dem Gemüse. Am Abend dann auch mal einen Salat, Gemüse oder Früchte. Aber kein Fisch, Fleisch, Eier, Brot, Kaffee, Milch oder so. Vorsicht, nicht zu viel essen, der Magen ist die normale Portion nicht mehr gewohnt.
  • Vierter Tag: Du kannst anfangen wieder normal zu essen, aber versuche es am Besten bei O-Saft, Salat, Früchte und Gemüse, Suppe für eine Weile zu belassen.

Bitte befolge diese Anweisungen nach der Diät, sonst kann es vorkommen, dass es dir schlecht wird wenn du gleich mit ‘ner Manta Platte a la Pommes Rot Weiß mit Bratwurst deinen Magen peinigst. Nein, auch Döner sollten es nicht sein. :)

Für Vegetarier ist die Zeit nach der Diät ein wenig anders:

  • Erster und Zweiter Tag: Trink einfach nur frisch gepressten O-Saft und Wasser.
  • Dritter Tag: Orangensaft am Morgen, Früchte zum Mittag und Früchte oder rohes Gemüse zum Abendessen.
  • Vierter Tag: Iss was du willst! Steak, Ribs, Hamburger, Bratwurst – kleiner Spaß an die Vegetarier :)

Hat es sich für mich gelohnt?

Auf alle Fälle. Ich fühle mich viel besser, leichter, frisch und habe 10kg in 9 Tagen verloren. Und ich habe jetzt viel mehr Appetit auf Salat, Gemüse, Suppe. Natürlich mag ich immer noch Fleisch, Pommes, Nudeln usw. Aber manchmal bevorzuge ich die gesündere Mahlzeit.

Meine Entzündung ist zwar immer noch da, aber bemerkbar geringer geworden.

Würde ich es noch mal machen?

Sicher, Ich hab mich nicht schlecht oder schlapp gefühlt während der ganzen Zeit. Das fasten war auch nicht so schlimm, man gewöhnt sich ganz gut daran. Ich bin sogar mit Freunden in Restaurants gewesen, während ich meinen Zitronensaft hatte und die anderen ihre Pizza. Das einzige was ätzend war, ich konnte außer Wasser und den Tee nur diesen Zitronensaft trinken. Schmeckte nicht schlecht, aber nach gewisser Zeit hast du einfach kein Bock mehr drauf. Ich war echt heilfroh frisch gepressten O-Saft zu trinken. Der war verdammt lecker!.

Wenn ihr noch mehr Infos über Master Cleanser wollt, dann fragt mich doch einfach hier oder kauft das Buch auf Amazon.de, es kostet bloß knappe 6 Euro ist aber leider nur auf Englisch erhältlich.

Würde mich freuen wenn ihr eure Erlebnisse einer erfolgreichen Diät hier kommentiert oder wenn ihr die Zitronendiät ausprobiert habt, wie es für euch war. Für weitere Fragen stehe ich gerne bereit. :)

Auf meiner englischen Seite könnt ihr auch noch einige Erfahrungen anderer Leser durchlesen.

Und wer noch Fragen hat, kann natürlich hier kommentieren oder die FAQ’s hier durchlesen!

Tags: , , , ,

2.816 Leser haben geniale Kommentare hinterlassen »

  1. avatar #1 - Valentina Lorenz Says:

    ich bin erstaunt!du und Diät!ist es nicht zuviel Säure?
    und ich bewundere dich!
    Hallo Alex!
    versuch mal dein Knie so oft du am Tag kannst, mit kreisenden Bewegungen (im Uhrzeigesinn)zu streicheln,bis die schmerzende Stelle schön warm wird. Oder mit einer liegenden 8 genau den Schmerzpunkt mit Mittel-und- zeigefinger umkreisen so ca.2-3Min. Wichtig ist-volle Konzentration.
    Gute Besserung.
    Du machst sehr gute Sachen hier.
    kann mich noch ein andere hier lesen?,wenn ja,dann HIER schreibe ich dir nicht mehr.
    Tsch.
    V.L

  2. avatar #2 - Alex Says:

    Hey Valentina,

    vielen Dank fuer deinen Kommentar, werde ich mal ausprobieren. Und ja, alle koennen deinen Kommentar lesen. Aber ist doch auch gut so. Damit hilfst du noch mehr Leuten mit deinen Tipps :)

    Vielen Dank noch fuer dein Kompliment

    Alex

  3. avatar #4 - Karsten Says:

    Ich glaube das Buch “Die Zitronensaftkur” von K. A. Beyer ist die deutsche Version. Das Buch gibt es gebraucht bei amazon.de

  4. avatar #5 - Alex Says:

    Hallo Karsten,

    vielen Dank für deinen Hinweis, ich hab auch noch mal geschaut, das original gibt es wohl auch auf deutsch http://www.amazon.de/Die-Meist.....038;sr=8-1

    Ich denke beide Bücher sind gut und bringen den gleichen Erfolg.

  5. avatar #6 - maria Says:

    wo kriege ich ahornsirup grad b oder c her?
    mfg, maria

  6. avatar #7 - Alex Says:

    Hallo Maria,

    schau doch mal hier rein. Haette nicht gedacht, dass es so schwer ist Ahornsirup in Europa zu kriegen. In Amerika gibt es den guten Ahornsirup in jedem guten Supermarkt.

    Hier eine Schweizer Webseite, wobei Medium da steht, das ist Grad B:
    http://www.ahornsirup.ch/catal.....8;cPath=26

    Oder auf der deutschen Seite:
    http://www.excango.de/wbc.php?.....#038;rid=3

    Ist gibt hier auch noch Preisvergleiche, aber die sind nur fuer Grad C.

    http://www.geizkragen.de/preis.....48516.html

  7. avatar #8 - Michaela Says:

    Hallo!

    Ich habe diese Diaet letztes Jahr gemacht, 10 Tage, ich fand den 5ten und 6ten Tag am schlimmsten, ich haette fast morden koennen fuer eine Stulle :o )… kochen fuer meine 3 Kids konnte ich schon nach dem 3ten Tag nicht mehr, ich haette sonst sicherlich geschummelt, also hatten die 3 Kidis die schoensten 7 Tagen, jeder durfte sich etwas zu essen kaufen…natuerlich am liebsten Pizza…:o). Der Grund fuer diese Diaet ist, dass ich vor 4 Jahren mit Brustkrebs diagnostiziert wurde und ich mich fuer die alternativen Heilmethoden entschieden habe, anstatt Chemo,Bestrahlung und Hormonbehandlung…..fuer mich war wichtig die Lebensquallitaet nicht zu verlieren und krank habe ich mich nie gefuehlt, aber ich bin mir sicher mit der schulmedizinischen Behandlung waere es mir (Koerper) schlecht gegangen, das ist wie gesagt nur MEINE eigene Beurteilung, kein medizinischer Rat !! Auf jeden Fall war diese Entfiftung ein Teil von vielen anderen Dingen, die gemacht habe und ich bin sehr zufrieden. Man sollte eine Entgiftung 2-3 x im Jahr machen, ich starte meine naechsten 10 tage am kommenden Freitag…die Kids freuen sich….PIZZA !!!
    Bye
    Michi

  8. avatar #9 - Alex Says:

    Hey Michi,

    schön deine Erfahrung zu hören. Finde ich gut aber auch mutig, das du dein Krebs mit alternativen Heilmethoden bekämpft hast. Wie sieht es denn aus, hast du ihn jetzt bekämpft?

    Die Diät ist schon ein bisschen hart, besonders wenn alle um dich herum Pizza essen :) . Aber wenn’s den Kindern freut, hat es ja auch was positives.

    Viele fragen mich, wo man den Ahornsirup in Deutschland her bekommt, kannst du da einigen vielleicht einen Tipp geben? In Amerika ist das kein Problem, da findet man den Ahornsirup in jedem Supermarkt.

    Viel Glück bei deiner nächsten Diät.

  9. avatar #10 - Michaela Says:

    ..den bekommt man im Reformhaus oder in gut sortierten Biolaeden..jedenfalls in Berlin :o ), auch bei Rossmann, allerdings weiss ich nicht ob Grad B oder C…….

    Ich war die letzten 10 Jahre in den USA (Florida), stimmt da gibt es den in jedem Supermarkt, aber auch da habe ich den Sirup nur in den Biolaeden(health food store)gekauft.

    Gruss
    Michi

  10. avatar #11 - Alex Says:

    Vielen Dank fuer deine Info Michi :)

  11. avatar #12 - Harri Says:

    Hallo, mache zur Zeit auch diese Diät, aber eigentlicht nicht wegen dem Abnehmen, da ich schon recht schlank bin und zu Beginn der Diät bloß 72,5kg bei 1,81m Körpergröße gewogen habe, sondern wegen der Entgiftung. Habe mich auf der Seite http://volker-doormann.org/mastercl.htm darüber informiert (ist sowas wie deutsche Übersetzung des Erfinders dieser Diät) und bin dann sehr neugierig geworden ob man sich danach wirklich so gut fühlt und es mir auch körperlich was bringt. Ich bin derzeit bei Tag 8 und möchte noch bis Mittwoch (also 10 Tage) durchhalten. Derzeit fühle ich mich auch recht fit und kann über keinerlei Schwächegefühle oder sonstiges klagen, zudem gehe ich auch 3 mal die Woche ins Fitness Studio und trainiere jedesmal 1 1/2 Std. ohne probleme. Gewicht habe ich leider auch einiges verloren (wiege nun 68,5kg), was sich leider bei so einer radikalen Diät nicht vermeiden lässt. Als kleiner Tip für weitere die es auch nur wegen der Entgiftung machen, nehmt 1/2 EL mehr Ahornsirup, soll angeblich helfen nicht zu viel Gewicht zu verlieren. Bei Leuten die mehr abnehmen wollen sollte etwas weniger Ahornsirup nehmen (alles auch auf oben genannter Seite zu lesen). Also ich freue mich schon auf Donnerstag das ich endlich wieder mal mit der Umstellung auf normale Kost beginnen kann. Die Diät ist nicht ganz einfach, aber auch nicht ganz so hart, mit einem starken Willen lässt es sich schaffen. Ich fande auch den 5ten und 6ten Tag am schlimmsten weil da das Wochenende war. Wärend der Arbeit ist es leichter, da man mehr abgelenkt ist.
    PS: Ahornsirup bekommt man beim REWE zu einem guten Preis von 4,99€ pro 375ml Flasche oder die kleine Flasche mit 250ml für 3,99€. Ist auch Bio Sirup und hat Grad C. Beim EDEKA hab ich auch schon welchen gesehen , aber weiß den Preis nicht mehr, und wer Metro Kunde ist kann Ihn auch da kaufen und ist noch etwas günstiger…. Ah ja, beim DM gibts auch Ahornsirup. Denke das sind nun genug Läden wo man den bekommt.

  12. avatar #13 - Alex Says:

    Hey Harri,

    vielen Dank fuer deinen Erfahrungsbericht und deine Tipps wo man den Ahornsirup kaufen kann und wie man weniger oder mehr abnimmt. Wird fuer einige bestimmt hilfreich sein. Freut mich, dass es bei dir auch gut laeuft.

    Das beste ist, wenn du anfaengst frisch gepressten O-Saft zu trinken. Das schmeckt sooooo gut, glaubst du gar nicht.

  13. avatar #14 - Barbara Says:

    Hallo!
    Das klingt für mich alles sehr interessant. Bin in Versuch, das Ganze auch einmal zu testen.

    Frage: Wofür ist der Abführtee, wenn man doch gar keine feste Nahrung mehr zu sich nimmt? – bleibt dadurch die Darmtätigkeit erhalten? … und darf ich fragen, wie hoch Dein Ausgangsgewicht bei 10kg Gewichtsverlust in 9 Tagen war?

    LG

  14. avatar #15 - Alex Says:

    Hallo Barbara,

    die Darmtaetigkeit bleibt immer noch erhalten und dadurch kommt es auch zur Entgiftung. Die Giftstoffe verdampfen ja nicht in der Luft. :)

    Alles was du ausscheidest sind restliche Giftstoffe in deinem Koerper. Es wird verdammt dunkel aussehen und es ist nicht viel, aber das ist der Abfall den du alle die Jahre in deinem Koerper hast.

    Klar kannst du nach meinem Gewicht fragen. Ich hatte 95kg und bin dann auf 85kg runter gegangen.

    Viel Erfolg und waere nett, wenn du deine Erfahrungen allen anderen mitteilst.

  15. avatar #16 - Cris Says:

    Hallo habe eine frage, wollte jetzt auch
    die Master Cleanser Diät machen, kann ich
    auch stilles wasser trinke? habt ihr
    auch sport noch dazu gemacht?

    Liebe Grüsse
    Cris

  16. avatar #17 - Alex Says:

    Hallo Cris,

    klar kannst du stille Wasser trinken. Mit oder ohne Kohlensaeure, das ist egal.

    Viel Erfolg

    Alex

  17. avatar #18 - Cris Says:

    Hi Alex,
    kannst du mir auch sagen ob ich
    sport machen kann? Ich fange morgen an
    ich bin mal gespannt habe zwei kleine
    kinder wie das so laufen wird.

    Bis bald
    Cris

  18. avatar #19 - Cris Says:

    und danke nochmal für schnelle anworten.

    Grüsse
    Cris :)

  19. avatar #20 - Serap Says:

    Hallo Alex!
    Danke für die Tipps.
    Ich werde ab morgen auch mit der Zitronensaft-Diät anfangen. Ich faste schon seit gestern (Heilfasten), aber ab morgen möchte ich auf die Zitronensaft-Diät umsteigen, denn die hört sich irgendwie besser an. Hab schon viel Positives gehört. Beyonce Knowles soll sogar durch diese Diät 10 Kilo in 10 Tagen abgenommen haben.Ich mach mich mal gleich auf die Suche nach Ahornsirup.
    Ich hab gehört, dass diese Zitronensaft-Ahornsirup Mischung ekelhaft schmecken soll!? Wie hast du es empfunden? Und ich habe auch gelesen, dass man kein Sport machen soll, denn wenn man viel Sport macht, dann kann man dem Körper nicht mehr die Energie zuführen die er braucht. Und dies kann zu Übelkeit,Kreislaufproblemen etc. führen. Aber ich habe das nur gelesen, ich spreche nicht aus Erfahrung!

  20. avatar #21 - Alex Says:

    @ CrisAlso ich habe Squash waehrend der Zeit gespielt, ohne Probleme, war ganz normal wie immer. Squash ist ein ziemlich anstrengender Sport. Also denke ich man kann so gut wie alles machen. Sorry, dass die Antwort diesmal nicht so schnell kam :)

    @ SerapIch hoffe du hast Ahornsirup gefunden. Der Saft schmeckt nicht ekelhaft, aber nach 10 Tagen hast du echt genug davon. Am Anfang hab ich vom Glas getrunken, aber irgendwann konnte ich das Zeug nicht mehr riechen. Da hab ich es einfach in kleine Flaschen gefuellt, dann gings wieder. Es ist auch ganz gut, das ganze kalt zu trinken, dann schmeckts besser. Wie gesagt, es schmeckt oder riecht nicht schlecht, aber nach 10 Tagen nur das Zeug koennte man auch kein Lieblingsessen mehr essen weil es zum Halse raushaengt.Das mit dem Sport stimmt nicht, du sollst dich auch bewegen, das regt auch die Verdauung an und somit verlierst du mehr Gewicht und Schadstoffe. Wenn du Kreislaufprobleme oder Uebelkeit hast, dann fuege etwas mehr Ahornsirup zum Zitronensaft hinzu, das gibt noch mehr Energie.Gutes Gelingen und berichte doch bitte mal von deiner Erfahrung!

  21. avatar #22 - Serap Says:

    Danke Alex!

    Aber ich hätte noch eine Frage. Ich suche seit Tagen nach Ahornsirup. Ich habe in allen Supermärkten gesucht und sogar im Reformhaus, aber ich hab nur Ahornsirup Grad A gefunden. Die meinten, dass ich hier Grad B oder C nicht finden kann. Was soll ich jetzt machen? Soll ich den Ahornsirup weglassen oder Grad A nehmen?

  22. avatar #23 - Alex Says:

    Hallo Serap,

    also Ahornsirup weglassen kannst du auf alle Fälle nicht, das gibt dir Energie. So hältst du die Diät nicht durch. In Kommentar Nr. 12 werden einige Orte angegeben, die Ahornsirup anbieten. Oder sonst geh bitte mal online, im Kommentar 7 habe ich einige Online Shops angegeben. Wenn du absolut keinen Ahornsirup Grad B oder C findest dann nimm A aber füge mehr zum Zitronensaft hinzu. Ich kann dir aber nicht garantieren ob es für die Energiezufuhr reicht. Wenn du dich voellig schlapp fuehlst nach ein paar Tagen, dann weisst du woran das liegt.

    Viel Glück mit der Diät und erzähl doch bitte von deiner Erfahrung.

  23. avatar #24 - Cris Says:

    Hallo Serap,

    also bei REWE habe ich mir Bio Ahornsirup Grand C
    gekauft kostet 4,99.

    Liebe Grüssse
    Cristiane

  24. avatar #25 - Serap Says:

    @Alex:In den Supermärkten war ich schon, aber da habe ich nur Grad A gefunden. Naja, dann muss ich den Ahornsirup wohl im Online Shop besorgen. Danke für die Hilfe. Ich berichte dann in den nächsten Tagen von meiner Erfahrung :) ..Bis dann..

    @Cris: Also bei REWE war ich schon. Die hatten gar kein Ahornsirup.Ich habe nur bei ROSSMANN und im Reformhaus Bio Ahornsirup Grad A gefunden. Aber hier gibt es noch eine REWE Filiale,dann schaue ich noch mal da nach, obwohl ich keine Hoffnung mehr habe.. trotzdem vielen DANK!!!

    Liebe Grüße SERAP

  25. avatar #26 - Cris Says:

    Hallo,
    wollte mal erzählen, also bis jetzt klappt
    es ganz gut bei mir ich mache das jetzt zwei
    Tage, ich werde es bis Freitag durch halten.
    Ich habe ab und zu voll den Hunger, aber dann
    trinke ich viel mal schauen wie es läuft, die wochen
    leider muss ich immer Kochen das machte es noch
    viel Härter für mich.

    Grüsse
    Cris

  26. avatar #27 - QuantumLeap Says:

    @Serap
    Falls es bei dir in der Nähe einen DM Drogeriemarkt gibt: Dort gibt es Grad C Ahornsirup zu kaufen.

  27. avatar #28 - Serap Says:

    Ich hab auch endlich den Ahornsirup Grad C gefunden (sauteuer: 5,49 € )

    Naja, jetzt bin ich auch seit 2 Tagen dabei, aber im Gegensatz zu dir (Cris) fühle ich mich nicht so gut. Es ist schon hart..Ich will aber noch nicht aufgeben..Mal schauen, ob ich es wenigstens bis Freitag aushalte..

  28. avatar #29 - Alex Says:

    Hey Serap, die ersten Tage sind halt sehr schwer, immer schoen durchhalten. Du schaffst das schon.

    Wie Cris schon sagte, trinken hilft bei Hunger.

    Ich hoffe ihr haltet beide durch :)

  29. avatar #30 - Cris Says:

    Hey Serap,
    das wird schon, muss du auch immer aufs klo?
    hab immer das gefühl. Also gester hatte ich wieder
    voll denn Hunger, ich versuche nur unterwegs
    zu sein und Kochen für mein Man und Kinder kann ich
    leider nicht.
    Alex bis jetzt bin ich nur 1kg los geworden :( .

    Grüsse
    Cris

  30. avatar #31 - Dr. Pest mit der Tomate Says:

    Wenn der Ahornsirup nur als Energielieferant dient, könnte man doch auch ein wenig Zucker in das Getränk tun oder Traubenzucker essen, anstatt viel Geld für was Teures auszugeben, das in 10 jahren noch nicht aufgebraucht ist.

    LG

  31. avatar #32 - Dr. Pest mit der Tomate Says:

    Außerdem sind diese Gewürzgläser auch oft u. a. mit Zucker verpanscht. Dann hat der Cayennepfeffer auch nicht mehr die volle Wirkung von reinem Pfeffer.

  32. avatar #33 - Elif Says:

    Hallo,
    ich will Mittwoch mit der Diät anfangen
    und wollte euch etwas fragen, muss man jeden Tag Abführ- tee trinken und macht es etwas aus, das ich statt
    Ahornsirup Grad B o. c, A in die Mischung nehme

  33. avatar #34 - Dani Says:

    Hallo,
    eine wirklich gute Motivation die positiven Erfahrungen hier lesen zukönnen.
    Was mich interessieren würde ist, ob man beim sooft genannten “Gewichtsverlust”,denn 10kg in knapp einer Woche ist schon heftig, eher vom angelagerten Wasser, vom Körperfett oder vom restlichen Müll im Darm spricht?

    bye
    Dani

  34. avatar #35 - lilli Says:

    hi ich würd auch gerne diese kur machen, aber hauptsächlich, weil ich abnehmen möchte.
    ich hab nur nicht ganz verstanden, wie so ein tag aussieht?! also man trinkt nur diesen zitronensaft am tag (so viel man möchte) und dann abends jeden tag den abführtee (wo kriegt man den her??)? und das 10 tage lang, oder?
    vielen dank für eure hilfe

  35. avatar #36 - lilli Says:

    hi alex
    ich werde nun morgen mit der kur anfangen. habe ahornsirup im dm besorgt, grad c und dann noch abführtee und reichlich zitronen.
    werde versuchen erstmal 7 tage durchzuhalten, hab nur etwas angst dass ich dann schlapp bin, weil es oft so ist,wenn ich nicht genug esse. muss ich den tee morgens und abends trinken? kann ich auch mal einen puren frischen zitronensaft trinken oder muss ich das immer in verbindung mit wasser tun? lg lilli

  36. avatar #37 - silhouha Says:

    man kann das gewicht danach gar nicht halten, weil man automatisch mit dem Salz, das man wieder isst, zunimmt.
    Jojooooo

  37. avatar #38 - Maaty Says:

    Hallo Alex,

    war sehr in deinem Bericht und denen der anderen vertieft! Klar, könnte ich 10 Kilo und mehr abgeben, aber letztendlich ist die Entgiftung vorrangig. Und sollte trotz JOJO-Effekts 2 Kilo weniger sein, hätte ich auch ein gutes Gefühl über die Aktion!

    Bin am überlegen, ob man die Entgiftung auch zum WOchenend wahrnehmen kann, wenn man tagsüber mit dem Fahrrad (um Roststellen am Körper loszuwerden) unterwegs ist?

    Jedenfalls bin ich von den Berichten begeistert und hoffe umgehend beginnen zu können, nach dem Einkauf…

    man hört sich
    Maaty

  38. avatar #39 - cris Says:

    Hallo,
    also ich habe das auch schon gemacht und bis jetzt
    habe ich 1kg zugenohmen, ich werde das
    auch nochmal machen in sommer und dann länger
    habe 6 tage nur geschafft.

    Liebe Grüsse
    Cris

    PS. Serap wie war es bei dir, machst du nochmal?

  39. avatar #40 - Maria Says:

    Hallo,

    habe es auch 9 Tage probiert und dabei 8 kilo abgenommen hatte aber danach die 8 kilo gleich wider drauf:-(

    lg maria

  40. avatar #41 - Alex Says:

    Hallo, da bin ich endlich wieder, sorry für die lange Abstinenz, aber so ein Umzug vom Kontinent zum anderen ist kein Leckerbissen. :)

    @Serap, wie ist es bei dir gelaufen?

    @Hey Cris, es geht ja nicht nur ums abnehmen, sondern primär ums entgiften, man fühlt sich einfach besser, auch wenn man nicht viel abnimmt. Das du zugenommen hast ist ungewöhnlich und 6 Tage sind garnicht mal so schlecht. Respekt, schafft nicht jeder. Finde ich gut, dass du es nochmal machst. Das muss wohl heissen, auch ohne grossen Gewichtsverlust oder sogar Zunahme muss es bei dir einen positiven Effekt gehabt haben, oder?

    @Dr. Pest, das mit dem Zucker ist gut möglich, ihn als Ersatz mal auszuprobieren. Billig ist der Sirup ja nun wirklich nicht. Aber man kann den Rest für Pancakes benutzen, also auf Pfannekuchen. Das machen die Amerikaner immer :)

    @Elif, sorry für die späte Antwort. Man sollte schon eher B oder C nehmen, da Grad A nicht soviel Energie dem Körper gibt. Den Abführtee musst du nicht jeden Tag nehmen, aber wenn du ein paar Tage nicht das grosse Geschäft erledigen musstest, solltest du zwischendurch auf alle Fälle den Tee trinken. Du kannst ihn auch täglich trinken.

    @Dani, ich glaube von jedem etwas, sicherlich vom Darm, denn der ist nach 10 Tagen so gut wie entleert. Aber auch Körperfett. So war es bei mir jedenfalls.

    @Lilli, hoffe du hast die Diät gut überstanden. Also den Zitronensaft kannst du auch so trinken, aber es muss frischgepresster reiner Zitronensaft sein. Du darfst halt nichts dazu tun ausser Ahornsirup, Wasser und Cayenne. Bin gespannt auf deine Erfahrung.

    @Silhouha, deine Begründung ist wohl war, aber das kommt drauf an wie an nach der Diät weitermacht. Viele fühlen sich danach wieder frisch und fit und machen mehr Bewegung wieder, so bleibt es bei dem Gewichtsverlust.

    @Maaty
    schon angefangen mit der Diät. Na klar kannst du das auch übers Wochenende machen. Bewegung regt ja auch die Verdauung an und somit fördert es auch die Entschlackung. Hoffe du hattest oder hast Erfolg. Finde auch gut was du am Anfang sagtest, vorangig ist die Entgiftung. Darum gehts!

    @Maria, alle Achtung 8 Kilo. Aber wie war es kurz danach, hast du dich auch an die Umstellung nach der Diät gehalten oder gleich wieder normal gegessen? Kleiner Tipp, wenn man das Gewicht halten will muss man ja nicht auf alles leckere verzichten. Da gibt es die 20/80 Regel. Esse meist gesund (80%) aber verzichte nicht andauernd auf leckeres, sondern gönn dir auch ab und zu was deftiges (20%).

    Würde mich freuen noch von mehr Leuten zu hören wie es lief. Tut mir leid, dass ich solange offline war. Werde wieder regelmässig gerne antworten.

    Wer noch Erfahrungen auf meiner englischen Webseite lesen möchte, kann das gerne hier tun.

  41. avatar #42 - Selin Engel Says:

    Hallö.. ;)
    ich hab mir das hier alles durchgelesen.. und will das auch mal versuchen aber ich bin grad mal 14 und wollte fragen ob man das schon mit dem alter machen kann oder ob das zu früh ist.. ich bin jetzt in einer diät und es keine schokolade und trinke kein süßes trinken z.B ice tea cola oder fanta.. und ich wollt fragen wieviel sport man machen darf. weil ich spiel fußball und jogg auch ca 2-3 mal in der woche.. ich bin 1.65 m groß und wieg 53 kg.. brauch ich überhaupt eine diät.. ? wiele freunde von mir meinen nein.. aber ich mein schon..

    Liebe grüße Selin

  42. avatar #43 - Alex Says:

    Hallo Selin,

    du brauchst sicherlich keine Diät. Auf gar keinen Fall. In deinem Alter habe ich an sowas auch gar nicht dran gedacht. Du kannst deinen Freunden auch ruhig vertrauen. Ob du die Diät machen solltest? Wenn dann nicht wegen dem abnehmen sondern reinigen deines Körpers, aber ich bin mir da nicht so sicher ob du das deinem jungen Körper schon antun muss oder brauchst. Ich würde die da erstmal nicht empfehlen. Denke in 5 Jahren vielleicht mal dran, dass zu machen um dich einfach mal danach gut zu fühlen.

    In deinem Alter finde ich Diäten grundsätzlich nicht richtig, wie du schon sagtest, du machst Sport und das hält deinen Körper gesund und fit. Bleib dabei, geniess was du essen magst, aber nicht zu viel von Schokolade und Fanta, Cola, vielleicht ein bisschen gesundheitsbewusster aber sonst mach dir kein Kopf um Diäten.

    Alex

  43. avatar #44 - Selin Engel Says:

    okii.. :)
    dann danke schon. ;)
    voll nett .. HIiHii :)
    und voll cool das manh sofort ne antwort bekommen.. :)
    Cuii ;)

  44. avatar #45 - Alex Says:

    Hey Selin, kein Problem. :)

    Halte dich nur daran was ich dir gesagt habe und deine Freunde raten. Mach Sport und geniess das Leben.

  45. avatar #46 - Dani Says:

    Hallo,

    hab die Entgiftung vor 3 Wochen 10 Tage lang gemacht und muss sagen, dass ich doch sehr überrascht war wie gut man eigentlich auch ohne Essen auskommen kann.Die letzten 2 Tage waren auf Grund meiner Gelüste zwar sehr happig,aber die restliche Zeit über ging es mir bestens.
    Habe dadurch knapp 9kg abgenommen, halte mein Gewicht seitdem und habe die Entgiftung hauptsächlich als Vorbereitung für eine Nahrungsumstellung gemacht.
    Kann die Entgiftung somit nur empfehlen.

    bye Dani

  46. avatar #47 - Alex Says:

    Hey Dani,

    Glückwunsch, schön das du so zufrieden bist mit der Diät. Die Entgiftung als Vorbereitung für eine Nahrungsumstellung ist sicherlich eine kluge Idee. Der Appetit ist meiner Meinung nach ganz anders. Nicht mehr so Fleischlastig wie vorher.

  47. avatar #48 - livia Says:

    hey!

    ein erstaunlicher gewichtsverlust! aber hat man dir die 10 kilo weniger auch deutlich angesehen?
    und wie viel zitronensaft sollte ich mit 0.5 litern ca. mischen?
    LG livia

  48. avatar #49 - lilie Says:

    ich wollte wissen,ob grüntee statt wasser den erfolg der diät mindert

    danke
    lg

  49. avatar #50 - Alex Says:

    Hallo lilie,

    ich glaube nicht, das Gruentee statt Wasser den Erfolg mindert. Einfach mal ausprobieren. Aber wie gesagt, das sollte keinen Unterschied machen.

  50. avatar #51 - Alex Says:

    Hey livia,

    sorry hatte dein Kommentar einfach uebersehen, tztztz, so eine Schande. Zu deiner Frage, man hat mir den Gewichtsverlust sehr wohl angesehen. Das konnte man auf den ersten Blick erkennen. Bei einem halben Liter Wasser wuerde ich etwa 5 Essloeffel Zitronensaft hinzugeben.

    Viel Glueck bei der Diaet. Hoffe es hilft dir und wenn du Lust und Zeit hast, wuerden wir gerne ueber deine Erfahrung hoeren.

  51. avatar #52 - isa Says:

    hallo,

    ich hab von der diät auch schon viel gehört.. wollte sie deswegen auch ausprobieren, aber wie viel ist “ein bisschen cayenne-pfeffer”? ich glaub ich hab deutlich zu viel drin, denn es schmeckt echt eklig ^^
    wofür ist der pfeffer denn gut?kann man den nicht auch weg lassen?
    weil ahornsirup und zitrone an sich ist ja sehr lecker.. (damit mach ich immer meine salatsoße ^^)
    lg,
    isa

  52. avatar #53 - Alex Says:

    Hey Isa,

    mit einem bisschen meinte ich wirklich nur die Spitze vom Teelöffel wenn überhaupt, das vielleicht für 4 Liter. Für ein 0,2l Glas vielleicht ein paar Körnchen mit den Fingerspitzen hinzufügen. Der Cayenne fördert den Reinigunsprozess, es beschleunigt die Reinigung des Darmsystems.

  53. avatar #54 - isa Says:

    aaaah ;)
    na dann kein wunder, dass es eklig war.. ;) ich hab eine gute messerspitze auf den liter gegeben.. werd das dann wohl gleich mal noch mehr verdünnen und morgen richtig anfangen..
    vielen dank.
    isa

  54. avatar #55 - Marc Says:

    So, ich habe deinen Artikel mit großer Aufmerksamkeit gelesen, da ich vor kurzem den Film Chapter 27 gesehen habe mit Jared Leto , der dort ja 30Kg zugenommen hat und dann in kurzer Zeit sein gewicht auch mit dieser Methode verloren hat .

    Ich habe in letzter Zeit irgendwie 7 KG zugenommen und das kotzt mich mal richtig an .

    Daher wollte ich es auch mal ausprobieren, aber habe nur mal ne Frage , und zwar, auch wenn man danach langsam anfängt zu essen, und auch auf seine Ernährung achtet, folgt dann nicht trotzdem wieder der Jojo Effekt ?

    Bzw. ist es nicht auch auf dauer , also wenn man es z.b. länger als 10 Tage macht nicht auch sehr ungesund für den Körper ?

    Also wie gesagt ich bin was das angeht nicht so im Bilde, aber vielleicht kannst du mir ja meine Fragen soweit beantworten, fände ich sehr cool :-)

    Gruß Marc

  55. avatar #56 - Alex Says:

    Hey Marc, der Jojo Effekt kann aber muss nicht folgen. Das liegt dann meist an dir. Versprechen kann ich dir nichts. Du kannst das aber natürlich einfach mal versuchen. Ungesund für den Körper ist es eigentlich nicht, manche machen es sogar bis zu 40 Tage ohne gesundheitliche Bedenken. Aber 10 Tage reichen auf alle Fälle.

    Wie bei dir hat mich meine Gewichtszunahme auch angekotzt und danach fühlte ich mich viel besser, frischer und gesünder. Treibe Sport, ess gesund und nicht zu spät nachts. Dann passiert auch nichts hinsichtlich Jojo Effekt. Mit gesund essen meine ich jetzt nicht nur Salat oder so. Aber versuch mal balanzierte Mahlzeit, ein Mix aus Salat, Gemüse und Sachen die du aber auch sehr gerne magst, Fleisch usw. aber in geregelten Mengen.

  56. avatar #57 - Marc Says:

    Ja, ok super vielen dank schonmal für deine Ratschläge .

    Ich denke ,ich werde morgen mal damit beginnen .

    Bzw. eine Frage hätte ich noch, und zwar zu dem Ahorn Sirup , wo genau besteht der Unterschied zwischen B und C ?

    Hängt das mit der dickflüsigkeit zusammen ?

    Weil ich weiss , bei uns gibts einen Laden der hat so einen Sirup, aber um erlich zu sein habe ich ihn mir noch nie wirklich genau angeschaut ;-)

    Naja aber danke nochmal und ich werds auch erstmal 10 Tage ausprobieren und mein Fazit dann hier mal hinschreiben .

    Gruß Marc

  57. avatar #58 - Marc Says:

    So, ok habe mir nun alles besorgt was man braucht ;-)

    Bzw habe noch eine letzte Frage bezogen auf den Abführtee .

    Und zwar steht in der Anleitung das man Pro Tag nicht mehr als einen Beutel zu sich nehmen soll und auch das ganze auch nicht länger als 2 Wochen .

    Bzw du hast ja geschrieben das man den Tee Morgens und Abends zu sich nehmen soll, bzw ist das ok , hattest du damit keine Probleme ?

  58. avatar #59 - Tuba Says:

    Hi, ich habe gestern mit dieser Diät angefangen, also heute ist mein 2. Tag aber im Gegensatz zu den ganzen Kommentaren, die ich hier gelesen habe schmeckt mit dieser Saft ganz und gar nicht, ich habe sogar immer einen Brechreiz wenn ich es trinke aber ich habe gestern trotzdem 2 x 0,4 l von diesem Zeug getrunken. Ich hoffe, dass die Menge reicht :-( Und ich fühle mich total schwach, also ich habe absolut keine Lust irgendetwas zu machen, ich will nur liegen oder sitzen, mir wird schnell schwindelig…ich hab keine Ahnung, ob ich was falsch mache…Abführtee hab ich auch getrunken (trotzdemmusste ich noch nicht aufs Klo)…könnt ihr mir mal Tipps geben bitte, was ich machen kann, damit ich nicht aufgebe :-(
    Das schlimmste überhaupt ist, dass ich totalen Heißhunger auf alles habe :-( einfach auf alles…
    Großen Respekt an alle, die das durchgezogen haben ;-) )

  59. avatar #60 - Alex Says:

    @Marc, sorry für die späte Antwort, bin gerade in Amsterdam und deswegen nur sporadisch im Internet. Also wegen dem Abführtee, das kommt auf den Tee an, es gibt ja verschiedene Sorten. Normalerweise macht es nicht so viel aus 2 zu trinken. Aber wenn es ausdrücklich auf der Anleitung gesagt wird, dann halte dich daran.

    Ich hatte auch nicht immer 1 oder 2 Tassen Tee getrunken. Das war bei mir eigentlich auch garnicht so nötig. :)

    @Tuba, der Saft ist nicht das leckerste, es geht. Versuchs doch mal den Saft aus einer kleinen Flasche zu trinken und kalt. Dann riechst du es nicht mehr und der Geschmack ist nicht so stark. Vielleicht geht´s dann besser. Die Menge, die du trinkst sollt schon mehr sein. Ich hatte aber auch einige Tage, an denen ich nur so wenig getrunken habe. Dann fühlt man sich aber auch schwach. Du musst den Saft als Ersatz für deine Mahlzeiten ansehen, kein Wunder also wenn du dich so schwach fühlst. Wegen dem Abführtee, der wirkt auch nicht gleich sofort, manchmal dauert das auch einen Tag.

    Versuche auf alle Fälle bis zum 3. Tag durchzuhalten. Wenn du dann nicht mehr kannst, dann fang an frisch gespressten O-Saft zu trinken, der schmeckt nämlich nach so einer Diät super lecker. Am 3. Tag sollte dein Heißhunger und schwierigste Zeit vorüber sein. Vielleicht bezwingst du ja deinen Schweinehund und machst noch ein paar Tage weiter. Du musst auch nicht unbedingt 10 Tage machen, das ist kein muss, 5 oder 7 Tage sind auch schon viel und manche machen wirklich nur 3 Tage. Besonders wenn sie diese Diät zum ersten mal machen. Viel Glück und laß mal hören wie lange du es geschafft hast.

  60. avatar #61 - Aleyna Says:

    Ich hab das Rezept gesucht und bin auf diese Seite hier gestoßen und finde dieses Diät-Tagebuch sehr hilfreich. Ich möchte unbedingt abnehmen, an die 10 Kilo, deswegen fange ich auch mal mit dieser Diät an, sobald ich weiß, woher ich Cayenne Pfeffer herbekomme… weiss das jemand?

    P.S. Ich bin erst 18 und hoffe es ist nicht schlimm das ich noch so jung bin(meine Eltern übertreiben, glaube ich) Wenn ich das hinter mir hab, mach ich noch einen Eintrag :D Aber erst einmal brauche ich das Pfeffer.

  61. avatar #62 - Alex Says:

    Hallo Aleyna,

    also ob du zu jung bist oder nicht, kann ich dir nicht genau sagen. Ich denke das hängt immer von der Person ab. Die Frage ist, ob du wirklich 10 Kilo abnehmen musst oder du übertreibst und nicht deine Eltern. Manchmal sollte man besser auf die Eltern hören. Diese Diät ist eigentlich auch primär dazu da den Körper zu entgiften, nicht um abzunehmen. Auch wenn das auch meistens eintritt.

    Wie sieht es bei dir mit Sport aus. Du bist jung und fidel, da ist Sport die bessere und auf langfristige Sicht die bessere Wahl.

    Falls du aber doch die Diät machen willst, dann viel Glück und viel Erfolg und vergess nicht über deine Erfahrung zu schreiben :) . Das Pfeffer solltest du eigentlich in jedem Supermarkt im Gewürzregal finden können.

  62. avatar #63 - Aleyna Says:

    Eine Frage, kann ich statt Cayenne Pfeffer auch normales nehmen?? Hab keins gefunden und will damit aber anfangen und kann ich auch statt Mineralwasser stilles Wasser nehmen???

  63. avatar #64 - QuantumLeap Says:

    Hallo,
    ich möchte auch mal meine Erfahrungen mit euch teilen.
    Ich habe die “Lemon Detox” im April 10 Tage lang gemacht und habe tatsächlich 10 Kilo verloren. Wie empfohlen hab ich die ersten 3 Tage danach nur Orangensaft und später auch Gemüsesuppe zu mir genommen. Trotzdem hatte ich nach 1 bis 2 Wochen wieder 7 Kilo drauf.
    Jetzt hab ich wieder angefangen und bin beim 4.Tag. Zusätzlich hab ich nun auch jeden Tag Sport gemacht. Zuerst war ich eher skeptisch, da ich nicht gedacht hätte, dass das der Kreislauf bei alleinigem Verzehr des Zitronendrinks schafft. Bis jetzt gab es aber keine Probleme.
    Kann es sein, dass der Jojo-Effekt bei mehrmaliger Anwendung abnimmt?
    Ich berichte dann in 1-2 Wochen über meine neusten Erfahrungen :)

  64. avatar #65 - Alex Says:

    @Aleyna, du solltest schon besser Cayenne Pfeffer nehmen, es geht nicht um die Schärfe sondern die Bestandteile die Cayennepfeffer hat und normales Pfeffer nicht hat. Du kannst natürlich stilles Wasser nehmen, das hab ich auch genommen.

    @QuantumLeap, danke für deinen Erfahrungsbericht. Ich denke, dass du zusätzlich noch Sport machst hilft natürlich ungemein gegen den Jojo-Effekt. Aber auch nur wenn du den Sport auch nach der Diät weiter betreibst. Ich denke aber schon, das der Jojo-Effekt im geringen Maße abnimmt bei mehrmaliger Anwendung. Aber ich denke Sport ist da die bessere Lösung. Freuen uns schon auf deine weiteren Erfahrungen in 1-2 Wochen.

  65. avatar #66 - Tuba Says:

    Hey, ich konnte nicht mehr und habe nach dem 3. Tag aufgehört :-(
    Ich habe echt damit kein Problem etwas durchzuziehen aber ich MUSS ja dieses dumme Zeug ja trinken und es schmeckt mir einfach absolut nicht, ich meine vieles schmeckt einem nicht aber dieses Getränk ist echt für mich das schrecklichste gewesen…ich habe es versucht (Alex) kalt zu trinken und aus kleinen Flaschen aber es hat nichts gebracht :-( Ich hatte immer einen Brechreiz und hab es einfach nicht mehr runtergekriegt…
    Darf ich euch mal fragen, wo ihr alle am Körper abgenommen habt, also mehr am Bauch, an den Beinen und der Hüfte, an der Brust??? Ich meine 10 Kilo ist ja nicht wenig :-) (RESPEKT AN ALLE DIE DAS DURCHGEZOGEN HABEN)

  66. avatar #67 - nevin Says:

    Hallo Alex,

    ich wollte eigentlich bis ich deine Seite gelesen habe eine Entsäuerungskur machen mit Basische Körperpflege, basische Ernährung, Nahrungsergänzungen. Es ist schon ein unterschied leider weiss ich nicht was für mich besser ist mein zweck ist das ich meinen Körper Entgiften will. Is es auch gut für Cellulite?

    Grüß Nevin

  67. avatar #68 - Alex Says:

    Hey Tuba, tut mir leid, dass es so schlimm war. Aber wenn’s nicht geht, dann muss man es halt lassen. Ich hatte eigentlich meist im Gesicht aber eigentlich auch viel überall am Körper abgenommen. Das hängt ganz von der Person ab. Manche nehmen schnell am Bauch ab oder zu, manche im Gesicht oder sonstige Stellen. Schade, dass es dir so schrecklich geschmeckt hat. Ich war ja auch kein Fan davon, aber hab es durchgehalten. Vielleicht versuch es einfach mal mit Sport. Ein 10 Tagesprogramm und wer weiß, wenn es dir gefällt dann machst du es dauerhaft weiter. Wäre sowieso die beste Lösung abzunehmen.

  68. avatar #69 - Alex Says:

    Hallo Nevin, also die Zitronensaft Diät ist für das Entgiften schon sehr gut. Wie es mit der Entsäuerungskur ist, das kann ich dir leider nicht sagen. Auch wegen der Cellulitis, bestimmt ist es fördernd sie zu reduzieren, da du wahrscheinlich abnimmst. Inwieweit weiß ich aber nicht. Viel Erfolg bei der Diät!

  69. avatar #70 - claudia Says:

    hallo lieber alex.
    wäre auch sehr interessiert an dieser diät, darf ich fragen was dein ausgangsgewicht war? hast ja fast 10 kilo abgenommen.
    und hast du dein damaliges gewicht nach dieser diät bis jezt gehalten oder ist der berüchtigte jojo effekt aufgetreten?

    danke im voraus. mfg claudia

  70. avatar #71 - Alex Says:

    Hallo liebe Claudia, mein Ausgangsgewicht war 95kg und danach halt 85kg. Mein Gewicht habe ich leider nicht gehalten. Das kam aber auch daher, dass ich danach viel auf Reisen und Feste war, da war das sowieso unausweichlich. Aber ich denke, so ein Jojo-Effekt muss nicht immer auftreten. Es kommt einfach drauf an wie man seine Essensgewohnheiten danach umstellt. Bei mir war es einfach ein ungünstiger Zeitpunkt, daher die Gewichtszunahme wieder. :(

  71. avatar #72 - Anni Says:

    Darf man fragen wie viele Kilo du wieder zugenommen hast, Alex?

    lg

  72. avatar #73 - claudia Says:

    danke danke für die schnelle antwort. kannst du mir auch sagen wieviel du jezt wiegst? wg dem jojo effekt…
    ausserdem möchte ich nur 5 kg runterkriegen, müsst ich die diät dann nur 5 tage machen?

    mfg

  73. avatar #74 - Alex Says:

    Hey Anni und Claudia, ich hab zur Zeit 92kg drauf. Aber ich hab auch überhaupt nichts gemacht, viel Arbeit und Stress. Wegen den 5kg in 5 Tagen kann ich dir garnicht mal so sagen, entweder du nimmst am Ende ganz viel ab oder am Anfang und am Ende nur wenig. Das musst du einfach mal ausprobieren, darauf hatte ich damals garnicht geachtet.

  74. avatar #75 - hannah Says:

    heute ist mein erster tag der diät…und i kann den saft nur drinken wenn ich mir di nase zuhalte..und finde es trotzdem noch richtig ekeliig!!!!
    denn ich HASSE ahornsirup + zitronen + pfeffer
    aber glaubt ihr dass es ein problem gäben wird oder die diät nicht so effektiv ist… wenn ich KEINEN abführtee trinke???

    hoffe auf baldige antwort!!
    lg hannah

  75. avatar #76 - Alex Says:

    Hallo Hannah, ich kann dich wohl verstehen. Nach einigen Tagen konnte ich ihn auch nicht mehr trinken, aber da musst du durch. Den Abführtee solltest du schon trinken, das fördert die Verdauung und Entgiftet somit deinen Körper um so mehr. Hoffe die Antwort war schnell genug ;)

  76. avatar #77 - jacquiii Says:

    HaLLo!!!

    Ich möchte diese Diät auch gerne ausprobieren. Vorallem um Gewicht zu verlieren und um meinen Körper zu entschlaken!
    Darum habe ich eine Frage, wenn man diese Diät ca 9 Tage macht und ungefähr 10 Kilo verliert, ob mann da auch einen deutlichen Unterschied an Beinen und Bauch erkennen kann?! Denn ich möchte vorallem dünnere Beine den die sind voller Wasser und Fett.
    Zusätzlich werde ich natürlich jeden Tag ca. 15min Trampolin hüpfen und lange Spaziergänge mit meinen Hund machen!

    LG jacquiii

  77. avatar #78 - Alex Says:

    Hallo Jacquiii! Also das du ganz viel am Bauch und Beinen verlierst kann ich dir nicht garantieren. Das kommt immer auf den Typ an. Denke wenn du da auch schnell zunimmst, nimmst du auch bestimmt schnell ab. Hoffe bei dir läuft alles bestens. Viel Glück!

  78. avatar #79 - rooooobert Says:

    hallo zusammen …. ich hab gelesen das man auch pfefferminztee während der zeit trinken kann. das wäre ja auch abwechslung zum zitronensaft. meine frage, ist das richtig und wenn ja wieviel oder hindert das die entgiftung wenn ich zuviel tee trinke? zweite frage, abführtee jeden morgen und abend während der ganzen zeit?
    vielen dank schon mal
    gruß robert

  79. avatar #80 - Alex Says:

    Hallo Rob, den kannst du auch trinken. Vielleicht solltest du aber nicht allzu viel davon trinken aber es hindert bestimmt nicht der Entgiftung. Wegen dem Abführtee musst du nicht jeden Tag 2 mal den Tee trinken. Kommt auf deinen Stuhlgang an. Wenn du meinst da muss mal wieder nachgeholfen werden, dann solltest du ihn auch trinken. :)

  80. avatar #81 - hannah Says:

    ich bin auf zitrusfrüchte allergisch, und möchte wissen ob ich anstatt dem zitronensaft auch ein bio zitronenöl das entschlakt und den körper reinigt, ob ich das auch nehmen kann, und die diät dann auch gleich effektiv ist!
    Das öl wirkt eigentlich gleich wie eine zitrone nur das es keine säure hat!!!
    lg

  81. avatar #82 - Aleyna Says:

    Hey Alex,
    hab deine Seite schon par mal kommentiert, danke für deine ausführlichen Antworten.
    Ich hätte da eine Frage: Hat man das richtig gesehen, dass du damals 10 kilo abgenommen hast? Auch wenns es, wie du ja sagst, nur für eine kurze Zeit war.

    LG ALeyna:)

  82. avatar #83 - Alex Says:

    Hallo Aleyna, vielen Dank für deine Kommentare auf der Webseite :)

    Die 10 Kilo hat man mir erheblich angesehen. Viele haben mich darauf angesprochen. War ein tolles Gefühl.

  83. avatar #84 - Alex Says:

    Hallo Hannah, gute Frage, aber wenn du sagst es wirkt eigentlich gleich wie eine Zitrone, dann sollte es eigentlich gehen. Nicht die Säure ist bei der Zitrone das Wichtigste sondern die Vitamine. Falls die auch in dem Öl drin sind, dann sollte es gehen.

  84. avatar #85 - Aleyna Says:

    Danke Alex,
    ich wollte es wissen, weil viele ja dieses Vorurteil haben, dass man gar nicht fett abnimmt sondern nur an den Muskeln usw und das man das nicht sehen würde.
    LG

  85. avatar #86 - Alex Says:

    Ach so viele Muskeln hab ich garnicht, dass ich da nur abnehmen könnte. Man hat es aber schon sehr gemerkt, dass auf einmal 10 Kilo fehlten. :)

  86. avatar #87 - BabyBlue Says:

    hallo!

    ich werde die master cleanse morgen anfangen. ich will sie schon seit einem jahr ausprobieren, aber ich bin niemals dazu gekommen. jetzt hab ich mich entschieden sie auszuprobieren. ich will fuer cca. 30 tage gehen. ich hoffe ich schaff das. hehe.. alex, kommst du aus slowenien?! ich komme aus slowenien ;)

    grüsse

  87. avatar #88 - Alex Says:

    Hallo BabyBlue, und wie läuft es soweit? Aber wirklich für 30 Tage? Ich bin ja mal gespannt. Setz dir lieber ein Ziel von 10 Tagen, dann kannst du ja weiter sehen ob es noch länger geht. Wie kommst du eigentlich drauf, dass ich aus Slowenien komme? Tut mir leid, leider nicht, bin aus Deutschland. Hoffe du magst den Blog trotzdem ;) . Viel Glück in den nächsten Tagen!

  88. avatar #89 - elisabeth Says:

    kann ich auch einen oder 2 äpfel am tag essen, wenn ich die diät mache oder besser nicht??
    glg… und hoffe auf eine schnelle antwort ;)
    küsschen

  89. avatar #90 - Alex Says:

    Hallo Elisabeth,

    die Äpfel solltest du lieber weglassen, sorry! Hoffe die Antwort war schnell genug.

    Ganz liebe zurück! :)

  90. avatar #91 - cj Says:

    Hi Alex,

    Jetzt probiere ich mit Deutsch. Heute ist der zweite mal Rund..und Tag 8. Ich habe mein Gewicht gehalten durch bewußtes Essen. Jetzt, mache ich dieses Diet um zu Reinigen, weil ich zu viel Chocolate esse und Weihnachten kommt. Es ist nicht immer einfach den Salzwassér zu trinken, aber wichtig wenn wir uns wirklich entgiftten wollen. Dieses Diet ist sicherlich nicht für jeder, und ich finde das wir entwieder benützen dieser Rezept oder schauen nach ein Diet der uns besser enspricht. Es ist der Chemie diesen Diet das sooo viel aus macht.

  91. avatar #92 - Alex Says:

    Hey CJ, what an effort to write in German :) . And your German is very good. Hope everything went well with your diet. Thanks for commenting in German :)

  92. avatar #93 - jana Says:

    hallo :]
    ich bin viel unterwegs wegen meiner arbeit und übernachte meistens in hotels weil mein tag sehr stressig ist und ich erst sehr spät von der arbeit komme, und meist dann erst am wochenende zuhause bei meiner familie bin.
    darum möchte ich wissen ob ich am sonntag gaunz viel zitronensaft auspressen kann und den in einer 1L flasche abfüllen kann und den dan mitnehmen, sodass ich am morgen nur eine andere flasche nehmen muss und in diese wasser+pfeffer+a.sirup+und zitronensaft gegen muss und den dann zur arbeit mitnehmen kann??

    im hotel habe ich nehmlich keinen kühlschrank… wielange könnte ich einen zitronen saft aufbewahren, wegen den müken und soo…?

    lieben gruß

  93. avatar #94 - Alex Says:

    Hallo Jana, schätze ich schreibe dir schon ein wenig zu spät. Also machen kannst du es, aber du solltest wirklich zusehen das es kalt bleibt, sonst wird es nach ein paar Tagen abgelaufen sein. Das Pfeffer solltest du vielleicht nur einmal ganz ganz bisschen in den Zitronensaft tun, ein kleine Löffelspitze bloß. Viel Erfolg und arbeite nicht zu viel :)

  94. avatar #95 - shannon Says:

    bin ab montag dabei ;) berichte dann !
    startgewicht:56 kilo bei 170 cm
    mache die diät auch erstringig wegen der entgiftung . . hab aber auch nichts gegen die kilos die purzeln werden :p
    ich setzte mir 10 tage als ziel.. wenn ich mehr durch ziehe, umso besser.. aber naja werden wir dann sehn :)

    liebe gruesse :D

  95. avatar #96 - Alex Says:

    Viel Glück Shannon,

    10 Tage sind ne lange Zeit aber ich bin mir sicher, dass du es schaffst. Wäre schön wenn du über deine Erfahrung danach berichtest.

  96. avatar #97 - shannon Says:

    danke, will ich hoffen :)
    na klar berichte ich dann :)
    muss den diätstart aber leider auf mittwoch verschieben da ich bis dienstag abend noch ein antibiotika zuende nehmen muss..
    hoffe das ich keine probleme mit dem ahornsirup haben werde.. wohne nämlich in uruguay.. naja ich geb mein beste :D
    liebe gruesse :D

  97. avatar #98 - Nevin Says:

    Hallo Alex,

    heute habe ich angefangen… bin aber soo hungrig, Kopf schmerzen habe ich auch…..Kaffee darf ich ja auch nicht..
    wie habt Ihr das nur geschafft vor allem die die für Ihre Kinder kochen müssen, wie ich, gerade habe ich gekocht und es fällt mir jetzt schon so schwer nichts zu essen, 10 Tage waren geplant aber so wie es aussieht werdens nur 1 Tag :-) ) mal gucken..

  98. avatar #99 - Alex Says:

    Das mit den Kopfschmerzen kann ganz normal sein, geht aber wieder weg. Wenn du 2 Tage schaffst, dann ist alles weitere viel leichter.

    Das du auch noch Essen kochen musst ist grausam, da empfehle ich dir, trinke viel vor dem Kochen und Essen, dann bist du schon satt und der Hunger ist nicht so gross.

    Bist du noch dabei oder schon aufgegeben?

  99. avatar #100 - Nevin Says:

    Ich habe leider aufgehört weil ich meine Periode hatte und Tabletten nehmen musste, werde aber auf jeden Fall wieder anfangen ich muss da durch.

  100. avatar #101 - Alex Says:

    Schade Nevin, dann hoffe ich, dass du das bald wieder in Angriff nehmen kannst.

  101. avatar #102 - shannon Says:

    kann man den ahornsirup durch gar nichts ersetzten ?? hier in dem land haben die noch nicht mal davon gehört .. sieht also schlecht aus o:

  102. avatar #103 - shannon Says:

    reicht es auch wenn ich als energiezufuhr traubenzucker nehme?

  103. avatar #104 - Alex Says:

    Hallo Shannon, also Ahornsirup sollte es wirklich sein. Sonst muss dir das vielleicht ein Besuch aus Deutschland oder vielleicht USA mitbringen nach Uruguay, sorry. Wenn du mir den Flug bezahlt komme ich vorbei und bring ihn gerne mit ;)

  104. avatar #105 - Nicole Says:

    Hey hey!!!!!
    Ich bin Nicole , 19 und stark übergewichtig!!!!! Hab schonmal eine Shake diät 7 tage lang gemacht und da nahm ich nur shakes zu mir!!!! Hat super geklappt die ersten drei tage waren schlimm aber zum aushalten^^ Nach Dreamgirls hatte mich ja mein interesse gepackt und überlege schon lange die “entgiftung mit besonderem extra” (;-) ) auszuprobieren! Aber hätte ne Frage! Habe noch nie im Leben Ahornsirup gekostet und würde gerne wissen ob es sehr nussig oder so irgendwie schmeckt? Hoffe auf ne schnelle antwort^^ aber naja is grade kurz vor fünf also wird schon ^^

    Kisses

    Nicole

  105. avatar #106 - Denise Says:

    heyy shannon,

    respekt erstmal das du das durchgezogen hast , weil das bestimmt nich einfach war.
    also für schnell abzuholen is das bestimmt eine der besten Methoden. Aber die Frage die ich mir Stelle ist, dass man diese Diät ja nicht ewig halten kann und wenn man dann wieder normal anfängt zu essen holt man doch wieder zu.Un wie lange kann man das überhaupt durchziehen diese Diät? Ich wiege jetzt 60 kilo un möchte in 10 tagen 10 kilo abholen wär das durch diese Diät möglich?

    Viele Liebe Grüße

  106. avatar #107 - Jasmin Says:

    Hallo !!
    ich habe eine frage: ist es egal was für einen tee man trinkt oder muss es ein ganz besonderer sein ?? Lg Jasmin

  107. avatar #108 - Alex Says:

    Hey Nicole, wie Ahornsirup schmeckt kann ich dir gar nicht mehr sagen, fast wie Honig wenn ich mich recht entsinne, ausserdem schmeckst du es kaum im Zitronensaft. Sorry für die späte Antwort.

    Hey Denise, erwarte keine Wunder in Sachen abnehmen, aber einige Kilo werden purzeln. Trotzdem ist diese Diät erstrangig zur Entgiftung gedacht.

    Hallo Jasmin, der Tee sollte dir eigentlich zur besseren Verdauung helfen, so das auch alle Reststoffe aus deinem Körper schneller rauskommen. Aber denke es ist sonst egal, aber ohne Zucker oder sonst was.

  108. avatar #109 - Nevin Says:

    Hi, ich habe heute wieder angefangen und habe wieder hunger:-)) aber diesmal gebe ich nicht auf..10 tage werden es nicht sein ich denke mal 3 tage…ist es denn auch okay?

  109. avatar #110 - Alex Says:

    Hey Nevin,

    klar ist das Ok, und wie wars?

  110. avatar #111 - leoX88 Says:

    hallo,
    bin auch auf diese Diät gestoßen und möchte sie auch unbedingt ausprobieren. in erster linie natürlich wegen der entgiftung, aber paar kilo verlieren, wäre natürlich auch sehr sehr schön ;-)
    Habe aber ein paar fragen bezüglich der Durchführung:
    ich bin ein leidenschaftlicher Grüner Tee trinker. muss ich auf diesen die 10 Tage über verzichten?
    außerdem habe ich vor meine ernährung komplett um zustellen. Diese Kur wäre doch sicherlich eine gute Vormaßnahme, oder?

  111. avatar #112 - Alex Says:

    Hallo Lea,

    also auf den grünen Tee musst du glaube ich nicht verzichten, trink ihn einfach weniger und nimm stattdessen auch mal einen Abführtee. Für eine Ernährungsumstellung ist es genau das richtige. Nach meiner Diät hatte ich auch auf einmal kein Hunger nach dem üblichen Essen, mir war mehr Appetit auf was Gesundes. Ich bin mir sicher eine Umstellung fällt nach so einer Diät viel leichter.

    Viel Glück!

  112. avatar #113 - Diana Says:

    hi leute,
    kann ich denn nicht statt dem ahornsirup, honig nehmen???
    ich finde honig ist net so intensiv vom geschmack wie ahornsirup.
    ich will heute mit der diät anfangen und habe heute bis jetzt nichts gegessen. und werde mir ein glas zitronensaft erst zu hause machen, solange werde ich mich viel wasser und normalen früchtetees versorgen, weil ich noch im büro sitze :´(

  113. avatar #114 - Diana Says:

    oder was sagst du alex?
    ich will mein körper net entgiften hauptsächlich abnehmen mind.5 kg in 7 tage hoffentlich. also darf ich doch tees trinken oder?????????

  114. avatar #115 - Alex Says:

    Hey Diana,

    also was sag ich denn, zuerst, du nimmst dir ja was vor, 5kg in 7 Tagen und dann noch nicht mal den Zitronensaft trinken bevor du heute abend nach Hause gehst. Also der Honig ist natürlich leckerer und auch einfach zu bekommen, aber ich rate dir wirklich, benutze den Ahornsirup, er hat die Wirkstoffe die du brauchst, damit du dich nicht schwach und schlapp fühlst. Und nimm morgen auf alle Fälle auch Zitronensaft mit, das ist dein Frühstück, Mittag und Abendessen für die nächsten Tage und kein normales Powergetränk. Also nicht vergessen den zu trinken. Viel Glück und sag doch bescheid wieviel es nach den 7 Tagen geworden ist.

  115. avatar #116 - Diana Says:

    hey auf der arbeit habe ich so ein zitronenpulver, hat irgendwie den vitamingehalt von 3 zirtonen. und ahornsirup hat ne kollegin auhc hier im büro, nur kein caeyennepfeffer.
    meinst du ich sollte mich von diesem pulver fernhalten? und erst zuhause trinken?

  116. avatar #117 - Alex Says:

    Hahaha, na du versuchst auch irgendwas zusammen zu panschen ;) . Ich denke für den ersten Tag ist das Ok, wenn du dir das rein ziehst. Aber nach dem Büro echten Zitronensaft mit Vitamingehalt von 12 Zitronen und Ahornsirup und Cayennepfeffer, aber nicht zu viel vom Pfeffer, sonst wird es ganz schön scharf. Trink lieber jetzt sonst kriegst du noch Kopfschmerzen.

  117. avatar #118 - Jana Says:

    Halloo,
    ich hab jetzt gestern auch mit der Fastenkur angefangen. Bisher läuft es ganz gut, allerdings trinke ich nur 3 Gläser am Tag, weil ich den Geschmack so ekelhaft finde und ich heute morgen sogar fast gekotzt habe. Ich hab mal ein Paar fragen: Darf man zuckerfreie Kaugummis kauen? Darf man Cola Zero trinken? Darf man Süßstoff in den Tee machen? Darf man zwischendrin auch anderen Tee einfach so trinken?
    Ich habe vom ersten auf den zweiten Tag schon 1,3 kg abgenommen, ich hoffe es geht weiter so. Hab mir alles hier durchgelesen und find es echt interessant :)
    Liebe Grüße

  118. avatar #119 - Alex Says:

    Hallo Jana,

    Fragen über Fragen, also Kaugummis würde ich sagen darfst du kauen, Cola Zero oder sogar -10 nicht, Süssstoff ist Tabu und zwischendurch anderen Tee ist glaube ich Ok.

    Und du hast alle Kommentare durchgelesen und keine Antworten dazu gefunden, Mensch, das wird hier noch ein richtiges Lexikon wenn das so weiter geht. :)

    Freut mich, dass du für den ersten Tag schon so viel abgenommen hast, cool. Da bleib mal munter dabei und viel Glück. Wie lange soll’s denn gehen?

  119. avatar #120 - Jana Says:

    Scheiße, jetzt hab ich heute schon eine Dose Cola Light getrunken. Ich hoffe es ist nicht sooo schlimm. Also auf heute habe ich wieder 1,3 kg abgenommen, also von Montag bis Mittwoch schon 2,6 kg. Ich versuche so lange durchzuhalten wie es geht, aber mindestens bis Freitag, also 5 Tage. Am besten wäre es natürlich, wenn ich 10 Tage durchhalten würde. Das Problem ist nur, dass ich dieses ekelhafte Getränk richtig schrecklich finde. Man soll ja eigentlich mind. 6 Gläser am Tag trinken, aber ich habe jetzt innerhalb von DREI Tagen nur 6 Gläser getrunken. Mal gucken wie lange ich es durchhalte.. :)
    Machst du das eigentlich auch gerade noch oder gerade wieder?

  120. avatar #121 - Alex Says:

    Oh nein, Jana! Was tust du denn, nicht die Cola? Halb so schlimm, soll wohl auch so klappen, aber jetzt nicht noch mal sowas. Wenn du den Saft nicht magst, dann trink ihn kalt und aus einer Flasche, dann riechst du ihn auch nicht so. Trinke stattdessen halt viel Wasser, übertreibe es bitte icht, zuviel Ehrgeiz ist manchmal nicht gut :)

  121. avatar #122 - sunshine Says:

    hallo ihr lieben
    ich bin auch dabei :D ab morgen:D
    um abzunehmen & entgiften wegen einer entzündung im körper ;)
    was iwelche promis können können wir auch:D
    wiege 59 kilo bei 168cm also da können schonma 5 kilo runtergehen is des bei 10 tagenzu schaffen?
    könnte ich vll auch den ahornsirup grad a nehmen? weil ich ja net an übergewicht leider oder hat des mit was andrem zutun?

    hab des auch mit dem tee noch net so ganz verstanden aaaalso^^ jetzt bevor ich ins bettchen geh trink ich den und dnan morgen früh und wann da wieder?
    LG, sunshine

  122. avatar #123 - Alex Says:

    Hallo sunshine,

    du meinst nur den Ahornsirup nehmen? Du musst schon alles nehmen, die Stoffe brauchst du um nicht schlapp und müde zu werden, etwas braucht ja dein Körper. Den Tee solltest du, wenn du willst, musst du aber nicht, morgens und abends nehmen oder auch nur einmal am Tag. Viel Erfolg!

  123. avatar #124 - Doro Says:

    Hi Leute,
    ich geh morgen mal einkaufen will das auch mal versuchen.
    -Pfeffer
    -Sirup
    -Zitronen werden hier woll zu finden sein :-)
    Kann ich die Zitronen eigentlich auch pur essen? Ich liebe Zitronen schmeckt so schön bitter :-)

  124. avatar #125 - Alex Says:

    @Doro -
    Das sollte wohl kein Problem sein, gibt ja nicht viele die Zitronen pur mögen, höchstens mit Tequila ;) aber da kannst du glaube ich während der Diät so viel essen wie du willst :)

  125. avatar #126 - eileen Says:

    hallöle!
    hab mir grad die ganze seite mit allen kommentaren durchgelesen und will jetzt
    auch unbedingt anfangen!!!:D
    ..also ich hab heut schon angefangen,hab aber weil wir kein abführtee oder ahornsirup im haus haben honig statt sirup in den saft gemacht..:S ..naja ab montag kauf ich ein und kann dann richtig durchstarten :) :)
    ich bin 15 und wieg bei 1.67 55kg, würd mich aber schon über ein paar kg weniger freuen:)..
    ist das schlimm für meinen körper, weil ich noch wachse und so??..also ich mach es ja auch wegen der entgiftung..

  126. avatar #127 - Alex Says:

    Hallösche Eileen,

    ist ja ne Leistung, dass du alle Kommentare durchgelesen hast, das zeugt ja schon von Gewissem Willen.

    Also mit 15 würde ich sagen, daß du auf alle Fälle nicht länger als 3 bis 5 Tage das machen solltest.

    Honig geht wirklich nicht, ist sogar eher schädlich zur Entgiftung. Ist gar nicht so gut wie man denkt. Also kauf mal schön ein am Montag und starte durch. Viel Erfolg!

  127. avatar #128 - eileen Says:

    oh!?ok!& danke für die schnelle antwort :-) !!!

  128. avatar #129 - Feli Says:

    Ich auch :D

    Hallöchen,
    würde mich auch sehr gerne “entgiften”..
    Seit der Schwangerschaft ist mein Körper wohl mit allem möglichen zugemüllt, da ich nicht auf meine Ernährung geachtet habe (hab alles durcheinander gefressen). Nun ist meine Süße schon 6 Monate alt und es ist an der Zeit was zu tun :)
    Morgen möchte ich beginnen (10 Tage Vorsatz)

    Hätte allerdings noch ein paar Fragen:

    Ist es nicht zu viel Säure?
    Ich werde den Abführtee weglassen,ist das schlimm?
    Könnte das ganze auch gefährlich werden? (Mit einem Baby daheim kann ich mir keinen Kreislaufkollaps leisten ;) )

    Freu mich auf eine baldige Antwort.
    Find es übrigens toll,wie nett Du die Fragen beantwortest@Alex :)

    Glg

  129. avatar #130 - Alex Says:

    Morgen Feli,

    ich denke mal nicht, dass es zuviel Säure ist, und wenn dann hat es nicht geschadet. Pass aber mit dem Cayennepfeffer auf, nicht zu viel!

    Den Tee kannst du weglassen, fördert nur die Verdauung und das entgiften, ist aber nicht notwendig.

    Trinke viel Wasser und vom Zitronensaft, dann sollte es auch nicht gefährlich sein.

    Danke noch für das nette Kompliment. Na ja, mein Blog ist wie mein Zuhause und dort bin ich zu meinen Gästen auch immer nett und gastfreundlich. ;)

    Wäre schön, wenn du uns erzählst wie die 10 Tage gelaufen sind.

    Viel Glück und Erfolg!

  130. avatar #131 - mimih Says:

    Hallo Alex,

    ich habe heute mit dieser Diät begonnen!Ich möchte es unbedingt durchziehen!
    Meine frage an dich ist jetzt, ob man bei dieser diät auch fett verbrennt oder nur wasser verliert!denn viele sagen, dass man in so kurzer Zeit kein fett verlieren kann!
    Es ist alles so aufregend und ich mache mir sehr viele gedanken darüber, auch ob man einen jojo effekt bekommt, nach dieser Diät trotz einer ernährungsumstellung!
    Auf eine antwort von Dir würde ich mich sehr sehr freuen!!
    Liebste Grüsse

  131. avatar #132 - Alex Says:

    Hallo mimih,
    also ich glaube schon dass du Fett verbrennst, erstens besteht es ja auch aus Wasser, unser Körper besteht ja aus über 90% Flüssigkeit.

    Also bei mir ging sicherlich fett weg. Wegen dem Jojo Effekt kommt drauf an wie du deine Ernährung danach hast, ich hatte den jetzt nicht aber ausschliessen kann man das sicherlich nicht.

    Dann mal guten Hunger und viel Erfolg, du kannst uns ja hier erzählen ob du Fett oder nur Wasser verloren hast. Ich gehe aber stark von dem ersten aus.

  132. avatar #133 - mimih Says:

    Hey Alex,

    vielen lieben dank für deine Antwort.
    mein Problem ist, ich bin 25 jahre alt und wiege bei einer grösse von 1,73 75 kilo!
    ich kann nicht mehr in den spiegel gucken, manchmal will ich nicht in die uni gehen, obwohl mir die leute sagen, dasss ich nicht dick bin!das bin ich auch nicht, aber nach der trennung von meinen eltern habe ich alles in mich hinein gefressen, besonders schokolade!
    ach alex ich hoffe so sehr das man es sieht wenn ich abgenommen habe und vor allem, ich möchte mich soooooooooo gerne wieder wohl fühlen!
    Alex ist das wirjlich so, dass man pro tag 2 Pfund abnehmen kann?Es wäre zu schön um wahr zu sein!!
    viele liebe grüsse

  133. avatar #134 - Feli Says:

    Danke für die flotte antwort. morgen gehts los…darf ich fragen,warum nur wenig cayenne pepper verwendet werden darf?

    sorry für die kleinschreibung,ich hab meine kleine auf dem arm :)

  134. avatar #135 - Feli Says:

    Hab noch eine Frage :)

    Benötigt man eig. keine Salze die ganze Zeit über?
    Darf man klare Brühe trinken?

  135. avatar #136 - Alex Says:

    Klar darfst du fragen. Probier das mit dem Cayenne Pfeffer einfach mal aus dann weißt du warum ich nur wenig empfehle. Es ist nämlich sauscharf und ich vertrag normalerweise was. ;)

    Wegen deiner 2. Fragen, nein, zumindest nicht Salz im gewohnten Sinne, die Menschen haben auch ohne Salz gelebt, bevor es entdeckt wurde und außerdem sind gewisse Salzspuren in fast allen, wenn nicht sogar allen, Nahrungsmitteln drin. Eine Brühe ist nicht erlaubt.

  136. avatar #137 - mimih Says:

    Hallo feli,

    ich habe soviel über diese diät gelesen, du darfst eigentlich gar nichts essen, nicht einmal die brühe!Wie kommst du mit dieser diät klar?Du hast doch heute auch damit angefangen oder nicht!
    Wäre schön wenn wir uns austauschen könnten, und uns gegenseitig halt geben würden!

  137. avatar #138 - Feli Says:

    Klar, gerne :)

    Also bis jetzt gehts eig schon noch…aber wenn ich daran denke das es noch sooo lange ist. Naja-aufgeben is nich :D
    Und wie ist es bei Dir?
    Bin mal gespannt wie die Pfunde purzeln werden. Und vorallem freue ich mich auf das Gefühl der inneren Reinigung.

  138. avatar #139 - mimih Says:

    Hey feli,

    ich halte durch, ich muss!!
    Aber ich habe immer das Bedürfniss zu kauen!!
    War heute in der apotheke, weil ich mir abführtee besorgen wollte, und die haben mir abgeraten, das sei so schädlich für den Körper!Habe jetzt keinen gekauft.Wie machst du das??
    Liebe grüsse

  139. avatar #140 - Feli Says:

    Also,ich nehm den Abführtee,aber nur 1x tgl.
    und das Abends.
    Und einmal möchte ich die Salzwasserlösung machen,naja vllt. auch 2x :D
    Hast Du auch dieses fiese Hungergefühl?
    Heute ist mein erster Tag,wie siehts bei Dir aus?
    Bist Du eig. m oder w. ? :D

  140. avatar #141 - mimih Says:

    Hey feli,

    ich bin weiblich!!
    Ja ich habe auch hunger aber denk daran, dass sich bal alles ganz anders anfühlen wird!
    Man kann sogar pro tag 2 Pfund verlieren!
    was meinst du?ich hoffe das es klappt, und das ich genauso viel abnehme wie die alex!
    Aber eigentlich musst das doch so sein, denn wenn man 10 tage nicht zu sich nimmt, nimmt man doch automatisch soviel ab, oder was meinst du???

  141. avatar #142 - Feli Says:

    Ich glaube auch,das man einiges runterkriegt,denke aber auch das es evtl. vom Alter abhängig ist…
    grad hab ich voll hunger und stell mir die leckersten dinge vor,wie zb Bratwurst :amour:
    tja,is halt nich drin…jetzt am Abend wird mir erstmal klar,wie heftig 10 Tage eig. sind…die ziehen sich bestimmt wie Kaugummi :/
    Ab wann denkst Du,lässt das Hungergefühl nach?

  142. avatar #143 - mimih Says:

    Also ich habe mich lange mit dieser Diät befasst und ich kann dir wirklich nur sagen, dass die ersten beiden tagen am schlimmsten sind!aber glaube mir, wenn du dich morgen früh auf die waage stellst ist der ganze hunger schon wieder vergessen!
    Ab dem dritten tag vergeht dein hungergefühl!Du schaffst da!Wie alt bist du feli??
    ich bin im Moment ein wenig unmotiviert, da meir immert wieder leute sagen, dass ich höchsten 2 bis 4 kilo abnehmen werde, aber das kann doch gar nicht sein!!

  143. avatar #144 - Feli Says:

    IST ES NORMAL,sdas man kopweh bekommt?

  144. avatar #145 - Feli Says:

    sorry,meine kleene hat mitgetippt .D

  145. avatar #146 - mimih Says:

    Ja klar ist das normal, das kann Dir auch jeder andere hier bestätigen!Wenn ich Hunger habe und nichts essen kann, bekomme ich auch Kopfschmerzen, hast du schon an gewicht verloren?
    wie schmeckt dir der zitronensaft?

  146. avatar #147 - lejsa Says:

    hilfe
    hallo ihr lieben
    ich habe da mal eine frage ob mir jemand mi dem rezept helfen kann muss ich den ahonsirup nehmen denn den mag ich garnicht.
    bitte schnell zurück schrieben ist wichitg =)und wenn warum brauche ich b oder C

  147. avatar #148 - Alex Says:

    Hallo lejsa,

    leider musst du den nehmen, der hat wichtige Inhaltsstoffe die dein Körper braucht, da musst du durch, aber den schmeckt man eigentlich nicht. Du brauchst B oder C weil der A sozusagen ein bisschen verwässert ist, B oder C ist konzentrierter. Hoffe du kannst das Ekelgefühl wegen dem Ahornsirup überstehen.

  148. avatar #149 - mimih Says:

    Hey Alex,

    warum ist grad b denn nicht so toll, ich nehem ihn, da ich grad b und c nicht gefunden habe!
    Aex heute ist mein 2. Tag und ich habe so hunger!Ich will durchhalten aber es ist schwer!
    Liebe Alex, könntest du mir bitte noch eine Frage beantworten?
    Sieht man mir das wirklich an, dass ich ,nach dieser kur,abgenommen habe?Ich quäle mich so,und hoffe das ich trotzdem dafür belohnt werde!
    Ich hoffe , dass ich dich nicht zu sehr nerve!!

  149. avatar #150 - Alex Says:

    Hey Mimih,

    keine Sorge du nervst bestimmt nicht. Die Antwort hab ich schon im Kommentar drüber gegeben :)

    Wie gesagt Grad B oder C ist in mehr konzentrierter Form, deswegen auch genug Inhaltsstoffe für deinen Körper wenn du die Diät machst. Grad A ist jetzt nicht sooo schlimm, aber wie gesagt, B oder C wäre halt besser.

    Und deine letzte Frage kann ich jetzt nicht zu 100% beantworten aber du kannst davon ausgehen, aber es kommt ja auch drauf an wie du jetzt gebaut bist. Hoffe du überstehst den Tag noch, danach wird alles leichter.

  150. avatar #151 - mimih Says:

    Also ich bin eigentlich schlank, oder sagen wir stabil!
    meine Problemzone ist mein bauch und der kleine Speck an den Hüften!
    vielen dank Alex, du bist echt lieb!!

  151. avatar #152 - lejsa Says:

    ok das schaffe ich scon danke für die hilfe ich melde mich mit zwischen bilanzen wie es mir geht.
    Tag 1—86 kg und noch kein hunger nach dem tee und zitrone

  152. avatar #153 - kaidy Says:

    hey ihr lieben =)

    hab mir die ganze seite durchgelesen und ich hoffe dass ich jetzt genug über diese entgiftungskur weiß, um sie mehrere tage durchzuhalten.
    momentan fühl ich mich schrecklich..hab seit dem sommer 18kg abgenommen, doch hatte vor einer woche einen rückfall in meine alten verhaltensmuster… :(
    in dieser einen Woche habe ich 3,3kg zugenommen….
    morgen fange ich an, damit ich fit in die weihnachtstage starten kann.

    wünsche allen viel glück bei der gewichtsabnahme =)

    ich meld mich die tage mal, ich hoff, ich steh das durch, trotz der stressigen vorwheinachtszeit=)

  153. avatar #154 - mimih Says:

    Hallo Kaidy,

    wünsche dir viel erfolg, aber kannst du uns allen mal veraten wie man in so kurzer zait 18 kilo abnehmen kann??

    liebe grüsse

  154. avatar #155 - kaidy Says:

    danke =)
    das beste geheimnis is einfach durchhalten egal welche diät man macht.
    die wichtigste erkenntnis: jezz mach ich diät und will abnehmen, und ich lass mir das von diesem keks oder was auch immer nich vermiesen^^
    hab in der ziet eig immer 2 verschiedene diäten gemacht einmal die vogue model diät und zeitweise auch die ultimative new york diät.
    aber das entscheidene waren denk ich ncih die diäten sondern mein wille…
    egal wohin ich geh ich werd immer auf die selbe sache aufmerksam gemacht:
    ich müsse nur ein bisschen mit meinem gewicht runter gehen und dann könnte ich gut als model arbeiten und bla..
    ich kanns nich mehr hören..
    und jezz will ich es allen zeigen noch 15-20 kilo und dann steht nix mehr im weg =)
    okay gut vllt dass ich 3cm zu groß bin aber ich denk nich dass das ein hindernis sein wird^^

    heute konnt ich leider nich beginnen..hab den ahornsirup nich am vormittag bekommen doch zum glück bin ich am abend noch einige kilometer zum reformhaus gefahren, um ihn zu besorgen =) aber sauteuer…19.45€
    naja was tut man nich alles für seinen traum =)

  155. avatar #156 - kaidy Says:

    P.S. aja und sport is auch GAAANZ wichtig^^
    spiel seit 2 monaten baskettball und hab mir einen Crosstrainer angeschafft. immer wenn ich zwischendurch zeit habe gehe ich spatzieren oder mache verschiedene Bauchübungen^^
    um viel gewicht zu verliehren is sport einfach notwendig, egal welche sportart , wichtig is nur sie wirklich regelmässig aus zuüben ^^

    liebe grüße zurück =)

  156. avatar #157 - mimih Says:

    Hey Kaidy,

    wie ist die Diät verlaufen!!
    Kannst du mir bitte sagen wieviel kilo du in wieviel tagen abgenommen hast??

    Über eine Antort würde ich mich sehr freuen!!

  157. avatar #158 - kaidy Says:

    hey^^
    also die diät is SEHR gut verlaufen^^
    ich muss zugeben einmal bin ich schwach geworden und hab n apfel gegessen , aber ansonsten hatte ich keine probleme durchzuhalten.
    als ich am 24 auf die waage gegangen bin, war ich überweltigt.
    in diesen 7 tagen hab ich es geschafft fast 6 kilo abzunehmen!!!
    =)

    ich würd die diät jeder zeit wieder amchen =)

  158. avatar #159 - Tina Says:

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hab das alles hier mal gelesen und werde das jetzt auch versuchen. Hab mir heute alles dafür gekauft aber oh gott der sirup ist ja vielleicht teuer.
    Naja, ich finde das eigentlich ganz lecker, schmckt wie limonade ich weiß noch nicht ob ich das ohne essen durchhalte aber ich werd mein bestes versuchen. ich möchte insgesamt 23 Kilo abnehmen und versuche das jetzt erstmal eine Woche und mal sehen wie es so klappt.

    Liebe Grüße und viel Erfolg

  159. avatar #160 - annchen Says:

    habe auch heute mit der diät gestartet… ist irgendwie hart, weil ich die ganze zeit ans essen denken muss, eben genau weil ich NICHT essen darf :( … naja, also ich hoffe, dass ihr wirklich recht habt und es nach den ersten beiden tagen leichter wird… den saft finde ich echt lecker… aber noch eine frage: funktioniert die gewichtsabnahme gleich gut auch ohne pfeffer??

  160. avatar #161 - Alex Says:

    @annchen -
    Find ich ja toll, dass ihr euch gegenseitig motiviert.

    @annchen, den Pfeffer solltest du schon ein klein bisschen hinzutun, der hat wertvolle Inhaltsstoffe die dein Körper braucht, damit du dich nicht nach 2 Tagen total schlapp fühlst.

    Viel Glück euch allen, hoffe ihr seid mit dem Ergebnis gut zufrieden und start frisch und gestärkt in das Jahr 2009!

    @mimih, danke für das liebe Kompliment :)
    @kaidy, freut mich, dass es bei dir so gut geklappt hat! Echt top!
    @lejsa, wie ist es bei dir gelaufen?

  161. avatar #162 - annchen Says:

    okay… tag 2… hab jetzt cayenne gekauft und hab mich heute morgen schon ein bisschen schwächlich gefühlt, aber nach einem glas saft gehts eigentlich wieder recht gut… wie viel trinkt ihr von dem saft so ungefähr jeden tag?

  162. avatar #163 - kaidy Says:

    ich glaub 6-12 gläser.
    also ich bin echt überzeugt von dieser diät.
    war gestern auf der waage und hab *nur* 0.5 kilo zugenommen, wenn man bedenkt dass man nach sollchen diäten immer 2-3 kilo zunimmt auch wenn man nicht sündigt.
    i-wie hab ich nach der diät weniger hungergehabt, doch als ich einmal n dounat essen wollte ewurde mir direkt schlecht.
    hab auch ncih unbedingt das verlangen nach *bösen* sachen =)
    am montag wiederhohl ich die diät und dann 10 tage lang =)
    freu mich schon aufs ergebnis =)

    viel erfolg und haltet durch, es lohnt sich, wirklich !!!

  163. avatar #164 - annchen Says:

    @kaidy: dankeschön ;)

    ok, tag 5… vom hungergefühl her gehts eig echt gut inzwischen – man gewöhnt sich dran, aber wenn ich essen sehe: waah, ich könnte morden für all das gute zeugs, man schätzt irgendwie viel mehr was schon alleine ein brot ‘wert’ ist… ab dem wievielten tag nach dem beendigen der kur kann ich denn reis essen? ich esse sonst sehr selten reis, aber seit ich nichts mehr esse habe ich ständig eine schreckliche lust auf reis – komisch… naja… wünsch allen die auch gerade dran sind weiterhin viel erfolg!

  164. avatar #165 - Alex Says:

    hey Kaidy, schön so was zu hören und danke für den Motivationszuspruch an alle anderen!

    @Annchen, Reis kannst du denke ich am 4. Tag nach deiner Diät essen, wird bestimmt der leckerste Reis, den du je gegessen hast :)

  165. avatar #166 - annchen Says:

    danke, alex, ein bisschen motivation kann ich im moment wirklich gebrauchen, sonst werde ich noch depressiv vor lauter ‘ich will was essen’ :) … aber ich möchte es einfach 10 tage oder zumindest 9 durchhalten… hab nämlich am 17. meinen abiball und will dort rundum entgiftet und mit guter figur auf der bühne stehen ;) … mann aber den saft kann ich langsam nicht mehr sehen, obwohl er mir am anfang verdammt gut geschmeckt hat :(

  166. avatar #167 - Alex Says:

    hey Annchen, am 17.? Na dann mal viel Spass und ich hoffe es klappt mit der perfekten Figur. Das Gesöff konnte ich auch noch ein paar Tagen nicht mehr sehen. Nur noch 4 Tage annchen, dann gibt es leckeren Orangensaft. Yummie!!

  167. avatar #168 - annchen Says:

    so, jetzt bin ich schon wieder da :) … wollte nur noch fragen, ob man eigentlich in den tagen nach der diät an denen man nur o-saft und gemüsesuppe isst eig noch ein bisschen mehr abnimmt oder ob man da eher wieder zunimmt… Man nimmt ja dann wieder was mehr oder weniger normales zu sich was gleich schon den jojo-effekt hervorrufen kann, auf der anderen seite isst man ja auch noch nicht wirklich viel… also eher abnehmendes, eher zunehmendes oder gleich bleibendes gewicht??!

  168. avatar #169 - kaidy Says:

    ich denke nicht das ,dass der sinn der sache ist nach der diät wieder normal zu essen so wie früher, denn ansonsten macht es umsonst, weil du früher oder später genausoviel wiegst wie vor der diät oder sogar noch mehr.
    die zeit nach der diät sollte man nutzen um seinen lebensstyle zu ändern!
    ernähr dich gesund treibe sport und dein gewicht wird sich halten und wenn du dran bleibst nimmst du sogar langfristig ab!!!

    bin übrigens wieder bei tag 1 =)

  169. avatar #170 - kaidy Says:

    sry: lebensstil und nich style =)

  170. avatar #171 - ena Says:

    Hy zusammen !
    Habe gerade beim Lesen eurer Kommentare nostalgische Momente erlebt. Habe vor der Geburt meines Ältesten 25 kg zugenommen, aber mit dieser Diät nach dem Abstillen innerhalb von 6 Wochen wieder herunten gehabt. Ich kann dieses Wohlbefinden heute noch richtig fühlen.Hautbild, Haare, Nägel – alles war plötzlich wieder strahlend.
    Heute – ein paar Kinder später freue ich mich richtig darauf, wieder ein paar Wochen durchzuziehen. (Übrigens der Jojo Effekt ist ausgeblieben damals – bzw. hat bis dato – also 25 Jahre gedauert.
    lg

  171. avatar #172 - Alex Says:

    Annchen, du schon wieder? ;) Also ich denke du nimmst die Tage danach auch noch ab, erstens hab ich noch nie gehört, dass jemand von Gemüsesuppe zunimmt :)

    Zweitens, So wie kaidy das schon sagte, erst nach so einer Diät und 10 Tag greift dein Körper auch die alten Fettresourcen an. Um einen Jojo-Effekt zu verhindern solltest du auch deine Ernährung und Bewegung umstellen, ohne sowas fällt man in den gleichen Trott und dann ist so eine Diät nutzlos. Ausser man möchte auf einem bestimmten Tag die perfekte Figur haben. Viel Spaß beim Ball.

    Danke Kaidy für deinen Kommentar und viel Spass bei deiner Diät

    @Ena, echt schön so ein langfristiges Erfolgserlebnis zu hören. Schön, dass der Jojo-Effekt bei dir ausgeblieben ist, danach hast du bestimmt auch deine Ernährung ein wenig geändert, oder?

  172. avatar #173 - ena Says:

    Natürlich – du hast recht, ich hab aufgehört wie in der ersten Schwangerschaft wahllos(für mindstens 2) drauf loszuessen. Aber nach den 6 Wochen war der Hunger einfach nach Mini-Portionen schon gestillt. Auch habe ich wesentlich bewusster gegessen.
    Und später habe ich einfach früher die Notbremse gezogen – wenn Essen nur mehr Gewohnheit war und nichts mehr mit Genuss zu tun hatte – Abendessen weggelassen.

  173. avatar #174 - kaidy Says:

    @Alex:
    den hab ich =)
    bin grad erst am tag 2 und ich fühle mcih als könnte ich bäume ausreisen =)
    voller energie ohne zu hungern =)

    @Ena:
    Respekt!!
    in 6 Wochen 25 kilo dauerhaft verlieren..das muss dir mal jmd nachmachen =)
    fur meine 18 kilo hab ich ein halbes jahr gebraucht..:(
    hast du denn 6 wochen ohne aussetzter durchgehalten ?

  174. avatar #175 - ena Says:

    Soweit ich mich erinnere habe ich nach den ersten Tagen mit Mordsgusto auf so gut wie alles, durchgehalten. Erinnere mich aber, dass ich – aus Gewohnheit, nicht Hunger – ein Stück Laugenbreze von meinem Sohn, das ich bereits im Mund hatte aus Schreck, dass ich dann das JETZT IS EH SCHON WURSCHT feeling krieg, wieder entsetzt ausgespuckt habe.Die ersten paar Tage, waren geprägt von Kopfweh, Gusto- denn der Hunger ist spätestens am dritten Tag weg…, dann erinnere ich mich an (VORÜBERGEHENDEN!)schlechten Körper- und Mundgeruch, einen Wahnsinns – ekeligen Zungenbelag, schlechte Haut – no, ka Wunder bei satten 25 kg Müll im Körper…Aber glaubt´s mir, das geht vorbei und das Gefühl, wenn man abends plötzlich wieder seinen Beckenknochen unter der Decke nahezu knöchern hervorlugen sieht, ist echt geil. Die Euphorie nach ca. 3-4 Wochen (Spätestens) war auch nicht ohne. Die Haut war ein Wahnsinn, Energie ohne Ende…, super Körpergefühl…
    Damit´s aber nicht zu easy klingt: ich musste nicht kochen, einkaufen, mein Kind füttern in den ersten Tagen – da hatte ich moralische Unterstützung. Nach ca. einer Woche war das aber dann auch kein Problem mehr.

  175. avatar #176 - Romy Says:

    Hallo Leute!
    Also ich muss schon sagen, das diese Seite und die ganzen Kommentare und Beiträge sehr sehr motivierend sind. Ich besuche die Seite schon seit paar Monaten und hab mir immer wieder selbst gesagt: “Wenn du endlich mal wieder Urlaub hast, machste das auch!” So, und nun habe ich endlich urlaub und habe heute meinen ersten Tag! Allerdings benutze ich keinen Abführtee sondern GLAUBERSALZ, habe mir sagen lassen in der Apotheke das es wirklich den Körper reinigt, im gegensatz zum Abführtee.
    Naja, also jedenfalls bin ich momentan total motiviert (draue mich nur nicht raus, weil ich angst habe andauernd auf’s WC vllt zu müssen hahaha)

  176. avatar #177 - Alex Says:

    @Romy -
    Dann lass uns doch mal wissen wie es mit dem Salz war. Viel Glück und ich hoffe du bist bis zuletzt so motiviert :)

  177. avatar #178 - tanja Says:

    Hallo würde ja gern die Diät ausprobieren aber da ich im job mit anpacken muss weiß ich nicht ob ich dann zusammenbreche wenn ich nur zitrone trinke! eigentlich wollte ich dir einen super guten tip gegen deine entzündung im knie geben. ganz einfach und hilft zu 100% – bei mir+meiner tochter jedenfalls-kauf dir einen WEIßKOHL od WIRSINGKOHL!entferne die blätter vom strunk-lege die blätter dann ins gefrierfach.wenn die dann gefroren sind schlägst du den kohl in einen handtuch und legst es auf deinen knie am besten über nacht.im kohl sind stoffe die die entzündung aus dem knie ziehen.am nächsten morgen merkst du das es schon besser geht-nach 3tagen müsstest du dann schmerzfrei sein!hilft auch bei schulter/nacken schmerzen!viel erfolg & gute besserung wünscht dir…
    Tanja :-)

  178. avatar #179 - Alex Says:

    Hey Tanja, das ist ja mal ein cooler Tipp, vielen Dank! Werde ich auf alle Fälle mal ausprobieren und berichten.

    Vielen, vielen Dank :)

    Ach ja, die Diät kannst du auch mach wenn du im Job anpacken musst, ich hab damals auch Squash gespielt und keine Probleme damit gehabt. Ich fühlte mich gut dabei.

  179. avatar #180 - Jenny Says:

    Hey Leute,

    also hab mir das mal alles so durchgelesen..

    erstmal großes Lob an die, die es wirklich durchgehalten haben ;-) .. vor paar Monaten hatte ich noch meine Traumfigur 1,63 und 58 kg.. leider habe ich ziemlich zugenommen und wiege jetzt 72 kg :-( fühl mich absolut nicht wohl .. kann nicht mehr shoppen gehn .. nur noch weite Kleidung usw… hab schon vieles ausprobiert Kohlsuppendiät usw.. aber leider nie länger als 2 Tage durchgehalten.. naja jetzt will ich diese das mal ausprobieren..auch weil ich mich zurzeit einfach so schlapp und unwohl fühle..naja bei mir ist es eig. so wenn ich Erfolg sehe dann halte ich auch durch.. also dann nochmal ob ich des richtig verstanden habe.. ich kaufe normale Zitronen und press die einfach oder ? dann den Ahornsirup b oder c dazu und den Pfeffer ?? Und woher bekomme ich den Abführtee ?? Sry wenn Fragen doppelt kommen ^^ Will morgen anfangen ;-) Liebe Grüße Jenny

  180. avatar #181 - Alex Says:

    Hey Jenny,

    so wie du es sagtest, einfache Zitrone, Ahornsirup B oder C und Cayennepfeffer. Solch einen Tee bekommst du normalerweise auch in einer Apotheke.

    Viel Glück!

  181. avatar #182 - Jenny Says:

    Danke dür deine schnelle Antwort :-) Aus dem Laden bekommt man den Tee nicht oder ? dann kann ich erst Dienstag anfangen weil ja heute Samstag ist da siehts schlecht aus mit Apotheke :-( .. naja hoffe echt dass ich des diesmal schaffe .. die Kohlsuppendiät ist nämlich total schief gegangen.. hat einfach zu eckelhaft geschmeckt ^^ .. und den Tee trinke ich am Abend bevor ich anfange und am nächsten morgen und die nächsten Tage genauso oder ? Kann des garnicht glauben dass man da so viel und so schnell abnehmen kann.. wäre echt ein Traum

  182. avatar #183 - annchen Says:

    hey…
    habe die zitronensaftdiät ja erst vor kurzem gemacht, aber es fühlte sich so total gut an und da wollte ich fragen, ob man eigentlich nach 1einhalb wochen pause schon nochmal damit anfangen kann oder man da läner warten muss… will nämlich unbedingt nochmal starten!

  183. avatar #184 - Jenny Says:

    Guten Abend,

    so nachdem ich des heute alles gelesen habe und total motiviert bin habe ich mir noch schnell heute alles Zutaten gekauft…

    Bin sogar in Notdienst Apotheke um den Abführtee zubekommen ^^…hehe wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe :-)

    also wenn ich richtig verstanden habe trinke ich heute Abend diesen Tee.. und morgen wenn ich aufstehe gleich wieder.. ´zusätzlich kann ich auch Meersalz mit Wasser trinken und die Wirkung zu verstärken oder ? und dann eben den Zitronensaft über den Tag verteilt ..

    Lg Jenny

  184. avatar #185 - Alex Says:

    @Annchen, das sollte glaube ich kein Problem sein, manche machen es auch 40 Tage am Stück, warum sollte es nicht auch nach kurzer Pause gehen. Freut mich, dass du dich so wohl fühlst.

    @Jenny, hast ja einen starken Willen :) . Mit deinen Vermutungen hast du Recht, das Wasser mit Meersalz kann ich nur empfehlen am Wochenende zu machen, es wirkt nämlich ziemlich gut. ;)

  185. avatar #186 - Jenny Says:

    Ja ich hoffe auch dass der Wille anhält :-) !! Habe gerade meinen Abführtee getrunken schmeckt garnet mal so schlecht ! Kann ich morgen jetzt auch den Tee und das Salzwasser trinken ? und macht immer gleich paar Liter von dem “Zitronensaft” oder immer nur 300 ml ? habe nur Angst dass ich wenn ich mehr mache das ganze mit dem Pfeffer ungenißbar mache weil ich nicht weis wieviel ich überhaupt reintun muss !!??

  186. avatar #187 - bebeqiiim Says:

    hi alex,habe deine seite oft hoch und runter gelesen jetzt braucheich deinen rat.

    ich habemir in den letzden 2 jahren 20kgdurch kummerngefuttert und mag die durch diese ,,diät“alles wieder los werden.sport istnatürlich auch drin.
    der hacken was kann ich gegen heisshunger tun?
    immer wenn ich fasten mchte bekomme ich heisshunger und so ist dann alles vorbei.bittehelf mir lieben gruss bebeqiiim

  187. avatar #188 - Alex Says:

    @Jenny -
    Also ich hab mir mal gleich 2 Liter mit dem Pfeffer versaut, ich rate dir vielleicht bei den ersten paar Mal nur 300ml zu machen. Danach kannst du aufstocken.

    Hey, bebeqiiim, wenn du Heisshunger hast, dann trinke sofort den Zitronensaft, ein anderes Mittel gibt es nicht bei sowas. Hoffe du schaffst es.

  188. avatar #189 - Jenny Says:

    Guten Morgen :-)

    also bin gerade erst aufgestanden :-) und trinke gerade mein Salzwassser ^^ des etwas ecklig aber geht schon.. und die Klogänge werden auch schon häufiger .. also mein Startgewicht heute morgen 71,3 kg .. werde euch weiter berichten

    lg jenny

  189. avatar #190 - annchen Says:

    super… dann werde ich gleich morgen wieder anfangen… dieses mal sogar noch ein bisschen länger – hoffe dass es klappt…
    euch allen auch viel erfolg…

  190. avatar #191 - Jenny Says:

    Hey

    also habe heute meinen 3ten Tag hinter mir und fühle mich echt super habe auch überhaupt kein Verlangen nach Essen obwohl heute in der Arbeit alle Kekse usw gegessen haben :-) ! Also der erste Tag war echt hart ich hatte solche üblen Kopfschmerzen konnte nur im Bett liegen .. habe mich dann auch übergeben.. am nächsten Tag ging es mir jedoch super und dass hat bis heute angehalten :-)

  191. avatar #192 - jeaja Says:

    ich bin begeistert, über nen Artikel bei gofeminin und dann google bin ich vorhin hier gelandet und habe sämtliche Beiträge förmlich verschlungen…will auf jeden Fall auch am besten gleich mitmachen…könnte morgen die Zutaten besorgen-kann ich damit auch anfangen, wenn ich Antibiotika nehme ?

    allen die durchgehalten haben gilt mein voller Respekt
    allen die gerade dran sind drücke ich die Daumen

    und zu Heißhunger hat mir mal ne Hebamme geraten, den punkt zwischen oberlippe und Nase zu drücken…

    lg

  192. avatar #193 - jeaja Says:

    soooooooooo da Ungeduld mein zweiter Vorname ist, kann ich nicht warten – habe mir heut früh das Nötigste besorgt, Sirup C aus dem Tegut für 5 Euro und nen paar Cent, Zitronen und Cayenne Pfeffer, Meersalz aus dem Tegut und ne Menge Motivation vom Spiegelbild …
    da ich ne Zahnop hinter mir hab ist es mit essen eh schlecht also rechne ich mir gute Karten aus…krankgeschrieben bin ich eh also kanns losgehen…Abführtee ist gekocht, die erst Zitronenbrühe angerührt und salzlauge gemischt…auf gehts…1,73cm – 69 kilo Tag 1

    sollt es mir irgendwie schlecht gehen wegen dem Antibiotika hör ich halt wieder auf..aber ich bin guter Dinge…

    allen hier nen schönen Tag

  193. avatar #194 - jeaja Says:

    jetz hab ich erstmal das mit dem Bier verstanden…grins…oh je wird zeit für ne entgiftung!!! na denn mal prost alex…musst aber erstmal allein trinken, ich darf jetzt 10 Tage nicht…

  194. avatar #195 - Alex Says:

    Hey Jeaja! Das ist ja mal ‘ne nette Überraschung, vielen Dank für das kühle Weizen, hoffe man kann irgendwann mal eins zusammen trinken. :)

    Vielen Dank auf für den Tipp gegen Heißhunger, muss ich mal probieren. Hoffe das geht bei dir klar mit dem Antibiotika. Nicht das dir schlecht wird.

    Hoffe in 10 Tagen kannst du auch wieder was trinken. Lass es uns wissen.

  195. avatar #196 - jeaja Says:

    hallöchen, ja vielleicht paßt es mal … bis jetzt gehts mir ganz ok…allerdings muss ich ehrlich sagen, der halbe liter mit den 2 Eßl Meersalz ging nicht ganz runter, 200 ml blieben stehen…
    sag mal alex normal müsste es doch gehen, wenn ich die zitrone, ahornsirup und cayennepfeffer mische und diesen mix trink und mit wasser nachspül oder ? dann hab ichs mit einem schluck weg und muss nicht so oft schlucken … ich bekomm irgendwie nen würgreiz
    ich hab es dann nach dem 2ten cocktail so rum gemacht und kam ganz gut zurecht – kopfautsch hält sich in grenzen
    allerdings hab ich sämtliche wurst aus meinem kühlschrank verbannen müssen…die roch soooooooooo gut…
    abführtee ist ganz okay…komm ich mit klar…ich trink zwischendurch noch nen fastentee und fühl dich leicht tee…

    tag zwei 68,4

  196. avatar #197 - Alex Says:

    Hey jeaja, also das mit dem Würgreiz ist normal, hatte ich auch. Klar geht das, wenn du es als Mix trinkst.

    Dein Geruchssinn ist in den nächsten Tagen stärker als sonst, da wirst du noch einiges riechen.

  197. avatar #198 - Jenny Says:

    Hey bin heute bei Tag 8 !! und mir gehts supi :-) 7 kg weg und jeder spricht mich schon an :-) heute morgen habe ich gesündigt und habe kaffee und organensaft getrunken aber ich fange jetzt langsam wieder mit umstellen an also erstmal wieder säfte usw trinken ..

  198. avatar #199 - jeaja Says:

    hut ab jenny ich hoff du kannst es gut halten… 7 kilo ist ne Menge

    bei mir stellt sich langsam kopfautsch ein – ich versuchs mal mit nem Schläfchen…

    habe heut, wie im originalrezept beschrieben nen ganzen liter mit 2 teelöffeln salz probiert, ging aber nur nen halber zu trinken…..würg…trinke jetz zum mittag nochmal nen abführtee….

    lg und daumen hoch

  199. avatar #200 - bebeqiiim Says:

    @jenny ich möchte auch enlich damit anfangen doch mein durch halte vermögen ist schlecht :( . Essen tuh ich eh wenig mein problem ist schocki,wie könnte ich es mir verkneifen bzw hast du einen tipp wie ich die ersten tage ohne probleme durch kämme.wenn ich die erste 2 tage es ohne esse schaffe währe der rest nicht schlimm aber wie mache ich die ersten 2 tage?lieben gruß bebeqiiim

  200. avatar #201 - Jenny Says:

    hey also ich habe normal auch kein durchhaltevermögen habe bei meinen letzten diäten nicht mal geschafft am abend nichts zu essen .. aber diesmal hat es geklappt der erste tag war deswegen nicht zu schlimm weil ich solche kopfschmerzen hatte und magenschmerzn dass ich mich übergeben musste und dadurch hatte ich ehh kein hunger .. ich habe einfach immer wenn ich hunger hatte das Zeug getrunken und am dritten tag hatte ich ehh kein hungergefühl mehr.. aber was mich glaub auch motiviert hat war dass ich mich jeden tag gewogen habe und immer weniger drauf hatte :-) davon raten aber auch viele ab sich jeden tag zu wiegen .. naja und jetzt ist mein willen abzunehmen einfach so stark dass ich jeder verführung widerstehen kann.. fange aber jetzt wieder langsam an mit normalen trinken also net spezi oder so .. säfte halt.. weil ich langsam merke dass es ziemlich auf meinen kreislauf schlägt und ich nach längerem sitzen beim aufstehen krippeln in händen habe und schwindel.. also net übertreiben.. nur ich kann mich im moment auch nicht dazu überwinden etwas zu essen .. nicht mal einen apfel..

  201. avatar #202 - bebeqiiim Says:

    achso ya ich dachte mir eher es 20tage zu machen dann 2 tage gesund essen dann wieder 20 tage.würde zwar gerne gleich 40 tage machen doch ob das dann gesund wäre?da ich ja rauche und viel arbeite.

  202. avatar #203 - Jenny Says:

    naja also ich sag es dir ganz ehrlich.. ich würde dir nicht raten dass so lange durchzuziehen.. ich bin bei Tag 8 und hab teilweise ziemlich kreislaufproblem wenn ich sitze und dann aufstehe oder längere Strecken laufen usw.. so schön es auch ist so schnell abzunehmen fehlen einfach bestimmte Nährstoffe und das merkst du schon ! Ich habe jetzt angefangen Saft zu trinken dass mein Körper wenigstens ein paar Vitamine bekommt.. weil ich nicht aufhören will bsp kann.. ich kann mich einfach nicht überwinden etwas zu essen weil ich weiter abnehmen will.. hatte startgewicht von 72 kg und wiege jetzt (gerade vorhin gewogen aber angezogen) 66 kg ! Naja musst du halt einfach mal ausprobieren aber wenn du die ersten Tage geschafft hast hast du ehh kein Hungergefühl mehr !

  203. avatar #204 - bebeqiiim Says:

    naja dann werde ich lieber auf deinen rat hören und es lieber zb. 10tage fasten 3tage obst und gemüse dann wieder 10 tage fasten halt so lange bis ich meinen wunschgewicht von 65 kg habe.bin leider von mai 07 bis jetzt von 60kg auf 95 kg gekommen.es ist einfach schrecklich,habe erlich ein modelgesicht aber meine figur ist hin :( . Habe aus kummer alles hinein gestopft.

  204. avatar #205 - jeaja Says:

    sorry bebeqiiim wenn ich mich einmische…ich finde es nebenher ganz sehr wichtig, wenn du noch was gegen Deinen Kummer tust…auch wenn nen gewichtsverlust nen enormer schub fürs selbstbewustsein ist…

  205. avatar #206 - bni Says:

    also ich habe diese “Diaet” schon ein paar mal gemacht -hauptsaechlich zwecks entgiften und zur Nahrungsumstellung. Allerdings fuege ich dem MIx noch einen Schuss Bio apfelessig hinzu….. Nach dem Fasten habe ich immer automatisch Lust auf gesundes Essen: Vollkornbrot und Salate….das Ergebnis vom Fasten ist bei mir auch immer eine bessere Intuition, hinsichtlich was mein Koerper braucht.
    Tipp: Ich drinke jeden morgen 1 Glas von dem Mix, der Cayenne Pfeffer waermt und ist gut fuer die Verdauung und mit der Zeit gewoehnt man sich auch daran…..statt Abfuertee trinke ich Sauerkrautsaft, der schmeckt und ist wirklich effektiv. Mit Ahornsirup kann man uebrigens tolle Salatdressings machen ( z.B Balsamico Essig, Kuerbiskernoele, Salz, Pfeffer, Saft einer halben Orange, Senf, Knoblauch und Ahornsirup) oder als Dessert mit Vanilleeis und Walnuessen! Noch ein Tipp: Nach dem fasten ein Obsttag 1x pro Woche einfuehren und immer eine kleine Tupperschuessel mit Obst mit einpacken…..wenn man diese Art von Rituale etabliert, nimmt man erst gar nicht mehr zu und lebt gesuender ohne sich staendig zu etwas zu zwingen…Und noch was: Forscher haben gerade entdeckt, dass nur 30 sekunden – 3 min auspowern taeglich ausreichen um Diabetis und Herzinfajte vorzubeugen…..
    bni

  206. avatar #207 - Alex Says:

    Mensch bni, du hast ja wohl Erfahrungen damit gemacht. Vielen Dank für die Tipps.

    @bebeqiiim, da kann ich jeaja nur beipflegen, hoffe auch dein Kummer ist nicht mehr da und vielleicht solltest du es nicht zu agressiv angehen, 10 Tage sind auch schon eine Menge und wie bei den meisten, bekommt Hunger auf gesunde Sachen und nimmt somit auch ab durch gesundes Essen. Viel Glück auf alle Fälle!

  207. avatar #208 - jeaja Says:

    hallo bni danke für den tip mit dem Apfelessig und dem Sauerkrautsaft…werd ich mal probieren…

    tag drei 68 kg

    auch wenns bei den anderen mit gößeren schritten geht, ist es ja schonmal was…

  208. avatar #209 - bebeqiiim Says:

    @jeaja warum einmischen,ich finde es so lieb dass sich hier alle untereinander austauschen.echt super.ich weiß mittlereweile wie mit dem kummer umzugehen ist (arbeitssuche,wohnung,trennung der eltern)glaube aber mein größter kummer ist meine figur,ich werde es ausprobieren mit dem fasten und euch auf dem laufenden halten.danke ich werde es erst mal mit einer woche versuchen.

  209. avatar #210 - jeaja Says:

    ja genau, nen Versuch ist es auf jeden Fall wert zumindest erstmal als Anfang, wenn du dann durch den Gewichtsverlust Dich wieder wohl in Deiner Haut fühlst, gehst Du auch selbstbewußter auf Arbeitssuche und kannst dich in Vorstellungsgesprächen ganz anders verkaufen… ich drück Dir die Däumchen

  210. avatar #211 - Dramaqueen Says:

    Hallo ihr Lieben,
    toller Blog! Habe jetzt fast meinen ersten Tag mit der MC hinter mir. Nachdem gestern alle Wagen, auf die ich mich gestellt habe, das gleiche Elend angezeigt haben, hatte ich endlich die Motivation heute mit der MC zu beginnen. Ich habe auch ganze schöne Schwankungen hinter mir, da ich die letzten 2 Jahre verschiedene Antidepressiva zu mir nehmen musste :( . Erst habe ich (bei einer Größe von 1,62) von 68 auf 58 kg abgenommen innerhalb weniger Wochen. Das habe ich dann ein halbes Jahr gehalten und dann bei einem anderen Medi (weil das alte nicht mehr wirkte) bis auf 75 kg zugenommen innerhalb von einem Jahr. Ich bin seit Wochen sehr sehr müde, habe gar keine Energie und da ich schon einiges über die MC gelesen habe, wollte ich es jetzt einfach mal ausprobieren. Ahornsirup etc. habe ich schon länger hier stehen, aber über das WE habe dann letzte kick, heute wirklich damit zu beginnen.
    Außer Kopfschmerzen geht es mir gut. Etwas Hunger, aber kein schlimmes Verlangen nach essen….mal sehen wie es weiter geht. Ich werde erst mal versuchen 10 Tage durchzuhalten und melde mich wieder.
    Allen die gerade dabei sind, gutes durchhaltevermögen und lasst mal hören, wie es Euch so ergeht!
    xxx

  211. avatar #212 - Emmy Says:

    werde morgen auch damit anfangen,ich mache zwar zur zeit eine diät, aber stagniere seit ca. 2 wochen. in erster linie will ich eigentlich auch den ganzen müll, der sich in all den jahren angesammelt hat loswerden und meinen körper wieder auf vordermann bringen. momentan wiege ich 65 kg und bin 1,68 groß. versuche das ganze 10 Tage durchzuhalten. 10 kg in 10 tagen finde ich zwar utopisch, aber unter die 60 will ich auf jeden fall. wünscht mir glück, und danke, dass es hier so eine plattform gibt um sich auszutauschen und gegenseitig zu motivieren

  212. avatar #213 - Emmy Says:

    so der 1. tag is fast rum und ich muss sagen mir schmeckt das zeug eigentlich ganz gut (noch). von dem abführ-tee den ich gestern abend getrunken hab, hab ich heute leider keinerlei wirkung gemerkt, dafür von der glaubersalz-lösung umso mehr. insgemsamt hab ich heute 2L limonade getrunken und 1L wasser, jetzt gibts nochmal tee und dann bin ich gespannt ob sich bis morgen schon was tut.
    hungergefühle oder kopfweh sind bis jetzt auch noch nicht aufgetreten.
    lg emmy

  213. avatar #214 - Dramaqueen Says:

    Super, der erste Tag geschafft. Stolz auf dich und stolz auf mich. Habe heute schon den zweiten Tag hinter mir. Mir geht es ziemlich gut. Hatte heute keine Kopfschmerzen mehr, dafür aber leichte Rückenschmerzen. Das hatte ich schon mal als ich die MC einmal 5 Tage gemacht habe. Da verstehe ich nie, wie die Mediziner immer sagen, der Körper würde beim fasten nicht entgiften. Ich fühle mich aber so…;) Hungerfühle waren auch aushaltbar, ABER ich wollte so gerne essen. Fast wäre ich zum Supermarkt gelaufen, aber dann habe ich mir doch noch mal genau überlegt, warum ich das mache und das nicht nur wegen Gewichtsabnahme.
    Also ich bin gespannt wie es weiter geht…
    Weiterhin viel Kraft zum Durchhalten.

  214. avatar #215 - Dramaqueen Says:

    Tag 3: Mein schlimmster Tag bis jetzt. Ich hatte heute starke Hungergefühle und wollte auch unbedingt einen Kaffee. Das hat mich fast wahnsinnig gemacht. Ich habe jedoch immer wieder an meine Ziele gedacht und mich dadurch motiviert durchzuhalten. Jetzt wäre es ja auch doof aufzuhören, wo doch die ersten drei Tage die schlimmsten sind. Naja, ich bin froh wenn meine Bettzeit gekommen ist und nicht mehr ans Essen denken muss ;)

  215. avatar #216 - jeaja Says:

    ich will mich auch mal wieder melden

    TAg 6 66,4

    ich mache mir frühs 4 kleine Döschen mit der Mischung zurecht, die ich mit auf arbeit nehm und je nach bedarf trinke und dazu 3 Liter Tee

    heut früh hab ich zu Haus schon zwei getrunken, da mir etwas schwummrig war und nen abführtee dazu

    nach der arbeit trink ich zu haus noch zwei bis drei mischungen und nochmal wasser dazu und abends nen Abführtee

    das mit dem salz frühs krieg ich nicht hin, weil ich immer erst zum zahnarzt muss und dann noch ne dreiviertel stunde fahren zum büro…und dann dort das alles rauslassen ist auch blöde

    das mit dem apfelessig ging gar nicht…ich hab schon fast gebrochen als ich in die küche kam wo die rationen für den nächsten tag stand…

    ich mach meiner kleinen nur zu essen, was ich nicht besonders mag und sie sehr mag…allerdings muss ich mich zusammenreißen, dass ich nicht die rester verschlinge…

    nun ja , der bisher kleine Erfolg läßt mich hart bleiben

  216. avatar #217 - Emmy Says:

    yuhuuuu zusammen!
    also als ich mich heute gewogen hab, war ich unendlich motiviert: 64,1 kg aber dann kam der hunger :-( , obwohl ich heute sogar 3L von der mischung getrunken hab, tja hoffe morgen gehts besser.
    glaube aber trotzdem, dass der gewichtsverlust hauptsächlich durch die salzlösung bedingt war…
    naja tag 2 ist gott sei dank gleich rum,und das mit der salzspülung schaff ich auch nur jeden zweiten tag, aber ich denke das reicht auch. trink gleich noch meinen tee (der heute übrigens auch wieder keine wirkung gezeigt hat).
    mal schaun wie`s mir morgen geht…
    lg emmy

  217. avatar #218 - jeaja Says:

    @bni wieviel von dem Sauerkrautsaft hast du wann getrunken?? frühs oder abends oder auch zwischendurch?

  218. avatar #219 - Alex Says:

    Es scheint ja bei allen gut zu laufen, bin ja mal gespannt wie es bei euch allen ausschaut wenn ihr durch seid und den ersten Orangensaft trinkt :)

  219. avatar #220 - jeaja Says:

    habe gestern abend mal ne tasse sauerkrautsaft getrunken…hmm lecker

    tag 7 65,9

    auf 10 Kilo in zehn tagen werd ich wohl nicht kommen…dann müßt ich ja in drei tagen 7 kilo wech haben…aber ich fühl mich mit den 3,1 kilo schon mal bestens…
    hoffentlich kann ichs übers wochenende durchziehen …

  220. avatar #221 - mimih Says:

    Hallo ihr lieben,

    könntet ihr mir bitte sagen was für einen Abführtee ihr gekauft habt & vor allem wo ihr diesen her bekommen habt??
    Als ich den in der Apotheke kaufen wollte, haben sie mir davon abgeraten, da es zu gefährlich wäre ihn über eine Woche morgens und abends zu trinken!!

    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar!!
    Liebe Grüße

  221. avatar #222 - Dramaqueen Says:

    Tag 4:
    Der erste Tag an dem mir es leicht viel und mich rund um wohl fühlte, mit viel Energie, yeah!

    Ich trinke den Abführtee morgens und abends und komme damit sehr gut zurecht. Ich mag das Salzwasser überhaupt nicht und trinke deshalb nur den Tee…vll sollte ich mich am Samstag aber mal dadurch quälen, ehm…
    Ich trinke den Tee von Ramend mit Sennesblätters. Meine Apotherkerin hatte mir auch davon abgeraten, aber ich habe ihn trotzdem gekauft;)

  222. avatar #223 - Emmy Says:

    @jeaja wow schon 7 tage geschafft, ich werd luftsprünge machen, wenn ich bis dahin durchhalte, ich hab nämlich so unendlichen hunger und sogar magenknurren, obwohl ich wahnsinnig viel trinke…

    @mimih ich hab meinen tee aus der apotheke, aber den trink auch nur abends, morgens trink ich alle 2 tage eine glaubersalzlösung, die räumt so richtig auf, von dem tee merk ich leider gar nix, aber er ist gut zum einschlafen…

    will auf jeden fall weiter durchhalten, denn heute morgen hat meine waage unfassbare 62,8 kg angezeigt(bin echt 5 mal draufgestiegen, bis ichs geglaubt hab).

    also dann euch allen noch nen schönen abend und bis morgen!

  223. avatar #224 - bebeqiiim Says:

    alsooo ich werde am sonntag einen arbeitsvertrag unterschreiben somit habe ich diesen kummer nicht mehr:)
    ich werde gleich in die küche gehen und mir erstmal eine flasche des mixes zusammen rühren.dank euch habe ich mich so motiviert sodass ich dran glaube dass ich es schaffen kann(was ich hoffe :S)
    mir reichts mag nicht mehr so fett rum laufen =( naja wenn ich es schaffe werde ich alex ein voher nacher schicken damit mann sieht was für ein erfolg mann hier haben kann,lieben gruss ich werde berichten

  224. avatar #225 - jeaja Says:

    ich hab mir den tee in der internet apotheke bestellt, da kommt er ohne diskussion, da er ja freiverkäuflich ist

    allen die dran sind drück ich die daumen…ich will nun schnell ins bett … kanns gar nicht erwarten morgen auf die waage zu gehen

  225. avatar #226 - Emmy Says:

    heute ist tag 5 bei mir, gestern hatte ich leider keine weitere abnahme (war wohl zu erfolgs verwöhnt). aber dafür heute, nachdem ich gestern noch ein bischen gesportelt habe, zeigt meine waage 62,2 kg. leider hab ich seit gestern eine art ausschlag im gesicht :-( es ist zwar nicht rot und es juckt auch nicht, aber überall sind so kleine pickelchen oder pusteln, auf jeden fall ist die haut uneben und nur im gesicht!? ich hoffe das verschwindet bald wieder! ist das bei jemand anderem auch so ähnlich? ich lass jetzt mal den tee am abend weg, der hat ja eh nix gebracht, vielleicht liegts daran…
    bis dahin, lg emmy

  226. avatar #227 - jeaja Says:

    hallo emmy
    das ist nen sehr gutes zeichen, zeigt das dein körper richtig entgiftet…ich seh auch aus wie pupertär und meine allergie “glühte” wieder…aber wenn du diese kur rum hast, hast du ne total zarte haut….der weg ist das ziel…

    drück dir die däumchen

  227. avatar #228 - bebeqiiim Says:

    also ich habe mich doof gegoogelt und kaum etwas gefunden.
    hat jemand eine ahnung davon dass wenn mann diese kur macht nimmt mann ja weniger energie sprich fett zucker blabla zu sich dass heisst doch dass mann dann beim ausdauersport mehr energie sprich fett verbrennt weil mann wenig energie als sonst zu sich genommen hat also besser gesagt wird währent der kurmehr fett verbrannt beim ausdauersport weil der körper die fettreserven angreifen muss oder?
    kann mir jemand etwas dazu sagen?
    wäre lieb!
    lieben gruss bebeqiiim

  228. avatar #229 - Emmy Says:

    so tag 5 ging eigentlich ganz gut rum, kaum hunger gehabt und gut geschlafen, aber dann heute morgen wieder mal die enttäuschung: kein gramm abgenommen, immer noch 62,2 kg.
    langsam bin ich echt frustriert, ich will ja durchhalten, aber mein gesicht sieht aus wie streuselkuchen, so schlimm sah ich nicht mal in der pubertät aus, und meine zunge wie aus dem exorzisten und mit dem abnehmen gehts auch nicht wirklich voran. also wenn das mit meinem gesicht erst nach der kur besser werden soll, weiß ich nicht, wie lange ich das noch mache. hoffe bei euch läufts besser!

  229. avatar #230 - Alex Says:

    Hallo ihr Lieben,

    also auch wenn man mal kein Gramm abnimmt, das ist normal, die schnellen Fettreserven sind dann weg und jetzt gehts ans eingemachte, sozusagen der nächste Schritt der Fettverbrennung.

    Wegen dem Ausschlag, das kommt vor, die Gifte entschleichen aus dem Körper. Wie gesagt, nach der Kur hat man meist Babyzarte Haut. Nur durchhalten.

    Wenn man Sport treibt und keine kurzfristigen Fettreserven hat greift der Körper nach den langfristigen Reserven, also ist das ein positiver Effekt während der Kur Sport zu treiben.

    Wegen dem Abführtee, ich denke wenn man ihn in Maßen trinkt ist sowas ungefährlich, sonst müsste man ja sowas immer mit Rezept kaufen, wegen etwaiger Gesundheitsgefahr.

    @bebeqiiim, Glückwunsch zum neuen Job, wünsche dir einen tollen Neuanfang!

    @alle, die Idee von bebeqiiim finde ich sehr gut. Wollte sowieso in nächster Zeit wieder mal 10 Tage machen, ist ja auch schon fast ein Jahr her und dann ein vorher – nachher Bild machen. Da wollte ich auch alle anderen fragen ob sie ein vorher – nachher Foto schicken wollen, das stelle ich dann im neuen Beitrag online. Wäre ne schöne Sache und ich denke ein richtiger Motivator für alle, oder was meint ihr?

  230. avatar #231 - Keks Says:

    Hallo zusammen,
    ich bin 17 Jahre alt und habe am Freitag zusammen mit meinem Dad die Diät angefangen (bin jetzt also bei Tag 4). Mein Ausgangsgewicht lag bei 63kg, heute wiege ich 59kg. Ich will auf jeden Fall 10 Tage durchhalten, damit ich 55kg schaffe. Meine Haut ist sehr viel reiner geworden und am Bauch habe ich deutlich abgenommen. Ich nehme den Saft in einer 1l Flasche ein, insgesamt also ca. 2l. Mir geht es sehr gut, ich fühle mich leichert und irgendwie befreit. Hungergefühle sind schon mal da, aber ich überwinde mich bloß am Essen zu riechen =). Das hilft wirklich.
    Werde morgen mein neues Gewicht mitteilen und wie es mir geht.
    Lg Nadine

  231. avatar #232 - jeaja Says:

    hey keks das liest sich ja richtig gut…ich konnt es allerdings am wochenende nach dem bloßen riechen nicht mehr aushalten und hab gegessen – parallel dazu hat mein display auf der waage die biege gemacht, so kann ich also nicht weiter dokumentieren …. trinke seither wieder normal weiter bei einer kleinen mahlzeit pro tag…..aber fühle mich nicht irgendwie ausgebeult grins

  232. avatar #233 - Emmy Says:

    @keks wow ich bin neidisch, hab jetzt in 6 tagen knapp 3kg verloren und stehe jetzt bei 61,8 kg. hoffe, dass ich in den nächsten 3 tagen endlich auch die 5 vorm komma sehe!
    weiterhin viel glück beim durchhalten an alle
    (meine haut hat sich übrigens ein klitze kleines bischen gebessert)

  233. avatar #234 - M Rudolph Says:

    Liebe Leute,

    wenn man Fastet, dann Schaltet der Körper auf Sparflamme. Die Pfunde die man dabei verliert sind in erster Linie Wasser, dann da Protein, also Muskelmasse und ganz zum Schluss kommt erst das Fett. Sobald man wieder normal ist wie vorher, oder auch wenn man bei einer reduzierten Kalorien Diät bleibt, nimmt man unweigerlich zu, da der Körper ja auf Sparflamme geschaltet hat und gelernt hat mit weniger Kalorien zu leben. Somit schlagen die Kalorien, die man nach so einer Kur verzehrt doppelt zu Buche.

    So eine Fastenkur ist eher eine Reinigung für den Geist und wird Traditionell auch von Meditation und ähnlichem Begleitet.

    Ich habe selber schon Fastenkuren gemacht und es ist eine bereichernde Erfahrung und man kann solch eine Kur verwenden, um zu lernen, mehr auf den eigenen Körper zu hören, worauf er wirklich Hunger hat. Zucker, Weißmehl und so weiter sind ja wie Sucht-Stoffe für den Stoffwechsel und Fasten kann da wie eine Entziehungskur wirken. Wichtig ist es während des Fastens darauf zu achten, sich etwas gutes zu tun z.B. Spaziergänge, Sauna, Duftschaumbad, Massage und as auch mal mit Meditation zu probieren. Für Anfänger empfehle ich da Progressive Muskelentspannung, oder andere geführte Meditationen.
    Nach dem Fasten ist es wichtig, sein Nahrungs pensum langsam und bewusst zu steigern und vor allem auf den Körper hören.

    Auch nicht wundern und ärgern, wenn die Kilos wieder drauf kommen, das ist ganz normal, erstens ist der Darm wieder gefüllt und mehr Wasser im Körper gebunden.
    Wem es primär um Abnehmen geht, der sollte gar keine Diät machen sondern eine allmähliche Ernährungsumstellung. Hier kann das Fasten ein Startschuss sein um eine freundschaftliche Beziehung zum eigenen Körper aufzubauen, und über Ernährung und Bewegung ihm das zu geben was er braucht.
    Es geht auch nicht um die Kilos sondern darum Fett in Muskeln zu verwandeln und da hilft nur eine vernünftige Kombination aus vollwertiger Ernährung und Training

  234. avatar #235 - Dramaqueen Says:

    Hallo Ihr Lieben, wollte mich auch noch mal kurz melden. Mir geht es super gut!!! Wie immer gesagt wird: Nach dem dritten Tag wurde alles besser. Habe viel Energie, freue mich jeden morgen, wenn ich auf die Waage schaue. Meine Hose schlackert. Mein Körper fühlt sich toll an. Ich könnte jetzt noch etwas weiter machen, aber morgen wird jetzt erst mal mein letzter Tag sein und dann langsam aufbauen!
    An alle weiterhin viel Erfolg. Ich werde in einigen Wochen noch mal eine 10 tägige cleanse machen. Mir geht es wirklich gut dabei.
    Liebe Grüße
    Dramaqueen

  235. avatar #236 - Keks Says:

    Hallo,
    heute morgen ist mein 5. Tag angebrochen. Ich habe wieder 0,5kg abgenommen, hab jetzt also ein Gewicht von genau 58g. Werde mir jetzt noch eine Flasche machen, hab nämlich richtigen Hunger =)
    Ansonsten fühle ich mich ganz gut, meine Haut ist richtig zarrt geworden, allerdings habe ich zwar abgenommen, aber man sieht es seit gestern nirgendwo mehr =(
    Naja, ich hoffe mal man sieht es nach 10 Tagen.
    Ich hab noch eine Frage und zwar darf man während der Diät zuckerfreien Kaugummi kauen?
    An alle: durchhalten !!

  236. avatar #237 - Emmy Says:

    tja, trotz fleißigem sporteln hat sich leider von gestern auf heute nix getan…
    hoffe jetzt auf den abnehmenden mond :-)
    der 8. tag ist ja auch bald vorbei, sonst gehts mir eigentlich ganz gut
    lg an alle

  237. avatar #238 - Emmy Says:

    so heute ist mein 10. tag; nach 3 tagen stillstand hatte ich heute morgen 61,4 kg (naja, mühsam ernährt sich das eichhörnchen).
    ich werde aber noch weiter machen, denn 3,3 kg in 10 tagen finde ich ziemlich frustrierend, da kann ich mir sicher sein, dass das gleich wieder drauf ist. außerdem hab ich mein ziel noch nicht erreicht. deshalb will ich noch weiter durchhalten und ein bischen mehr schaffen, dann machen mir die 2kg die man hinterher wieder zunimmt auch nicht so viel aus ;-)

  238. avatar #239 - smiley^^ Says:

    also ich hab etz echt alles durchgelesen, war echt ne arbeit^^
    ich würd auch gern diese” diät” ausprobiern, allerdings is mir um ehrlich zu sein die gewichtsabnahme am wichtigsten =)
    ich wiege momentag 59,1 kg bei einer größe von 1,60 und möcht endlich wieder49-50kg wiegen, hab schon viel ausprobiert,aber ich bi iwie imma schwach geworden^^

    aber bei den ganzen einträgen wird man so motiviert, und wen man dann liest dass es jeder soo lang schafft… ihr habt echt meienen volln respekt =)

    kann man denn nun eig auch zucker statt ahornsirup als energiequelle verwenden??

    ich freu mich auf eine schnelle antwort, wollte nämlich gleich morgen antwortn =)

    lg an alle

  239. avatar #240 - Keks Says:

    Hallo zusammen,
    mein Dad und ich haben es geschafft. 10 Tage sind vergangen und die Resultate sind bemerkenswert:
    Mein Vater hat 10kg abgenommen, zudem sind sein Hautausschlag am Bein und seine Knieschmerzen verschwunden. Das liegt wohl daran, dass der Körper weniger Gewicht zu tragen hat.
    Ich selbst habe 7kg abgenommen, meine Haut ist babyweich und obwohl in meiner Klasse sehr viele erkältet sind, bin ich komplett gesund geblieben.
    Wir werden heute Orangensaft mit zu Brei verarbeiteter Banane trinken, am Vormittag ein bisschen Babybrei und am Nachmittag eine Gemüsesuppe essen.
    Also das Gefühl Orangensaft zu trinken war wahnsinn, es hat traumhaft geschmeckt.
    Man nimmt auch alle Gerüche viel mehr wahr als vorher.
    Vor der Diät habe ich sehr viel Süßigkeiten gegessen. Jetzt nach der Diät teile ich es mir genau ein, denn ich möchte mein Gewicht halten und außerdem ist mein Gesundheitsverhalten besser geworden. Ich werde in 3 Tagen anfangen, kalorienarmes und gesundes Essen zu kochen. Pro Tag ist dann eine Süßigkeit erlaubt. Nach 17:00 Uhr wird nichts mehr gegessen, damit der Körper alles richtig verdauen kann. Ich empfehle das “Besser essen“ Buch, darin stehen sehr leckere Rezepte und da ist für jeden was dabei.
    Ich habe mir auch vorgenommen 3mal in der Woche schwimmen zu gehen, denn beim Schwimmen verbraucht der Körper viel Kalorien und die Gelenke schont es auch.
    Nun aber genug geredet. Ich wünsche jedem noch viel Glück und Durchhaltevermögen, der die Diät noch macht oder noch machen möchte.
    Lg an alle, Nadine.

  240. avatar #241 - Emmy Says:

    @smiley, wenn du dir die seite angeblich von oben bis unten durchgelesen hast,frage ich mich wie du überhaupt auf die idee kommst, zucker oder honig zu verwenden, denn hier wird des öfteren ausführlich erklärt, ausschließlich ahornsirup zu verwenden (und zwar nur grad C, falls das deine nächste frage
    ist)

    @keks ich freu mich echt für dich, dass du in so kurzer zeit so viel erreicht hast.

    ich selber beginne heute meinen 13. tag, und der liebe herrgott hat mir heute, nachdem ich drei tage lang einen stillstand von 61,4 hatte, eine 60,8 auf die waage geschickt.
    das motiviert wieder ein bischen. auch das durchhalten ist eigentlich kein problem für mich (außer wenn, trotzdem ich mich genau an die anweisungen halte und dazu noch regelmäßig sport mache, tagelang nichts runtergeht), man gewöhnt sich eben an alles.
    auch ich werde meine ernährung nach den aufbautagen weiterhin umstellen (wenig fleisch und weiterhin wenig kohlehydrate), zum frühstück wirds ne zeit lang activia-joghurt geben, damit mein darm nach dem ganzen glaubern erstmal wieder in schwung kommt.
    wünscht mir glück, allen anderen weiterhin viel erfolg!

  241. avatar #242 - smiley^^ Says:

    ohh doch ich habs durchgelesn satte 1,5 std lang xD najaes gab nur mal eine frage von einem ob man als energiequelle TRAUBENzucker nehmen darf , weil doch so oft beschriebn wurde dass ahornsirup nur aufgrund der sonst fehlenden energieq. hinzugeführt wird. die wurde jedoch leider icht beantwortet und deshalb dacht ich mir ich frag sicherhalthalber =) hab ja zum glück doch noch ahornsirup grad c daheim gefunden ^^ doch aufgrund einer fiesen erkältung hab ich mich dazu entschlossen erst morgen damit anzufangen.oder besser gesagt heute =)

    ich freu mich eig sogar darauf, ich mein nur herausforderungen machen das leben spannend =)

    @emmy ich find du bist echt bewundernswert=)
    ich mein trotz 3 tage stillstand an denen du ja nix gegessen hast und trotzdem unerklärlicherweise nicht an gewicht verlorn hast, hast du dennoch das durchhaltevermögen weiter zu machen *verbeugung* :D

    ich glaub dafür wirste schon noch früher oder später belohnt=)

    ach und falls du nur den tee nimmst : nimm mal glaubersalz, der is echt effektiv. nach 2,5 stunden gings ab xD

    gruß an alle

    ich hoffe wir 2 sind nicht die einzigen die dass jetzt noch durchstehn müssn =)

  242. avatar #243 - bebeqiiim Says:

    @ alle.

    genau traubenzucker meint ihr damit bekommet mann mehr energie?
    ich wollte schon die ganze zeit anfangen jedoch habe ich angst dass ich bei der arbeit umkippe :S
    arbeite bei mc donalds und da ist es extrem stressig.habt ihr iwie ir schwindel gehabt?

  243. avatar #244 - Emmy Says:

    @bebeqiim also mir ist nur manchmal schwindling, wenn ich zu schnell aufstehe, aber sonst hab ich keine probleme, kann auch ganz normal ne stunde sport machen, ohne dass mir die kraft ausgeht. ich glaube die größte herausforderung is, der versuchung zu widerstehen. ich habe so oft an burger gedacht,und wenn ich mir dann vorstelle ich muss auch noch bei mc donalds arbeiten, oh mein gott. aber halt dich doch einfach an die anweisung und nimm ahornsirup, ich hab noch von keinem gehört, dass er umgekippt is, trotz stressiger arbeit. du wirst sogar mehr energie haben.

    @smiley bei mir is es genau andersrum, ich hab den tee nach ein paar tagen abgesetzt, weil der bei mir nichts gebracht hat, und nehme nur noch glaubersalz am morgen.

    und weils so spass macht, hab ich mal wieder nix abgenommen. immer noch 60,8 kg.
    aber morgen wird (leider) definitiv mein letzter tag, um ehrlich zu sein hätt ich gern noch weiter gemacht, aber da am wochende fasching is, muss ich die aufbautage bis dahin hinter mir haben, sonst wird das nix mit feiern…

  244. avatar #245 - kakadu Says:

    hallo ihr lieben,

    ich habe in meiner arbeit sehr viel sprachlichen kontakt mit menschen. da kann ich schlechten atem natürlich nicht gebrauchen!Darf ich nun kaugummi kauen? natürlich zuckerfrei!

    danke für eure antworten

  245. avatar #246 - Emmy Says:

    hallo ihr lieben!
    nach 15 tagen tapferen mc durchhalten, hab ich gerade mein erstes glas orangensaft getrunken, und er schmeckt nach…. orangensaft, ziemlich süßem orangensaft. insgesamt hab ich 4,3 kg abgenommen, und steh jetzt bei 60,4 kg. naja besser als nichts, aber um ehrlich zu sein, hab ich mir nach so langer zeit natürlich mehr erwartet. vielleicht wirds ja während der aufbau-tage noch ein bischen weniger.
    allen die noch dabei sind, wünsch ich mehr erfolg!
    lg emmy

  246. avatar #247 - Alex Says:

    Hallo Emmy, schon sehr komisch, dass du nicht mehr abgenommen hast, aber vielleicht geht auch noch mehr runter und wenn du jetzt nachhaltig deine Ernährung umstellst, wirst du sicherlich dein gewünschtes Gewicht erreichen, ausserdem ist dein Körper jetzt wieder rein, darum geht es ja primär.

    Hey kakadu, ich denke mit dem Kaugummi geht sicherlich in Ordnung

    @bebeqiiim, ich denke da brauchst du dir keine grossen Sorgen, immer schön dran denken den Zitronensaft und Wasser regelmässig zu trinken, dann gehts

    @smiley^^, viel Glück und ich denke Traubenzucker schadet nicht unbedingt, denke aber das gleiche bekommst du durch den Saft.

    Hey Keks, freut mich sehr, dass es bei dir und deinem Vater so gut geklappt hat. Hoffe ihr bleibt bei einer gesunden Ernährung und wegen den Gelenkschmerzen. Das ist sicherlich auch der Grund wegen weniger Gewicht aber auch, dass Toxine, die sich all die Jahre in den Gelenken ablegen durch die Cleanser Diät ausgeschieden wurden.

  247. avatar #248 - Ela Says:

    Ein Hallo an alle Mitstreiterinnen,

    Richtig Ihr seid nicht allein, denn ich mache auch gerade die Kur. Ich habe heute meinen 4 Tag (fast geschaft…).
    Ich gehe während der Kur Arbeiten.
    Mein Job ist Körperlich auch etwas Anstrengend, ich kann für mich aber sagen, daß mich das bis jetzt in keinster Weise beinträchtigt hat. Doch!!! Ich muß soooo oft aufs WC. Und etwas unterschwelige Kopfschmerzen plagen mich.
    Habe hier auch schon beim Kilometerweise Lesen so einige Tipps aufschnappen können. Sich das in einer Flasche schon kommplett mit zu nehmen ist ja auch die Lösung. Ich habe bis jetzt immer so kleine Tupperteile fertig gemacht und das dann so und Wasser hinterher, oder aber wenn´s sich hat einrichten lassen auch mit Wasser gemischt. So,so 10 Tage wollen die meisten hier so schaffen. Ich war eigentlich auf 7 aus. Zugegebenermaßen ist es wirklich, bis auf einige kleinen Apetit Anfälle einfacher als ich annahm. Ich bewundere mich selbst dafür:-))))
    Die Seite hier ist wirklich Interesant und ich denke ich werde zum Erfahrungsaustausch bestimmt wieder rein schauen die Tage.
    Also… weitermachen Kinners

  248. avatar #249 - mary Says:

    hallo leute =)

    ich hab mich spontan auch dazu entschlossen diese kur durchzuführn,aber eigentlich wirklich nur um meinen körper zu entgiften, da ich meiner meinung nach glücklicherweise keine gewichtsprobleme habe.so viele habn nun berichtet dass es ihnen dansách wirklich besser ging, das hat mich sehr motiviert, denn im moment bin ich recht unzufrieden mit meinem leben, und ich mache seit monaten einfachj nichts aus mir…

    da dacht ich diese kur ist genau das richtige für mich,.. so kann ich mich mal nur auf mich konzentrieren und neue lebenslust schöpfen^^

    so ich hatte vor 10 tage durchzuhalten.. heute ist mein erster tag, und die nächsten tage werd ich hier sicher ab und zu dokumentieren xD

    gruß an alle und ich hoffe ihr schafft das alle =) und ich hoffentlich auch xD

  249. avatar #251 - Alex Says:

    @mary -
    Dann hoffe ich, dass es dir in den nächsten Tagen besser gehen wird, wir sind gespannt von dir zu hören. Ich bin mir sicher, danach wirst du dich wohler fühlen.

    @Ela, schön, das dir die Seite gefällt. Wenn die Klogeschichte das einzige Problem ist, dann ist ja gut ;) , ich denke auch 7 Tage haben sicherlich ihre Wirkung, da brauchst du auch nicht extra 10 machen, weil viele andere es wollen. Schau mal wieder rein und lass uns wissen wie es bei dir läuft.

  250. avatar #252 - Emmy Says:

    gestern abend gabs bei mir zum ersten mal wieder lecker gemüsesüppchen (natürlich nur die brühe) und schwupps, heute 0,6 kg mehr gehabt. somit bin ich wieder auf 61 kg. :-(

  251. avatar #253 - mary Says:

    ich hab grad mal wieder dieses zeug getrunken^^

    eine frage: kann man die zutaten auch getrennt zu sich nehmen?

    also bis jetzt läuft alles supi, naja is ja auch der erste tag =),ich bin auch voller energie und werd jetzt mal n bissl seil springen und bauchübungen machen, denn an muskelmasse will ich nun wirklich nich so viel verlieren^^

    @Emmy: das ist wirklich komisch.. ich glaub bei dir speichert sich das wasser sehr schnell, ich würde mich mal beim artzt durchchecken lassen, meine freundin hat ein gewichtsproblem gehabt, egal wie wenig sie gegessen hat, entweder hielt sie ihr gewicht oder nahm zu, dann war sie beim arzt und der hat ihr iwas verschrieben weil es halt bei ihr so war dass ihr körper große wasseranlagerung hatte, doch dank so einem mittel nahm sie jetzt endlich ein bisschen ab, zwar dauert es sehr lange ( in 3 wochen 2 kg), a mich gesund und schlank an, da solltest du dir nich on kopf machen =)

  252. avatar #254 - kakadu Says:

    Hey ihr lieben,

    was war noch mal der Unterschied zwischen grad a und b bzw. c? da ja eingentlich grad a der hochwertigere sirup ist.

    danke für die antworten :) liebe grüsse

  253. avatar #255 - Jambobiene Says:

    Hallo Ihr!
    Also ich habe gestern mit der Diät angefangen, hatte zwar in der Früh noch n Kaffee und nachmittag bisschen Ananas aber ich wollte nich bis zum nächsten Tag warten, hab dann abends den Abführtee getrunken und halt vorher schon ein bisschen was von der Limo, muss aber sagen schmeckt recht gut! Heute früh dann auch Abführtee und halt die Limo… hoffe das macht nich zu viel unterschiede wenn ich so anfang aber ab heut is ja eh richtig.. und das mit dem Glaubersalz mach ich einfach mal zwischendurch ne?
    Was ich noch fragen wollte (hab alles hier drin gelesen) – an die, die wirklich sehr viel in kurzer Zeit abgenommen haben: da kommt die Haut doch garnich mit oder? Selbst wenn man Sport macht, hängt das dann nich bissi alles, weil ich sag mal auf 10 Tage auch nur 6 kg is doch schon enorm, so schnell kann sich das doch alles garnich anpassen oder?
    Ein paar Zitronenstückchen zu essen wäre bestimmt nicht so schlimm oder? ich glaube von klarer Gemüsebrühe wurde aber schon abgeraten oder? das wäre wenigstens ein bisschen wie essen :)
    Würde mich über Antworten freuen, hoffe so, dass ich damit endlich mal abnehme, wiege 69 kg bei 1,78 seit 10 Jahren und würde sooooooo gerne mal 60 erreichen..

    LG

  254. avatar #256 - nemo Says:

    hallo
    ich lebe in spanien hier gibt ausser zitronen und wasser nichts lohnt es sich so eine diat zu machen lg nemo

  255. avatar #257 - Alex Says:

    @nemo -
    Klar lohnt sich das, egal wo. Es gibt ja noch Cerveza, Olivas, Manchego, Jamon y Sol in Spanien. ;)

    @kakadu, ich glaube b und c ist hochwertige, hat mehr Inhaltsstoffe und A ist mehr verflüssigt.

    @Jambobiene, also da mach dir mal keine Sorgen, die Haut geht da wohl mit zurück, erst wenn du mehr als 20 oder 30 Kilo abnimmst, dann kommt die Haut wohl nicht mit und alles ist erschlafft. Wegen den Zitronen, sollte das kein Problem sein aber die Brühe lass mal weg, erst wenn du mit der Diät fertig bist. Viel Glück

    Tja Emmy, du bist mir echt ein Rätsel, machst du eigentlich regelmässig Sport?

  256. avatar #258 - Alex Says:

    Vielleicht ein kleiner Tipp gegen Kopfschmerzen an alle!

    Wer Kopfschmerzen hat, sollte 2 Teelöffel vom Ahornsirup mit 0,2 Wasser vermischen. Der Extra Zuckerschub steigert den Blutzucker und die Kopfschmerzen gehen weg.

    Das stand als Tipp auf meiner englischen von einem meiner Leser, probierts aus, vielleicht hilft es ja euch.

  257. avatar #259 - nemo Says:

    vielen dank alex
    kannst du mir sagen ob es nicht schadlich ist wenn ich nur zitronensaft und wasser trinke und ob Ahornsirup nur da ist fur energie versorgung und nicht mit abnehmen zu tun hat

  258. avatar #260 - Alex Says:

    Den Ahornsirup musst du schon dazu nehmen. Sonst gehst du platt. Das hat halt mit der Energieversorgung zu tun. Vielleicht findest du irgendwo online den und kannst ihn bestellen. Oder in einem Corte Ingles oder Apotheke.

  259. avatar #261 - kakadu Says:

    so. ich fang jetzt auch an. erster tag heute .. mal schauen wies so läuft bin recht motiviert :) ich mache den mastercleanser eigentlich hauptsächlich wegen der entgiftung , da ich zurzeit ständig allergische reaktionen auf der haut zeige und diese endlich loswerden möchte, und als VORBEREITUNG auf eine ernährungsumstellung nach der entgiftung. denn nur dazu ist eine fastenkur gut-um hier mal mit utopischen vorstellungen aufzuräumen. denn bei einer fastenkur wird NICHT fett abgebaut sonder einzig und allein wasser und Darminhalt ausgespült und muskelmasse abgebaut, da muskeleiweiss schneller als energielieferant zugänglich ist als fettdepots. um letzteres größtenteils zu vermeiden muss unbedingt krafttraining betrieben werden. wenn ihr eure ernährung nach dem fasten nicht komplett umstellt, dann habt ihr keine chance dauerhaft abzunehmen. soviel zu manchen vorstellungen von 10 tagen fasten und 6 kg fett abnehmen ..
    ich habe den sirup grad a genommen, da dies der hochwertigere ist (laut expertenauskunft) und ich keinen grad b bekommen habe. am mineralstoffgehalt unterscheiden sich diese kaum. es wird schon klappen :) ich halte euch auf dem laufenden

    bis dahin liebe grüße

  260. avatar #262 - Emmy Says:

    @alex ich hab regelmäßig 2-3 mal die woche sport gemacht, war schwimmen oder im fitness studio, das hab ich hier auch immer mit reingeschrieben, deswegen war oder bin ich ja auch so frustriert, dass nicht mehr runtergegangen ist. ich hab mich wirklich an alles genau gehalten. gestern hab ich das erste mal wieder richtig gegessen, morgens activia joghurt mit apfel und nachmittags einen salat mit gebackenem feta. danach war ich so voll, dass ich den rest des tages nichts mehr runtergekriegt hab. und, welch eine überraschung, natürlich hab ich auf heute wieder zugenommen. ich werde den mc aber trotzdem nicht aus meinem leben streichen, und definitv nochmal machen (vor der bikini-saison, oder so). um ehrlich zu sein, vermiss ich die limonade richtig.
    naja, finds auf jeden fall total nett, dass ihr euch alle so viel gedanken um mich macht. ich werde immer mal wieder hier vorbei schauen, und gucken, wie es euch so ergeht und berichten, ob ich wenigstens mein jetziges gewicht halten konnte oder doch der böse jojo vorbeigeschaut hat.
    liebe grüße emmy

  261. avatar #263 - bebeqiiim Says:

    @kakadu du sagst dass man dadurch kein fett abnimmt,doch wieso hat dann jared leto der für einen film 30kg zunehmen musste,durch mc diese wieder verloren?habe mal gelesen dass er nur durch mc soviel abgenommen hat.

  262. avatar #264 - nemo Says:

    hallo
    ich hab mal eine frage darf ich cafe wahrend dieser kur trinken ohne zucker ich bin suchtig danach und trinke bis 15 tassen pro tag
    danke

  263. avatar #265 - Ela Says:

    Hallö ,
    ich mal wieder, also @nemo, daß mit dem Kaffee laß mal lieber sein. Das ist für deinen Kreislauf und Stoffwechsel doch so auch schon eine riesen Tortour. Wie soll dein Magen denn die Bitterstoffe und Chemikalien verarbeiten , die leider auch im Kaffee vorkommen.Also ich kann da nur abraten. Außerdem geht es Hier doch um´s entgiften und da soll man doch sich von allem mal für ein paar Tage trennen.
    Ich bin heute beim 7 Tag. Alles läuft bestens. Ich habe da mal eine Frage: in den meisten Büchern steht, daß man mehr als 7 Tage nur unter Ärztlicher Aufsicht machen soll. Aber diese Zitronenkur beträgt 10. Ich hoffe es bleibt unbedenklich, denn ich fühle mich echt Fit und würde gerne noch drei Tage ran hängen.
    Allen die mitschwingen auf diesem Tripp:
    weiterhin viel Erfolg. “Wir schaffen das”.
    Herzl. Grüße :-) )

  264. avatar #266 - Jambobiene Says:

    Hey!
    Also bis jetzt hab ich super durchgehalten, ist mein fast 3. Tag… muss morgen superfrüh aufstehen und dann ne Prüfung schreiben, da wirds sicher lustig ohne Kaffee… :( ich denk mal gegen das abnehmen würde er sicherlich nix tun ohne Milch usw nur für den Magen wärs viell. nicht so toll… und vor der Prüfung lutsch ich halt gern n Dextro-Energen weil finde das bringt schon was für die Konzentration – hoffe das wird mich nicht aus der Bahn werfen…
    hey und noch eine tolle Motivation: man muss Fett abnehmen weil ich habe solche Ketose-Teststreifen. In Ketose ist man wenn der Körper Eigenfett angreift und das scheint er zu tun, denn sie verfärben sich!! (Muss man im Urin testen – hab ich eigentlich früher immer bei Atkins benutzt)..meint ihr es ist schlimm wenn ich weiterhin mein Kieselsäuregel und so Mineralstofftabletten nehme? Eigentlich war ich auch gerade dabei ne Biofax-Kur zu machen – glaubt ihr das stört irgendwie?
    LG

  265. avatar #267 - nemo Says:

    @ ela danke fur deinen tipp ich werde es versuchen und @Jambobiene ich druck dir die daumen fur morgen

  266. avatar #268 - Ela Says:

    Hallö…
    So heute ist mein 8 er Tag. Den Vormittag über hat mir doch glatt der Magen wehgetan, so als ob er Hunger hat. Hm… hatte ich die ganze Zeit über nicht. Habe aber alles so weiter gemacht wie bisher. Villeicht kommt da nach 7 Tagen noch mal so ein Kik für den Körper. Habe mir unmengen Wasser und Tee gegönnt.
    Ich fange langsam an mich tierisch wieder auf was essbares zu freuen. Im Moment würde ich noch niemanden dafür Erpressen, aber dat kan nicht mehr lange Dauern.
    Wichtig oist ja das ich mir nach den Aufbau Tagen nicht alles mögliche reinstopfe vor lauter verzicht.
    Weiterhin viel Erfolg allen

  267. avatar #269 - mellly pee Says:

    also ich übeleg ja schon seit über 2 monaten ob ich diese kur nun wirklich machen soll, hab auch schon alles eingekauft^^ aber als ich die seite gelesen hab, also wirklich die ganze seite xD bin ich total überzeugt und seit 1 std zieh ich das nun schon durch :D

    ich weiß denk ich über fast alles bescheid und geh mit viiiel optimismus an die sache =)

    ich werd natürlich wenns geht jeden bis jedn 2 tag mal bissl was berichten =)

    ich hab mir vorgenommen diese kur 6 bis 10 tage lang durchzuhalten

    neja viel erfolg an euch allen =)=)

  268. avatar #270 - Lynn Says:

    Hallo,
    ich hab mir das ganze hier auch mal durchgelesen und will es jetz auch mal probieren .
    ich würde nur gerne wissen wieviel zitronensaft und cayenne pfeffer und ahorn sirup man in einen Liter macht:) wäre toll wenn ich eine schnelle antwort bekommen würde
    Lg Lynn

  269. avatar #271 - Terry Says:

    Hallo,
    also ich habe heute auch mit der Kur angefangen, weil ich einfach meinen Körper mal richtig durchspülen möchte und auch ein paar Kilos loswerden. ;)
    Die Seite ist wirklich super und ich hab mir auch fast das ganze Gästebuch durchgelesen.
    Allerdings habe ich meine erste 1,5 Liter Flasche (mir schmeckts) mit Süßstoff statt Sirup gemacht, weil ich hier keinen gefunden habe. Bin in Frankreich und war gestern überall suchen =(
    Kennt jemand von euch vielleicht einen Laden hier der das führt?

    Grüße

  270. avatar #272 - Terry Says:

    So, ich habe doch noch Ahornsirup gefunden, allerdings steht keine Klasse drauf.
    Der erste Tag lief gut, Gelüste und Hunger hielten sich in Grenzen. Nur Abführen will ich nicht, da ich generell sehr oft abführen muss um überhaupt auf Toilette zu können, aber seit einiger Zeit geht es und ich will meine Darmtätigkeit nicht wieder kaputt machen.
    Ich hoffe, dass ich morgen und die darauffolgenden Tage wieder Motivation aufbringe.

  271. avatar #273 - sorajadiba Says:

    Hallo Alex,

    ich habe mir jetzt alle deine kommentare durchgelesen..bin echt beeindruckt das du es so gut geschafft hast..
    ich hoffe du kannst mir helfen..ich möchte 10 kg abnehmen, habe auch angefangen mit der diät, aber ich schaffe es nicht nicht zu essen..ich mache schon fleißig sport, aber ich will die 10 tage durch ziehen, aber wie schaffe ich das??? ich habe das durhhaltevermögen nicht..
    ich hoffe du kannst mir helfen.

    lg

  272. avatar #274 - cleansi Says:

    hi,

    will den master cleanser jetzt durchziehen. ahornsirup ist nicht leicht zu bekommen. ich meine grad b oder c…war bei rossmann und reformhaus…alle haben nur grad a .jetzt geh ich noch zu rewe sonst bestell ich im internet. oder weiss jemand wo man ihn bekommt??? (wohn in münchen , müsste ja möglich sein oder?)

  273. avatar #275 - sorajadiba Says:

    hi,

    ich habe ahornsirup grad c aus dem reformhaus..hab auch lange gesucht..

  274. avatar #276 - Lynn Says:

    hmm ich hab mir jezze auch alle zutaten geholt und würde gerne wissen wie viel man in einen liter machen muss..
    ld Lynn

  275. avatar #277 - Lynn Says:

    *lg

  276. avatar #278 - Alex Says:

    Sorry Leute, dass ich mich nur nach einigen Tagen immer melde aber ich hab soviel zu tun, da kommt leider das beantworten eurer Kommentare und Fragen manchmal ein bisschen zu kurz, ich hoffe ihr habt Verständnis aber ich zähle auf die Mithilfe aller anderen hier auf der Seite, würde mich freuen wenn ihr mir hilft und alle Neuen hier mit unterstützt :)

    @kakadu, die Beweggründe warum du die Master Cleanser machst sind genau richtig. Das man davon keine Wunder erwarten kann ist genauso richtig und dass man auch mit einer grundsätzlichen Ernährungsumstellung weitermachen sollte. Wegen Grad A, das musst du wissen laut anderer Expertenmeinung ist B und C besser. Aber egel welchen Grad, hat ja noch keinen umgebracht. Viel Glück, hoffe deine Allergien werden merklich weniger.

    @emmy, also wenn du weiterhin Sport treibst dann sollte es nicht zu einem Jojo Effekt kommen. Und wenn du den Saft so gerne mochtest, dann trink ihn doch weiter anstatt abends einer Mahlzeit. Hast ja gesehen, das es geht :)

    @Nemo, lass das mal lieber, den Kaffee verträgt dein Magen nach ein paar Tagen sowieso nicht, wie Ela schon sagte, ein guter Grund auch damit aufzuhören.

    @Ela, also die Zitronenkur geht nicht 10 Tage, ich habs nur so lange gemacht und viele machen es jetzt wohl auch. Na ja, bei mir ging es ohne ärztlicher Betreuung, aber besonders wenn man gesundheitlich Probleme hatte, sollte man das vielleicht beobachten lassen. Hoffe bei dir lief alles bestens.

    @jambobiene, hoffe deine Prüfung ist gut gelaufen aber ich würde deinen Tabletten mal für ein paar Tage einfach weglassen.

    @mellly pee, viel Glück und ich hoffe du bist immer noch so motiviert.

    @Lynn, das muss man einfach nur umrechnen, 10 Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft (5 Zitronen), 10 Esslöffel Ahornsirup, immer noch nur ein bisschen Cayenne Pfeffer, echt nicht viel. Und den Rest mit Wasser aufgefüllt.

    @Terry, hoffe es geht mit deiner Darmtätigkeit in Ordnung.

    @Sorajadiba, also da musst du dich schon selber zusammenreissen, trinke den Saft sobald du Hunger hast, das geht nach 2 Tagen vorbei. Und DU HAST das Durchhaltvermögen, rede dir nicht selber sowas ein, sonst hast du gleich verloren.

    @Cleansi, gratuliere zum Fund, jetzt wissen einige mehr Bescheid wo man suchen muss.

  277. avatar #279 - Lynn Says:

    okay danke ^^ ich werds ausprobieren
    ich fang ja heute an
    Lg Lynn

  278. avatar #280 - mellly pee Says:

    ich hab heute mit der kur aufgehört, und hab heut die leckerste suppe allerzeiten gegessen =)

    ich hab in 6 tagen wirklich 8,5 kg verloren .. das war echt der hammer !!!

    ich hab davor 60kg gewogen, eig auch nicht wirklich dichk deshalb war ich doppelt so erfreut dass ich so viel in so kurzer zeit abgenommen hab, und ich fühl mich auch total lebendig und einfach nur total gut =)

    also an alle skeptiker:

    also ich bin von sdieser kur echt überzeugt=)

  279. avatar #281 - lala Says:

    Hallo,

    habe mich nun auch dazu durchgerungen! Meine Absicht ist es, ein paar Pfunde zu verlieren. Heute ist mein erster Tag… habe schlechte Laune weil ich nichts essen darf :/
    Es hilft, all diese Kommentare öfter durchzulesen. Ich bin doch nicht alleine :D

    Ich habe meinen Ahornsirup Grad C vom DM Drogeriemarkt für ca 7€.

    Meine Erfahrungsberichte werde ich soweit es geht regelmäßig posten.

    Liebe Grüße

  280. avatar #282 - Hannah Says:

    Halo, hab nun alle Beiträge durch + Zutaten eingekauft.
    Abführtee verleibe ich mir jetzt ein + dann gehts los! Werde berichten…

  281. avatar #283 - Hannah Says:

    Hallo, hab nun alle Beiträge durch + Zutaten eingekauft.
    Abführtee verleibe ich mir jetzt ein + dann gehts los! Werde berichten…

  282. avatar #284 - LEA Says:

    Hallo alle zusammen,
    hab seit heute auch angefangen mit der Kur und bin ja schon sehr gespannt auf die Entwicklung der nächsten tage.
    Hab da ne frage, am besten wär es schon wenn ich in dieser zeit nicht rauche, oder?

  283. avatar #285 - LEA Says:

    P.S.
    der saft schmeckt mir (bis jetzt ;) ) richtig gut – war sehr überrascht ;)

  284. avatar #286 - Hannah Says:

    Bisher schmeckt mir das “Gebräu” auch ganz gut, besonders schön ist, dass ich überhaupt keinen Hunger habe :o )

    @ Lea: es ist immer besser nicht zu rauchen und bei ner Entgiftung besonders-wenn du durchziehst rührst du danach ggf. nie mehr den Glimmstengel an….-ich würde es ausprobieren.

  285. avatar #287 - nemo Says:

    hallo
    ich hab mal eine frage wenn man jedes wochen ende diese kur macht ist schadlich ich freue mich auf eine schnelle antwort

  286. avatar #288 - cleansi Says:

    hey. ich habe gestern meine zehn tage beendet.also ich kann sagen dass es absolut machbar ist und für mich auch leichter als z.b. weniger essen.bin natürlich froh dass es jetzt vorbei ist aber es hat sich extrem gelohnt. die reinigung war mit das beste. ich fühle mich 5 jahr jünger hab wieder mehr lust auf naja geradezu alles macht mir wieder mehr spass. aktiver und auch leistungsfähiger bereits während dem fasten. das zeug reicht echt aus um die 10 tage zu überstehen. hab 7,5 kilo abgenommen. beim sport muss man aber vorsichtig sein und keine kraftsportarten wählen …leichter bis mittlerer ausdauersport ist optimal. fussball war eigentlich zuviel.
    macht es ….es lohnt sich!!!!!

    PS: der frische orangensaft ist wirklich paradiesisch danach!!!!

  287. avatar #289 - cleansi Says:

    @nemo:
    würde ich eher abraten. mach lieber 5 tage da waren bei mir die erfolge vorallem die reinigung schon sehr wirkungsvoll.
    aber nie vergessen nicht gleich wieder normal zu essen.

    PS:
    Salzwasserreinigung wenn esgeht unbedingt machen.die ersten 2h sind nicht lustig aber danach ist man erleichtert für den tag. beim abführtee hat ich manchmal bauchschmerzen wenn ich ihn auch in der früh genommen hab.
    Reinigung + Fasten = TOPP

  288. avatar #290 - LEA Says:

    hallo alle zusammen,
    bin heut am ende von tag 4 angelangt. der Saft schmeckt mir immer noch – ja, der ahornsirup hat es mir regelrecht angetan :D wie gesagt alles bis jetzt noch ;)
    bin mal gespannt wie sich das verändert – es ist seltsam man hat auch irgendwie richtig lust sich zu bewegen uns aktiv zu sein – will jetzt keinen Marathon laufen, aber ich merk richtig, dass ich bewegung brauch und will ;)
    an kilos ist auch schon was gepurzelt ca. 2-3 kilo ;)
    4 tage sind auf jeden fall zu schaffen, mal sehen, wie lang ich dass noch aushalte, denn ab und an is das verlangen nach fester nahrung schon sehr vorhanden.
    Mein ziel sind 10-11 Tage! freu mich jetzt schon auf den Orangensaft ;)
    Das Rauchen weg zu lassen fällt auch leichter als ich dachte – versuch es mal wieder völlig zu lassen!

  289. avatar #291 - LEA Says:

    hallo,
    ich wieder! Muss euch meinen Erfahrungsbericht bis jetzt einfach schreiben, das ist nämlich irgendwie ne Motivation nich aufzuhören!!!
    Nun gut, bin nun am Ende von Tag 6 angekommen. Heute gings eigentlich ganz gut – gestern war schlimmer!!!
    Hab zwar die ganze nacht von leckerem essen geträumt und heut morgen beim aufwachen gedacht ich hät die entgiftung nich durch gehalten ;)
    aber nach dem ich den irrtum erkannte hab, war ich erst mal glücklich und voller Energie!
    Hab nur das Gefühl, dass ich vielleicht länger schlafen könnt oder schneller müde werde kann das sein?
    fühl mich nich schlapp oder so, auch nich den ganzen tag müde, ich schlaf nur schneller und tiefer ein…

  290. avatar #292 - cleansi Says:

    @LEA
    ich hatte sehr ähnliche erfahrungen. halt weiter durch. es lohnt sich. hab 6-7 kg abgenommen, die ich bis jetzt auch halte.+ mehr energie

  291. avatar #293 - Harry Says:

    Hallo liebe Leidensgenossen

    Hab mir die Kommentare alle durchgelesen, weil meine Frau auf die Idee kam, dass mal auszuprobieren.

    Wir wollen beide entgiften und abnehmen und werden morgen mal einkaufen gehen und das Programm starten.

    Haltet uns die Daumen!;)

    MfG.Harry

  292. avatar #294 - sophia Says:

    hallo alex!
    du bist echt zu beneiden!!!!
    ich werds auch mal ausprobieren…
    muss man denn echt 9 NICHTS essen????!!!

  293. avatar #295 - LEA Says:

    Hallo alle zusammen!!!

    Heute ist ein wunderbarer Tag! Tag 10 is angebrochen und mir geht es richtig gut!!!
    Hab schon richtig Angst, dass mir der Ahornsirup und der Zitronensaft nach heute fehlen werden :D :D
    Ich fühl mich klasse und hab gute 5 Kilo bis jetzt abgenommen!!!
    Die Entgiftung kann ich jedem empfehlen, es ist leichter als man denkt und man fühlt sich während der Zeit auch besser: hab erst gestern sehr viele Komplimente gehört: ich sehe so frisch aus, ob ich beim friseur war oder woran das liegt :D
    Hach ja!!! FREUDE!!
    Meine Haut, haare sind erstaunlich besser geworden! Auch meine Tagesenergie – starte irgendwie viel frischer in den Tag!!!
    Und morgen mal Orangensaft – ich freu mich!!!

  294. avatar #296 - LEA Says:

    Ja, es ist wirklich so weit!
    Ich habe die zehn Tage geschafft und bin mega stolz auf mich! Es ist zu machen! Also, an alle, die es noch vor sich haben oder bereits begonnen haben – DURCHHALTEN!!!
    Es lohnt sich, allein für den Ehrgeiz, den man wieder entdeckt ;)
    Ansonsten – ich geh jetzt Orangensaft kaufen und Gemüse für morgen!!!
    Liebe Grüße,
    LEA

  295. avatar #297 - Theresia Says:

    Hallo,
    ich fange morgen damit an und will es unbedingt durchziehen. Zum einen um meinen Körper zu entgiften, mit dem Rauchen aufzuhören und mich wieder richtig fit zu fühlen und zum anderen weil ich mit dem Training für einen 10km Lauf begonnen habe une einer “Grunderneuerung” dafür bestimmt super ist.

    Hat noch jemand gerade angefangen, oder beginnt?

  296. avatar #298 - steffi Says:

    Hallo ihr lieben,

    wie heisst der Abführtee, den ihr gekauft habt?
    Den gibt es bestimmt nur in der Apotheke, oder?

  297. avatar #299 - Selin Says:

    Ich hab eine Frage ich möchte mit der Diät anfangen aber hab eine Frage am 3.-4. Tag nach der Diät darf ich eig. auch Milchprodukte essen oder hauptsächlich Müsli oder ähnlichem…
    Ich hoffe auf eine schnelle Antwort Danke:P
    Liebe Grüße Selin

  298. avatar #300 - Kathi Says:

    Hallo.

    Auch ich habe mit dem fasten vor 2 Tagen angefangen und ich habe einige Fragen an euch: ich benutze Ahornsirup Grad A. Macht das wirklich so einen Unterschied?

    Ausserdem ist das mit dem Hunger nicht so schlimm, ich habe mich schon dran gewöhnt, aber ich krieg – vor allem heute Abend – echte Kreislaufprobleme und fühle mich total schwach. Hatte das auch jemand und geht das vorbei?

    Danke für eine schnelle Antwort.

  299. avatar #301 - steffi Says:

    hallo alex,

    ich beginne morgen mit dem fasten, jetzt habe ich eine frage:

    darf ich nur fastentee trinken oder auch hagebutte, kamille usw wie ich gerne möchte!?

    beneide dich für dein durchhaltevermögen,ich will es auch packen!

    lieben gruß
    steffi

  300. avatar #302 - Jambobiene Says:

    HY! Ich habe die Diät beim letzten Mal nur 4 Tage machen können weil ich dann eine Feier hatte, da hab ich schon ca 3-4 kg abgenommen gehabt aber die waren dann leider auch schnell wieder drauf weshalb ich es jetzt gerade nochmal probiere und schaue dass ich es diesmal 10 Tage machen kann. Es ging nach dem 3. Tag wirklich super, Hunger ist kein Problem aber Lust hätte man natürlich ständig auf irgendwas Essbares…Ich hatte weil ich super früh aufgestanden bin auch mal n Kaffee getrunken, was mir aber nicht schadete bzw der Gewichtsabnahme auch nicht schadete..
    Hat jemand, der es auch schon gemacht mal Alkohol getrunken? Ist das schlecht für den Magen dann? hab das jetzt nicht vor aber würde gerne wissen ob ein Gläschen dem Körper schadet wenn man viell. am Wochenende irgendwo weggeht oder so :)

  301. avatar #303 - Jambobiene Says:

    ach ja – wenn man es 100 %ig durchzieht würde ich sagen keinen Tee, Kaffee, Alkohol usw, denke aber das Tee am wenigsten ausmacht bzw sich auswirkt

  302. avatar #304 - cleansi Says:

    also leute…entweder man macht den master cleanser oder man lässt es gleich. ihr tut eurem körper keinen gefallen wenn ihr alkohol oder kaffee und oder andere genussmittel zu euch nehmt. haltet die 7-10 tage durch. aber vergesst nicht die übergangstage.insgesamt sind es wohl 10-14 tage die man wirklich durchstehen sollte. die reinigung macht einfach keinen sinnwenn ihr dann zwischenurch wieder etwas “normales” zu euch nehmt. dann bitte lieber 2-3 monate geregeltes essen mit wenig alkohol und so weiter durchhalten. das bringt zum abnehmen dauerhaft mehr.ich hab die 10 tage durch gehalten und bin auch wirklich froh darüber. ich merk den energieschub immernoch!!!!!
    @Kathi: lieber den b oder c nehmen die kreislaufprobleme ab bzw. hatte ich nur nach intesivem sport kreislaufprobleme.
    Im Aist zuwenig für den Tag drin.

    @steffi:
    trink den fastentee. das braucht dein körper zum reinigen. das zeug der letzten jahre muss im wahrsten sinne des wortes raus ;-)

    weiter viel glück und durchhaltevermögen

  303. avatar #305 - steffi Says:

    Hey cleansi,

    danke das du mir geantwortet hast!
    Das bedeutet ich kann so viel Fastentee trinken wie ich möchte?brauche unbedingt zwischendurch was warmes!

    Noch eine frage an dich, hast du in diesen tagen gut abgenommen?
    Wenn ja, konntest du es halten oder ist der Jojo effekt bei dir eingetreten?

    liebe grüße

  304. avatar #306 - cleansi Says:

    @steffi:

    morgens und abends fastentee sollte reichen zur reinigung. tagsüber empfehle ich dir nur wasser zu trinken. wenn es nicht anders geht oder du wirklich einen anderen tee trinken möchtest, dann kannst du schon einen pfefferminztee oder kamillen/hagebutte trinken. aber kein zucker hinein!!!!
    ich würde auch dazu raten das salzwasser, vielleicht nicht jeden tag aber so jeden 2ten oder 3ten tag, zu trinken um besser zu reinigen.
    ich habe ca. 8 kg abgenommen.180cm groß und 86kg auf 78kg(77,9 kg ;-) ) runter,ein bisschen ist wieder drauf da ich zu keinem sport gekommen bin und viel unterwegs war. zuhause ist der übergang leichter. mit sport hätt ich wahrscheinlich das gewicht sofort halten können. so bin ich wieder bei 80 oder 81kg wegen dem wasser dass ich wieder aufgenommen habe. aber viel müll hab ich entsorgt. mir gehts einfach besser!!!! zieh es durch!!!!!

  305. avatar #307 - Agnes Says:

    Hallo, hab mich mal durch die ganzen Kommentare und Fragen gekämft. Schade dass einige nicht mehr geschrieben haben wie es ausgegangen ist.
    Hab schön öfter gefasstet allerdings mit Gemüsesuppen. Leider wird das ziemlich teuer, wenn man nur das Gemüsewasser trinken darf und das ganze gute Gemüse in die Tonne wandert.
    Ich trinke sehr gern heisse Zitrone. Es wird immer geschrieben mit kaltem oder warmen Wasser. Kann man auch heißes (kochendes) Wasser für den Zitronentrunk nehmen?

  306. avatar #308 - Alex Says:

    Hallo Agnes, das sollte eigentlich kein Problem sein. Hoffe es schmeckt dann auch mit dem Ahornsirup.

  307. avatar #309 - Alex Says:

    @melly, freut mich, dass die Suppe so toll geschmeckt hast und das du dich jetzt so super fühlst, ich hoffe das hält lange an!

    @nemo, wie cleansi schon sagte, jede Woche die Kur zu machen hat gar keinen Sinn, dadurch entgiftest du deinen Körper nicht wirklich und die unterziehst deinem Körper Stress pur. Ausserdem sind die ersten Tage immer schwerer als die weiteren Tage, also zieh es lieber einmal richtig durch. Sorry für die späte Antwort.

    @cleansi, freut mich ja, dass es so super bei dir geklappt hat, mit dem O-Saft hast du schon das richtige Wort gewählt :)

    @Harry, Daumen sind gedrückt, wie ist es gelaufen?

    @sophia, danke, aber beneiden muss man mich nicht, das kann jeder, sieht man auch an den Kommentaren der anderen. Und ja, man muss wirklich nichts essen, geht auch mal ohne. :)

    @Lea, finde ja richtig toll, wie du vor Energie sprühst, das wird bestimmt auch andere motivieren. Vielen Dank für deine tolle Berichterstattung!

    @Steffi, ich kann dir leider keine deutschen Produkte nennen, da ich es in Amerika gemacht habe. :( , aber vielleicht kann einer der anderen da mal kurz aushelfen?

    @Selin, ich denke Milchprodukte kannst du essen, trotzdem würde ich vielleicht noch ein oder 2 Tage länger warten.

    @Kathi, Kreislaufprobleme sind normal, trotzdem solltest du aber dann mehr von dem Saft trinken, aber es ist auch ein Gewöhnungsphase deines Körpers, sollte bei regelmässigem einnehmen des Saftes aber weggehen. Ich hatte aber auch schon mal den Grad A, aber Grad B und C haben mehr Inhaltsstoffe, die der Körper braucht.

    @Steffi, am besten ist nur den Fastentee zu trinken, vielleicht noch Schwarzer Tee, aber sonst besser nichts anderes, wenns unbedingt ein anderer Tee sein muss, dann aber ohne Zucker und Milch. Auch solltest du den Fastentee nicht allzu trinken, auf den meisten Verpackungen steht auch drauf, nicht mehr als 1 oder 2 Tassen am Tag.

    @Jambobiene, wie cleansi schon sagte (danke cleansi), ganz oder gar nicht.

  308. avatar #310 - Kathi Says:

    Hallo.

    Also ich bin mitlerweile beim 6ten Tag angelangt und bin etwas frustriert. Das ich Grad A nehme und auch zuwenig trinke (wenns hochkommt 4×0,3 l von der limonade) hat bestimmt auch was damit zutun. Ich habe in diesen 6 Tagen grad mal 2 kg verloren – liege ja auch ständig im Bett. Vor ein paar Tagen war ich unterwegs und habe die Treppe genommen und hatte sofort richtige Krämpfe in den Waden. Den Abführtee trinke ich gar nicht mehr – mir war die ganze Zeit nicht besonders gut danach und am 4ten Abend habe ich nach dem trinken alles sofort erbrochen. Irgendwie frustriert mich das schon etwas aber ich will diese 10 Tage durchhalten – alleine schon wegen der Reinigung (das mit dem Gewichtsverlust wars dann wohl…)

  309. avatar #311 - Alex Says:

    Hey Kathi,

    sorry das zu hören, aber du solltest jetzt nicht den Kopf hängen lassen, trink aber auf alle Fälle mehr vom Saft. Anstatt dem Abführtee versuch es mal einmal mit warmen Salzwasser, gibt ein Würgeeffekt aber es geht. Am besten du machst es aber noch heute oder morgen, du musst dann öfters aufs Klo ;) . Wegen den 2 kg, kommt vor, jeder Körper reagiert anders und es kann auch sein, dass du erst in den letzten Tagen dein Gewicht verlierst. Aber wie du selber schon sagtest, es geht um die Reinigung deines Körpers, nicht um Gewichtsabnahme. Du wirst sehen, der O-Saft und die Suppe sind supberb und geben dir spätestens dann die nötige Kraft und Aufschub.

  310. avatar #312 - selli Says:

    hallo,
    erstmal respekt an alle die die kur 10 tage durchgehalten haben . ich werds unbedingt auch ausprobieren…….

  311. avatar #313 - selli Says:

    darg man denn den tee mit süssstoff trinken

  312. avatar #314 - Alex Says:

    @selli, dann mal viel Glück, aber Tee solltest du ohne Süßstoff trinken, man gewöhnt sich aber auch schnell dran, ist kein Problem.

  313. avatar #315 - selli Says:

    danke für die schnelle antwort…. da wäre noch eine frage ist sind denn light getränke zb cola light und so erlaubt???

  314. avatar #316 - Alex Says:

    @selli, bitte :)

    Nein, sorry, leider absolut nicht erlaubt!

  315. avatar #317 - Bine Says:

    Hallo erstmal ein dickes Lob @Alex, die Seite ist einfach super! Und natürlich Respekt an alle, die die Kur durchgehalten haben.
    Hab ab nächste Woche Urlaub und mir vorgenommen die Kur auch mal auszuprobieren. Hab vorher auch schon in anderen Forums darüber gelesen, da war z.B. auch eine dabei die meinte, dass man nach der Entgiftung auch weiterhin eine Mahlzeit am Tag, z.B. Abends durch den Drink ersetzten kann und dass man damit weiterhin abnimmt. Hat jemand von euch die Erfahrung auch gemacht?

    lg Bine

  316. avatar #318 - Alex Says:

    Hallo Bine, danke erst mal für dein dickes Lob :)

    Klar hat ein Drink weniger Kalorien als ein Mahlzeit, dadurch nimmst du sicherlich ab oder du hälst dein Gewicht. Kommt natürlich drauf an, was du bei den anderen beiden Mahlzeiten ist. :)

  317. avatar #319 - Bine Says:

    Danke für die schnelle Antwort!
    Bin jetzt schon voll motiviert und freu mich schon richtig auf nächste Woche ;o)

  318. avatar #320 - Marijana Says:

    Hallo Alex

    bin auf deine interessante diät gestoßen,
    war gleicvh abführtee für heute abend kaufen, jetzt fehlt nur noch ahornsirup, muss gleich suche gehen ;)

    will schon seit 2 monaten paar kg abnehmen doch leider klappts nicht so gut, kann den guten essen einfach nicht wiederstehen..

    jetzt versuch ichs mal auf diese weise
    LG Marijana

  319. avatar #321 - Alex Says:

    Hallo Marijana,

    na dann mal viel Glück, weißt ja, du darfst dann gar nichts essen. :)

  320. avatar #322 - Marijana Says:

    ja weiß ich ;)

    noch ne frage bevors losgeht, ich mische die zutaten mit wasser oder mineralwasser ??

    habe bis jetzt noch nie abführtee getrunken, bin schon gespannt wie der sich auf meinen körper auswirkt,
    LG Marijan
    Grüße an alle

  321. avatar #323 - Alex Says:

    Es sollte zumindest Wasser aus der Flasche sein, ob Stilles oder mit Kohlensäure ist glaube ich egal. Aber denke Stilles ist besser.

  322. avatar #324 - Matalina Says:

    Hey !
    Beschäftige mich seit kurzen mit dem thema und würd es umbedingt gern mal ausprobiern :)
    Ich war richtig froh das ich deine Seite gefunden habe.
    Aber eine Frage hät ich da noch..
    WÄr eine leichte Erkältung ein Problem das ganze durchzuziehen?

    Liebe Grüße
    Matalina :)

  323. avatar #325 - selli Says:

    soooo huete abend fang ich dann mal an…. erstmal mit abführtee bin mal gespannt wie lange ich das aushalten werd…..

  324. avatar #326 - Alex Says:

    @Matalina, also ich würde an deiner Stelle etwas warten, wäre vielleicht sonst zu viel für deinen Körper. Schön, dass es dich gefreut hat meine Seite gefunden zu haben :)

    @selli, na dann mal viel Erfolg, lass uns wissen wie lange du es durchziehst.

  325. avatar #327 - Matalina Says:

    vielen dank für die schnelle antwort : )
    dann werd ich das ganze noch ein wenig verschieben… aber bald *g*
    bin schon neugierig!

    Liebe Grüße Matalina

  326. avatar #328 - Alex Says:

    Dann erstmal gute Besserung

  327. avatar #329 - SP Says:

    Huhu, erstmal danke für die großartige Zusammenfassung zur Diät. Allein die massigen Kommentare beantworten einem schon nahezu jegliche Frage zur Diät.

    Nun habe ich heute auch mit der Diät begonnen und an sich auch kein Problem damit, bis auf diesen abscheulichen Ahornsirup, den bekomme ich beim besten Willen nicht runter. Hatte beim ersten Schluck bereits starken Würgereiz und konnte so absolut nicht weitertrinken, mittlerweile wird mir alleine beim Gedanken daran übel.

    Nichtsdestotrotz bin ich hochmotiviert die Diät durchzuziehen, jetzt brauche ich allerdings dringend eine Alternative für den Ahornsirup, weiß da jemand Rat? Welche Stoffe sind denn in dem Sirup enthalten, welche man am Tag benötigt? Gibt es nichts vergleichbares?

  328. avatar #330 - Mary Says:

    Hallo, diese Site ist echt gut :)
    Ich werde Morgen damit beginnen…hoffe ich halte durch !!
    Aber ichkenne mich und glaube nicht dass ich das schaffe…aber ich geb mein bestes!

    startgewicht : 68,1 kg bei 1,70 m

  329. avatar #331 - Alex Says:

    @SP, gern geschehen. :)

    Das mit dem Ahornsirup ist tatsächlich ein Problem, kannst du denn nicht versuchen nur ein bisschen in das Glas zu geben, vielleicht klappts dann auch. Ich muss ehrlich sagen, für mich schmeckt es nach gar nichts. Aber Geschmäcker sind ja bei jedem anders. Also ich meine auf meiner englischen Seite hat jemand geschrieben was er anstatt Ahornsirup (Maple Sirup) benutzt, vielleicht kannst du da mal durchstöbern, dass sind auch einige Kommentare zu durchstöbern, jemand erwähnte auch was von Simple Slender, aber da müsstest du dich näher erkundigen, viel Glück!

  330. avatar #332 - SP Says:

    Danke für die schnelle Antwort =)

    Habe den Ahornsirup heute mal mit nur etwa einem Teelöfel zum Tee versucht, das geht schon. Scheine wohl einfach arg empfindliche Geschmacksnerven zu haben, auch andere die den selben Ahornsirup bei mir probiert haben, finden es schmecke nach nichts – ich hingegen kann nicht mal daran riechen, ohne das mir übel wird. Werde es jetzt einfach mit kleineren Mengen versuchen.

    Wusste gar nicht, dass parallel zu der Seite noch eine englische Version läuft, werde ich mir defintiv mal näher anschauen.

    Mal eine andere Frage, da es mir primär um die Diät und weniger um die Entgiftung geht (denke ohne Alkohol und Zigaretten lebe ich relativ gesund), ob ich denn etwas groß falsch machen kann, wenn ich zwischen durch mal einen Bissen Gurke oder Tomate nehme oder irgendwas anderes zum Ausgleich zu der geringeren Menge Ahornsirup, denn heute fühle ich mich schon etwas schwächer und ein wenig geschlaucht, was vermutlich damit zusammenhängt.

  331. avatar #333 - Alex Says:

    @Mary, was ist das denn für eine Einstellung, türlich schaffst du es! Viel Glück :D

    @SP, sorry, aber du darfst nichts dazu essen, nur mal kurz klarstellen, den Sirup trinkst du zum Zitronensaft, nicht zum Tee. Also 2 Esslöffel, in deinem fall weniger, Sirup, 2 Esslöffel Zitronen, vielleicht bei dir etwas mehr. Und dann das 0,2 l Glass mit Wasser auffüllen.

  332. avatar #334 - Mary Says:

    Hey, ist das normal das mir immer schwindelig wird wenn ich aufstehe…obwohl ich erst heute angefangen hab ?

    lg

  333. avatar #335 - Mary Says:

    Ach und noch ne Frage: Wieviel Ahornsirup braucht man etwa? Also insgesamt ?

  334. avatar #336 - Mary Says:

    Für 10 Tage :)

  335. avatar #337 - Alex Says:

    Hey Mary, Schwindelgefühle sind normal, aber dagegen hilft meist mehr trinken, sollte aber nach ein paar Tagen vorüber sein.

    Du brauchst etwa eine Flasche für 10 Tag, ich glaube die sind meisten 0,5 l oder 0,7 l

  336. avatar #338 - Mary Says:

    Oh…in meiner Flasche sind nur 250ml…naja…aber danke für die Antwort :)

    ( schon 1,9 kg abgenommen)

    lg

  337. avatar #339 - SP Says:

    @ Alex
    Danke, war mir jedoch schon bewusst, dass der Ahornsirup eigentlich zum Zitronensaft gehört. Allerdings fand ich es zum Tee um einiges erträglicher. Wie auch immer, letztendlich kann es doch nicht schaden oder hat es irgendeine andere Wirkung in Verbindung mit dem Zitronensaft? Jedenfalls trinke ich jetzt größtenteils den Zitronensaft ohne den Ahornsirup, manchmal auch pur, wenn ich mir auf die schnelle ein Glas mache. Ab und zu versuche ich es mit einem Teelöffel Ahornsirup, was mir aber nach wie vor verdammt schwer fällt. Heute (der 3. Tag) fällt mir, sicherlich auch wegen der geringeren Menge Ahornsirup, besonders schwer – habe ziemlich starken Hunger, aber wenn ich bedenke schon ca. 3 Kg abgenommen zu haben, motiviert es mich wieder =) Eine ordentliche Alternative zum Ahornsirup wäre dennoch hilfreich.

    @ Mary
    Die Sache mit dem Schwindel hatte ich gestern auch, was mir bereits ein wenig sorgen bereitete, vorallem, da mir der Ahornsirup fehlt. Heute geht’s jedoch, fühle mich im Große und Ganzen recht fit – nur verdammt hungrig, hoffe das vergeht.

  338. avatar #340 - SP Says:

    Ach, noch eine Kleinigkeit: Ist es normal, dass ich in den drei Tagen der Diät bisher kein einziges mal ein größeres Geschäft erledigen musste/konnte?

  339. avatar #341 - Alex Says:

    @SP und Mary, hoffe euer Schwindel ist weniger geworden und der Hunger hält sich jetzt auch wieder in Grenzen. Das mit dem Stuhlgang in 3 Tagen ist normal, aber du solltest mal Salzwasser trinken, aber den Tee nicht mehr als 2 mal am Tag.

  340. avatar #342 - Kathleen Says:

    Hallo Alex,
    war heute auf der Webseite und habe mir Deine Erfahrungswerte mit der Zitronensaft-Diät angeschaut. Ich bin dann auf den Kommentar von Michaela vom 09. April 2008 gestoßen. Es ist Zufall, dass ich am 09. April Geburtstag habe, und wahrscheinlich noch mehr Zufall, dass auch ich mit Brustkrebs vor drei Jahren diagnostiziert wurde. Gerne würde ich mich mit Michaela austauschen. Ist es möglich, einen Kontakt herzustellen. Würde mich echt freuen.
    Kathleen

  341. avatar #343 - Alex Says:

    Hallo Kathleen,

    ich habe Michaela angeschrieben und ihr deine Emailadresse gegeben. Ich hoffe sie wird sich bei dir melden. Aber ich denke schon.

    Dann noch herzlichen Glückwunsch nachträglich. Ich hoffe es geht dir gesundheitlich Bestens!

  342. avatar #344 - Rike Says:

    Hallo Alex,

    ich hab das ganze ja schon mal vor zwei Jahren gemacht. Ich habe den Ahornsirup Grad C nach langem suchen beim Verbrauchermarkt Coma gefunden. Bin mir aber nicht sicher ob es den dort noch gibt.
    Aber ihr könnt ja mal nachsehen. Ich denke ich werde die nächsten Tage wieder starten.
    Gruß Rike

  343. avatar #345 - girl89 Says:

    Hi zusammen!

    ich bin 20 Jahre und hab in letzter Zeit viel zugenommen. Wiege mittlerweile fast 80 Kilo bei einer Körpergröße von 175cm. Zwar noch nicht mega dick, aber für mich eine Quahl.
    Zu Beginn wollte ich auch erstmal MC ausprobieren, um hoffentlich schnell ein paar Kilo abzunehmen. Dazu wollte ich halt ein bisschen Sport treiben, soweit es die Zeit und die Kraft und das Köfperliche Wohlbefinden zulassen.

    Ich fange morgen an und erzähle euch dann wie bei mir die 10 Tage, die ich auf jedenfall durchhalten will, ausgesehen haben …

    Startgewicht: 80 Kilo….
    Dann bis in 11 Tagen :-)

  344. avatar #346 - Alex Says:

    @Rike, ja dann mal viel Spaß und danke für den Tipp, viele haben Probleme den immer zu finden. Bin ja gespannt wie es bei dir läuft.

    @girl89, viel Glück in den nächsten Tagen, hoffe es wird dir gefallen und du fühlst dich nach den 10 Tagen wohler. Lass uns hören wie es nach 10 Tagen bei dir ausschaut.

  345. avatar #347 - babyyy Says:

    hi nur ne kurze frage ist es möglich dass übergewichtige die viele kcal am tag zu sich nehmen mehr abnehmen können wie normal gewichtige?danke

  346. avatar #348 - Alex Says:

    @babyyy, davon kannst du wohl ausgehen.

  347. avatar #349 - Matalina Says:

    Hey ihr :)
    Tja ich bin wieder gesund!
    Und am montag wirds ernst! dann fang ich irgendwie krank.. aber egal *g*
    hab mir heut schon eine flasche sirup geholt. *g*

    finde es interessant eure beiträge zu lesen. bemerkenswert wie ausdauernt ihr das durchzieht!

    Liebe Grüße :)
    Matalina

  348. avatar #350 - Chrissie Says:

    Hallo zusammen,

    will demnächst eine Ernährungsumstellung machen und vorher diese Diät ausprobieren.
    Mein Hauptziel ist es allerdings dadurch schnell meine überflüssigen Pfunde zu verlieren, da ich letztes Jahr 10 Kilo zugenommen habe und ich bis Anfang Juni wieder wegen den ganzen Sommerfestivals in meine Jeans passen muss. Werde mich nach der Diät wahrscheinlich sowieso gesund ernähren, aber gibt es spezielle Tipps, wie ich das Gewicht besser halten kann?

    Dann würd ich auch noch gern wissen, ob man NUR Abführtee trinken sollte oder ob man auch anderen Tee (Kamille, Fenchel, etc) trinken kann!?! Denn ich stelle mir das ziemlich heftig vor, dann alle 5 Minuten aufs Klo zu müssen. Oder ist das gar nicht so heftig?

    LG Chrissie

  349. avatar #351 - fidora Says:

    hallo chrissie,

    du kannst auch kammille, fenchel oder sogar pfefferminztee trinken. bezüglich des abführtees brauchst du dir keine sorgen machen, bei mir hat er z.b. gar nicht gewirkt. ich mache diese kur hauptsächlich wegen meiner haut. hab mit ausschlägen am handbereich und akne im gesicht und rücken zu kämpfen :( . hat jemand erfahrung, ob die kur auch bei diesen themen hilft?

    lg

    patricia

  350. avatar #352 - Alex Says:

    @Matalina, na dann hoffe ich mal dass du dich noch gesunder nach dem ganzen fühlst.

    @Chrissie, wie fidora schon sagte, kannst auch was anderes trinken, nur halt kein Zucker oder so rein tun. Und mit dem Klo gehen, ist wirklich nicht schlimm, du musst dann normal, wie sonst auch, aufs Klo. Die Diät ist aber auch wirklich ein guter Anfang zur gesunden Ernährungsumstellung. Und wie du das Gewicht noch halten kannst? Es ist ganz einfach und so simpel, man muss es nur tun – Sport!

    @fidora, ich habe schon von vielen gehört, dass es sehr gut für die Haut ist. Versprechen kann man nichts, aber ich bin mir sicher, du wirst Verbesserungen deiner Haut bemerken.

  351. avatar #353 - KChristoph Says:

    @Valentina Lorenz (04.März 2008):
    Zitat:
    “… versuch mal dein Knie so oft du am Tag kannst, mit kreisenden Bewegungen (im Uhrzeigesinn)zu streicheln,bis die schmerzende Stelle schön warm wird. Oder mit einer liegenden 8 genau den Schmerzpunkt mit Mittel-und- zeigefinger umkreisen so ca.2-3Min. Wichtig ist-volle Konzentration.”
    Zitat Ende.
    Danke, ich werde es probieren.
    Wenn ich schon mal hier bin:
    http://buchlust.net/?page_id=96

  352. avatar #354 - Devran Says:

    Hallo an alle…

    Ich habe letztes Jahr diese Zitronensaft Diät versucht und nur 3 Tage ausgehalten…
    Aber dieses Mal werde ich es auf jeden Fall durchhalten ;-) ich habe es mir fest vorgenommen ;-) Ich hoffe dass ich abnehmen werde und meine Haut sich verbessern wird…
    Ich habe nur ein froßes Problem :-( ich kann diesen Ahornsirup absolut nicht ausstehen :-( ich mache mir wirklich Gedanken wie ich das Zeug trinken soll…Ich kann diesen Ahornsirup noch nicht einmal riechen :-(
    Gibt es keine Alternative?

  353. avatar #355 - Alex Says:

    @Devran, nicht das ich wüsste, dann musst du halt weniger in den Zitronensaft reintun, damit du es kaum schmeckst. Hoffe du schaffst es trotzdem.

  354. avatar #356 - fidora Says:

    hallo ihr lieben,

    ich habe es leider nicht durchgestanden :( . nach drei tagen habe ich aufgegeben. ich hatte unheimliche kopfschmerzen, habe den ganzen tag nur geschlafen und das getränk konnte ich auch nicht mehr sehen :( .
    an die wirksamkeit der kur, glaube ich nach wie vor und wünsche alle denen, die sie versuchen möchten, viel kraft und erfolg.
    trotzdem möchte ich noch dazu sagen, dass diese kur hauptsächlich als reinigung und nicht als diät anzusehen ist, dass ist nur ein schöner nebeneffekt.

    viel erfolg

  355. avatar #357 - Alex Says:

    @fidora, schade, dass es bei dir nicht klappte. Aber ich gebe dir 100% Recht, das habe ich auch schon einige Male hier erwähnt, es ist zur Reinigung deines Körpers gedacht und nicht als reine Diät anzusehen. Das ist nur eine toller Nebeneffekt. Master Cleanser ist aber ein sehr guter Start zur Ernährungsumstellung.

  356. avatar #358 - Dinchen Says:

    hallööchen zusammen..
    also ich habe heute damit angefangen,und “bis jetzt” hab ich noch keinen hunger..
    na gut, über geschmack lässt sich streiten ;) aber wo ein wille ist , ist auch ein weg !! ;) bis jetzt fühl ich mich ganz okey.. aber ich werde in den nächsten tagen mal berichten,wie es so gelaufen ist und ob ich es durchgehalten habe … ;) Also ich für meinen Geschmack tue immer nur einen EL Ahornsirup dazu und etwas mehr Pfeffer, da ich es gern scharf mag ;)

    Liebe Grüße und bis die tage ;)

  357. avatar #359 - cleansi Says:

    ich kann alex nur beipflichten. ein toller anfang zur ernährungsumstellung.
    hatte ca. 87kg , nach dem master cleanser noch 79kg und hab mich jetzt 7 wo später auf 80-81 kg eingependelt tendenz nach unten da ich mehr fisch und gemüse esse und den auch genug sport treibe…..werd aber wegen der reinigung den master cleanser in 2-3 monaten wieder machen.also…..viel glück

  358. avatar #360 - Alex Says:

    Danke für die Unterstützung cleansi. Freut mich, dass es sich bei dir so gut eingependelt hat. :)

  359. avatar #361 - ena Says:

    Hallo, zusammen !
    Bin heute bei Tag 6 und eigentlich läufts bestens. Glaube, das Ärgste ist überstanden – keinerlei Hungergefühl oder Schwäche-. Ich will ca. 4 Wochen durchziehen (schon mal gemacht- war toll!).
    Da ich in der Früh und abends arbeite, getraue ich mich nur Entschlackungstee zu trinken, da meiner Erinnerung nach das Glaubersalz oder stärkere Tees längere Sitzungen zu Hause nötig machen. Könnt ihr mir diesbezüglich Tipps geben?
    An alle, die gerade dabei sind: Yes we can -wie Bob der Baumeister und B.Obama so schön sagen!
    lg

  360. avatar #362 - Lotta Says:

    Ich habe mal eine Frage dazu: Wird bei dieser Diät viel Muskelmasse abgebaut? Weil der Körper ja eingetlich die Muskeln abbaut, wenn man nicht genügend Eiweiß zu sich nimmt.

  361. avatar #363 - Alex Says:

    Hallo Lotta, also nicht das ich wüsste, aber sicher sagen kann ich das nicht. Aber sicherlich baut man etwas Muskelmasse ab.

  362. avatar #364 - katharina Says:

    omg ich habe ganze 10 kilo in den letzten 5 monaten zugenommen!!! und diese will ich auch gerne wieder runterbekommen.
    wenn ich mich an die regeln halte, glaubt ihr ich könnte wirklich diese 10 kilo in 10 tagen schaffen???
    sind eig kaffee und vitamintabletten erlaubt?

    mfg

  363. avatar #365 - Alex Says:

    Hallo Katharina,

    10 Kilo sind möglich, aber versteigere dich da nicht allzu sehr. Nicht das die Enttäuschung groß ist, wenn es weniger sind. Kaffee und Vitamintabletten sind nicht erlaubt, nur Zitronensaft, Tee und leckeres Salzwasser :P

  364. avatar #366 - Karl Says:

    Hallo zusammen,

    ich habe auch den Master Cleanser gestartet. Mir ging es eigentlich nur ums entgiften. Das Abnehmen ist aber ein netter Nebeneffekt.

    4 Tage habe ich bereits hinter mir, und 3.5 kg abgenommen. Der erste Tag war meiner bescheidenen Meinung nach der schwerste.

    Erstmal musste ich mich an das Cayenne Pfeffer gewöhnen, was mittlerweile nicht mehr brennt. Und die Kopfschmerzen waren zum Teil echt heftig, da ich normalerweise überhaupt keine Kopfschmerzen bekomme.

    Die zwei darauf folgenden Tage hatte ich nur Hunger. Nur so ein klitze kleines
    Butterbrot, Biiittteeeee ! Bleib Stark, Karl !

    Heute fängt mein 5. Tag an und ich habe mich einigermassen unter Kontrolle. Toi, toi, toi allen.

    Bis bald
    Karl

  365. avatar #367 - helene Says:

    hallo !
    und huhu.. is’da zufällig ein/e mutige/r MITSTREITER/IN für den mastercleanser..
    beginn SOFORT ;) mit regelmäßigem austausch und motivation???
    bitte mal kurz melden…
    ich fange morgen an ( 4.5.09 ).

  366. avatar #368 - helene Says:

    huhu karl,
    hab grad gelesen daß du heute morgen was geschrieben hast. bist im fünften tag.. wie fühlst dich?? und warum war tag 1 so schlimm??
    hab eigentlich “bloß” angst vor kopfweh.. weil ich das eh sehr oft habe.
    und bitte DURCHHALTEN!!!! brauche ein vorbild!!
    reinige wegen höllischer rückenschmerzen die seit 2jahren schlimmer werden. außerdem bin ich schokoholic und nescafejunkie ;) .
    die kur kann also nur GUT TUN..
    liebe grüße
    helene

  367. avatar #369 - Jenny Says:

    Hallo Helene

    ich würde mit dir morgen starten :-) habe die kur auch schon vor ca. 2 monaten 10 tage lang gemacht

    liebe grüße jenny

  368. avatar #370 - KChristoph Says:

    Bei nächster Gelegenheit werde ich dieses Thema in Bezug auf “Entgiften” mal aufgreifen.
    Allen Probanden wünsche ich gutes Gelingen, gutes Herzbubbern im Frühling …

  369. avatar #371 - harmony7 Says:

    Moin, ihr redet alle von 10 tagen..ich habe seit 2-3 jahren rueckenschmerzen und wuerde mal ausprobieren. ich weiss nur nicht ob ich 10 tagen schaffe.was ist das minimum was ihr mir raten wuerdet?

    danke fuer eure meinung.
    harmony7

  370. avatar #372 - helene Says:

    hallo jenny,
    freu mich daß du dich gemeldet hast. habe eben mal nachgesehen und hurra!!!!!!!!!!! ich leide nicht alleine.. obwohl leiden tue ich heute eigentlich garnicht.. habe keinen hunger und bis eben 19.21h 1liter “LIMO” getrunken und 1 tasse kaffee schwarz.. die eine tasse am tag sind mein KOMPROMISS.. aber auch der einzige.. will ja nicht heilig gesprochen werden ;) .. trinke sonst minimum 3 liter kaffee täglich.. is’ also ein echter “entzug”.. wie gesagt.. MIR GEHTS SUPER !!! kein hunger, kein kopfweh.. alles bestens… TROTZ HORRORNACHRICHT vom anwalt kein SCHOKOPFLASTER für die seele genommen.. bin also tapfer..

    und du jenny, warst vor 2 monaten schon mal dabei? wie waren denn deine erfahrungen? warst du tapfer heute ?

    freu mich ab und an von dir zu hören..drück uns die daumen..
    liebe grüße helene

    hallo kchristoph… freu mich bald was zum thema “ENTGIFTEN” zu hören.. ;) und ja ich weis daß kaffee schädlich ist.. auch nur eine tasse… ;) möchte jedoch meine rentenkasse nicht “überstrapazieren” und irgendwann mal 110 jahre alt werden..
    bis ganz bald,
    grüße
    helene

  371. avatar #373 - helene Says:

    hallo harmony7,
    warum hast du denn rückenscherzen? ich erhoffe mir durch den MASTER CLEANSER einen gewichtsverlust.. der natürlich auch den rücken entlasten soll. wobei bei mir die oberweite das problem ist.. ne verkleinerung kostet richtig viel geld.. und die konsequenz von täglichen übungen verliert sich im laufe der jahre.
    10 tage denke ich sollten schon drin sein… und keine angst wegen dem durchhalten.. ich habe immer angst daß ich verhungere und bin SCHOKOHOLIC und ich habe heute KEINEN HUNGER oder GELÜSCHTE ;) .. das getränk schmeichelt meinem süßen gaumen. hätte niiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeee gedacht daß ich das durchhalte..
    ich drück dir die daumen!!

  372. avatar #374 - Karl Says:

    Guten Morgen zusammen,

    hier meldet sich wieder der Karl. Nach 6 Tagen 5 kg weniger. Ich fühle mich sehr gut.

    Zu meiner Überraschung muss ich feststellen, dass mein Verlangen nach Kaffee gleich Null ist. Vor dem Cleanser habe ich Kannenweise Kaffee getrunken. Nun spiele ich mit dem Gedanken auch nach der Entgiftungs-Kur nur noch grünen Tee und Wasser über den Tag zu trinken und evtl. eine oder zwei Tassen Kaffe am Tag maximal.

    Wenn es mit der Gewichtsabnahme in dem Tempo weitergeht, werde ich bis 10 kg weitermachen, also bis einschliesslich Muttertag :-) das währen dann 12 Tage.

    Euch allen viel Kraft, Erfolg und Gesundheit
    Karl

  373. avatar #375 - helene Says:

    hallo karl :)

    spitze !!! gratuliere dir zu so viel abnahme und disziplin.. auf das KAFFEEWUNDER warte ich noch.. bin erst tag 2 aber habe schon einen kaffee im bauch..

    kannst dich ja nach tag 12 mal melden wie es dir ergangen ist..
    viel erfolg UNS ALLEN.
    schönen tag noch,
    gruß
    helene

  374. avatar #376 - KChristoph Says:

    Aus Zeitgründen kann ich mich zu dem Thema nicht detailliert äußern. “Entgiften”, reinigen sind auf jeden Fall sehr wichtige Aspekte. Ich möchte euch vorab ein kleines Büchlein im pdf-Format (ca. 35MB) an die Hand geben. Ich habe es vor ein paar Wochen entdeckt und mache mir z.Zt. sehr viel Gedanken über den Inhalt. Vielleicht kann es euch bei euren “Aktionen” begleiten. Gutes Herzbubbern im Frühling.
    Download:
    http://software.bios.li/index......land-a.pdf

  375. avatar #377 - Alex Says:

    Hey Helene, vielen, vielen Dank für das spendierte Weizen. :D . Hat mich sehr gefreut! Hoffe du hälst gut durch und kommst sogar vom Kaffee ab. :)

    @Karl, freut mich, dass es bei dir so hervorragend läuft! Wie man sieht, ist der Master Cleanser ein guter weg zum gesunden ernähren.

    @harmony7, es gibt kein Minimum, du kannst auch einfach mal mit 3 oder 5 Tagen anfangen. Denke aber dran, die Übergangstage müssen aber auch eingehalten werden wenn du mit der Diät aufhörst. Hoffe deinem Rücken gehts dann besser.

    Freut mich, dass ihr alle so hervorragend miteinander kommuniziert und gegenseitig motiviert!

  376. avatar #378 - helene Says:

    gruerzi alle zusammen :) ,
    habe tag 3 super erfolgreich hinter mich gebracht.. mir gehts immernoch saugut. ich friere bissle und das wars.. trinke immer noch eine tasse kaffee täglich, werde mir morgen aber mal koffeinfreien nescafe besorgen..
    also hätte ich jemals gedacht daß die zitronensaftkur soooooooooooooooo angenehm ist.. hätte ich mir zig euronen für appetitzügler, fatburner und den ganzen sch…. sparen können ( und mir davon einen twingo kaufen können ! ;) ) und zig “DIÄTEN” auslassen können.
    hatte mich ja schon vorher über die zitronensaft”diät” informiert….und gegoogelt, und nur böse kommentare gelesen..

    dann hat eine 63jährige, unsportliche arbeitskollegin DIESE ZITRONENSAFTKUR 28 tage durchgehalten.. sie hat super ausgesehen, war topfit, voll einsatzfähig ( wir stemmen täglich ca.1,5 t metall JEDE von uns) und hat 14 kilo abgenommen… und dann wollte ich es auch probieren..
    und GOTT SEI DANK habe ich diesen blog gefunden.
    ich schreibe hier mal täglich weiter, und hoffe daß auch meine beiträge HILFE zur HILFE sein können.

    bis morgen,
    helene

  377. avatar #379 - Alex Says:

    Hey Helene, aber klar helfen deine Berichte allen anderen :)

  378. avatar #380 - Karl Says:

    Hallo Helene,

    also wenn ich dir eine Empfehlung geben darf, dann lass diesen Koffeinfreien Nescafe weg. Damit machst du einen Großteil deiner Entgiftung wieder rückgängig.

    Für zehn Tage solltest du keine Kompromisse eingehen, du schaffst das. Wenn ihr Mädels tonnenweise Stahl stemmen könnt, dann kannst du auch das. So eine Tasse Kaffee wiegt ja schliesslich nichts ;-)

    Deine Gesundheit sollte die allererste Priorität haben und nach der Kur kannst ja wieder bei Nescafe und Co. zuschlagen.

    Meine ELtern machen die Tage nur gute Sachen zu essen: Spargel, Grüne Soße, etc. und am Muttertag gehts auch noch schick essen. Und ich steh da und kann nicht. Aber das halte ich auch durch bis zum schluss.

    Das kannst du auch, ganz locker. Ich glaub an dich, Helene.

    Gruß und toi, toi, toi
    Karl

    Vielen Dank auch an Alex für diesen tollen Blog und dafür, dass wir uns so schön austauschen können. Bis bald.

  379. avatar #381 - Lilly Says:

    Salve an alle!
    Ich starte heute mit dem Master Cleanser, und habe eine Frage. Ich habe mir die Inhaltsstoffe von Ahornsirup durchgelesen, wegen Mineralien usw. und kam auf den Gedanken Zuckerrübensirup zu benutzen, und was ist zum Beispiel mit Molasse? Ich habe den Tip bekommen, dass das genauso wirken soll Es wäre hilfreich, denn in einer italiensichen Provinz kann man Ahornsirup nur schwer bekommen, und Zuckerrübensirup hätte ich da.

  380. avatar #382 - helene Says:

    gruerzi an alle :)
    und hello und welcome lilly !

    also da warte mit deinen fragen mal bis ALEX hier auftaucht. ich persönlich kann dir deine fragen leider nicht beantworten.
    schreib einfach öfters mal hier, wie es dir ergeht mit dem master cleanser.

    huhu mc “magersucht” karl im tag 10 !!!!
    gratuliere erstmal zu deiner standhaftigkeit. trotz versuchungen…grüne soße..soso.. bist also ein hesse ?
    habs mit dem kaffee immer noch nicht im griff. gestern mit 4 tassen schwarzen kaffee maximal gesündigt.. meine ausrede : WAR HUNDEMÜDE !!

    ansonsten bin ich aber noch brav und fühle mich spitze.. werde mich am montag zum erstenmal wieder wiegen ( nach 7 tagen ).. merke aber an meiner kleidung das ES zu schlabbern anfängt.
    jetzt ab wochenende GIBTS MAL KEINEN KAFFEE mehr ( probiere das alleine am wochenende.. will das meiner arbeitsumwelt nicht antun.. das gejammere ). außerdem kam heute mein fahrrad von quelle.. werde nun täglich zur arbeit radeln.. 15km hin / 15km zurück.. immerhin bissle was für die figur getan.

    wünsche uns / euch allen einen schönen restabend ( war gestern zu müde zum posten) und viel erfolg am wochenende. freue mich wieder von euch zu hören.

    gute nacht
    sacht..
    helene ;)

  381. avatar #383 - Karl Says:

    Servus zusammen und allen Muttis alles Gute zum Muttertag,

    juhuuu Helene, jupp ich bin ein Hesse. Es gibt da schon das eine oder andere Hessische Nationalgericht, das ich irrsinnig gerne esse.

    Ach ja, Tempo hat sich gelegt, nach 11 Tagen bin ich 8 kg runter, heute ist mein letzter Fastentag bevor ich morgen mit Orangensaft anfange. Jetzt reichts auch, möchte wieder essen. Verlangen sowohl nach Kaffee als auch nach Fleisch = Null. Von daher steht einer Ernährungsumstellung nichts im Wege. Wow !

    30 km am Tag radeln hat auch was, macht nicht nur fit sondern auch schöne Beine ;-)

    Hallo Lilly,

    also eine Antwort auf deine Fragen habe ich leider auch nicht. Wäre ich in deiner Lage, würde ich mich auch nach Alternativen umschauen. Also ich vemute, das wichtigste ist das Vitamin C von der (Bio)Zitrone und vom Cayenne-Pfeffer. Solltest du etwas anderes nehmen als Ahornsirup, solltest du dich auf alle Fälle versichern was den Energiegehalt bzw. Nährstoffgehalt betrifft.

    Und dass es ein natürliches Produkt ist ohne chemische Zusätze -> wegen der Entgiftung.

    Der Körper braucht schliesslich Nahrung, auch wenn du nichts ist. Ansonsten ist es bestimmt einen Versuch Wert. Toi, toi, toi.

    Viele Grüße
    Karl

  382. avatar #384 - Anna B. Says:

    gibt es einen Jojo-effekt danach?

    glg
    Anna B.

  383. avatar #385 - helene Says:

    gruerzi alle !

    also erstmal sorry.. hatte gestern ( sonntag ) ne migräneattacke .. 16 std mit ALLEM was dazu gehört… habe gestern also nicht “gecleant” aber eh nur zwieback und kamillentee genossen.. heute hab ich auch nur tee getrunken..
    werde morgen wieder anfangen…(dienstag ).. war auf der waage.. seit letzter woche 4,5 kilo.. das is super..!!!

    hallo anna,
    also der jojo.. der kommt immer.. wenn mann/frau nix dazu gelernt hat.. nach jeder “HARTEN DIÄT” nimmt man gerne mal 2 kilo zu.. das können wassereinlagerungen etc.. sein.. diese 2 kilo kalkulieren die meisten diätler einfach mit ein.. das bezeichne ich auch nicht als jojo..
    wenn mann/frau nach erfolgreicher diät sich ausschließlich von fastfood, torten etc. ernährt und auf dem sofa lebt.. dann schlägt der jojo zurück.. nach / bei so ner diät sollte an etwas gelernt haben.. umgang mit ausreichender bewegung und gesunder kost.
    ich kenne nur besagte arbeitskollegin und die hält zumindest seit einem jahr ihr gewicht ( und die kann torten backen.. alter falter.. wegen diesen dingern bin ich z.b. hier ! )..2 -3kilo hin und her.. und sie sagt, wenn sie mal denkt sie verkiert den faden.. dann MASTERCLEANT sie wieder..

    gruerzi karl,
    freu ich mal wieder nen hesse zu treffen.bin vor 15 jahren ins schwäbische “versetzt” worden.. bin aber dort annerkannte hessin mit kleinem dialektbonus.. bei heimweh hör ich immer badesalz und so’n zeug..
    also gratulation für deine bestandene MASTER CLEANER KUR!!
    tapfer tapfer !! ich hoffe du hast “was gelernt” ;) und wenn es mal wieder brennen sollte oder du doch noch die MODELLKARRIERE anstrebst.. du weist ja wo du uns findest.. ;)
    so.. pflege noch bischen meine migräne und starte morgen wieder.. OHNE KAFFEE!!! mir is ja immer noch soooooooooooooooooooooooo übel..
    liebe grüße
    und viel erfolg,
    helene

  384. avatar #386 - siluna Says:

    hallöchen! also ich bin heute bei meinem 6ten tag und mir geht es auch super! ich steuere auf ein neues ich zu und hoffe das ich noch lange durch halte. Habe bis jetzt 4 kilo runter und möchte gerne aber noch mehr schaffen! seit tag 4 geht es auch mit dem nicht essen, aber die ersten drei waren echt hart! Ich finde der saft schmenkt super und ich habe gar keine probleme ihn zu trinken! Also ich kann wirklich allen diese Kur empfehlen, meine mutter hat sie auch schon gemacht und 7 kilo in 8 tagen verloren und sich auch super gefühlt!! viel erfolg allen weiterhin! lg

  385. avatar #387 - Emmy Says:

    hallo zusammen!
    ich bin auch mal wieder da… hab den mc schon mal am anfang des jahres gemacht und ca. 4,5 kg abgenommen. der jojo effekt hat sich eigentlich in grenzen gehalten und mein gewicht hat sich zwischen 62 und 63 kg eingependelt (also um die 2 kg wieder drauf) . aber da ja jetzt wieder die bikini saison beginnt und ich noch 3 wochen frei habe, bevor ich wieder anfange zu arbeiten und mein essverhalten eher unregelmäßig wird, dachte ich mir, ich packs nochmal an.
    Heute hab ich nochmal richtig gesündigt ;-) und morgen gehts los!
    liebe grüße

  386. avatar #388 - Lynn Says:

    is es schlimm wenn man ausversehen was gaanz gaanz kleines gegessen hatt? :(

  387. avatar #389 - PokerFace2012 Says:

    hey, bin aus HH und momentan am dritten tag
    hab soweit keine beschwerden, fühl mich gut, gesund und vital… auf die waage stelle ich mich nicht, da es mit um die REINIGUNG geht!

    die ernährung stelle ich dann nach der KUR um. und kanns bis jetzt jeem entpfeheln:)

    viel spass

    bis bald

  388. avatar #390 - helene Says:

    hallo und guten morgen ;) ,

    also liebe lynn auf die vernaschung von klitzekleinen kleinigkeiten steht als strafmaß : 50 sit-ups und eine nacht lang ein schlechtes gewissen.. ;)
    schlimm ist mal garnix…. ABER ES WIRKT HALT NIT!!!
    also tapfer sein und WEITERMACHEN ohne diese kleinen klitzekleinenkleinigkeiten!!
    viel erfolg!!!

    huhu emmy,
    und wie klappts? biste heute schon tag 2?? ich auch wieder.. musste ja wegen dauerkotz… und migräne erstmal abbrechen.
    wie fühlst du dich?

    und endlich mal ein nordlicht !!! HUHU to HH ;) ,
    freu mich daß es auch bei dir so gut klappt.ich finde daß die kommentare hier.. sehr hilfreich beim durchhalten und unterhaltend sind.freue mich immer wenns was neues zu lesen gibt.

    bin auch wieder im 2.tag und immer noch hungerfrei.. wollte eigentlich täglich it dem rad zur arbeit.. und seit dem : STÜRME etc.. un- = sauwetter.. bin zwar keine luftschlange… aber auch kein 2,3t-er..also warte ich bis DES STÜRMSCHE sich mal legt.
    so, wünsche allen alles gute und viel erfolg.
    bis später mal,
    helene

  389. avatar #391 - PokerFace2012 Says:

    @helene

    danke für die liebe begrüßung :)

    sag mal, ich hab die komments mehrfach durch gescant – habe aber noch eine frage.

    ich hab versucht die letzen tage nicht mehr als 6x 0,2l Zitronensaft+Ahornsirup. darf man mehr davon trinken????

    heute morgen merke ich halt das mir n bisschen die kraft fehlt…aber es geht mr dennoch gut.

    lg

  390. avatar #392 - Emmy Says:

    @helene heute beginnt schon mein 3. tag. läuft eigentlich bis jetzt ganz gut, hab shon 1,5 kg verloren. leider hatte ich gestern abend ein bischen kopfweh, was ich beim letzten mc nie hatte. naja ich will weiter durchhalten und wünsch allen viel erfolg!

    @PokerFace2012 also ich glaub du kannst von dem zeug soviel trinken wie du willst, ich trink teilweise 2-3 liter davon täglich (z.B. wenn ich starken hunger hab), allerdings trink ich immer aus 0,5 liter gläsern und mix eine gepresste zitrone mit nur 2 El ahornsirup, weils mir sonst zu süß ist, dafür mehr cayenne pfeffer…
    wie gesagt, ich denke nicht, dass es dir irgendwie schaden wird, oder die kur dann nicht richtig wirkt!

    liebe grüße an alle, emmy

  391. avatar #393 - Lynn Says:

    achsoo okkey haha
    hmm.. ich find das zeug nich gerade wirklich lecker…

    was kann man gegen dieses naja nich wirklich hunger gefüühl sondern gegen dieses geschmackgefühlt machen?

    also dass man so geschmack/hunger hatt z.b auf nudeln,brot,schokolade

    weil das is eigl mein größtes problem
    dass ich immer geschmack auf diese sachenn habee

  392. avatar #394 - Alex Says:

    Hallo alle Mitstreiter,

    ich habe gerade einen neuen Beitrag über die Zitronensaft Diät veröffentlicht. Mit 39 häufigen Fragen, die im Laufe der Zeit auf der deutschen und englischen Webseite gestellt wurden. Vor Ostern habe ich selber noch einmal 14 Tage entgiftet und es war wieder klasse! Mehr auf dieser Seite:
    http://blogdrauf.de/master-cle.....rung/1743/

    Hab auch ein Vorher- Nachher Foto online gestellt, dann könnt ihr auch mal sehen wie ich aussehen. :)

    Leider kann ich aber die Frage von Lilly nicht beantworten. Habe aber im Beitrag noch mal nachgefragt.

    @Anna, kannst du im neuen Beitrag bei Frage 9 lesen. :) Aber Helene hat das auch schon sehr schön beantwortet!

    @Siluna, hoffe es lief bestens bei dir!

    @Emmy, willkommen zurück, schön wenn man wieder von dir hört. :)

    @Pokerface1212, deine Einstellung finde ich sehr gut, so hab ich’s auch gemacht. Die Waage hat mich nicht interessiert. Da sind wir ja zwei Nordlichter, wieviel du trinken darfst, kannst du jetzt ganz einfach auf dem neuen Beitrag bei Frage 13 lesen. :) und Emmy hat dir ja auch schon gesagt, wieviel man trinken sollte.

    @Lynn, jaaa, natürlich ist es schlimm. ;) Nein Quatsch, es bringt dich nicht um, aber du mogelst. Gegen den Hunger kann ich nur sagen, falls du den Saft aber nicht magst, dann trink Wasser, das hilft auch. Sonst schau mal im anderen Beitrag nach.

    @Karl, gratuliere zur erfolgreichen Entgiftung, bin mir sicher, das Essen schmeckt wieder super!

    @Helene, besonderen Dank an dich! Toll wie du den anderen zu Rate stehst. Hoffe die Migräne macht dir dieses Mal keinen Strich durch die Rechnung und das Wetter ist bei euch auch wieder besser zum Radfahren.

  393. avatar #395 - Lynn Says:

    ja okkey.
    also ich trink das jetze immer in ein 0.2l glas also wie es oben angegeben is also genaue menge und ich find dis schmecktt doch nich so schlimm.
    weil davor hab ich eine 1.5l flasche genommen immer und einfach reingemacht.
    weil ich da nich weiß wieviel man reinmachen muss.
    und zum überlegen war ich zu faul.

  394. avatar #396 - Koukla Says:

    Hallöchen..

    Also… hab mal eine ganz blöde Frage am Rande…
    Ich mag diesen Ahornsirup überhaupt nicht.. kann ich in auch weglassen ?

    möchte morgen damit anfangen udbrauche gaaaaaaaaaaaanz viel unterstützung =)

  395. avatar #397 - Alex Says:

    @Lynn, wie läufts, schmeckt es noch?

    @Koukla, keine Sorge, es gibt keine blöden Fragen. Deswegen hatte ich auch im neuen Beitrag auch eine FAQ Liste erstellt http://blogdrauf.de/master-cle.....rung/1743/ . Dort findest du bei Frage 16 eine Antwort. Wenn du aber nichts anderes findest, dann nimm fürs erste ganz wenig Ahornsirup mit viel Wasser und Zitrone. Viel Glück und falls du es mit den anderen Sachen probierst, dann sag doch bitte Bescheid wie es war.

  396. avatar #398 - Jasmiiiiiin Says:

    hallooooo hallo =}
    hach .. nach all diesen positiven kommentaren hab ich mir gedacht .. das muss ichs auch probiern ! ;] {in erster linie mal zum abspecken}

    mh.. also .. bin 16 jahre alt.. 1,71cm groß und wieg zur zeit 72 kilo

    zutaten sind schon alle gekauft und gleich morgn gehts los.. ich freu mich schon richtig drauf =P

    ich halt euch leutchen am laufenden ;]

    liebe grüße aus wien .. bussal Jasmin

  397. avatar #399 - Astrid ist mein Name Says:

    alsoo.. da wird man ja richtig euphorisch wenn man all das hier liest. ich werd das jetzt auch mal ausprobieren, weiß bloß noch nicht wie ich den gewichtsverlust feststellen soll, außer mit hilfe meines augenmaß. meine super tolle hightech atomkernspaltomopgraphie waage ist nähmlich nicht im stande mir zu sagen wies denn um meine leibesfülle steht. blöd.
    aber wie ich höre soll sich zumindest ja auch n psychischer effekt zeigen.. der wird mir schon nicht entgehen :D
    naja ich bin ja seeehr gespannt.. auch nervös udn ängstlich.. aber vor allem gespannt denk ich. udn im moment vollgefuttert vom letzten abendmahl ^.^ auf bald dann !

  398. avatar #400 - Lynn Says:

    ja also.
    jetze wo ich die genaue menge immer so mischen (o.2l glas) ist es eigentlich sehr erträglich:)
    und wenn ich mal nich zuhause bin für ein paar stunden und vorher keine zeit hatt um mir eine flasche damit fertig zu machen dann nimm ich einfach wasser mit.

  399. avatar #401 - Melina Says:

    Hey

    Ich hab mir hier so einiges durchgelesen und erst mal: RESPEKT an alle die es durchgezogen haben =)
    und dann hätte ich noch ein paar fragen:
    1)Ich bin 18 und leide unter reiterhosen..ich bin 156 cm und wiege 48 kilo…meinst du es kann mir helfen noch so 5-6 kilo abzunehmen?
    2) also man darf nur diesen saft trinken? kein tee oder sowas dazu?

    DANKESCHÖN =)

  400. avatar #402 - katja Says:

    Hallo!
    Ich habe gestern im Globus (Bioregal) Ahornsirup vom Alnatura (Grad C,375ml,) gekauft für 6.95Euro.
    MFG Katja

  401. avatar #403 - Nely Says:

    Hallo!

    ich hab da auch noch eine Frage:
    kann ich auch Wasser mit Kohlensäure nehmen
    oder muss es stilles Wasser sein?

    Vielen Dank für die Antwort.

    Schöne Grüße Nely

  402. avatar #404 - möppsi =) Says:

    so ich hab ich nun auch entschieden diese kur durchzuführn hab schomal für 3 tage gefastet und 3,5 kg verlorn hab mich danach aber nicht an dsa langsame einsteigen auf feste nahrung gehalten^^ dewegen sin die jetzt wieder drauf.
    dazu kommt noch dss ich ne richtige depriphase hatte und durch frustessen noch mal 5 kg zugenommen hab und vor einem monat für 3 wochen in amerika war … da natürllich auch zugenommen hab.. aber nurein kilo^^

    so zur zeit wiege ich 59,5 kg bei einer größe von… auf jeden fall unter 1,60 m ^^

    ich hab mir vorgenommen erst am so also den 24.5.09 anzufangen da ich die nächsten tage zu 3 essen eingeladen bin.. also nicht die perfektesten einstiegstage =)

    ich werde euch auf über meine Erfolge ( hoffentlich ;) ) berichten

    viel glück an alle
    können wir das schaffen ?

    JO WIR SCHAFFEN DAS
    =)

  403. avatar #405 - Linita Says:

    Hallöchen :)
    Habe neulich im TV gehört, dass Beyonce damals für ihren Dreamgirls-Film 10kg in zwei Wochen abgenommen hat. Das hat mich natürlich neugierig gemacht und durch googlen hab ich dann irgendwann die Diät gefunden und bin später auf diese Seite gestoßen.
    Hab einige der Kommentare hier durchgelesen und WOW echt respekt! Ich versuche bestimmt schon seit einem Jahr abzuspecken, aber nie schaffe ich es länger als 4-5 Tage durchzuhalten. Hab auch öfter schonmal 5kg abgenommen aber schwuppdiwupp wieder drauf gehabt. Mitlerweile bin ich bei einem Gewicht von 74kg bei einer Größe von 1,68m angelangt. Und das ist eindeutig zu viel!
    In 6 Wochen beginnen ja die Sommerferien und ich fliege mit meinen Mädels nach Mallorca und bis dahin MUSS ich einfach abnehmen! Mein größter Wunsch ist es mal wieder ein Gewicht von 5X,XXkg zu haben selbst wenn es nur 100gramm unter den 60 kg sind.
    Ich hoffe einfach, dass ich es mit dieser kleinen “Wundermethode” schaffe. 10-12kg bis zum Urlaub würden mich schon mehr als glücklich machen. Mehr wäre natürlich noch schöner, aber ich will das Ziel auch nicht zu hoch stecken.
    Das einzige wovor ich tierisch Angst habe, ist dass ich es nicht schaffe durchzuhalten. Ich gehe noch zur Schule und da kann ich es mir nicht vorstellen in den Pausen ein Zitronen-Pfeffer-Gemisch zu trinken. Also denke ich werde ich das aufs nach dem Aufstehen und auf den Nachmittag reduzieren und in der Schule halt nur Wasser oder Tee trinken. Aber es gibt eben immer so viele Versuchungen die mich von meinem Erfolg abhalten. Ich bin absolut schokoladensüchtig!!
    Ich hoffe einfach, dass ich es 10Tage durchhalte. Ich fange gleich morgen an. Meine Mum hat schon eine Einkaufsliste bekommen ^^ Heute ist ja leider noch Feiertag.
    Auf jeden Fall haben mich all eure Beiträge ziemlich motiviert und ich denke mir, wenn ihr so stark sein könnt und es schafft, dann kann ich das auch. Außerdem spiele ich noch mindestens 4Stunden Tennis die Woche und ich versuche noch Joggen zu gehen oder Abends auf den Hometrainer zu steigen. Ich denke im Moment steht meinem Erfolg noch nichts im Wege :)
    Ich werde euch von meinen Ergebnissen berichten und hoffe, dass wenn ich Erfolg habe, ich euch genauso motivieren kann wie ihr mich mit euren Kommentaren motiviert.
    Ich kanns kaum erwarten anzufangen^^ Vielleicht finden sich ja noch ein paar Mitstreiter :)
    @Möppsi: würde mich freuen wenn du auch von deinen Ergebnissen berichtest, viel Glück! und genieß die 3Essen noch :)
    Also ihr lieben .. ich bin mal gespannt wie das Gesöff morgen schmeckt. Viel Glück an alle die grade mitten drin stecken oder auch beginnen möchten. Ich hoffe ich erziele genauso gute Ergebnisse wie manch andere hier. Also 9kg in 10Tagen hört sich ja wirklich verführerisch an.
    Drückt mit dir Daumen! :)

  404. avatar #406 - Nely Says:

    Bitte antwortet mir doch :-(
    ich möchte gerne mit dieser Diät
    anfangen und würde gerne Mineralwasser
    mit Kohlensäure nehmen!
    Geht das auch?
    Vielen Dank für die Antwort.
    Schöne Grüße Nely

  405. avatar #407 - Emmy Says:

    Hallo zusammen!
    heute ist mein 9 Tag geschafft und insgesamt hab ich bis jetzt 3,5 kg abgenommen.
    am wochenende bin ich “leider” bei oma eingeladen und werde nicht drumrumkommen, etwas zu essen :-(
    aber nur ganz wenig, kein fleisch und keine fettigen soßen, mir kommt nur gesundes auf den teller!!!
    tja und am sonntag wird dann natürlich brav geglaubert und weiter tapfer durchgehalten, versprochen!
    viel erfolg euch allen weiterhin und ich werde mich nach dem we wieder melden…
    lg

  406. avatar #408 - PokerFace2012 Says:

    hallo leute,

    habe 12 tage geschafft ;)
    es fühlt sich gut an… besser als ich erwartet habe. Ich habe mich bewusst nciht auf die waage gestellt. bekomme jedoch komplimente über meinen gewichtsverlust und ich hab so ca. 5-6 cm am bauch und beinen verloren :)

    Werde weitermachen
    vielen dank nochmal an dieses tolle forum
    kann ich nur weiter empfehlen

  407. avatar #409 - christie Says:

    Jetzt ist es schon der dritte Tag vorbei und ich bin so unglaublich hungrig…aber ich schaffe das! Chacka! Ich hab noch einiges vor mich….18 Tage um genau zu sein, aber das Hungergefühl geht ja hoffentlich bald weg.

    Eine Wiege habe ich gottseidank nicht, sonst würde ich mich wahrscheinlich alle 5 Minuten wiegen…und dann irgendwann total entäuscht sein, das es nicht weiter geht und die Kur folglich hinschmeißen. Aber ich habe schon bemerkt, dass die Hose besser passt. :) Das ist schon sehr schön.

    Mir ist was auf diversen anderen Websiten aufgefallen: Und zwar, das man nur 6 Gläser Limonade trinken sollte, wenn man abnehmen möchte und bis zu 12, wenn man detoxen will. :0 Vielleicht nehmen deshalb manche nicht so viel ab wie gewünscht.

    Gruß, christie

  408. avatar #410 - Emmy Says:

    Hallo zusammen!
    tja am wochenende war ich ja bei omma und habe ganz tapfer nur 3 stängchen spargel und eine halbe kartoffel gegessen (natürlich ohne soße und schinken/fleisch) auf alkohol und nachtisch hab ich sowieso verzichtet. und ich muss sagen, danach war ich echt satt! hab auch ganz viel wasser dazu getrunken.
    naja und gestern hab ich eben abgeführt und die kur ganz normal fortgesetzt. seit meinem letzten wiegen hab ich auch weiter abgenommen, insgesamt schon 5,1 kg und heute ist “erst” mein 13. tag.
    das ist jetzt schon mehr als bei der letzten kur, da hatte ich nämlich innerhalb von 15 tagen nur 4,3 kg abgenommen obwohl ich regelmäßig sport gemacht hab, und mein hungergefühl war damals viel stärker als im vergleich zu jetzt. außerdem hatte ich dieses hautproblem, was jetzt zwar auch wieder aufgetaucht ist, aber nur 2 tage und viel geringer als beim ersten mal.
    alles in allem bin ich total froh und glücklich, dass ichs nochmal angepackt hab, obwohl ich beim letzten mal so enttäuscht war, denn jetzt hab ich auch endlich mein ziel erreicht, nämlich unter 60 kg zukommen :-) !
    am freitag wird mein 1. aufbautag sein, dann hab ich die kur durch, bis ich am dienstag wieder anfange zu arbeiten .
    ich meld mich wieder, bis dahin haltet alle tapfer durch, es lohnt sich wirklich!
    lg emmy

  409. avatar #411 - klvn Says:

    Nur eine kurze Frage: Ist es ein Problem, die Salzwasserlösung noch mit etwas reiner Gemüsebrühe anzureichern? Mir schmeckt sie eigentlich sehr gut – liegt wohl am vielen Trinken durch das Wetter heute, da fehlen die Salze irgendwann eben – aber mit Gemüsebrühe eben noch besser :)

    Ich cleanse meine Innereien ab heute auch. Der Saft schmeckt großartig, und mich stören auch “größere” Mengen Cayenne-Pfeffer nicht.

  410. avatar #412 - cleansi Says:

    klvn:

    ich würde das auf jeden fall nicht !!! machen.
    du weichst die lösung nur auf die ja durchmarchieren soll. der effekt könnte beeinträchtigt sein. dann lieber später salze aufnehmen.

    Liebe Leute:

    bitte vergeßt nicht dass der master cleanser eine eher radikale kur ist.
    der plan sollte eingehalten werden.
    entweder ihr detoxt und nehmt ab(ein bisschen muss man wieder zunehmen) oder ihr entscheidet euch für eine langfristige lösung, die fehler etwas besser verzeiht.
    bzw. auch die limo diät ist langfristig gedacht.übergangszeit !!! kein fast food für 1 monat weil euer darm das nicht mehr gewohnt ist. fangt an eueren körper mehr zu spüren,riechen und zu hören was er euch sagt.
    vertraut euren basics.
    grüße

  411. avatar #413 - JASI Says:

    Hallo an Alex und andere,

    habe jetzt seit langem die kommentare gelesen und alles mitverfolgt.
    Ich habe es versucht, aber nicht durchgehalten, habe auch ahornsirup
    grad c..alles was man braucht..
    ich habe mit der Engiftung angefangen und habe mir den Abführtee aus der Apotheke gekauft “Midro Tee”. Ich muss wirklich sagen das ich in dieser Zeit 5 Kilo abgenommen habe, obwohl ich ab und zu etwas gegessen habe.
    Verschiedene Damen haben mir erzählt, dass der Tee sehr stark sein soll (was ich dann auch selber erfahren konnte).
    Wollte es nocheinmal probieren und versuchen durchzuhalten..

    Kannst du mir Tipps geben, damit man es wirklich durchhält????

    Und mir einen Abführtee empfehlen der nicht so stark ist wie der “Midro Tee”???

    Ich habe Angst vor dem Jojo effekt..ich will auch in Zukunft auf meine Ernährung achten, aber zwischen durch gönnt man sich ja immer mal was oder? ;-)

    Die Tipps für zwischen durch zum durchhalten sind sehr wichtig, da ich für meinen Mann kochen muss und die versuchung schon sehr groß ist..Es ist sehr schwer..

    Hoffe das ich so schnell wie möglich eine Antwort bekomme.

    Schönen Gruß

    JASI :)

  412. avatar #414 - Yvonne Says:

    DAS IST ES!

    Habe gerade die Seite entdeckt und werde wohl auch eine “kleine” Entgiftungskur machen. Habe vor fast 6 WOchen zu rauchen aufgehört, habe angefangen zu laufen fühle mich aber so bescheiden, wie schon lange nicht mehr! (Kurzatmigkeit, erkältet, Pickel, Herpes)
    Ausserdem wiege ich gerade 3 Kilo mehr als im neunten Monat schwanger.
    Bin begeistert von Zitronensaft und Ahornsirup und hoffe, hier ein wenig Unterstützung zu bekommen :-)

    Liebe Grüße
    Yvonne

  413. avatar #415 - klvn Says:

    Ich hatte gestern Nacht Schmerzen und Stiche im Bereich der linken Schulter und des Herzens und habe deshalb heute morgen vorerst abgebrochen. Woran kann das liegen? Ich habe mich soweit an den Plan gehalten. Die Salzlösung habe ich an beiden Tagen abends getrunken, außerdem noch einige zuckerfreie Kaugummis gekaut.

    Ich würde gerne weitermachen, da ich schon in den ersten beiden Tagen keinerlei Hunger (nur einmal reines Magenknurren) hatte und gedanklich klarer und etwas produktiver war (so ähnlich wie in meinen produktivsten Phasen, die ich nun schon lange nicht mehr hatte). Ich würde gerne wissen, wie ich mich während einem kompletten Fasten fühle; bin nun wegen gestern Nacht vorsichtig :(

    Ich bin im Netz auch darauf gestoßen, dass einige den Master Cleanser abwechselnd alle zwei Tage durchführen. Dazwischen eben eiweißreiche Diätkost. Die Gewichtsabnahme wäre mir sehr recht, aber die ganzen anderen Effekte bleiben dann größtenteils aus. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht.

  414. avatar #416 - klvn Says:

    Muss allerdings dazu erwähnen, dass ich bei allen Krankheiten generell sehr vorsichtig und ängstlich bin. Heute bin ich beschwerdefrei. Einbildung?

  415. avatar #417 - Nely Says:

    Hallo!

    ich hab da auch noch eine Frage:
    kann ich auch Wasser mit Kohlensäure nehmen (also Sprudelwasser)
    oder muss es stilles Wasser sein?

    Vielen Dank für die Antwort.

    Schöne Grüße Nely

  416. avatar #418 - Alex Says:

    @Jasmiiiiiin, hoffe es ist bei dir alles gut verlaufen.

    @Astrid, wie ist es gelaufen, hoffe die Spannung hielt an und der psychische Effekt ist eingetreten.

    @Lynn, schön zu hören.

    @Melina, ich kann dir nichts versprechen, erst recht nicht wo du abnehmen kannst, aber wenn du es durchziehst wirst du sicherlich einige Kilos verlieren. Hättest du aber wirklich einiges durchgelesen, hättest du sicherlich gesehen, das deine 2. Frage im neuen Beitrag, in den FAQs beantwortet wurde.
    http://blogdrauf.de/master-cle.....rung/1743/
    Frage 4 ;)

    @Katja, danke für den Tipp!

    @möppsi, du musst ja jetzt mittendrin sein, hoffe es läuft gut soweit.

    @PokerFace2012, das hört sich doch super an!

    @Christie, hoffe es läuft bei dir weiterhin so gut und der Hunger ist weg. Wegen der Trinkmenge, kann das schon sein. Aber im Saft sind so wenig Kalorien, das macht vielleicht nur ein oder 2 Gramm aus. :)

    @Emmy, na wie ist es gelaufen, was war denn dein Endresultat? Respekt, dass du trotz erster Enttäuschung das ganze noch mal gemacht hast!

    @klvn, wie cleansi (danke cleansi) schon sagte,, er hat da schon ganz recht. Mit deinen Schmerzen bist du der erste von dem ich das höre. Vielleicht solltest du mal einen Arzt aufsuchen und generell checken, aber von der Kur kommt es sicherlich nicht. Aber wenn du schon ein schwaches Herz hast, sollte man es nicht allzu sehr überanstrengen. Wegen dem abwechselnd 2 Tage, das ist absoluter Unsinn, dann ist es eine reine Diät aber keine Entgiftung. Kann man natürlich machen, aber wie gesagt, das eigentlich Ziel, der Entgiftung ist man absolut nicht näher gekommen.

    @JASI, starken Willen muss man haben, vielleicht können dir einige Antworten auf dem anderen Beitrag, s.o. helfen. Hoffe du hälst es durch. Ausserdem, selbst ist der Mann, kochen kann doch jeder. ;)

    @Yvonne, dann ist die Zitronensaftkur genau das Richtige für dich. Du musst nur durchhalten. Viel Glück!

    @Nely, deine Frage wird auf http://blogdrauf.de/master-cle.....rung/1743/ bei Frage 26 gestellt. Du kannst beides trinken. :)

  417. avatar #419 - Alex Says:

    @Linita, sorry, dein Kommentar hatte ich total übersehen, obwohl der ja so lang ist. :) . Wie ist es denn gelaufen und läufts noch? Hoffe die Schokoladensucht wurde besiegt. Wir drücken dir die Daumen!

  418. avatar #420 - christie Says:

    Ja, mein Hungergefühl ist gottseidank weg. Appetit hab ich aber nach wie vor. xD

    7. Tag heute und es sieht vielversprechend aus die ganzen 3 Wochen zu schaffen. ^^ Danke für die Ermutigung.

    Ich dachte ich merke das mit der Trinkmenge hier einfach mal an. Soooo kalorienarm ist der Sirup ja nun auch nicht und mit 6 Gläsern komm ich am Tag auch recht gut aus. Man sollte dann halt darauf achten ausreichend Wasser zu trinken.

    gruß christie

  419. avatar #421 - Emmy Says:

    Hallo zusammen!
    @alex, ich finds echt toll, wie lieb du dich hier um alle kümmerst, dass musst ich jetzt echt mal sagen :-) !
    heute ist ja mein erster aufbautag und ich hab schon zwei gläser leckeren o-saft getrunken.
    alles in allem hab ich in den 16 tagen doch nur 4,7 kg abgenommen ( von 633,8 auf 59,1 kg, hab mich im letzten beitrag leider verrechnet “schäm” :-) ), aber das ist trotzdem mehr als beim letzten mal und wie gesagt, ich bin super happy, dass ich jetzt endlich unter 60 kg bin.
    Ansonsten fühl ich mich auch rundum wohl!
    ich werd die kur bestimmt noch öfter machen und immer mal wieder hier vorbeischaun!
    alln anderen die noch dabei sind wünsch ich weiterhin viel erfolg!
    liebe grüße, emmy

  420. avatar #422 - JASI Says:

    Hi Alex,

    danke für die Antwort.
    Sag mal da ich ja schon einmal abführtee getrunken habe und es jetzt wieder machen will..geht das?
    ist das nicht schlecht für den Körper? nicht das ich danach nur noch damit auf die toilette kann…davor habe ich angst..
    ich habe den midro tee aus der apotheke getrunken, gibt es da noch einen anderen??

    Liebe Grüße

    JASI

  421. avatar #423 - helene Says:

    huhu AN ALLE…..

    die verlorene helene ist wieder da..
    und JA ich gestehe… ich muß wieder von vorne anfangen.. hatte und habe bewegende wochen gehabt.. mein kater KILLI hat 4 babies bekommen ( auf mir drauf natürlich !! ) seit dem bin ich hüpfburg ( da hilft bissi speck ;) ), ersatzmama etc.. der “KATER”.. ist also eine minikleine graue kätzin und viel zu schwach um alle baies zu füttern.. also seit 5 wochen 24std bestreuung durch mich.. nacht wache etc… da geht kein mastercleanser!!! da geht nur nescafe und alles wo GIFT drauf steht ;) ..

    werde aber morgen wieder re-einsteigen.. ich glaube an den mastercleanser und habe mich immer saugut gefühlt..

    so, also bis morgen… muß mich noch um paar weitere 4 beinige pflegekinder kümmern.

    liebe grüße
    helene

    p.s… wer is denn morgen noch dabei???

  422. avatar #424 - annchen Says:

    @helene: bin auch ab morgen dabei :)

    hab es scho vor ein paar monaten einmal 10 Tage lang gemacht und will es diesmal noch länger probieren – wenns ganz gut läuft 30 tage…
    liebe grüße an alle,
    annchen

  423. avatar #425 - Alex Says:

    @Christie, da geb ich dir Recht, die Hauptsache ist, der Körper hat genug Flüssigkeit! Wie läuft’s denn zur Zeit?

    @Emmy, vielen Dank für das Kompliment, hoffe von dir noch öfters zu hören. :)

    @JASI, es gibt sicherlich andere Abführtees. Solche Tees sollte man auch nicht länger als 2 Wochen trinken, sonst kann es zu einem Dauerzustand kommen. Man muss ihn auch nicht jeden Tag trinken. Dann geht das auch.

    @Helene und Annchen, viel Glück ihr Beiden. Wird sicherlich nicht leicht mit 4 kleinen Kätzchen und bei Annchen mit 30 Tagen, aber nicht übertreiben!

  424. avatar #426 - nec Says:

    Hallöchen an allen,
    meine mum hat ein obst&gemüse laden. letze woche war ein kunde im geschäft, der von dieser diät geschwärmt hat, er hat in 3 wochen 15 kg abgenommen. da ich schon soooo lang am abnehmen bin, habe ich sofort gegoogelt und bin auf diese seite gekommen.
    alle eure beiträte haben mich sehr sehr motiviert. habe gestern begonnen und möchte unbedingt 4-5 wochen schafften. es fällt mir sehr sehr schwer. da ich drei kinder habe muss ich täglich kochen… das ist nciht so eifach. ich habe irgedwie auf alles lust :( ( hoffe es vergeht. muss es endlich schaffen. diese diät ist meine letzt hoffnung, so viel wie jetzt habe ich noch NIE gewogen. bin echt verzweifelt. hoffe die tage vergehen sehr sehr schnell.
    wünsche allen noch viel viel kraft um das durchzustehen.
    bye, nec

  425. avatar #427 - Dri Says:

    Hi, ich will mit der Diät anfangen hab aber eine Frage..

    Kann man den Ahornsirup weg lassen??
    und wenn nicht kann man grad A verwenden??
    (finde nämlich grad B oder C nicht)

  426. avatar #428 - helene Says:

    huhu an alle ;) ,

    und besonders annchen und nec !! gehts euch gut, habt ihr gestern auch gut gestartet..??
    hab ja gestern auch wieder angefangen und gegen 16h VISIONEN von tomatensalat gehabt ( schmeckt mir eigentlich gar nicht sooooooooooooooooooooo ) ;) .. war aber brav und hab mir nen wasserbauch angetrunken.

    heute naja, bissle schädelweh.. da bin ich aber eh prädestiniert für.. hab das 5 tage die woche ( ALS ANTIALK!!! tztz )…

    wie siehts bei euch aus ??

    p.s. alex.. hab mit THE COMPLETE MASTER CLEANSE ge-amazont.. lese das nun in der katzenbaby-nachtschicht.

    p.p.s. IS HIER JEMAND SEHR LIEBES!!! ENTSPANNTES MIT GARTEN aus Ba-Wü, oder Franken oder Allgäu…. der in 4-6 wochen ein süßes katzenbaby haben möchte ?? gebe die nur in liebevolle hände ab.. mit kratzbaum, bettchen etc..

    hallo und welcome DRI,
    sei so gut und lies dir hier mal alle fragen UND antworten durch.. deine frage wurde schon ZIG mal beantwortet.. die gesparte zeit fürs essen, kannst ja jetzt ins lesen investieren ;) .. viel erfolg und liebe grüße
    helene

  427. avatar #429 - nec Says:

    Hallo an alle!!
    und ganz besonders an helene.
    tag 3 geht fast zu ende und ich fühle mich recht wohl. hunger hab ich fast nie, aber irgendwie habe ich lust auf alles!!
    seit der diät habe ich mehr ernergie und mir fehlt eigentlich nichts. kopfschmerzen habe ich auch nicht (will es nicht verschrein) :)
    ich freue mich total wenn ein durchgehaltener tag zu ende geht.
    heute habe ich recht viel für meine family gekocht und natürlich nichts gekostet – meine burschen und mein mann waren begeistert – es hat ihnen sehr geschmeckt und salz hat auch nicht gefehlt!!
    mein sohn hat morgen b-day, er wird acht… wir werden essen gehen und am freitag sind wir bei meiner mum eingeladen und am samstag bei meinen schwiegereltern!!!
    ich hoffe, dass ich der versuchung wiederstehen kann.
    ich wünsche mir soooo sehr es zu schaffen. wie gesagt das ich meine letzte chance. habe soooo vieles ausprobiert aber immer wieder nur zugenommen!!

    nagtu mein baby schreit, es hat hunger….
    ps. habe letztens und wahrscheinlich auf jetzt einige tip-fehler –> sorry!

    bye, bye nec

  428. avatar #430 - nec Says:

    hi,
    habe mich heute abgewogen, ich habe in 6 tagen 4,1 kg abgenommen! Freue mich sehr!

    Ich habe am 1. Juni begonnen, startgewicht war 91 kg !!!!! unglaublich viel. Heute wiege ich 86,9 kg. Denke nicht, dass ich in 10 Tagen 10 kg abnehmen werde… ist aber nicht so schlimm. Wenn es so weitergeht bin ich auch sehr zufrieden.
    Ich muss weiterhin so stark bleiben.
    Liebe grüße an alle,
    nec

  429. avatar #431 - Jessica Says:

    Hey :)
    Ich finde diese Seite so toll und interressant! Jetzt möchte ich auch mit der Zitronensaftdiät anfangen, heute ist Starttag. Und zwar 7 Tage, vielleicht auch länger. Zwar hab ich nur Ahornsirup Grad A bekommen, aber das geht ja auch. Ich werd mal schauen, ob ich zwei Fotos machen kann, vorher-nachher (hab gelesen, du möchtes vll so was wie eine Bildergalrie machen?). Wünscht mir Glück, ich berichte regelmäßig ;)

  430. avatar #432 - Alex Says:

    @nec, dann wünsch ich dir noch gutes Durchhaltevermögen. Lass uns wissen wie es nach dem 10. Tag ausschaut.

    @Jessica, vielen Dank für die Blumen. :) Wäre toll, wenn du mir ein paar Fotos zuschickst!

  431. avatar #433 - Alex Says:

    Hey Helene, hoffe du hattest die Zeit zwischen den Katzenpausen, dass Buch zu lesen. Und schon deinen Katzen ein wohlbehütetes Zuhause besorgt oder bist du immer noch auf der Suche?

    @DRI, wie Helene schon sagte, die Antwort gibt es schon zig-weise auf der Seite, aber damit du nicht alles durchlesen musst, hab ich einen neuen Beitrag geschrieben, mit den häufigsten Fragen und Antworten. :)

    Frage 14 – 16 könnten für dich interessant sein: http://blogdrauf.de/master-cle.....rung/1743/

  432. avatar #434 - andrea Says:

    Hi Alex,
    ich mache gerade diese Kur (bin bei Tag 10 und plane 3 Wochen) und bin auf Deinen Blog gestossen, wollte nur kurz über meine Fastenerfahrungen berichten für die Leute, die es interessiert. Ich faste nun schon seit 20 Jahren regelmässig mindestens einmal im Jahr. Die ersten Male mit dem “Master Cleanser”, später dann gemäss dem Buch”wie neugeboren mit Fasten” (man trinkt hauptsächlich Gemüsebrühe). Diesmal aber bin ich wieder auf die Zitronensaft-Ahornsirup Kur zurückgekommen, und finde, sie “entschlackt” den Körper am besten und man hat viel Energie dabei, auch wenn man Sport treibt. Ich habe festgestellt, dass es wichtig ist, regelmässig mit dem Salzwasser abzuführen, sonst funktioniert das mit der Entschlackung nicht richtig und der Gewichtsverlust bleibt gering. Ausserdem kann es zu Bauchgrummeln und schlechter Laune führen…

    Jedenfalls ist Dein Blog sehr interessant, weil hier zu lesen ist, wie andere damit umgehen.
    Schöne Woche noch
    viele GrÜsse aus Paris
    Andrea

  433. avatar #435 - Alex Says:

    Hallo Andrea, vielen Dank für deine Einblicke, auch interessant von deiner langjährigen Erfahrung zu lesen. :)

    Gruß zurück aus Amsterdam

  434. avatar #436 - Lili Says:

    Hallo Alex,
    Also ich find es super das du so freundlich und schnell auf die kommentare antwortest.
    hab zum ersten mal von dieser diät genaueres gelesen und hab mich gleich dazu entschlossen
    ich hoffe das ich das durchstehe weil ich doch gerne esse.

    lg, lili

  435. avatar #437 - Jocy Says:

    Hallo zusammen!!!
    bin jetzt auch schon seit Montag dabei!! also jetzt bei tag 5 und heute gehts mir echt super!! hab gar keinen hunger und nichts… klar habe ich die ganze zeit lust auf essen aber ich verkneifs mir halt…. komischerweise hätte ich gestern fast einen Mord begengen für ein Stück Fleisch (obwohl ich sonst Fleisch nicht mag :-) ) war diese Woche aber schon sehr sehr schwer.. meine Mum hatte am Dienstag Geburtstag und da gabs natürlich Kuchen und so, aber ich bin brav geblieben und hab die Limo getrunken… schmeckt eigentlich nicht mal so schlecht! und da ich Zitronen eh so mag….

    ich will 10 Tage lang durchhalten

    die ersten 3 Tage waren nicht so berauschend, da ich mich total müde fühlte und auch Kopfweh hatte aber das ist jetzt vorbei!!! fühle mich super wohl und auch die verlorenen (eh überflüssigen) Pfunde vermisse ich nicht!! hehe habe seit Montag 3 Kg weniger auf den Rippen und mein Bauch sieht endlich wieder besser aus!! bin total zufrieden und will alle hier mal danken, denn ohne EURE Hilfe wäre es sicher nicht gegangen und ich hätte bereits aufgegeben!! lese den Blog schon seit Montag und es hilft einfach zu lesen, dass auch andere dabei sind!! ;-)

    Also wünsche allen viel Glück beim Durchhalten!!
    Gruss Jocy

  436. avatar #438 - Pinkbeauty Says:

    Hallo, ich hab da mal ein paar fragen. Ich würde diese Diät gerne ab morgen anfangen..ich weiß nur nicht wo man zitronensaft herkriegt..oder meint ihr diesen saft der in son nem kleinen zitronenförmigen zitronenbehälter drin ist..ich hab keine ahnung was damit gemeint ist..???

  437. avatar #439 - Jocy Says:

    @Pinkbeauty: nimm ne ganz normale zitrone und dann: auspressen :-) ist am besten, denn in den schon abgepackten dingern weiss man nie was drin ist. also besser selber machen!
    viel erfolg!
    lg jocy

  438. avatar #440 - Udo Reimann Says:

    Hallo Alex,
    da hast Du ja eine tolle Webseite zu einer suuuuper Kur hingezaubert. ja, auch ich als Zahndoc kann diese Kur allen bestens empfehlen, da wir in unserer Zahnklinik seit ca. 2 Jahren die besten Ergebnisse erzielen. Wir nehmen allerdings nicht den kanadischen Ahornsirup, sondern den Baumsirup von Madal Bal (kennst Du den?)und entgiften unsere Zahnsanierungspatienten zusätzlich auf Mallorca mit einer Fastenwanderwoche. Das ist dann ganzheitliche Entgiftung und ein-bis zweimal im Jahr angewendet DER “Königsweg zum Gesundbrunnen”.Wenn Du mal bei Google das Wort “Gesamtzahnsanierung” eingibst oder auf unsere Webseite http://www.bio-zahnklinik.com gehst, wirst Du einiges finden, dazu auch etwas über das fantastische “Rechtsregulat”. Wer mehr über die “Fastenwander-Entgiftungskur” mit Baumsirup (eine Kombination aus Ahorn-und Palmsirup) erfahren möchte, kann mich gerne anschreiben.
    Diese Kur empfehle ich deshalb, weil sie die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert und Rückstände eliminiert und durch das mehrstündige Wandern die Entgiftung wesentlich beschleunigt. Kopfschmerzen oder andere Unpässlichkeiten kommen da gar nicht durch.
    Beste Grüsse von Mallorca
    Udo

  439. avatar #441 - Alex Says:

    @Lili, sorry, dass es diesmal nicht so schnell ging, aber mächtig was zu tun. Du schaffst das aber bestimmt! Drück dir die Daumen!
    @Jocy, Respekt, dass du sogar auf dem Geburtstag deiner Mutter stark geblieben bist, aber bald ist ja alles vorbei. Hoffe es läuft gut!
    @Pinkbeauty, man presst Zitronen einfach aus. Das muss frisch gepresster Zitronensaft sein. Also einfach ein Netz Zitronen im Supermarkt kaufen. :)
    @Udo, vielen Dank für deinen Kommentar, sehr informativ. Besonders die Alternative zum Ahornsirup und ander Alternativen. Das wäre auch mal was Interessantes, müsste nur mal einen Flug nach Malle machen. :)

  440. avatar #442 - Jocy Says:

    soooo leute!!

    bin wieder da…. heute ist der erste Tag nach dem Fasten!! hab gestern noch gute 30 Orangen pressen müssen :-) War ne schweine Arbeit!! hehe

    naja hat sich gelohnt!! er schmeckt einfach himmlisch!! *feini feini* :-D

    naja habe in den 10 Tagen gute 5 Kg weniger!! bin total zufrieden… hätte zwar gern die 6 anstatt der 7 auf der Wage gehabt aber besser als nicht!! :-)

    also werde wieder schreiben wenn ich wieder normal esse, und ob ich zunehme oder nicht!

    @Alex: ja danke war nicht einfach…. aber wenn ich mal ein Ziel habe!! hehe
    Ausserdem habd gefühle 30 mal Kuchen bei uns im Geschäft…. grrr und dann immer: willte auch ein stückchen!! NEIN NEIN stark bleiben!! hehe immer ein paar Ausreden parat haben ist auch nicht schlecht: Zähne tun weh, hatte schon eine Pizza am Mittag… loool :-D

  441. avatar #443 - Moe Says:

    Hallo alle zusammen!
    Ich mache die Diät gerade mit einem Freund zusammen, und wir haben sie ein wenig abgewandelt. Wir haben statt Cayennepfeffer frische Chilischoten genommen und noch Ingwer hinzugefuegt. Wir sind gerade beim 4. Tag und das Entgiften macht sich schon sehr bemerkbar. Musstet ihr auch 2mal taeglich duschen gehen?? Ich finde es wirklich erschreckend, was man fuer einen Mist mit sich rumschleppt…
    Also noch 6 Tage fuer mich, das Wochenende wird sehr sehr schwer… 2 Grillparties und Kuchenschlacht bei Großmuttern… gar nicht gut ;)
    Beste Grueße,
    Moe

  442. avatar #444 - nemo Says:

    hallo
    ich hab mal eine frage was meint ihr mit salzwasser wegen abfuhren salz + wasser ?

  443. avatar #445 - Alex Says:

    @nemo, ja, genau das ist damit gemeint.
    @Jocy, Glückwunsch, freut mich wirklich für dich!

  444. avatar #446 - lily Says:

    hi leute
    ich ahb mir vorgenommen ab morgen mit der diät anzufangen.
    ich hätte da aber ncoh ne frage, undzwar kann ich statt abends einen abführtee salzwasser trinken?

  445. avatar #447 - Micky Says:

    Hallo Zusammen!

    Ich hab den MC auch vor ein paar Wochen gemacht und habe 5 kg abgenommen. Mittlerweile durch Urlaub und zu viel Nascherei bin ich wieder bei meinem Ausgangsgewicht aber ich werde am Freitag wieder damit anfangen um nicht heraufzubeschwören, dass ich an der Hochzeit meiner Schwester nicht mehr in mein Kleid passe! Mal sehen wie viele Kilos dieses Mal purzeln.
    Übrigens finde ich schmeckts gar nicht sooooo schlecht. Es muss nur immer gut kalt sein!

    Liebe Grüße

  446. avatar #448 - nec Says:

    hallo an alle!
    bin wieder da! habe die kur nur leider fast 10 tage machen können, weil mein mann und ich ganz spontan am 10. tag auf urlaub gefahren sind! es war traumhaft schön und heiß! da ich mich nicht an die übergangszeit gehalten habe, hatte ich am anfacht etwas magenschmerzen, jetzt geht es mir besser! habe auch in fast 10 tagen 5 kg abgenommen! ich möchte unbedingt nächste woche wieder beginnen, am sonntag oder montag, mal sehn…
    bis bald,
    nec

  447. avatar #449 - Alex Says:

    Hey nec, hoffe du bist wieder angefangen. Bei dem heissen Wetter hat man doch sowieso keine Lust was zu essen, oder?

  448. avatar #450 - nec Says:

    hi alex,
    leider habe ich noch nicht begonnen, ich möchte so sehr, aber irgedwie fehlt mir der willen.
    ich werde es aber machen müssen, so wie aus seh… hab ich diese kur echt nötig ;) !!
    naja möchte nach dem wochenende beginnen!
    schönes we,
    nec

  449. avatar #451 - Celinchen Says:

    hallöchen zusammen ,o) super seite echt ich bin begeistert ich fliege ende des monates für zwei wochen in den süden da wären 10 kilo zu verlieren echt ncht schlecht. mit dem sport habe ich jetzt angefangen gehe 5 mal die woche mit meiner freundin is fitnesstudio… ich hoffe ich finde morgen nach der arbeit direkt einen laden woich ahornsirup herbekomme oh lieber gott bitte bitte lach… ich werde euch dann berichten wie es verlaufen ist drückt mir die daumen das es in nrw ahornsirup gibt lach

    liebe grüsse das prinzesschen

  450. avatar #452 - celinchen Says:

    hallöchen zusammen, ich habe mit sehr viel interesse deine seite gelesen, darauf gestoßen bin ich durch eine kollegin ich hab ihr erzählt das ich ein paar kilos verlieren will…ich will ende des monates in den urlaub fliegen da wären 10 kilo weniger schon mal nicht schlecht ,o) 5 mal die woche zum fitnesstraining geh ich schon mal… ist nur noch die frage wo bekomm ich den ahornsirup her… oh lieber gott bitte lass ihn mich morgen nach der arbeit in irgendeinen biogeschäft in nrw bekommen ,o)

    drückt mir die daumen guts nächtle

  451. avatar #453 - Beule & Hase Says:

    Hallo zusammen,

    wir machen seit gestern auch die Diät!
    Es hört sich alles gut an, wir hoffen das der Jojo-Effekt nicht kommt.
    Aber wir sind zuversichtlich, haben jetzt begonnen und werden es gemeinsam auch durchziehen ;)
    Heute ist der 2te Tag, Hunger verspüren wir nicht so extrem, mehr Appettit, was ja meistens so ist, wenn man ehrlich ist :)
    Wir werden berichten wie gut diese Diät wirkt, versprochen! :D

    Er: ca. 183cm ca. 90kg
    Sie: ca.175cm 77kg

    Sein Wunschgewicht sind 82 kg (wie vorher)
    Ihr Wunschgewicht sind 62 kg (wie vorher)

    Zusammen geht es leichter, es darf nur keiner Schlapp machen und den anderen mit “runterziehen” :)

    Wir machen es jetzt Montag-Freitag, dann fahren wir eine Woche in den Urlaub (da geht es leider nicht,nein!) und anschliessend machen wir dann weiter.

    Wir wünschen euch allen viel Erfolg, Disziplin ist wichtig, führt euch vor Augen was ihr wollt, wenn man es wirklich will, dann schafft man das auch ;)

    Liebe Grüße

  452. avatar #454 - Clara Says:

    Von wo bekommt man eig Abführtee? gibt’s das nur in der Apotheke?
    Ach ja .. und ich fahre in 3 wochen mit ein paar freunden nach croatien.. die habn da schon viel geplant von wegen essen und so .. denkt ihr dass ich dann alle wieder druafhaben werde was ich abgenommn habe? weil die wolln auch vielk schokolade und so essen und da kann ich wirklich nicht der spielverderber sein ;)

    Gruß Clara

  453. avatar #455 - Alex Says:

    @Clara, meistens ja. Wegen Urlaub würde ich dann nach dem Urlaub warten. Da kannst du schnell alles wieder drauf haben. Du solltest einen geregelten Alltag haben, damit du auch die gesunde Ernährung weiterführen kannst.

  454. avatar #456 - Somethinq Says:

    Hey…

    hab mir heute alles besorgt und werde Montag anfangen :D

    Wieviel von dem Zironengetränk sollte ich am Tag denn trinken?

  455. avatar #457 - celinchen Says:

    morgen zusammen ,o)

    abführtee gibt es in der apotheke da hab ich meinen gekauft heute abend gehts los..

    ahornsirup hab ich auch … stufe c bingo gabs im reformhaus cayennepfeffer frische zitrone alles da… und eine woche urlaub nein keine panik ich fahre nicht weg ich bin zu hause also normaler altag ich kann mich voll und ganz auf´s nur trinken konentrieren und den haushalt und sport im kühlschrank ist nur wasser wasser wasser lach… bin gespannt wie der erste tag wird.. ich muss ja sagen ich nehm lieber nur einen kleinen ´tropfen ahornsirup ich fand den nachgeschmack im wasser ziemlich eklig,.. und hatte davon etwas würgereize… ich hoffe ich schaffe es mal sehen wie der erste tag wird werde mich viel beschäftigen haushalt putzen sport machen ,o)

  456. avatar #458 - Alex Says:

    Hi Something, etwa 4 Liter, kann auch weniger oder mehr sein, sobald du Hunger verspürst solltest du was trinken.
    @Celinchen, hoffe dein erster Tag war in Ordnung!

  457. avatar #459 - celinchen Says:

    huhu ,o)

    also leider muss ich sagen das mi ahornsirup übel aufstößt und ich davon würge reiz bekomme wieso ist das so ?

    also ich trinke jetzt nur wasser mit zitrone… und bin echt froh wenn mein erster tag heute rum ist…. heute morgen hab ich mir ein glas hintergezwungen

    hab es noch nicht mal geschafft einen liter zu trinken bin froh wenn die 1,5 liter flasche leer ist… und dann noch einen oh wehe ich hoffe es funktioniert auch ohne den sirup ,o( bin gerade übelst deprimiert

  458. avatar #460 - Oliver Says:

    Hallo,

    ich möchte morgen mit der Master Cleanse Diet anfangen. Ich muss aber Psychopharmaka nehmen, geht das trotzdem?

    Grüsse aus München

  459. avatar #461 - Alex Says:

    Hallo Oliver, das würde ich besser mit deinem Arzt absprechen, aber ich würde eher sagen von nicht, denn du musst die Tabletten auf nüchternen Magen nehmen. Kommt halt drauf an wie stark die Tabletten sind.

  460. avatar #462 - Oliver Says:

    Habe eben mit meinem Arzt gesprochen, darf meine Medikamente auch auf leeren Magen einnehmen. Kann also losgehen. Trinke gerade meinen Abführtee und habe mir das erste Glas Zitronensaft gemacht. Mal sehen wie lange ich die Diet mache. Viel Erfolg allen anderen die auch auf der Diet sind.

  461. avatar #463 - Oliver Says:

    Hallo Alex, eine Frage: Kann man die Diet einfach so anfangen oder muss man sich vorbereiten?

    Danke,

    Oliver

  462. avatar #464 - Alex Says:

    Hi Oliver,

    ne, einfach so, du musst dich nur Mental vorbereiten, d. h. den Willen haben. Mehr nicht. Ausser natürlich den Ahornsirup, Zitronen, Tee und Wasser. :) Viel Glück!

    P.S. schön, dass dein Arzt das Ok gegeben hat.

  463. avatar #465 - Alex Says:

    Hey Celinchen, wie läuft’s? Geht’s denn ohne den Sirup. Hoffe du bist nicht allzu deprimiert.

  464. avatar #466 - Oliver Says:

    Hallo alle miteinander,

    heute ist der zweite Tag meiner Lemon Diet, ich halte noch gut durch aber habe leichtes Kopfweh. Soll ich einfach ne Schmerztablette nehmen oder gibt es andere Tips? Bin dankbar für jede Info.

    Gruss,

    Oliver

  465. avatar #467 - Alex Says:

    Moin Oliver, die Kopfschmerzen sind ganz normal und gehen spätestens nach dem 3. oder 4. Tag weg. Keine Tabletten nehmen. Stattdessen immer schön trinken. Manche haben berichtet, bei starken Kopfschmerz ein Glas mit extra viel Ahornsirup nehmen, das lindert den Kopfschmerz.

  466. avatar #468 - Oliver Says:

    Leider zu spät, habe gestern ne Tablette genommen. Heute gehts aber gut:) Und wenn Kopfweh wieder auftaucht steh ichs einfach durch dann.

  467. avatar #469 - Oliver Says:

    Tag 3, alles ok bis auf das ich heute keine Bio Zitronen kaufen konnte, naja, für 2 tage werden es auch normale Zitronen tun hoffe ich.

    Viel Erfolg allen die auch auf der Lemonade Diet sind.

  468. avatar #470 - Petra Says:

    Ein liebes Hallo an alle aus HH!
    Als erstes gratuliere ich allen, die es geschafft haben diese Entschlackungskur 10 Tage oder länger durchzuhalten.Ich habe diese Kur leider nur 3 Tage durchgehalten, lag in erster Linie an meinem Beruf,ich arbeite in 3 Schichten und ich kann dann schlecht zum Spätdienst fahren mit Bittersalz im Bauch.Ich muss aber auch sagen, dass ich null Probleme habe, mit dem Abführen.
    Es gibt hier doch sicher viele, die auch im Schichtdienst arbeiten.Wie habt ihr das mit dem Dienst und dem Abführen hinbekommen?
    Was mich wundert, ist, dass so viele Probleme haben, Ahornsirup zu bekommen, den bekommt man hier Gott sei Dank fast in jedem Geschäft.Und dazu ist der nicht einmal teuer.
    Drücke allen, die gerade entschlacken, die Daumen durchzuhalten!

  469. avatar #471 - Lilian Says:

    Hallo,

    freue mich endlich eine deutsche Seite zum Thema Master Cleanse gefunden zu haben. Die Beiträge und die FAQ haben mich nun ermutigt, die Diät am Freitag zu beginnen. Ich hoffe, ich halte durch!! Werde dann von meinen Erfahrungen berichten !

    Bis dahin!! Euch allen guten Gelingen!

    Lilian

  470. avatar #472 - Christian Says:

    Hallo Ihr!

    Ich fange morgen früh mit der Master Cleanser Diät an. Habe schon alles im Haus und bin sehr gespannt. Ich habe in den letzten drei Jahren 18 kg zugenommen. :( Jetzt ist Schluß. Diese Diät ist der Anfang der Nahrungsumstellung, aber erstmal entgiften.
    Ich halte Euch, auf dem Laufenden.

    viele Grüße … Christian

  471. avatar #473 - Alex Says:

    @Oliver, wie läufts, Kopfschmerzen weg?
    @Petra, wegen den Schichten kann ich dir dazu nicht viel sagen. Denke einfach, viele haben sich micht dem Job arrangiert. Du musst den Tee ja auch nicht nur abends nehmen, wenn du Nachtschicht hast, dann nimmst du ihn morgens vor dem zu Bett gehen. Schön aber, dass du einen günstigen Ahornsirup so leicht gefunden hast.
    @Lilian, wie schön, dass die Beiträge und die Kommentare dich ermutigen. Freut mich! :) Viel Glück und lass von dir hören.
    @Christian, Viel Erfolg bei der Nahrungsumstellung und lass uns wissen wie es dir ergeht.

  472. avatar #474 - Oliver Says:

    Hallo alle zusammen,

    habe die Diet gestern nach 5 Tagen abgebrochen. Hab Gelüsten nach Salzstangen nachgegeben und dann Schinken Semmeln gegessen. Nicht so wild, werd die Diet bald nochmal anfangen und hab mir heute in der Apotheke was zum Darmentleeren geholt weil mir der Abführtee nicht wirklich geholfen hat. Allen guten Erfolg,

    Oliver

  473. avatar #475 - sweet-georgia-brown Says:

    Hallo!

    Ich habe die Entgiftungskur Mitte Juni gemacht und ich habe insgesamt 7 kg abgenommen (von 72kg auf 65kg)! Und ich halte das Gewicht immernoch. Ausserdem kann ich bestätigen, dass ich reines Fett verloren hab. Meine Körperfettwaage zeigt inzwischen 4 % weniger an bei gleicher Muskelmasse. Die ersten Tage der Kur fand ich unproblematisch. Ich fühlte mich gut und energiegeladen… bis auf die letzten 3 Tage. Da hatte ich vor allem abends übelste Magenkrämpfe, Kopfschmerzen und Schwindelanfälle. Die Kur hab ich aber trotzdem komplett durchgezogen, inkl. O-Saft und Gemüsesuppe! Auf letztere hatte ich mich am meisen gefreut, da ich endlich wieder etwas Salziges essen konnte! Abgeführt habe ich mit Tee, aber nur morgens! Inzwischen habe ich meine Ernährung fast ausschließlich auf Eiweißhaltige Produkte umgestellt und meider Kohlenhydrate so gut es geht. Mir geht es fantastisch und alle aus meinem Freundeskreis haben mich auf die Gewichtsabnahme angesprochen. Ich kann die Kur nur weiterempfehlen und ich werde sie nächstes Jahr bestimmt wieder machen! Du entgiftest dabei nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist!

    Traut euch…und gutes Gelingen!

    Liebe Grüsse
    Sweet-georgia-brown

  474. avatar #476 - Christian Says:

    Hallo Alle!

    @Alex: Danke für die guten Wünsche!

    Hm, der erste Tag fängt schon hart an. Ein wenig Kopf- und Gliederschmerzen, Hunger wie Sau ;) und das “innere Salzbad” hat auch nicht wirklich funktioniert … Ich habe ein Liter warmes Wasser mit Meersalz getrunken (pfui bäh) und … nichts. Ich habe mir heute Abführtee gekauft – vielleicht geht’s damit besser … oh weia, das kann ja noch was werden …

    Aber noch bin ich eisern. :)

    Ich wünsche natürlich aiuch allen “Guten Erfolg!”

    viele Grüße … Christian

  475. avatar #477 - Lilian Says:

    Hallo an alle !!

    @Alex: Danke, ich werde mein Bestes geben.

    Hab ne Frage: Und zwar mache ich diese Kur, um den Einstieg in eine Diät, aber auch um frischer auszusehen. Wie wirkt sich diese Kur auf das Wohlbefinden aus? Ich meine, sieht man danach echt frischer aus? Ich habe Probleme mit dem Lymphsystem ( lymphstau ) und das sieht man ordentlich an den angeschwollenen Wangen und am Kinn. Ich will daher die Detox Kur mit täglichem Trockenbürsten ( Körper plus Gesicht mit Spezialbürste). Hat irgendjemand Erfahrungen damit gemacht?

    Liebe Grüße an alle!!
    Lilian :-)

  476. avatar #478 - Lilian Says:

    upps sorry…. meine Sätze sind komischerweise immer unvollständig, wenn ich online etwas schreibe…hoffe, Ihr konntet meine Messege dennoch verstehen.

  477. avatar #479 - sweet-georgia-brown Says:

    @ Lilian:
    Hi Lilian!
    Also ich kann bestätigen, dass ich während und vor allem nach dieser Kur wesentlich frischer aussehe! Ich hatte morgens immer stark geschwollene Augen, das gehört jetzt der Vergangenheit an, auch vor allem, weil ich abends nur noch Eiweiß esse und keine Kohlenhydrate! Meine dunklen Augenringe sind auch weg und meine Verdauung hat sich wieder reguliert, nachdem mein Ärztemarathon nichts gebracht hatte! Mit dem Trockenbürsten hab ich leider keine Erfahrungen gemacht, dazu bin ich zu wehleidig! ;-)

    Viel Erfolg…und berichte bitte über deine Erfolge!

    Lieber Gruss
    sweet-georgia-brown

  478. avatar #480 - Shara Says:

    Hallo!

    welcher Ahornsirup ist empfehlenswert?

    und welcher Grad A, B oder C ?

  479. avatar #481 - Christian Says:

    Guten morgen Alle!
    Tag 3 und 2,6 kg abgenommen bis jetzt! Durchhalten heisst die Devise. Die ersten zwei Tage waren teilweise schon ein bisschen hart. Ich hatte Heißhunger auf einfach alles. Ich bin mal gespannt, ob das die nächsten Tage besser wird. Die Kopfschmerzen gehen auch langsam weg … Also bis jetzt sieht alles gut aus!
    Viele Grüße und viel Erfolg,
    Christian

  480. avatar #482 - Lilian Says:

    Hallo Christian,

    wooooow,ein toller Erfolg. Das motiviert mich. Ich hab heute meine Zutaten gekauft und muss sagen, dass das Lemongetränk sehr gut schmeckt, vor allem mit kaltem Wasser. Ich werde morgen beginnen und meine Erfahrungen hier posten.
    @ sweet -gorgia-brown:
    Das ist ja toll, dass du danach frisch ausgesehen hast. Hoffe, es hält lange!!

    Wünsche allen ein schönes Wochenende!!

    Lilian

  481. avatar #483 - Lilian Says:

    Hallo an alle!

    Heute ist mein erster Tag und viel kann ich noch nicht sagen. Wollte nur eine kleine Umfrage starten.
    1)Wieviel Gläser Limo trinkt ihr am Tag?
    2) Warum macht Ihr diese Kur?
    a) Abnehmen b) Entgiften c) beides
    3) Wieviel Liter Wasser trinkt Ihr zusätzlich zu dem Limo?

    Vielleicht könntet ihr nur KURZ darauf antworten, damit wir einen Überblick haben.
    Danke!!!

  482. avatar #484 - Oliver Says:

    Hallo Lilian,

    1) 12 Gläser
    2) c
    3) 1/2 bis 1 Liter

    Hoffe das hat dir geholfen, viel Erfolg für dich.

    Oliver

  483. avatar #485 - Clark Says:

    Hallo!

    nur zur Information:

    viele amerikanische Schauspieler “Jared, Beyoncé u.s.w.”

    verwenden anstatt Ahornsirup den Neera-Baumsirup wegen der hochwertigen
    und ausgewogenen Mischung an Mineralstoffen und Spurenelementen.

    Mit freundlichen Güßen

    Clark

  484. avatar #486 - lilian Says:

    Hi Oliver,

    danke für die schnelle Rückmeldung. ich hoffe,es kommen noch einige Kurzantworten dazu.

    Liebe Grüße an alle !!

  485. avatar #487 - Christian Says:

    Hallo Alle!
    Tag 4 und 4 kg verloren – super!!!

    @Lilian:
    1) 5-6
    2) c) aber mit Schwerpunkt a)
    3) 2,5-3

    Meinen Hunger habe ich als rein “mental” identifiziert. Es ist nicht so, dass ich vom Körper her großen Hunger hätte und ich fühle mich auch nicht schwach oder so. Aber vom Kopf her bleibt einfach dieser Heißhunger. Aber ich habe heute eine kleine Feuerprobe überstanden: Ich war bei Mc D. mit meinen beiden Kindern, da sie mal wieder Lust auf ein Happy Meal hatten und ich bin eisern geblieben und habe meine Zitronenlimo aus der Isoflasche getrunken! :)

    Viel Erfolg an Alle,
    Christian

  486. avatar #488 - Marcus Says:

    Guten Abend,

    wir haben mit dem Bal Madal Sirup in
    nur 15 Tagen ca. 11,5 kg abgenommen!

    folgende Mischung in einem Behälter von ca. 2,4 Liter reinem Wasser
    • ca. 16 Esslöffel der Madal Bal natürlichen Sirup
    • Frisch gepresster Saft von 4 Bio Zitronen
    • ¼ Teelöffel Cayenne Pfeffer oder Anpassung an den Geschmack

    Keinen Ahornsyrup besser Bal Madal Sirup kaufen!!!

    Kauft keinen flüssigen Cayenne Pfeffer
    der ist nicht wasserlöslich,
    sondern nur fettlöslich.

    Marcus

  487. avatar #489 - Bianca Says:

    @Marcus

    Ich habe in Indien eine traditionelle und authentische Panchakarma Kur gemacht
    Dort habe ich in der ersten Woche jeden Tag einen Steinkrug mit frischen Palmsirup & Limette mit Cayennepfeffer getrunken

    Ich mixe insgesamt 2 mal am Tag je 1 Liter in der Flasche

    1) 6 x Eßlöffel Neerasirup
    2) 6 x Eßlöffel Limetten- oder Zitronen
    die Prise Cayennepfeffer wird später erst im Glas beigemengt

    Ich wünsche viel Spass

    Bianca

  488. avatar #490 - lilian Says:

    Hi Christian,

    bei dir läuft alles easy. Bei Mc D. hätte ich mir einen Chicken-Burger bestellt. Ne Spaß!! Igendwie will man sich ja auch etwas beweisen, auch wenns nicht einfach ist. Dass Du schon 4 kg verloren hast, ist wahnsinnig motivierend. WAHNSINN!!!
    Heute ist mein erster Tag. Auf der Arbeit war es kein Problem, aber zuhause angekommen hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm. Ich träume vom Essen!! Spiele oft mit dem Gedanken einfach etwas Leckeres zu kochen. Da hab ich Deinen Beitrag grad gelesen und muss mich schämen. Ich werde mich zusammenreißen und noch eine Limo trinken, die super schmeckt. Ich wünsche Dir und allen anderen viel Erfolg. Das Wochenende wird hart :-(

    Lilian

  489. avatar #491 - Petra Says:

    Hallo Marcus!

    Wo bekommt man denn den Bal Madal Sirup und wie teuer ist der?
    Habe den Namen noch nie gehört.
    Ich werde am Sonntag meinen zweiten Versuch starten und hoffentlich durchhalten.
    Ich werde berichten.
    Wünsche allen ein schönes WE!
    LG

  490. avatar #492 - Bianca Says:

    @Marcus

    Ich habe in Idien eine authentische Panchakarma Kur gemacht
    Dort habe ich die erste Woche jeden Tag einen Steinkrug mit
    frischen Palmsirup mit Limetten & Cayennepfeffer/Kräuter als Getränk bekommen

    Ich mixe mir 2 L am Tag zu je 1 L

    1) 12 x Eßlöffe1 Neerasirup Madal Bal
    2) 6 x Eßlöffel Limetten

    die Prise Cayennepfeffer habe ich später im Glas beigemengt

    Ich wünsche viel Spass und gute Gesundheit

    Bianca

  491. avatar #493 - Alex Says:

    @Lilian, wie sieht’s bei dir aus, fühlst du und siehst du schon eine gewisse Frische bei dir? Tolle Umfrage die du gestartet hast. Jetzt enttäusch uns alle nicht und halte das Wochenende auch durch. :D
    @Christian, schön zu hören wie du die Feuerprobe bestanden hast, da fühlt man sich gleich besser, oder? Weiter so!
    @Oliver, hoffe beim nächsten Mal lassen dich Salzstangen nicht erweichen. ;)
    @sweet georgia-brown, das hat sich bei dir anscheinend voll gelohnt, freut mich wirklich. Na das ist ja ein toller Sommer für dich. Auf die Gesundheit! :D
    @Shara, Grad B und sonst Grad C. Weitere Antworten kannst du im FAQ Beitrag lesen.
    @Oliver, danke für deine Auskunft.
    @Clark, vielen Dank für den Tipp, viele Fragen nach einer Alternative!
    @Marcus und Bianca, Danke für eure Tipps, müsste man auch ausprobieren, und noch eine Alternative! Super!
    @Petra, hoffe Bianca und Marcus erzählen uns wo man es herbekommt. Würde mich auch interessieren.

  492. avatar #494 - Christian Says:

    Hallo Alle!
    @Lilian: Nicht schämen, einfach durchhalten. :)

    Der Tag heute war echt der Beste. Keine Kopfschmerzen, keine Gelenkschmerzen, kein Magengrummeln. Wenn’s die nächsten Tage so weiter geht, dann bin ich sehr zuversichtlich, was die zehn Tage betrifft.

    Das Thema mit dem Grade des Ahornsirups lässt mir keine Ruhe. In dieser Quelle (http://volker-doormann.org/mastercl.htm) wird lediglich von “reinem” Ahornsirup gesprochen. Ich habe leider das original Buch nicht. Aber sollte man bei so einer Diät nicht davon ausgehen, das möglichst hochwertigste zu nehmen. Oder anders ausgedrückt: Kann es denn schaden, wenn man einen hochwertigen Sirup nimmt? Weil demnach müsste man Grade A nehmen. In den USA ist Grade C nicht zum Direktverzehr empfohlen … habe da mal bei Wikipedia geschaut. Ich habe mir jetzt auf jeden Fall mal Grade A gekauft – mal sehen, wie’s damit läuft.

    Viele Grüße und viel Erfolg allen,
    Christian

  493. avatar #495 - Oliver Says:

    @ Christian: Grade B ist besser weil er mehr Mineralien enthält.

    Oliver

  494. avatar #496 - Alex Says:

    Hey Christian, Grade A geht auch, aber da hat Oliver schon Recht, B ist halt am besten.
    @Oliver, danke für die Beantwortung. :)

  495. avatar #497 - Christian Says:

    Hallo Alle!

    Noch kurz einen Status:

    Am morgen des 5. Tages: Gewichtsverlust 4,9 kg. Das Wohlbefinden ist gut, allerdings hatte ich heute ein klein bisschen Probleme mit meinen Knien. Aber nicht dramatisch.

    Weiter geht’s … Christian

  496. avatar #498 - lilian Says:

    Hallo an alle,

    Limotag: Nr. 2

    Hungergefühl: nicht vorhanden!

    Körpergefühl: super!! ich fühle mich leicht!

    (@Alex) Frische: sehe wacher aus, Schwellungen im Gesicht noch da.

    Mein Wellnessprogramm: Trockenbürsten (Gesicht/ Körper), Gesichts- und Körpermassage, Spaziergang

    @ Christian: Weiter so!! Bei dem Erfolg muss man ja viel Motivation haben.

    Ach ja, wollte noch an meine Miniumfrage erinnern:

    1)Wieviel Gläser Limo trinkt Ihr am Tag?
    2) Warum macht Ihr diese Kur?
    a) Abnehmen b) Entgiften c) beides
    3) Wieviel Liter Wasser trinkt Ihr zusätzlich zu der Limo?

    Vielleicht könntet ihr nur KURZ darauf antworten, damit wir einen Überblick haben.

    Meine Werte:

    a)6-8 Gläser Limo
    b)c
    d)2 Liter Wasser

    Bis demnächst !

    Eure Mitstreiterin Lilian

  497. avatar #499 - Christian Says:

    Moin, moin!

    Am Morgen des 6. Tages beträgt der Gewichtsverlust 5,7 kg. Ich bin jetzt nicht mehr einem kg pro Tag, aber das ist nicht so schlimm. Ich fühle mich soweit ganz gut.

    Weiter geht’s!

    Christian

  498. avatar #500 - house_of_jaQ Says:

    hallooo :)
    ich wollte fragen ob ich anstelle des abführtees auch heilerde drinken kann? denn die hat ja die gleiche abführende wirkung??

    hängt der gewichtsverlust davon ab, wie viel fett/wasser einlagerungen man im körper hatt?

    viele liebe grüße

  499. avatar #501 - Alex Says:

    @house_of_jaQ, wegen der Heilerde kann ich dir das gar nicht genau sagen, da ich jetzt nicht weiß was da drin ist. Durch die Diät verlierst du einiges an Fett/Wasser, je mehr du davon hast umso mehr wirst du sicherlich verlieren denke ich. Aber es ist auch abhängig wie dein Körper arbeitet. Bei manchem ist er dann auf totale Sparflamme und bei anderen immer noch auf volle Power und somit verbraucht er mehr Fette.

    Moin Christian, hört sich ja gut an, anscheinend hat sich der Körper jetzt angepasst und läuft auf Sparflamme ist ganz normal, dass es jetzt weniger wird. Auch dein Darm ist jetzt komplett leer. War ja auch mal Gewicht drin. ;)

    @Lilian, hoffe die Schwellungen gehen langsam weg und wäre schön wenn sich noch einige an der Kurzumfrage beteiligen würden.

  500. avatar #502 - Christian Says:

    Hi, Alex eröffne ein neues Forum ! ! !

    Laut ICQ haben die Leser keine Lust über 500 Kommentare zu lesen. Die meisten haben sich über die schlechte Übersicht negativ geäussert.

    Christian

  501. avatar #503 - Alex Says:

    Moin Christian, mit welchen Leuten hast du denn gesprochen, das würde mich gerne interessieren? Du bist der Erste der sich darüber beschwert, wenn dann sollen die das doch gerne bei mir machen, da hab ich kein Problem mit. Wegen der Übersichtlichkeit kann ich das sehr gut verstehen, genau deswegen hab ich die FAQ Seite extra gemacht (siehe Link oben im Beitrag). Dafür gab es aber leider nicht sehr viel Dank, aber gemeckert über andere Wege wird gerne. Finde ich schade sowas. :(

    Die Entgiftungskur war eine persönliche Erfahrung, die ich gerne allen weitergebe, ich bin kein Experte und kein Diätfreak oder Diätguru, deswegen werde ich auch kein Forum extra machen und das ganze mit Diätwerbung plakatieren, damit der Aufwand für die Erstellung und Administration auch lohnenswert ist. Natürlich steht dir frei ein Forum zu erstellen, aber vielleicht hast du auch dazu genauso wenig Lust wie 500 Kommentare zu lesen. ;)

    Außerdem frage ich mich warum ein Forum übersichtlicher sein soll? Hier ist alles kompakt dargestellt und die wichtigsten Fragen werden mit der FAQ beantwortet. Man muss die Kommentare gar nicht lesen wenn man Fragen hat, dafür ist die FAQ da. Sie ist aber auf alle Fälle zur Motivation anderer Leser sehr viel Wert.

    Hier dann mal meine kurze Umfrage: Ist die Seite unübersichtlich?
    Ja? Nein? Was kann man besser machen?

  502. avatar #504 - Oliver Says:

    @Alex: Alles super so denk ich, am Anfang die Basis Info und wer will kann die Kommentare lesen. Oder einfach zum Ende scrollen wenn man das “Neueste” wissen will.

    Apropos, werde morgen wieder mit der Lemonade Diet anfangen, wahrscheinlich genauso für 5 Tage.

    Grüsse,

    Oliver

  503. avatar #505 - KChristoph Says:

    Kurz und herzlich:
    Unübersichtlich ? Ja.
    Ich verfolge dieses Thema schon seit ein paar Monaten weil mich Ernährung und das Drumherum sehr interessiert, weil es für uns Menschen, im Gegensatz zu vielen anderen kommerziell ausgerichteten Angeboten, ein existenziell wichtiger Punkt ist.
    Wohl fühle ich mich nicht, wenn ich von Zeit zu Zeit vorbeischaue; z.T. dahingeschleuderte Fragmente, manchmal durchaus wichtig und wertvoll, verschaffen mir kein angenehmes Lesegefühl.
    Aber gerade die vereinzelten wichtigen und wertvollen Hinweise, Rückmeldungen machen das Lesen von Anfang an durchaus sinnvoll …
    Aber es ist gleichzeitig auch ein mühseliges Unterfangen …
    Ich denke gerade mit einer Bio-Ladnerin über ein “Körperreinigungs-Gebilde” nach, kein Forum. Mal sehen.
    Hat sich eine/r der “Gereinigten” mal mit einer “Serverspende” oder ähnlichem bei Alex gemeldet ? Ich glaube nicht. (Ja, ich weiß, Geld ist nicht alles …)
    Zu einem gesunden Körper gehört mehr als eine Schnellreinigung …
    Ich danke allen für ihre wichtigen Gedanken und Fragen ! Ich wünsche uns allen noch einen herrlichen Sommer. Dankeschön.

  504. avatar #506 - Christian Says:

    Hallo Alle!

    @Christian: Wenn Dir der Film nicht gefällt, dann schalt doch einfach um.

    @Alex: Danke für die Unterstützung! Tu’ mir ein Gefallen: Lass bitte alles so, wie es ist!
    Wie Oliver schon schrieb, die 500 (wow, was für ‘ne Zahl) Kommentare sind ein Stück lebendige Geschichte. Erfahrungen über Erfolg und Misserfolg. Wer sich Reinigen und/oder Abnehmen möchte, der sollte vielleicht die 30 min. Zeit finden. Das sollte es einem doch wert sein. Wie teuer war’s nochmal? Ach nee, war ja umsonst. Und was Oliver ebenso schrieb kann ich nur unterstreichen, wer’s nicht lesen will, der scrollt doch bitte einfach nach unten …

    @Lilian: Wie ist die Lage?

    Weiter machen!

    Guten Abend,
    Christian

  505. avatar #507 - lilian Says:

    Hallo an alle,

    @ Christian: super!!! Bei dem Wetter haben wir heute gegrillt. Ich konnte mich zusammenreißen und meine Limo trinken. Mittlerweile fällt es mir nicht schwer!! Wünsche Dir morgen viel Kraft!

    @Alex: Sehe das genauso wie Christian. Das Forum ist einfach klasse und ich fühle mich sehr wohl hier. Ich muss nicht immer zwischen Rubriken hin- und herspringen und kann das ganze Archiv in Ruhe lesen- und das ohne Anmeldung. Unkompliziert und schnell!! Weiter so…!!

  506. avatar #508 - Oliver Says:

    Hallo alle,

    so, heute Abend werd ich mit der Zitronensaft Diät anfangen. Habe mir in der Apotheke Passage SL” zur Darmentleerung gekauft, soll leicht nach Zitrone schmecken (ist doch besser als die Salzwasser Suppe). Werde berichten ob es zu empfehlen ist.

    Gruß an alle,

    Oliver

  507. avatar #509 - Oliver Says:

    Hallo alle,

    so, heute Abend werd ich mit der Zitronensaft Diät anfangen. Habe mir in der Apotheke “Passage SL” zur Darmentleerung gekauft, soll leicht nach Zitrone schmecken (ist doch besser als die Seesalzwasser Suppe). Werde berichten ob es zu empfehlen ist.

    Grüße an alle,

    Oliver

  508. avatar #510 - Oliver Says:

    “OOPS” Sorry für das doppelte Posting.

    Oliver

  509. avatar #511 - Oliver Says:

    Verbesserungs Vorschlag: Wär gut wenn man Postings im nachhinein noch editieren könnte.

    Oliver

  510. avatar #512 - lilian Says:

    Hi,

    Tag vier meiner Kur: auf der Arbeit fällt mir die Kur sehr leicht. Abends hatte ich aber starke Kopfschmerzen. Werde den Tag noch schaffen.
    @Christian: Wie geht es Dir heute?
    @Oliver: Wünsche Dir viel Kraft !! Bin auf Deine Erfahrungen gespannt.

    Grüße :-)

    Lilian

  511. avatar #513 - Alex Says:

    @Oliver, danke für dein nettes Feedback, wegen dem Kommentar editieren hatte ich schon mal drin, aber leider verbraucht das ‘ne ganze Menge Performance :( . Ausserdem, Kommentare kann man nicht löschen, sondern nur editieren, da wäre dein Doppelposting trotzdem drin gewesen. ;)

    @KChristoph, wegen der Unübersichtlichkeit stimme ich dir auch vollkommen zu. Aber ein Forum wäre da glaube ich auch nicht übersichtlicher. In einem Forum sucht man nach Problemen oder gleich gestellten Fragen. Die meisten Fragen sind in den FAQs, hier auf der Seite werden aber Erfahrungen mitgeteilt die schlecht einzuteilen sind. Vielleicht lass ich mir aber noch was einfallen, damit alles besser überschaubar ist. Wegen einer Spende für Serverkosten hat sich hier noch keiner gemeldet, die sich im Jahr so um die 600 Euro belaufen. Das für einen privaten Blog ohne Einkünfte aber viel Traffic. Gerade vor 2 Wochen musste ich upgraden. Aber ich erwarte auch keine Spende, ein Dankeschön reicht mir auch schon.
    @Christian und Lilian, vielen, vielen Dank für euren lieben Feedback! Es ist also wohl doch nicht alles falsch. :)
    @Lilian, hoffe deine Kopfschmerzen sind weg.

    P.S. wer was sucht, einfach Strg + F drücken und schon hat man im Browser eine Suchfunktion. :)

  512. avatar #514 - Petra Says:

    Hallo!
    Tag 3 meiner Kur. Bin schon jetzt stolz auf mich, habe 2,4 kg wenige. Gelüste ja, richtigen Hunger nein. Über Kopfschmerzen kann ich auch nicht klagen. Die kommen häufig vor, wenn man insgesamt zu wenig trinkt.Ich trinke zusätzlich zu meinen Drinks noch 2-3 Liter Wasser.
    @Alex:Ich finde Deine Seite klasse, hat mich angespornt,die Diät nocheinmal zu machen, diesmal länger als 3 Tage.
    @Marcus:Könntest Du uns mitteilen, woher man den Bal Madal Sirup bekommt? Wäre nett von Dir.
    Allen Mitstreitern hier weiterhin viel Erfolg.
    LG Petra

  513. avatar #515 - lilian Says:

    Hallo alle!

    heute ist mein 5.Tag und ich habe bis jetzt 4,5 kg verloren, was herrlich ist. Ich freue mich schon auf die nächsten Tage :-) Ich könnte diese Kur noch zwei Wochen machen.

    Wünsche Euch weiterhin viel Kraft !!

    LG

    Lilian

  514. avatar #516 - Elena Says:

    Hii Alex,
    ich hatte von der Zitronensaftdiät schon desöfteren was gehört, aber ich wusste nicht genau, wie sie funktioniert.
    Dann habe ich in Google recherchiert und bin prompt auf deine Seite gestoßen^^…
    Deine Erfahrungen und die Erklärungen, wie auch die vielen Kommentare haben mir sehr weitergeholfen und mich ermutigt.
    Heute ist mein erster Tag :D ich hab ihn ganz gut überstanden, hatte bisher auch nicht allzu großen Hunger… ich hoffe, ich werde auch die nächsten Tage überstehen :D
    Ich will versuchen, die Diät ca. 14 Tage durchzuhalten, mal sehn, ob ich das schaffe^^.

    Liebe Grüße an alle,

    Elena

  515. avatar #517 - Christian Says:

    Hallo Leute!
    Heute ist mein achter Tag und ich habe heute mit O-Saft angefangen. Die Kassiererin hat schon komisch geschaut, als ich 6 Netze mit Orangen auf’s Band gelegt habe. ;)

    7 Tage strikte Lemon-Detox ergeben bei mir 6,9 kg Gewichtsverlust. Das ist doch mal nicht schlecht. Naja, und heute und morgen nehme ich ja auch noch keine feste Nahrung zu mir – da geht mit Sicherheit auch noch was. Das war das erste mal, dass ich gefastet habe, aber mit Sicherheit nicht das letzte mal.

    Ich wünsche allen, die noch dabei sind: Tapfer sein und ihr erreicht Euer Ziel!!! Und alle, die noch zögern: Nur Mut – es ist soooooo schwer auch nicht und es lohnt sich auf jeden Fall. Meine Frau hat an mir neben dem Gewichtsverlust auch andere positive Veränderung festgestellt (z.B. ob ihr’s glaubt oder nicht – ich hatte trotz fasten keine Stimmungsschwankungen, …).

    Ich bin sehr zufrieden und kann’s uneingeschränkt weiter empfehlen!

    @Lilian: Du kannst stolz auf Dich sein – ich bin’s auch!

    Viel Spaß und weiterhin viel Erfolg,
    Christian

  516. avatar #518 - lilian Says:

    Hallo ,

    @Christian; Gratuliere Dir zunächst für die Ausdauer!!! Hoffe, Du kannst dein Gewicht halten. Ich bin noch fleissig dabei und hab mich so richtig an die Limo gewöhnt. Ich habe heute meinen sechsten Tag und habe bereits 5,3 kg abgenommen. Bin damit mehr als zufrieden.

    Vor allem fühle ich mich sehr leicht und bin trotzt Diät sehr aktiv-hatte bisher nur einmal Kopfweh.

    @Petra: Hoffe bei Dir läuft alles gut!! Bin auf Deinen Erfolg gespannt.

    Liebe Grüße

    Lilian

  517. avatar #519 - ZahnDoc Udo Says:

    Ein fröhliches “Hallo” an Alle,

    als Zahn-und Fastendoc auf Mallorca, möchte ich euch noch folgende Tips geben: sollten sich, oft zu Beginn, Kopfschmerzen und Hungergefühle einstellen, dann bitte: trinken, trinken, trinken!!!! Diese Unpässlichkeiten sind ein Zeichen von Gift-und Schlackenloslösung und völlig normal. Euer “Pippi” sollte champagnerfarbig sein, dann stimmt die Trinkmenge. Ist er zu gelb oder gar etwas bräunlich, dann ist die Trinkmenge zu gering. das belastet die Nieren, denn die wollen die Giftstoffe rausspülen und deshalb TRINKEN! Wichtig wären auch tägliche Einläufe mit einem IRRIGATOR (Google: “Irrigator Anwendung”), besser, aber auch teurer ist eine “Colon-Hydro-Behandlung” bei einem Heilpraktiker. Erkundigt euch mal bitte nach den Preisen. Ansonsten könnt ihr mich gerne mit Fragen löchern:-))
    Wünsche allen weiterhin viel Erfolg und Spass beim Durchhalten:-)
    Sonnengrüsse von Malle sendet euch
    Udo

  518. avatar #520 - Petra Says:

    Ein liebes Hallo an alle!

    Tag 5:Keinerlei Gelüste mehr, 4,8 kg weniger und Power ohne Ende, so das das meinem Freund schon unheimlich wird.
    @Lilian:Wie lange möchtest Du die Diät denn noch machen?
    @Christian:Toller Erfolg, ich hoffe, Du kannst Dein Gewicht halten. Machst Du denn noch Sport dazu?
    Ich werde mich gleich auf meinen Hometrainer schmeissen und 30-40 Minuten strampeln.
    Dann werde ich mich auf die Suche nach einem neuen Geschäft machen müssen, um Ahornsirup zu kaufen. Penny(oh, je, Schleichwerbung), nimmt aus unerfindlichen Gründen alle Bioprodukte aus dem Sortiment, also auch Ahornsirup,grrrrr*
    Wünsche allen einen schönen Tag und weiterhin viel Erfolg.

    Lieben Gruss von Petra!

  519. avatar #521 - lilian Says:

    Halo an alle,

    @Petra: Freut mich, dass Du Dich fit fühlst und Glückwunsch zum Gewichtsverlust, weiter so :-) Wie lange möchstest Du die Kur machen? Ich werde maximal noch 10 Tage fasten. Möchte die Kur nicht zu lange machen, da der rasche Gewichtsverlust auch Fettverlust im Gesicht bedeutet. Bei einigen Freundinnen sehe ich nach einer drastischen Diät die hässlichen Spuren im Gesicht.

    @Udo: Habe Deine Website bereits besucht und finde Eure Philosophie sehr interessant.
    Diese Kur ist optimal für Wenigtrinker wie mich, die das Wassertrinken zunächst lernen müssen. Ich weiß nicht, ob ich mir das einbilde, aber meine Zahnfleischprobleme sind durch die Kur zurückgegangen, obwohl ich erst seit knapp einer Woche faste.

    Schönes Wochenende Euch allen :-)

    Lilian

  520. avatar #522 - lilian Says:

    Apropos Wassertrinken;möchte Euch das Buch mit dem Titel “Die Wasserkur bei Übergewicht, Depression und Krebs: Das Aufklärungsbuch” von Batmanghelidj empfehlen. Ich habe dieses Buch vor der Lemon-Kur gelesen und Lust auf das Wassertrinken bekommen.

  521. avatar #523 - anne Says:

    hallo

    bin gestern her auf die seite gestoßen.. scheint ja gut zu klappen das fasten..

    set februar bin ich auf dät hatte 12kilo abgenommen und die hälfte schon wieder drauf.. seit 2 tagen habe ich nichts mehr gegessen, und nur wasser getrunken.. erst heute habe ich ahornsirup gefunden leider gab es nur grad A.. ich habe sämtliche läden abgeklapptert aber besser als gar nix.

    werde dann morgen mit dem ahornsirup anfangen… ich bin gespannt

    aber heute abend habe ich eine warme milch getrunken 0,1% fett… das beruhifgt meinen magen immer, soll wohl nich so dramatisch gewesen sen eine Tasse zu trinken^^

  522. avatar #524 - ZahnDoc Udo Says:

    Hi Lilian,

    super, was Du da für Dich entdeckt hast: Klaro, auch Zahnfleischprobleme verschwinden wie von selbst….toll, was?
    Was findest Du denn an meiner Philosophie so interessant?

    Liebe Grüsse von Udo

  523. avatar #525 - Christian Says:

    Hallo!

    Vielen Dank nochmal an Alle für Eure motivierenden Beiträge! Na klar, ich werd’ versuchen, das Gewicht zu halten, bzw. eigentlich soll es auch nach der Nahrungsumstellung weiter runter gehen. Ich werde Euch bei Gelegenheit berichten, wie es mir gelingt.

    Ich wünsche Euch allen viel Erfolg – auf das ihr Eure Ziele erreicht!

    viele Grüße … Christian

  524. avatar #526 - cleansi Says:

    hi mal wieder,

    werde nach dem sommer nach der wiesn(oktoberfest) wieder fasten.
    wieso?
    1: von 8 kg weniger nach der diät hab ich nur 2kg wieder drauf und das ist kein fett.
    2: die erfahrung allein, auch theoretisch ohne gewichtsverlust, ist es wert diese kur anzufangen und zu vollenden!!!!
    3: ich habe durch die kur auch wieder mehr disziplin. Vorallem die disziplin, die mir und meinem umfeld zu gute kommt.
    4-9: wäre zu umfassend.

    …und wer von euch meint , dass es hart ist der soll sich das video von nick vujicic anschauen. i love living life.im happy. kommentare überflüssig!

    http://www.youtube.com/watch?v=H8ZuKF3dxCY

    ….und ….wenn ihr das anschaut….bekommt eine ahnung davon wie ist es wieder gelöst zu sein und fangt an wieder das zu spüren was euch gehört. euer selbst zu erkennen, zu fühlen… und jetzt!… hat es einen sinn!

  525. avatar #527 - Mallorca Says:

    “…und wer von euch meint , dass es hart ist der soll sich das video von nick vujicic anschauen. i love living life.im happy. kommentare überflüssig!…”

    Was hat der Link mit der Zitronensaft Diät zu tun?

  526. avatar #528 - anne Says:

    so mein 3. tag fasten ist nun um… aber ich hatte grade ne art migräneanfall, hatte als kind übelste migräne..fast jeden abend… und in letzter zeit habe ich wieder des öfteren schlimme kopfschmerzen.. liegt wohl an meiner ständigen mangelernährung.. aber ich zieh das durch.. bis jetzt gabs hungertechnisch keine probleme… ab morgen muss ich allerdings wieder arbeiten.. bis 22 uhr abends ich hoffe dass ich da nicht zu hungrig werde.. morgen ist erst samstag und ich muss noch bis freitag fasten -.- ich hoffe das geht schneller als ich denke ;)

    gutes nächtle

  527. avatar #529 - Sandra Says:

    Hallo,

    habe gerade diese Seite entdeckt.

    Morgen mache ich auch die Limonadendiät zum ersten Mal. Habe mir 10 Tage vorgenommen.
    Wiege 83 Kg und ich hoffe, ich bin danach im 70iger Bereich.

    Gruß Sandra

  528. avatar #530 - Sonja Says:

    Hi, ich bin neu hier, mein Name ist Sonja. Ich habe mit einer leichten Version von MC bereits 5 Kilos abgenommen und jetzt starte ich voll durch und habe gestern angefangen und bereits 1 1/2 Kilos abgenommen.
    Ich habe mir einen Trinkplan erstellt, bei dem ich nicht mal Zeit habe ans Essen zu denken. Das funktioniert voll super.

    Und zu dem Video.Also ich glaube, dass wir immer wieder aufstehen sollten um unser Ziel zu erreichen.
    Und nicht aufgeben.
    Das Video ist der Wahnsinn, der Mensch ist so wie er ist glücklich und ich (wahrscheinlich wir alle) jammern herum.
    Also, ich werde mein Leben sicherlich wieder etwas mehr schätzen. Wenn er das kann, dann ich auch!!!

  529. avatar #531 - Sonja Says:

    Tja, das hab ich vergessen: Ich habe mit 89 Kilos angefangen abnehmen (nach drei Schwangerschaften) und habe dann eben 5 Kilos auf 84 kg abgenommen. Und heute habe ich 81,8 kg. Na dann mal los,…

    Ich sauf mich mit MC und Wasser nieder. ggg

  530. avatar #532 - Durian Says:

    Hallo,

    werde im august mit der detox-
    entgiftung II für 40 tage anfangen.

    Durian

  531. avatar #533 - j** Says:

    Hi ihr,

    also ich habe mich jetzt durch alle Beiträge gewühlt und bin topmotiviert nächsten Donnerstag anzufangen. An diesem Tag krieg ich 3 Weisheitszähne raus, und da ich dann eh erstmal keine Lust auf Essen haben werde, denke ich, ich habe gute Chancen durchzuhalten ;) . Allerdings fällt dann auch Sport flach, hoffentlich kein Garant für den bösen Jojo-Effekt.

    Hat jemand Lust mit mir am 6.August anzufangen? Dann können wir uns gegenseitig motivieren…

    Und Alex: Ich finde es echt toll wie du dich hier um alle kümmerst und zum xten Mal die gleichen Fragen beantwortest!! Ich würde die Seite genauso lassen! Und leider gibt es nicht nur viele Lecker- sondern auch Meckermäuler auf der Welt – einfach ignorieren!

    Liebe Grüße und genießt die Sonne!
    J**

  532. avatar #534 - ZahnDoc Udo Says:

    Hi Durian……wieso gleich 40 Tage….bist Du fastensüchtig?*lach*……

    40 tage solo?…ohne ärztliche Betreuung?…..Vorsicht, Vorsicht!

    Gruss Udo

  533. avatar #535 - Sandra Says:

    So, heute ist mein 1. Tag (Startgewicht 83 Kg) der Limonadendiät.
    Ich habe schon viel getrunken, der Hunger kommt so langsam, hoffentlich halte ich durch.

    Ich finde die Seite prima, bin sehr zufrieden, daß man sich hier austauschen kann.

    Sonja, wie fühlst du dich so am zweiten Tag?
    Hast du viel Hunger, bist du schlapp?

    Durian, ich würde am liebsten auch so lange fasten, aber ich glaube für die Gesundheit wäre es nicht so gut.

    LG Sandra

  534. avatar #536 - helene Says:

    hallo ihr lieben,
    hallo alex und j***,

    hier meldet sich mal wieder die “ALTE BEKANNTE” helene…. ;)

    also punkt 1 ) alex… ich bekomme einen würgereiz wenn ich andere foren ( katzen, hunde, muscle…. ) besuche.. die sind immer gleich aufgebaut… das langweilt mich zu tode.. ich finde es SUPER GENIAL und EMPFEHLENSWERT.. wenn du deine struktur HIER behalten würdest.. ich finde es super spannend und unterhaltsam hier zu posten und zu lesen.. bitte sooooooooo lassen .. werde dir gleich nochmal ein großes BESTECHUNGSWEIZEN ausgeben….

    j***.. würde mich dir gerne ab donnerstag anschließen.. brauche auch immer den regelmäßigen austausch.. hab zwar do und fr die härtesten arbeitstag der woche.. aber weisheitszähne ist auch kein “spaziergang”..
    liebe grüße und ich wäre DABEI..

    den “restlichen” allen, vielen und erfolgreichen einen stimmungshebenden gewichtsverlust und ein SUPER-PROST von der schwäbischn alb..

    helene

  535. avatar #537 - helene Says:

    so,
    nochmal helene hier..
    alex… wo is’n der link mit deinem spendierkonto?? finde den nimmer…grummel!!

    bis denne
    helene

  536. avatar #538 - Durian Says:

    Servus Herr Dr. R.!

    die stufe II der detox-entgiftung dauert 40 tage!

    detox-entgiftung I
    so werden die giftige lymphe aus
    dem körper entfernt und durch
    alkalische magic-power ersetzt
    kaffee-einläufe, vitalpflaster,
    chlorella, trampolin, magic-power …

    nicht nur die giftstoffe und schwermetalle
    mobilisieren sondern binden und ausleiten!

    selbstverständlich nicht vergessen auch
    eine entgiftung durch dental
    aufräumarbeiten :-)

    mehr über die detox-entgiftung stufe II, III, IV, V später

    Mit kollegialen Grüßen

    Durian

  537. avatar #539 - megaman Says:

    Da wird Jahrzehntelang tonnen von Müll gefressen (mmmmmh lecker) jetzt will Frau mit Zuckerwasser in 3 bis 10 Tage so schnell wie möglich 10 bis 20 Kilo abnehmen
    Du verlierst zwar kurzfristig Gewicht aber nicht auf dauer! kommentare überflüssig!

    Gruß megaman

  538. avatar #540 - Sonja Says:

    Hallo!
    So, nun ist der 2. Tag fast vorbei. Ich halte mit meinem Wasser-MC-Saufplan recht gut durch, heute hat mich zwar etwas der Hunger gepackt, aber ich habe dann 2 Algentabletten genommen und die helfen super gegen Heißhunger.
    Ich weiß dass es heißt man soll nichts dazunehmen, aber es funktioniert bei mir trotzdem.

    Jetzt möchte ich aber einmal eine Diskussion anzetteln.
    Ich sage im vornhinein. Ich weiß dass ich durch diese Diät abnehme. Aber dadurch dass wir kein Eiweiß zu uns nehmen, bin ich mir sicher, dass die Gefahr da ist, dass wir Muskeln abbauen, und die Diät einfach auf Dauer auf unsere Gesundheit geht.
    Versteht eigentlich jemand warum das überhaupt so gut funktioniert??? Ich möchte das auch verstehen.
    Und ist es auf Dauer überhaupt wirklich gesund? Ich glaube wir sollten das analysieren, damit wir einfach gescheiter sind. Wie soll der Körper durch Fasten an die Schlacken kommen?

  539. avatar #541 - Sandra Says:

    Mein erster Tag ist auch fast geschafft.
    Heute war es relativ einfach. Mal schauen, was mich morgen erwartet.

    Sonja, ich glaube es ist nicht schädlich, wenn man die Diät nicht so lange macht.
    Ich glaube Schlacken gibt es im Körper nicht.

  540. avatar #542 - KChristoph Says:

    Nur ein Hinweis, mehr nicht.
    http://www.diaet.com/diaet-121.php

  541. avatar #543 - Petra Says:

    Ein liebes Hallo an die Neuen!

    Ich habe meinen 7.ten Tag hinter mich gebracht:5,8kg weniger.@Lilian:Ich denke, ich mache die Kur insgesamt 14 Tage, also die Hälfte schon geschafft! Ich fühle mich wohl und bin von Tag zu Tag motivierter, falls das überhaupt noch geht.
    @Durian:40 Tage zu fasten, finde ich, wie Udo auch, echt grenzwertig.
    @J**:Warum fällt bei Dir Sport flach?
    Ich mache Sport, man sollte immer Sport machen, wenn man Gewicht verlieren will, das hilft ja auch, sein Gewicht nach der Kur zu halten.
    @Sandra:Ich drücke Dir die Daumen, dass Du durchhältst, bei mir war der vierte Tag der schlimmste,Gelüste auf Bratkartoffeln, Nudeln, ach, eigentlich auf alles, aber dann ging es wie von selbst.
    @Sonja:Ich glaube auch, dass die Kur auf Dauer, wie Du schreibst, schädlich ist, man kann ja nicht sein Leben lang fasten. Ich sehe die Kur für mich als erstes als Entschlackung und als Einstieg in eine gesündere Ernährung. Dass man dabei sehr schnell an Gewicht verliert, motiviert mich natürlich mehr, als wenn ich in einem Monat nur 1kg abnehmen würde. Ich muss schnell Resultate sehen, um durchzuhalten. Und da ich Sport mache, habe ich keine Angst, Muskelmasse zu verlieren.

    Wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!

    LG Petra

  542. avatar #544 - anne Says:

    soo mein 4. tag ist rum und ich habe nicht einmal in den 4 tagen riesen hunger gehabt..

    meine arbeitskollegin fastet auch wohl mal sie hat nun in einem jahr 50kilo abgenommen.

    sie meinte ich soll diese zitronensaft kur nicht machen weil die säure den magen verätzt, daraufhin habe ch dese kur ein bisschen anders gestaltet.. ich trnken wohl noch das wasser aber halt nur noch 4 gläser am tag,.. und da eine warme milch abends meinen mgen beruhigt trinken ich diese auch.. 0,1%fett… und n schwarzer tee oder n kaffe sitzt auch mal drin..

    sollte auch so ein bisschen funktionieren^^

    habe mich 78,5kg gestartet und bin nun bei 76,3kg.. naja nicht viel aba vllt wird das ja noch was ;)

  543. avatar #545 - j** Says:

    Hi ihr,

    gerade Heim gekommen und nochmal ins Netz geschaut..

    @ Helene: Super dass du dabei bist, wir schaffen das! Ich will die typischen 10 Tage plus Aufbautage machen, und du? Ruf es mir nach 500 Messages nochmal ins Gedächtnis – wann hast du den Cleanser schon mal gemacht und mit welchem Erfolg (Jojo bei gesunder Ernährung)? Wie auch immer, freu mich dass du mitmachst.

    @Petra: Ich treibe so schon viel Sport, gehe fast täglich joggen, radfahren etc. Aber da ich am Do Weisheitszähne raus krieg, darf ich 8 Tage keinen Sport machen. Danach gehts aber wieder weiter…

    Ich möchte das hier einfach machen um – klar – Gewicht zu reduzieren und vor allem, mich wohler zu fühlen. War früher extrem schlank, hab dann durch Studiumstress etc 13 Kilo zugenommen und 10 müssen jetzt echt wieder runter. Nach dem Cleanser möcht ich mich wieder wie früher gesund ernähren, damit so, plus Sport, die letzten Kilos schwinden. Von daher hoff ich dass der Jojo ausbleibt.

    Daher meine Frage an alle: Wenn man sich danach gesund ernährt und Sport macht, kommen die Kilos wirklich nimmer drauf die man mit MC abgenommen hat? Und kann man so auch gut weiter abnehmen? Wer hat so schon Erfahrung gemacht?

    Schönes We allen! J**

  544. avatar #546 - ZahnDoc Udo Says:

    Guten Morgen….wer sich die Weisheitszähne entfernen lassen muss: kauft euch bitte in der Apotheke ein Döschen Zeolith-Klino-Vital (wird wahrscheinlich bestellt werden müssen) und trinkt es 2 mal täglich in stillem Wasser (Evian) aufgelöst (1 Dosierlöffel voll, ist in Dose enthalten). Damit wird der Heilvorgang und Knochenaufbau wesentlich beschleunigt, ausserdem Giftstoffe gebunden und über den Darm ausgeschieden und als zweites *Rechts-Regulat* als Enzymturbo. Viele Infos findet Ihr unter “Zeolith”, “Klino-Vital” “Rechtsregulat” bei Google, wichtig vielleicht auch die Googleeingabe “Ganzzahnsanierung”.
    Ansonsten fragt mich bitte, hier habt ihr die Möglichkeit kostenlosen und fundierten Rat eines Experten in Sachen Zähne und Fasten zu bekommen. Nur nicht so schüchtern, ich beisse nicht…*lach*…Gebe euch auch gerne persönlich Auskunft via SKYPE, denn vieles lässt sich fernmündlich besser erklären als ellenlange Romane zu schreiben. Und NEIN: ich berate wirklich kostenlos und ohne irgendwelche Hintergedanken, was mir manche Leute im Gesundheitsforum, z.B. http://www.experto.de anhängen wollen, denn ich habe eine Riesenerfahrung in diesen Bereichen und gebe sie sehr gerne weiter, denn ich möchte nicht, das ihr Fehler macht, die eurem Körper sehr schaden könnten. Ich kann die Pferde nur bis zur Tränke führen, saufen müssen sie selbst!…und wenn es der Zitronensaft-Ahorncocktail ist…*lach*….
    Liebe Grüsse von Udo und einen schönen Sonntag

  545. avatar #547 - KChristoph Says:

    @Megaman (… immer noch etwas patriarchalisch drauf ?): Für meinen Geschmack etwas heftig benannt, aber irgendwie stimmt es wohl. – http://nahrungregional.de/?cat=7

  546. avatar #548 - Sonja Says:

    So, ich beginne meinen 3. Tag unda habe mit 83.5kg gestartet und bin jetzt bei 81,4kg also in 2 Tagen 2.1kg abgenommen. Ich habe aber gestern auch ein paar Tomaten gegessen.Das macht anscheinend nichts. Also heute wieder weitersaufen

  547. avatar #549 - Anja Says:

    soo mein 4. tag ist rum und ich habe nicht einmal in den 4 tagen riesen hunger gehabt..

    meine arbeitskollegin fastet auch wohl mal sie hat nun in einem jahr 50kilo abgenommen.

    sie meinte ich soll diese zitronensaft kur nicht machen weil die säure den magen verätzt, daraufhin habe ch dese kur ein bisschen anders gestaltet.. ich trnken wohl noch das wasser aber halt nur noch 4 gläser am tag,.. und da eine warme milch abends meinen mgen beruhigt trinken ich diese auch.. 0,1%fett… und n schwarzer tee oder n kaffe sitzt auch mal drin..

    sollte auch so ein bisschen funktionieren^^

    habe mich 78,5kg gestartet und bin nun bei 76,3kg.. naja nicht viel aba vllt wird das ja noch was

    ——————————————–

    So, ich beginne meinen 3. Tag unda habe mit 83.5kg gestartet und bin jetzt bei 81,4kg also in 2 Tagen 2.1kg abgenommen. Ich habe aber gestern auch ein paar Tomaten gegessen.Das macht anscheinend nichts. Also heute wieder weitersaufen

    ——————————————–

    Milch und Tomaten sind bei der Zitronen Diät verboten!

  548. avatar #550 - RIBA Says:

    hallo an alle….
    die seite ist echt tollll!!!!
    Also ich möchte auch seit einer woche mit dieser Kur beginnen doch leider klappt es nie..
    kann mir da jemand helfen wie ich am besten anfange und wie ich mich motiviere denn ich halte das immer nur bis zum mittag und gebe dann auf…..
    bitte helft mir denn ich muss wirklich 10 kilo bis zu meiner hochzeit abnehmen…

  549. avatar #551 - Sandra Says:

    Heute ist Tag zwei für mich, seit gestern Abend habe ich etwas Kopfschmerzen.
    Gestern viel mir das Einschlafen schwer, vor lauter Hunger.
    Der Hunger ist wieder verschwunden.
    Gewicht: 81,5 (-1,5Kg)

    @Petra, hast ja ganz schön viel abgenommen, in so kurzer Zeit, das motiviert mich sehr stark weiterzumachen.
    @Anne, der Gewichtsverlust in nur 4 Tagen ist doch in Ordung. Ich nehme für das Getränk weniger Zitrone, da es mir sonst auch zu sauer ist.
    @j, ich denke es ist wie mit einer anderen Diät auch, wenn man danach wieder zu viel frißt, dann kommt auch der Jo-Jo.
    Bin auch ein Neuling, was diese Diät betrifft und laß mich eifach überraschen.
    @Sonja, wir haben das heute das gleiche Gewicht, ist ne gute Vergleichsmöglichkeit.

    LG Sandra

  550. avatar #552 - anne Says:

    heute ist nun also tag 5 ;) *stolz bin* nur das war auch der schwieriste tag, heute ist sonntag.. lecker brötchen wurden ausgegeben bei der arbet, leckeres mittagessen, nachtisch und n kuchen musste ich backen ;( uh uh aber habe nichts genascht ;) *nochmal stolz bin*

    heute morgen stand 75,6kg drauf.. also -2,9kilo in 4 tagen… ganz ok dafür dass ich auch saft, kaffe, tee und milch trinke ;)

    bin gespannt wies weitergeht.. mit dem ahornsirup bn ch sparsam, der is mir zu teuer

  551. avatar #553 - . Says:

    Hi anne,
    du hast dass Thema der Lemon Kur verfehlt (… setzen !) dass du saft, kaffe, tee und milch trinkst ? warum nicht gleich ALMASED und SCHLANK TABLETTEN ?

  552. avatar #554 - uuzkzuuuu Says:

    hallllllllllllllllooooooo
    warum wörde mein komentar gelöscht

  553. avatar #555 - helene Says:

    hallo ihr lieben und hallo j***,

    also ich bin ja staatlich geprüfter “dauer-diätler” ;) …..
    aber zum thema master cleanser kann ich nur sagen: es wirkt !!!! zum jojo kann ich nur den vorrednern beipflichten… ich ernähre mich auch relativ gesund.. nie fast-food, keine butter, eier etc.. und kein fleisch… UND!! ich bewege meine alten knochen täglich !! gute 2,5std täglich mit meinem hund und einem pflegehund ( beides große laufhunde )… mache 3 maldie woche yoga ( im verein… für die beweglichkeit !! ) und gehe 2 mal die woche schwimmen ( echtes schwimmen.. 30 min durchziehen und DANACH gibts was zu essen ) und ich habe nen extrem-stressigen und körperlichen job.
    nehme immer mal wieder 3-5 kilo ( MAX!!) zu und mache dann wieder ne kur… 3 tage MC ( mehr schaffe ich nicht.. bin “gefräßig”)…und dann 3 tage molkesuppe und 3 tage trockene brötchen..und täglich 3 liter wasser und keinen kaffee.. dananch bin ich wieder bei meinem persönlichen wohlfühlgewicht..ist nicht IDEAL-gewicht…aber zu wenig für die weight-watchers ( die nehmen mich nicht ):)…
    also wir beide ab donnerstag!!! und ich probiere aufrichtig länger als drei tage…und imschlimmsten fall..is’meine suppenkur auch kein “spaziergang”..

    also keine sorgen wegen dem jojo.. wer sich bewegt bleibt von dem verschont.. und 2 kilo nach dem master-cleaser zunehmen is’ normal.. da ja magen und darm sich wieder füllen..

    so, nun hoffe ich, daß dir die antworten geholfen haben.. und jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich kann und werde und würde diese kur und webseite jederzeit empfehlen..

    wie planst du den / die entlastungstage vor der kur?

    liebe grüße an alle,
    helene

  554. avatar #556 - Petra Says:

    Hallo an alle!
    @J**, ich wusste nicht, dass Du schon so viel Sport machst, aber es ist ja klar, dass Du pausieren musst, wenn die Weisheitszähne gezogen werden, ich hoffe, es ist für Dich nicht allzu schmerzhaft und Du überstehst es gut.Darf ich fragen, wieviel Du gewogen hast, als Du extrem schlank warst?
    @Riba:Ich glaube, es gibt kein Patentrezept, wie man diese Kur “durchhält”. Du musst es wollen. Wenn Du Dich mit Deinem jetzigen Gewicht nicht wohlfühlst, wirst Du irgendwann abnehmen wollen. Darf ich fragen, wann Deine Hochzeit ist? Vielleicht hast Du Dir ein zu hohes Ziel gesteckt? Wieviel möchtest Du denn abnehmen bis zu Deinem grossen Tag?
    Oder….willst Du nur für andere abnehmen und hältst deshalb nicht durch?
    Bei mir waren die ersten 4 Tage echt schwer, aber dann war ich so euphorisch, dass es quasi von alleine lief.Ich hatte auch etliche Diäten angefangen, FDH, nur Eiweiss, Almased….etc. Ich hatte mir immer eingeredet, dass ich ja nun nicht richtig fett war, aber, ich fühlte mich eben total unwohl in meiner Haut.Ich muss dazu sagen, dass auch ich mal sehr dünn war…zu dünn, wie ich heute weiss, ich wog damals nur noch 45 kg. Das hatte nichts mit Magersucht zu tun, ich hatte enorme Probleme im Job und privat, da habe ich das Essen einfach”vergessen”.Nun geht es mir berufich und privat gut und da ich immer gerne und auch nicht unbedingt immer gesund gegessen habe, habe ich in kurzer Zeit sehr viel zugenommen.Ich will nie wieder nur 45 kg wiegen, aber so 55-60 kg.
    Vielleicht hilft es Dir, Riba, wenn Du von Tag zu Tag diese Kur machst.Nimm Dir nicht gleich 10 oder mehr Tage vor.
    @Anja:Die Zitrone kann Deinen Magen gar nicht verätzen.Wie kommt Deine Freundin darauf? Deine Magensäure, die Nahrung zersetzt ist viel ätzender, und das ist ja auch der Sinn der Magensäure, denn sonst würden wir ja nichts mehr verdauen.
    Nun habe ich genug kluge Ratschläge gegeben:-)
    Haltet durch….bis bald…
    LG Petra

  555. avatar #557 - Sonja Says:

    Also heute ist mein 4.tag und leider habe ich gestern gesündigt, aber heute mache ich einfach weiter. Ich war gestern kurz vorm durchdrehen-psychisch- und da wurde ich am Abend beim Chinesen schwach, habe einen kleinen Teller gegessen aber naja, …

    Und, … na klar, … alles ist verboten, da muss ich aber sagen, jeder muss für sich schauen, wie er die Diät macht, und es darf keinder darunter leiden, besonders nicht meine drei kleinen Kinder (3 Jahre, 2 Jahre, 6 Monate) Also ich muss schauen, dass es mir gut geht während der Diät und wenn das heißt ich esse einmal 3 Tomaten, dann wird mich persönlich das nicht umbringen.

    Natürlich ist es mehr von Erfolg gekrönt wenn man durchhält, das ist ganz klar,

  556. avatar #558 - J** Says:

    Hi an alle,

    ist ja toll dass man hier gleich so viele Antworten und Meinungen bekommt!

    Erstmal an Sonja: Jetzt mach dir mal keinen Kopf, ist doch noch nichts verloren. Du musst bedenken, manche machen den MC nur ein Paar Tage und fühlen sich dann auch schon viel besser. Natürlich ist es am Besten, konsequent durchzuhalten, aber jetzt probiers doch noch mal ein Paar Tage konsequent und schau wie es läuft. Wenn du noch ein Paar Tage und die Aufbautage schaffst, ist das doch auch schon super. Deine Kinder werden das bestimmt genauso sehen… ;) . Wichtig ist vor allem, jetzt nicht ganz aufzugeben!

    @ Riba: Starte doch einfach mit Helene und mir, wir fangen am Donnerstag an! Keine Ausreden ;)

    @Petra: Also ich bin 1,76 cm groß und habe zeitweise mal 56 gewogen, zu wenig!! Mein Normalgewicht war immer 62-64, und da will ich (nicht nur mit MC, schon klar) wieder hin. Bin jetzt leider auf 74, aber das wird schon…

    @ Helene: Also ich ernähre mich die letzten Tage schon sehr gesund (Obst, Joghurt, Gemüse, Fisch) und will dann Dienstag und Mittwoch nur noch Obst essen. Wie machst du das?
    Und P.S.: Wow, also ich dachte schon, ich wär sportlich! Du bist ja bewegungs- wie essensmäßig total diszipliniert! Aber der Punkt ist: Man fühlt sich so auch wirklich viel wohler! Ich möchte nach MC auch mal versuchen, kein Fleisch mehr zu essen, einfach um zu testen, ob man sich auch wohler fühlt. Hab auch mal ne zeitlang (unbewusst) Dinner gecancelled und festgestellt, dass das sehr viel zum Wohlbefinden beiträgt. Damit schon Erfahrung?

    Jetzt aber endlich genug von mir, Grüße an alle,

    J**

  557. avatar #559 - Sonja Says:

    Ich mache mir keinen Kopf darüber. Meine Kinder sind mir einfach wichtiger als meine Figur. Aber heute gehts mir eh wieder gut und ich trinke viel Wasser und MC. Ich habe einfach ein großes Ziel. Und egal über welche Umwege ich dieses Ziel erreiche. Ich verliere es sicher nicht aus den Augen.
    Also die meisten fangen jetzt ja Donnerstag an. Also dann mal los.
    Ich freue mich auf einen Austausch.

    LG Sonne

  558. avatar #560 - Sandra Says:

    Heute ist mein 3. Tag und es geht mir soweit gut, wiege 81 Kg.
    Tagsüber habe ich keinen Hunger, aber wenn ich mich abends hingelegt habe, bekomme ich starken Hunger und brauch länger mit dem Einschlafen, geht es euch auch so?
    Wache auch einmal in der Nacht auf, vor Hunger.

    LG Sandra

  559. avatar #561 - Sandra Says:

    Hallo Riba,

    mein Grund ist auch eine Hochzeit, zu der ich auch noch Trauzeugin bin.
    Will auch gern noch 10 Kg bis dahin abnehmen.
    Es ist aber nicht nur die Hochzeit, sondern auch die Kleidung, finde nix schönes für mich und will mich auch endlich wieder wohlfühlen. Ich leide sehr unter meinen Übergewicht und damit soll nun Schluß sein.

    LG Sandra

  560. avatar #562 - Oliver Says:

    Hab nen neuen Anfang verschlampt, hatte Besuch von Verwanten. Werd aber die nächsten Tage neu anfangen denn Besuch ist jetzt weg.

    Viel Erfolg für alle.

    Oliver

  561. avatar #563 - Sonja Says:

    Also eines muss ich schon sagen, ich denke den ganzen Tag an Diät, Abnehmen, … aber die ganze Zeit. Mann oh Mann, ich könnte mich alle drei Minuten auf die Waage pflanzen, .. was ja natürlich gar nichts bringt.
    Ich muss das jetzt echt durchhalten, ich hasse es einfach wie ich ausschaue.
    Ich habe mir auch bei H&M Virtual Model ein Bild mit meinem Kopf ausgedruckt, nämlich wie ich ungefähr ausschaue, wenn ich 20 kg abnehme, das liegt in meinem Planer und das ist echt eine tolle Modivation.
    Kann ich wärmstens empfehlen.

  562. avatar #564 - Petra Says:

    Hallo Sandra!

    Ein Tipp für Dich, weil Du nachts vor Hunger aufwachst.Besorge Dir doch in der Apotheke homöopatische Tropfen. Die heissen Madar D4. Nennt sich unter anderem auch Lotion oder flüssige Verdünnung.Die Apotheken haben diese Tropfen aber meist nicht vorrätig.Sind 50 ml drin und kosten 15 Euro.Damit kommt man aber ewig aus.
    Direkt vor`m Schlafengehen 6 Tropfen in einem Glas Wasser trinken. Nimmt das Hungergefühl und baut zudem noch zusätzlich Fett ab. Aber nicht denken, dass mehr Tropfen auch besser wirken.
    Habe den Tipp selbst von einer Heilpraktikerin.
    Habe heute meinen neunten Tag,7,5 kg weniger und bin richtig begeistert.Noch 6 Tage bis zum Ziel!

    Liebe Grüss an alle,
    Petra

  563. avatar #565 - B12 Says:

    hab mal die Zitronensaftdiät – 39 Fragen Und Antworten! durchgelesen.
    Nach dem heutigen Stand nicht mehr aktuell!

    Wird Zeit dass hier ein Web- Designer mal für eine bessere übersicht sorgt.

  564. avatar #566 - Alex Says:

    Ui ui ui, da hat sich ja viel getan während meiner Abstinenz.

    Erstmal einen schönen Gruß an B12, wird Zeit das man auch mal manieren beigebracht bekommt. Falls du schon mal weiter oben gelesen hast, ich mach das ganze hier nur so, ohne irgendwie daraus Gewinn zu machen. Es kostet mich eher etwas, Zeit und Geld für die Serverbelastung, aber solchen Leuten wie dich geht es wohl am Arsch vorbei. Die fordern nur aber können noch nicht mal sagen was nicht aktuell ist. Hut ab! Vielleicht sollte ich den ganzen Beitrag nur für 1 Euro freigeben, mal gucken wer dann meckert? Sorry, musste mal gesagt werden.

    Kommen wir jetzt zu den Leuten, die es wirklich zu würdigen wissen, dass es solch eine Plattform überhaupt gibt:
    @Petra, wie schaut es aus, immer noch fleissig dabei und immer noch so motiviert? Danke für dein liebes Kompliment. :)
    @Lilian, immer noch so fleißig am abnehmen, interessant auch das verschwinden deines Zahnfleischproblems? Danke für deinen Buchtipp.
    @Elena, schön, dass dich so eine unübersichtliche Seite ermutigt. ;) Drück dir die Daumen für die 2 Wochen.
    @Christian, vielen Dank für deinen Ermutigungen an die anderen. Freut mich, dass es bei dir so toll gelaufen ist und ich hoffe es klappt mit der Ernährungsumstellung.
    @ZahnDoc Udo, vielen Dank für deine tollen Tipps, da kann der Eine oder Andere sicherlich etwas profitieren!
    @Anne, auch wenn es beruhigt, solltest du die Milch weglassen. Bei Kopfschmerzen immer trinken oder ein Glass Zitronensaft mit extra viel Sirup. Und keine Sorge, da ätzt nichts.
    @cleansi, schön dich wieder zu sehen, freut mich, dass du beim Gewicht geblieben bist. Fand auch das Video sehr gut und im Gegensatz zu anderen finde ich es passt auch zum Thema, gibt zu viele Leute die jammern und bei der geringsten Kleinigkeit aufgeben, sprich wieder anfangen ungesunde Sachen zu essen. Disziplin ist gefragt und Selbstwillen.
    @Mallorca, denke schon es hat was damit zu tun. :)
    @Sandra, viel Glück, die 70er schaffst du bestimmt!
    @Sonja, sind ja wegen dem Video einer Meinung. Interessanter Trinkplan, wäre vielleicht toll wenn du den hier veröffentlichst. Vielen Dank auch für deine Diskussionsanregung. P.S. Wenn du meinst, dass es dir besser geht, dann sündige ab und zu. Besser als wenn du ganz abbrichst, auch wenn es kein richtiges entgiften mehr ist. Hoffe dein H&M Virtual Model wird mal zur Wirklichkeit.
    @Durian, lass dich wirklich nach 2 oder spätestens 3 Wochen mal durchchecken ob alles in Ordnung bei dir ist. Aber anscheinend hast du ja auch Ahnung von :=
    @j**, viel Glück mit den Weisheitszähnen und vielen Dank für dein Kompliment. Ein Meckermäulchen gab es ja gerade auch schon wieder ;) Ach ja, hatte das letzte mal Ostern 8kg verloren, bin jetzt bei 12kg weniger, nur zur Info.
    @helene, schön dich wieder zu sehen, dein damaliges Weizen war super lecker und vielen, vielen Dank für das Kompliment und die Weiterempfehlung. Ich habe das Weizen wieder zur Verfügung gestellt, also wer möchte kann mit mir und Helene gerne einen trinken. Viel Glück ab Donnerstag!
    @megaman, wenn Kommentare überflüssig sind, warum schreibst du dann einen? ;)
    @Anja, danke für die Hinweise an die Anderen.
    @RIBA, wenn du Hunger hast, den Saft trinken, wenn gar nicht geh, versuch mal das Kleid für die Hochzeit anzuziehen, vielleicht vergeht dir dann der Appettit. Danke RIBA fürs tolle Kompliment!
    @uuzkzuuuu, dein Kommentar wurde sicherlich nicht gelöscht, vielleicht ist er einfach nicht gespeichert worden, kannst du ihn noch einmal schreiben? Sorry.
    @Oliver, dann fang mit den anderen doch am Donnerstag an. Wünsch allen weiterhin viel Glück!

  565. avatar #567 - Alex Says:

    Wegen Serverüberlastung gab es wohl Probleme beim kommentieren, sollte jetzt behoben sein. :)

  566. avatar #568 - Sandra Says:

    Heute ist Tag 4, Gewicht- wie gestern, wäre heute Mittag bald schwach geworden und hätte gefuttert, habe mir zwei Gläser Limo gegönnt und der Hunger war wie weggeblasen.

    @Sonja, mir geht’s auch so mit den ständigen Diät-Gedanken, mir gehen die gewaltig auf den Senkel, deswegen ziehe ich jetzt die Diät durch.
    Werde mir auch mal so ein Model erstellen, danke für den Tipp.
    @Petra, vielen Dank für deinen Tipp mit den Tropfen, da werde ich doch gleich mal in die Apotheke gehen. Du nimmst ja wahnsinnig schnell ab, wie viel wiegst du zurzeit? Bei mir geht’s nicht so toll voran, heute Stillstand. Toll wie du das durchziehst, ob ich es so lange schaffe, weiß ich noch nicht.
    @B12, ich finde es nicht gut, das du so eine harte Kritik aussprichst, ich bin sehr froh, dass es dieses Forum gibt, wenn’s dir nicht passt, dann geh doch woanders hin, bist doch nicht gezwungen, hier zu sein.
    @Alex, vielen Dank noch mal für diese Seite, bin ganz begeistert.

    LG Sandra

  567. avatar #569 - Sonja Says:

    Hi Leute!

    Ja gerne stelle ich meinen “Saufplan” hier rein.
    8:00 1 Glas Wasser
    9:00 1 Glas MC + 1 Glas Wasser
    10:00 1 Glas Wasser
    11:00 1 Glas MC + 1 Glas Wasser
    12:00 1 Glas Wasser
    13:00 2 Glas MC + 1 Glas Wasser
    14:00 1 Glas Wasser
    15:00 2 Glas MC + 1 Glas Wasser
    16:00 1 Glas Wasser
    17:00 2 Glas MC + 1 Glas Wasser
    18:00 1 Glas Wasser
    ab 19:00 Reste austrinken

    also ich nehme zwar noch die homöopathischen gelben Abnehmtropfen, aber das bei Bedarf.
    Wenn ich mit dem “Saufplan” durch bin, ist es schon Abend, ggg
    Vielleicht hilft es ja dem Einen oder Anderen.

    Könnt ihr alle einmal kurz eure bisherigen Erfolge kurz erzählen? Ich habe leider die Übersicht verloren.

    Liebe Grüße
    Sonne

  568. avatar #570 - ZahnDoc Udo Says:

    Hi Sonne…dein Trinkplan ist tiptop….weiter so…und bitte nicht vergessen: den IRRIGATOR!!!!
    Gruss Udo

  569. avatar #571 - Sonja Says:

    Hi Leute! Ich habe grad gelesen, dass es noch eine Zitronendiät gibt, wo man einiges isst. Der dauert eine Woche und man nimmt auch ziemlich viel ab. Naja, aber die Zutaten sind ein bißchen aufwendiger, ..

    Da gefällt mir MC besser, aber werde ich sicher einmal ausprobieren. Bin ein Diäten-Guru ggg

    Wie geht`s Euch so?

    Ich hab den heutigen Tag eingentlich gut verbracht. Mal sehen was die Waage morgen spricht.

  570. avatar #572 - helene Says:

    hallo ihr alle ;) ,
    erstmal liebe grüße an alle derzeitigen “HUNGERLEIDER”..und weiter sooo.. diese visionen von “frei-fliegenden raffaello und nutellabrote”..die kennt bestimmt jeder, der mal “auf diät” war… bin schon völlig verzweifelt mal morgens aufgestanden und hab mein komplettes bett auf schokokrümmel PEINLICHST GENAU untersucht..hatte halt ne vision von 300 gr milka.. und die hatte ich mal so eben “verputzt”.. is irre!! was mir geholfen hat… NICHT-DIÄTLER MÄSTEN!!! tolle kuchen, kekse etc backen und die anderen “bescheren”..

    b12) möchte sicherlich seine UNENTGELDLICHE UND SICHERLICH AUCH AUSSERORDENTLICH BEGNADETE arbeit als kreativer webmaster/ designer UNS HIER/ALEX zur verfügung stellen.. möge der GODFATHER OF WEBDESIGN sich doch noch mal melden, wenn er ein komplettes neues layout etc erstellt hat…und WIR ALLE ZUFRIEDENEN LESER dieses forums..dieses mal auf herz und nieren prüfen und ggf. niederschreiben…

    hallo zahndoc udo, wollte immer mal einen zahnarzt “privat” sprechen ( NEIN ICH HABE KEINE ZAHNPROBLEME :) und ich brauche auch keinen rat !! ).. nee mich interessierte immer was das “für menschen” sind.. die zahnarzt werden.. der beliebheitsgrad schlägt den eines polizisten nur um millimeter ;) .. habe mal so einige deiner kommentare gelesen.. und festgestellt.. daß so ein dentist wohl doch MENSCHLICHE ZÜGE hat.. danke für die erfahrung..

    aber nu zu j*** und alle die am donnerstag loslegen..
    “entlaste” gerade mit koffeeinentzug, trinke 2-3 liter wasser.. ( habe übrigens das hier empfohlene buch DIE WASSERKUR.. bestellt und teilweise gelesen ), esse nix festes ( also nur suppe!! joghurt!! molke )
    und ab donnerstag gibts limo ;) .. mag die aber am allerallerliebsten als heissgetränk.

    so, wünsche mal “gschwind” ne gute nacht.. melde mich morgen zum EINSCHWÖREN von j***s MC-truppe.

    gruß helene

  571. avatar #573 - Sandra Says:

    Hallo,
    habe gestern doch gegessen, aus Gesundheitsgründen, habe ein Darmproblem und dieser mag keine, langen Fastentage und auch keine längeren Diäten.
    Nun habe ich mir folgendes überlegt. Zwei Tage z.B. Master Cleanser und dann einen Tag normal essen, also richtig satt essen, danach wieder zwei Tage Master Cleanser usw. und so fort.
    Was haltet ihr davon? Mir hat es gestern gut getan und meinen Darm geht’s heute wieder gut. Hat jemand von euch ein paar Tage Master Cleanser gemacht, kurz unterbrochen, also immer im Wechsel?
    Ich wiege heute 81,5 Kg – ist für mich ganz o.k. , wegen den gestrigen, reichhaltigen Essen.
    Von nun ab, schreibe ich z.B. wie heute, es ist mein 4. Master Cleanser Tag im Monat, das bedeutet, dass es keine durchgängige Kur ist, sondern unterbrochen, durchs essen.

    LG Sandra

  572. avatar #574 - Oliver Says:

    Hallo alle miteinander,

    so, sitze gerade by Pasta und Weißwein. Ab morgen gehts dann los mit der Lemonade Diet. Prost, auf unseren Erfolg!

    Oliver

  573. avatar #575 - Oliver Says:

    Errr, meine “bei Pasta”.

    Oliver

  574. avatar #576 - J** Says:

    Cool, noch ein Mitstreiter :) !
    Na dann stoß gleich mal noch mit dem Weißwein auf unseren Erfolg an.

    Ja, morgen gehts los. Hab mir heut auch noch alles nötige besorgt.

    Hab mich schon seelisch drauf eingestellt, dass die nächsten drei Tage die schwersten werden. Und dann wirds hoffentlich immer besser…

    Bin ja schon gespannt wie es uns morgen Abend geht.

    Also, bis morgen und noch nen schönen Abend!

    J**

  575. avatar #577 - Petra Says:

    Ein liebes Hallo an alle, besonders an die, die morgen mit der Diät anfangen-Ihr schafft das!!!
    Ich hatte heute meinen 11.ten Tag und habe nun 8,4 kg weniger, es geht also langsamer voran als in den ersten Tagen. Ich erkläre es mir aber so:Ich mache fast jeden Tag noch ca.1 Stunde Sport neben meinem Job, und wie wir ja alle wissen, wiegen Muskeln mehr als Fett.Ich kann jedenfalls meine Hosen und Röcke, die mir zu Beginn der Diät noch passten, in die Tonne schmeissen.Hatte mit 75 kg begonnen, was eindeutig bei einer Grösse von 165cm zu viel war.
    Mir hat Ablenkung im Wesentlichen geholfen, die Diät bisher durchzuhalten. In erster Linie sicher die Arbeit, dann der Sport, und ich habe ganz viele Dinge erledigt, die ich schon ewig vor mir hergeschoben hatte.
    @Sandra:Du kannst Deine Diät natürlich so gestalten wie Du es magst, aber, ich denke, dass Dein Körper so gar nicht mehr weiss, was er tun soll. Die kg`s, die Du während des Fastens abnimmst, wirst Du wieder zunehmen, sobald Du einen Tag normal isst.Hast Du denn während Deiner Diät abgenommen?
    Ich habe schon oft gelesen, dass der Körper erst ab dem 4.ten Tag des Fastens die Fettreserven angreift, vorher ist es hauptsächlich Flüssigkeit, die zum Gewichtsverlust führt.Ich hatte ab dem 4.ten Tag auch keinerlei Gelüste mehr, und mit jedem Tag wurde es leichter, weil ich ja auch die Ergebnisse sehen und spüren konnte.
    @Alex:Lass Dich bloss nicht von solchen Miesmachern wie B12 entmutigen, Deine Seite ist und bleibt für mich toll.Ich weiss Deine Arbeit, die Du hier reinsteckst zu würdigen!
    Wünsche allen eine Gute Nacht!
    LG
    Petra

  576. avatar #578 - Sandra Says:

    Hallo Petra,

    ein grandioses Ergebnis hast du da, nach 11 Tagen zu verzeichnen.
    Vor einem Jahr hatte ich fast 100 Kg drauf und habe meistens auch 2 bis 3 Tage wenig gegessen, dann einen Tag satt gegessen. Bin auch mit dieser Methode gut vorangekommen, da es für meinen Körper so besser ist, als ununterbrochen auf Dauerdiät oder Fasten zu sein. Ein Pfund war meistens weg, auch wenn ich an einem Tag reichlich gegessen habe.
    So ist es auch jetzt mit Master Cleanser, heute wiege ich 81 Kg, muß aber gestehen, ich hatte gestern außer MC noch etwas Kleines gegessen, vor Hunger.
    Mal schauen, wie es heute wird.

    LG Sandra

  577. avatar #579 - J** Says:

    Hey Oliver und Helene,

    wie gehts euch? Der erste Tag ist rum. Bei mir läuft alles gut, bin heute nur etwas verfroren. Das mit den Weisheitszähnen ist der Trick schlechthin, denn so hab ich eh überhaupt keine Lust auf Essen. Mal schaun obs morgen auch so leicht wird.

    LG! J**

  578. avatar #580 - Oliver Says:

    Hallo J**,

    Tag 2 ohne Essen, geht alles klar soweit und bei dir?

    Gruß,

    Oliver

  579. avatar #581 - J** Says:

    Hi Oliver,
    passt schon, wie gesagt, das Durchhalten fällt gerade nicht so schwer. Bin aber echt verfroren und Kopfweh macht sich auch bemerkbar.

    + Aber: Hatte heute ein Kilo weniger drauf.

    Allerdings find ich die Limo jetzt schon gewöhnungsbedürftig, war noch nie ein Fan von Sirup. Das ist momentan meine größte Hürde…

    @ Petra: Ich kann nur sagen: Gratulation, echt super, dein Ergebnis. Motivierend!
    Wie fühlst du dich jetzt? Gelüste auf gesundes Essen oder Schweinbraten mit Knödel ;) ? Hoffe ersteres…

    @Helene: Von dir hört man ja gar nichts mehr? Hats du MC gestartet oder war die Arbeitswoche doch zu stressig?

    Grüße!!!!!!

    J**

  580. avatar #582 - Sandra Says:

    Hallo Miteinander,

    ab morgen, Samstag versuche ich es noch mal mit Master Cleanser, also nur die Limo trinken, sonst nichts.
    Wiege 81,5 Kg und will nun endlich die 7, das muß doch irgendwie zu schaffen sein.

    Wünsche euch gutes Durchhalten und morgen bin ich wieder, mit von der Party.

    Gruß Sandra

  581. avatar #583 - Sandra Says:

    Ich bin heute, gestartet mit 81,5 Kg. Hoffentlich halte ich durch.

    Wo seid ihr alle?

    Gruß Sandra

  582. avatar #584 - Oliver Says:

    Hallo Sandra,

    wenn Hunger kommt einfach trinken.

    Gruß aus München,

    Oliver

  583. avatar #585 - J** Says:

    Hi Sandra,
    willkommen im Club!
    Oliver und ich sind ja grad bei Tag 3, soll ja der schlimmste Tag sein. Bis jetzt gehts so, hab nur keine Lust mehr auf die Limo.
    Hab bis jetzt 2 Kilo runter.

    Wir werden schon durchhalten, hoffe ich. Man muss sich immer das Ergebnis lebendig vor Augen halten…

    Stay strong!

    J**

  584. avatar #586 - Sandra Says:

    Hallo Oliver und J**,

    toll wie ihr das macht. Heute ging es bei mir, wie von selbst, ganz easy.
    Ich hatte vor ein paar Tagen, steht weiter oben, MC gemacht und musste am 4. Tag essen, drücke euch fest die Daumen, dass ihr es morgen schafft.

    wünsche euch eine gute Nacht
    Gruß Sandra

  585. avatar #587 - ZahnDoc Udo Says:

    Hallo Alex, Du solltest den Titel Deiner Seite ändern. Nenne die Seite bitte lieber:
    Die Zitronensaft-Detoxkur und nicht “Die Zitronensaft-Diät”, denn das geht am Thema vorbei.
    Wie Du ja selbst liest, geht es den meisten hier ja -auf Teufel komm raus- nur darum, schnell Kilos zu verlieren und das ist nicht der Sinn dieser “Entgiftungsmethode”. Die Zitronensaft-Kur dient medizinisch gesehen dazu, Schlacken aus dem Körper rauszuschwemmen und die Lymphausscheidung zu beschleunigen und sicherlich hat sie als angenehmen NEBENEFFEKT eine Gewichtsabnahme zur Folge, aber das soll auf keinen Fall die Hauptaufgabe sein, wie wir beide uns darüber ja auch telefonisch einig waren.
    Wenn die Teilnehmer sich mental nur auf schnelle Gewichtsabnahme einstellen und sich so unter Druck setzen, wie “…ich hoffe, das ich bis zum Ende noch soundsoviel Kilo verlieren…”, oder “…ich wiege jetzt über 80 kg und will in den nächsten Tagen unbedingt die *7* vor der Null sehen, dann geraten sie in einen medizinischen Teufelskreis: Dieser Abnehmstress aktiviert die Nebennierenrinde, mehr Stresshormone wie Adrenalin und vor allen Dingen CORTISOL auszuschütten, diese erreichen den Hypothalamus im Gehirn, der nun wiederum die Schilddrüsenhormontätigkeit BREMST(!), die ihrerseits mehr Wasser binden und den Fettabbau verhindern.
    Du kriegst auch nicht mehr Geld in Deinem Beruf, wenn Du Dir ständig innerlich einhämmerst “Ich muss mehr verdienen, ich muss viel mehr verdienen”…analog “Ich muss mehr abnehmen…ich will noch mindestens 10 Kilo abnehmen”….das kann sogar gelingen, doch Monate später sind mehr als 15kg wieder drauf.
    Wie in Deinem Job ist es auch hier: Mache eine sehr gute Arbeit, und Du verdienst automatisch mehr…Entgifte (beim ersten Mal am besten mit medizinischer Betreuung und Begleitung, vielleicht im Kloster und mit super-idyllischen Wanderungen, die das entgiften sinnvoll und angenehm beschleunigen), dann klappt es auch -nebenbei- mit dem Abnehmen, und zwar dauerhaft!!! Solange der Körper seinen inneren “Müll” nicht entsorgt hat, solange wird keine Diät der Welt zum Erfolg kommen. Eine “Diät” sowieso nicht, aber es gibt Möglichkeiten, die das spielerisch schaffen.
    Wünsche Dir und allen Aktiven hier einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüsse von Udo

  586. avatar #588 - Britta Says:

    Hallo,

    erstmal an Alex: Danke für die Seite, ganz großes Lob!

    Ich werde morgen mit der Kur beginnen, mache es eigentlich auch regelmäßig, hauptsächlich um aus “Fress-Spiralen” rauszukommen und mir wieder bewußt zu machen, dass Essen nicht alles im Leben ist.

    Wenn Kilos fallen ist es auch super und momentan auch gewünscht.

    Melde mich dann nochmal morgen mit Anfangsgewicht und Mental-Zustand :-) Achja, vorerst möchte ich 5 Tage machen und wenn die gut laufen, nochmal 10 ranhängen.

    Grüßle
    Britta

    P.S.: Falls der Zahndoc noch mitliest: Ich hatte vorgestern eine Wurzelbehandlung und irgendwie immer noch leichte Schmerzen, grad beim beißen ?! Ist das normal? Danke schonmal.

  587. avatar #589 - J** Says:

    Hi ZahnDoc Udo,

    warum machst du nicht deine eigene Seite, da kannst du dann alles so machen, wie du es für richtig hälst.

    Und nochwas: Wohlbefinden geht mit einem angemessenen Gewicht einher. Alle, die hier ihre Postings machen, möchten – wie du ja selbst gelesen hast – den MC als Einstieg in eine gesunde Ernährungsweise nutzen, und davor den Körper reinigen. Und warum? Damit sie sich wieder wohl in ihrer Haut fühlen. Und dazu gehört auch, GESUNDHEITSSCHÄDLICHE Pfunde loszuwerden. Ich verstehe nicht, was daran falsch sein soll.

    An meine Mitstreiter: Wie gehts euch? Bei mir alles klar, ich bring nur nicht mehr so viel Limo runter. Ist es schlimm, wenn man nur drei Gläser am Tag davon trinkt (ansonsten natürlich vieeeeeeeel Wasser)?
    Hunger hab ich keinen, bin nur etwas unfit aber das liegt wohl daran, dass ich zu wenig Limo trinke.
    Wie gehst euch?

    @Helene: Wo bist du?

    Liebe Grüße!

    J**

  588. avatar #590 - Sandra Says:

    Hallo J**,

    mir geht es soweit gut, ist heute der 2. Tag, wiege 80,5 Kg. Ich trinke ausreichend Limo, sonst werde ich auch schlapp und lustlos.
    Schlimm ist es bestimmt nicht, dass du weniger von dieser Limo trinkst, hast nur weniger Energie, weil der Zucker puscht. Ich denke der Zucker ist entscheidend, kannst ja auch mal den Ahornsirup weglassen und so süße Getränke trinken, z.B. gezuckerten Tee, normale Cola – die macht munter, mache ich so. Jetzt werden bestimmt wieder einige maulen, ich sage lieber die Wahrheit, wie ich es mache und wie ich denke, sonst hätte man gar nichts zu schreiben und es käme zu keinem ehrlichen Austausch.
    Ich denke, jeder muß für sich den richtigen Weg finden, wie er sich wohlfühlt, körperlich reagieren wir nun mal nicht gleich.

    @ Hallo ZahnDoc, ja mir geht es ums Abnehmen und nicht ums Entgiften, entgiften tue ich schon mehr als genug, habe ein Darmproblem und da kann ich nicht, haargenau die Regeln der Master Cleanser Diät umsetzen, da würde es mir schlecht gehen. Aber wenn ich Master Cleanser Diät an mich anpasse, geht es mir gut und ich kann endlich weiter abnehmen, was mir in den letzten Monaten nicht mehr gelungen ist.
    Übrigens, vor einem Jahr habe ich begonnen mit Abnehmen und nun fast 20 Kg abgespeckt, ging zwar langsam, wegen meinen gesundheitlichen Problemen, aber es war möglich, da ich nur nach eigenen Konzept abnehmen kann, ich kann mich an kein starres Programm halten, das macht sonst der Darm nicht mit.

    Liebe Grüße
    Sandra

  589. avatar #591 - ZahnDoc Udo Says:

    Hallo Sandra, für Deine Darmprobleme kann ich Dir folgendes Buch SEHR empfehlen:
    Jean-Claude Alix “Es geht um Ihren Darm”
    Schnupper mal bitte rein:-))

    Gruss Udo

  590. avatar #592 - Sandra Says:

    Hallo Udo,

    vielen Dank für deinen Buch-Tipp, habe mich ehrlich gefreut.
    Da werde ich doch mal reinschnuppern.

    Liebe Grüße
    Sandra

  591. avatar #593 - ZahnDoc Udo Says:

    Hallo Sandra, das freut mich sehr und dieses Buch wird Dich hoch freuen. 2 Lesermeinungen bei Amazon :

    Wer den Darm vernachlässigt, vernachlässigt sich selber, 1. Mai 2008
    Von Kerrin – Alle meine Rezensionen ansehen

    Wer sich mit dem Gedanken einer Darmsanierung trägt, sollte unbedingt dieses Buch lesen. Eventuelle Zweifel, ob man nun wirklich diesen Schritt gehen soll, werden ausgeräumt. Wie? Mit vielen anschaulichen Beispielen, Tipps und Erklärungen, warum es wichtig und RICHTIG ist. Für mich war und ist es die Bestätigung, dass eine Darmsanierung mit der damit einhergehenden Ernährungsumstellung nicht nur gut ist für den Körper sondern auch für die Seele. Es befreit :-) )

    Eine “befreiende” Woche wünscht Dir

    Udo

    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen Lesen lohnt sich, 12. April 2009
    Von Susiwolle (Achern) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Dieses Buch ist wirklich klasse, einfach und auch für den Laien verständlich geschrieben. Es sollte sich jeder die Zeit nehmen, dieses Buch zu lesen, da man sich wirklich etwas Gutes tut. Vor allem kommt einem alles so logisch vor, man stimmt innerlich immer zu. Herr Alix bringt alles auf den Punkt und beschönigt auch nichts. Obwohl es ein Fachbuch ist, lässt man abends den Fernseher links liegen, weil es einfach spannend u. interessant geschrieben ist.
    Ich freue mich schon auf seine weiteren Bücher.

  592. avatar #594 - J** Says:

    Hi Sandra,

    wie gehst dir heute?

    Heute ist mein Tag 5. Bin schon ein bisschen kaputt, trinke aber auch zu wenig Limo. Kann die einfach nicht mehr sehen, daher mache ich es so wie schon eine Vorgängerin: Ich mixe mir alles ohne Wasser zusammen, trinke es auf Ex und spüle mit Wasser nach. Ansonsten halte ich mich schon streng an die Regeln, will ja entgiften. Aber klar, wenn es dir anders besser geht dann mach das so.

    Frage an alle: Nimmt man eigentlich weniger ab, wenn man weniger Limo trinkt? Kommt mir grad so vor…

    Hunger habe ich überhaupt keinen. Daher habe ich mir überlegt, die Diät – oh, Entschuldigung – die Detoxkur um 4 Tage zu verlängern. Aber erstmal Samstag abwarten, das wäre ja mein letzter Tag ;)

    Wie gehts den anderen?

    LG!!!
    J**

  593. avatar #595 - Sandra Says:

    Hallo J**,

    mir geht es soweit gut, heute ist mein 3. Tag und den habe ich gut rumgebracht.
    Das letzte Mal, Anfang August, musste ich am 4. Tag abbrechen und essen, eben wegen der Darmgeschichte, die ich habe.
    Mal schauen, wie es morgen ist, habe heute etwas Obst und Gemüse zusätzlich zu mir genommen, damit der Verdauungstrakt etwas zu tun hat und nun habe ich große Hoffnung, es dadurch, länger machen zu können.
    Heute war bei mir auch Gewichtsstillstand, wieder 81,5 Kg, ich denke das ist ganz normal, dass man nicht jeden Tag abnimmt. Um ein Kilo abzunehmen, braucht man ca. ein Minus von insgesamt 7000 Kalorien.
    Was du heute gemacht hast, war bestimmt ne sehr extreme, saure Geschmacksexplosion, wenn’s für dich so besser ist, dann mache das ruhig so, Hauptsache du fühlst dich wohl.

    Hallo Udo, vielen Dank nochmals, wegen dem Buch-Tipp, habe es mir heute in der Bibliothek ausgeliehen, die hatten das zum Glück in ihrem Bestand.

    LG Sandra

  594. avatar #596 - Sandra Says:

    Upps, falschse Gewichtsangabe, sind 80,5 Kg.

  595. avatar #597 - ZahnDoc Udo Says:

    Hi Sandra, dann bin ich auch mal auf Dein Urteil gespannt. Viel Spass beim schmöckern:-)

    Gruss Udo

  596. avatar #598 - J** Says:

    Kleiner Zwischenstand:
    Tag 7
    Befinden: Gut
    gestriges Befinden: schlecht, daher habe ich eine Milch mit Honig getrunken(nach langem Ringen mit mir selbst), danach gings mir viel besser. Ich weiß das ist gegen die Regel aber ich habe 6 Tage durchgestanden und ja, ich steh dazu ;)
    Gewicht: minus 4,1 Kilo, und das sieht man auch.

    Werde die nächsten Tage jeden Tag zusätzlich zur Limo eine heiße Milch mit Honig trinken, und danach die normalen Aufbautage.

    Wie gehst es euch? Die Gruppe wird ja immer kleiner, Helene hat, denke ich, gar nicht angefangen und Oliver, von dir hört man ja auch nichts mehr…

    Sandra, wie gehst bei dir?

    Machts gut!

    J**

  597. avatar #599 - Oliver Says:

    Hallo J**,

    hmm.. muss zugeben ich hab abgebrochen, Hunger nach fester Nahrung war zu stark. Wollte nur nicht posten weil ich keinen runterziehen wollte. Deswegen macht weiter so alle, Ihr schaft das schon.

    Oliver

  598. avatar #600 - Sandra Says:

    Hallo,

    bei mir stagniert das Gewicht, ist immer noch bei 80,5 Kg. Wahrscheinlich hat das Obst und Gemüse, doch eine nährende Wirkung. Heute werde ich mal wieder ganz normal essen. Morgen richtiges Master Cleanser machen, nur trinken.
    Ja und dann stehen, etliche Feste, Grillabende an, so das ich nur, immer mal einen Tag Master Cleanser einschieben kann, für meine Gesundheit ist es nicht mal schlecht, da ich gemerkt habe, im Leerzustand geht’s meinen Darm nicht so gut.
    Ende August will ich dann, nochmals richtig starten und immer im Wechsel Master Cleanser machen, 2 Tage Master Cleanser und dann einen Tag normal essen.

    Ach ja, zu dem Buch lesen bin ich auch noch nicht so gekommen, nur teilweise, aber was ich da gelesen habe finde ich sehr gut. Freue mich schon aufs Wochenende, da kann ich endlich, ausgiebig schmökern.

    Hallo J**, toll wie du das durchziehst, 7 ganze Tage schon, mach weiter so.
    Vielleicht ist ja hier, nach der Urlaubszeit wieder mehr los.

    Liebe Grüße
    Sandra

  599. avatar #601 - Sandra Says:

    Hallo,

    hatte gestern nochmals MC gemacht mit Gemüse, heute wieder mit Obst und Gemüse. Endlich hat es wieder auf der Waage geruckt, es sind genau 80 Kg.
    Mir hilft Master Cleanser sehr, um das Gewicht zu reduzieren.

    Hallo J**, ich hoffe du bist noch fleißig dabei.

    LG Sandra

  600. avatar #602 - J** Says:

    Hi Sandra,

    du ziehst es doch auch gut durch. Man sagt ja, ein Entlastungstag in der Woche soll sehr gesund sein. Und da sind mehrere Entlastungstage in der Woche mit MC bestimmt auch sehr gut!

    Hab gerade schon wieder ne Limo getrunken, heute Tag 8. Aber ich habe vorgestern ja eine heiße Milch mit Honig getrunken, und gestern 2. Das ist natürlich gegen die Regel, aber ich hab das echt gebraucht. Dafür will ich jetzt nochmal 4 Tage komplett MC machen, bis einschließlich Sonntag also. Wenn alles klappt wären das also bei mir 9 ganze MC Tage und 2 mit Milch und Honig, ich denke, das geht ok.

    Also, Tag 8.
    Befinden: Solala, aber ich muss echt sagen: Nach ner Limo ist es immer viel besser!
    Gewicht: – 4,4 Kilo, trink aber auch nicht so oft den Tee, denke das macht auch was aus, sonst wärs wohl mehr!

    Jetzt muss ich durch die letzten Tage wohl allein durch :(

    Freu mich trotzem wenn ihr noch weiter schreibt!!!

    Liebe Grüße!

    J**

  601. avatar #603 - Oliver Says:

    @ J** Du machst das super, die Milch+Honig Ausrutscher sind nicht so wild denk ich. Weiter so, Gruss Oliver

  602. avatar #604 - Sandra Says:

    Hallo J**,

    nee nee , du machst die nächsten Tage nicht allein weiter, ich mache mit.
    Habe es mir heute Abend nochmals überlegt, will Ende September unter 75 Kg wiegen, bald steht ein großes Fest an und da will ich gern, dafür auch passende Kleidung finden, in der ich mich wohlfühle.
    Also, geht’s morgen weiter mit MC und etwas Obst / Gemüse hinzugefügt – nicht viel, da hält mein Körper, hoffentlich weiter gut durch.
    Außer Samstag da grillen wir, sonst ziehe ich das durch, klar wenn’s mir nicht mehr gut damit geht, höre ich auf.
    Hey J**, dass ist doch toll, was du abgenommen hast, nach Master Cleanser musst du allerdings mit ein bis zwei Kilo rechnen, da du kein Salz zu dir nimmst und nichts im Verdauungstrakt hast.
    Ich habe weniger abgenommen, da ich meistens, abends einen Salat esse mit reichlich Salz und immer was im Magen – Darmtrakt habe. Ich denke, dass man erst richtig bescheid weiß, wie viel man durch Master Cleanser abgenommen hat, wenn ca. 2 bis 4 Wochen nach MC vergangen sind.
    Hast du schon mal bei You Tube reingeschaut, suche mal nach Master Cleanser, da nehmen viele dramatisch an Gewicht ab und nach ein paar Wochen sind dann meist, mindestens 2 Kilo wieder drauf.
    Also, sei nicht enttäuscht, wenn es mit dem Gewicht nach MC etwas rauf geht, man muß danach das Halten üben, sonst ist alles für die Katz gewesen.

    Liebe Grüße
    Sandra

  603. avatar #605 - J** Says:

    @Oliver: Merci merci, ich hoffe auch dass es nicht so wild ist ;) . Hey, mach du doch nochmal drei Tage, das ist nicht soooo schwer durchzustehen und auch schon ein guter Start für ne Ernährungsumstellung…!

    @Sandra: Ja, diese Youtube Videos hab ich auch schon gesehen, da sind ja echt ein Paar Verrückte dabei ;) Aber ich will ja noch weiter abnehmen, daher hoffe ich dass die 2 Kilo bald wieder weg sind.
    Und zu dir: Ist doch super wenns so für dich klappt…Fühlst du dich seit du MC machst auch wohler?

    Zu mir: Tag 9, minus 5 Kilo. Juhu, mein Bauch ist wieder flach :) Dafür etwas blass um die Nase.

    Befinden: Freu mich schon wahnsinnig auf den O-Saft, langsam reichts!

    Will ab Montag/Dienstag mit dem Saft anfangen, aber statt Gemüsesuppe press ich mir gute Gemüse/Obstsäfte, und das nochmal 5 Tage. Ich denke, da gehen auch nochmal 1-2 Kilo weg. Und danch gesund ernähren+Sport.

    Und allgemein: Vielen Dank für den Support in diesem Forum, ohne euch hätte ich das MIT SICHERHEIT nicht so durchgestanden bis jetzt. Aber es geht ja noch weiter….

    Meld mich nächste Woche zum Berichten, euch ein schönes We, und esst was Gegrilltes für mich mit!!

    LG,

    J**

  604. avatar #606 - Sandra Says:

    Hallo,

    in den letzten zwei Tagen gab’s ausreichend zu futtern, gestern viel leckeres Grillfleisch, ein Genuß mit Salat usw.
    Heute mache ich einen richtigen Master Cleanser Tag und morgen bzw. übermorgen auch noch mal mit etwas Obst oder Gemüse.
    Ich starte mit 80,5 Kg, geht ja noch.

    Hallo J**, ja ich fühle mich wohler seit dem ich MC mache. Endlich habe ich eine Abnehmmethode gefunden, die mein lieber Darm mitmacht. Ein paar Tage MC und dann mal wieder normal essen, ist ganz gut für mich.
    Wieviel wiegst du momentan?
    Wünsche dir ab Montag erfolgreiche Aufbautage, da wirst du ganz bestimmt auch noch etwas an Gewicht verlieren.

    Wünsche noch einen schönen Sonntag
    LG Sandra

  605. avatar #607 - M. Says:

    Hallo,
    habe heute auch angefangen! hatte mir schon vorher alle (!) kommentare hier durchgelesen, und dann hat mich der ehrgeiz gepackt, es auch mal damit zu versuchen (will schon seit längerem abnehmen). bin 1,74 groß und wiege 75 kg. ist eigentlich bei der körpergröße noch nicht dramatisch, aber ich fühle mich furchtbar unwohl, zumal ich vor ein paar jahren noch 55 gewogen habe (bin 21), und dieses gewicht würde ich wahnsinnig gerne irgendwann wieder erreichen. die meisten leute finden mich auch überhaupt nicht “dick” oder so, aber ich mich schon, und ich mache das ja schließlich auch für mich und nicht für andere.
    nun ja, heute habe ich also angefangen, nachdem ich gestern abend den tee getrunken habe. habe zwar schon hunger sowie appetit, aber ich kann es bis jetzt gut unter kontrolle halten. ich möchte master cleanser ca. 20 tage machen, plus 3-5 aufbautage (also insgesamt ca. 25 tage). grundsätzlich möchte ich außerdem auch nach dem master cleanser bewusster und weniger essen, damit es nicht zum jojo-effekt kommt. nutze das also quasi als einstieg in die ernährungsumstellung. bei normalen diäten geht es mir immer nicht schnell genug, ich werde dann ungeduldig und bin frustriert, wenn man nach einer woche noch nichts sieht, und dann fange ich wieder an zu essen :) deshalb mache ich jetzt master cleanser, da man damit offenbar schneller erfolge sieht und das ja sehr motiviert. das mit dieser salzwasserlösung schaffe ich aber nicht, dabei müsste ich mich übergeben…lasse das also weg, aber ansonsten nix essen, nur die limo und wasser und morgens und abends den tee :) bin sehr gespannt und hoffnungsvoll. wiegen werde ich mich allerdings zwischendurch nicht, ich ziehe die 25 tage durch und dann erst wiege ich mich, sonst bin ich womöglich enttäuscht, wenn sich mal einen tag nichts tut oder so :)
    wer macht denn sonst noch im moment die diät (bzw. die detox-kur :) ? wie gehts euch, welche erfolge habt ihr schon erzielt?
    gruß

  606. avatar #608 - Jambobiene Says:

    Hy Ihr!
    Ich hab den Cleanser anfang des Jahres schon mal gemacht, wegen einer Party (mit Alkohol :) aber nach ca. 5 Tagen abgebrochen – wie dumm… es ging mir nämlich super…
    jetzt bin ich schon wieder beim 3. Tag, will es diesmal länger machen, auf jeden FAll noch das nächste Wochenende durchziehen und viell. noch länger, wiege ca. 69 kg bei 1,78 – hab so viel gelernt und vorm Anfang mit dem Cleanser sogar kurz über 70 gewogen, keine Hose hat mehr gepasst…mein Traum wäre mal wenigstens unter 65 zu kommen und das zu halten und dann viell. mal 60 zu erreichen, was ich seit über 10 jahren versuche- also kann ich mir nicht vorstellen…
    wäre supi wenn ihr mich in eure community aufnehmt und mich auch mit unterstützt, dass ich das durchziehe, glaube es hilft wirklich wenn wir uns gegenseitig anspornen…
    lg christin

  607. avatar #609 - Sandra Says:

    Hallo Leute,

    melde mich auch mal wieder, wiege heute 79,5, endlich ist die 80 weg, freue mich richtig.
    Vorgestern und Gestern habe ich Master Cleanser mit Obst/Gemüse wieder gemacht und heute werde ich es auch machen.
    Dann esse ich normal und nächste Woche starte ich von Neuem.
    Ich mache MC ja nur tageweise, also nicht so lange am Stück. Am 1. August wog ich noch 83 Kg und jetzt bin ich unter 80, habe in diesem Monat mit Heute insgesamt 12 Tag MC allerdings mit Obst/Gemüse hinter mir – so geht es mir besser, endlich kann ich weiter abnehmen, ich bin froh, dass ich diese Methode entdeckt habe. Wenn ich nicht Master Cleanser mache, esse ich normal, bis ich satt bin, achte auch nicht auf Kalorien.

    Hallo M. wünsche dir viel Erfolg, haste dir ja viel vorgenommen, zum Glück haste kein Übergewicht, lass es erst gar nicht soweit kommen. Ich bin so froh, wenn noch weitere 10 Kilo schwinden, bin ich endlich wieder normalgewichtig, z.B. die Auswahl bei der Kleidung ist größer, man findet wieder schneller etwas, man fühlt sich leichter, die Bewegung macht wieder Freude usw. und sofort. Es ändert sich schon ne Menge, wenn man leichter wird, insgesamt wird das Wohlbefinden größer.

    Hallo Jambobiene, klar bist du aufgenommen, jeder der hier schreibt – ist es automatisch, viel Erfolg bei MC.

    Gruß Sandra

  608. avatar #610 - ZahnDoc Udo Says:

    Hi Sandra, hast Du schon das “Darmbüchlein” von Jean Pierre Alix “ausgeschnuppert”?

    Gruss Udo

  609. avatar #611 - Jambobiene Says:

    Hy Ihr,
    so nun bin ich schon bei Tag 5…geht alles super, darf nur nich ans Essen denken, würde halt gerne wo reinbeissen…hab aber einfach nix daheim, das is wohl das beste…
    in den gesammelten Fragen steht manche benutzen zum abführen sauerkrautsaft – hab ich mir gekauft, schmeckt super, darf ich den denn auch trinken? (is bio), hat 12 Kalorien/100 ml – echt wenig würd ich sagen…meint ihr schadet das beim abnehmen? is nämlich so bissi wie Mittag/Abendessen weil er so herzhaft schmeckt… Biotees hab ich auch noch, Tee hat normalerweise keine Kalorien oder? also vom Abnehmen her dürfte es ja nicht schaden, die Entgiftung steht nämlich erst an 2. Stelle…
    haben zitronen eigentlich auch Kalorien? am meisten hat wohl das ahornsirup oder?
    lg

  610. avatar #612 - J** Says:

    Hi, hier bin ich mal wieder.

    Gewicht bei minus 5 gehalten, es kamen keine Kilos dazu. Und es stimmt, man isst viel weniger und hat viel mehr Lust auf gesunde Sachen. Also, ich fands super. Daher will ich ab nächsten Montag den MC ein weiteres Mal machen, und dann mal sehen wie lang, mindestens ne Woche. Wer will mit mir nächsten Montag anfangen? Würd mich freun, zusammen klappts einfach besser.

    Sandra, wie gehst dir so? Wie gesagt, bei mir alles gut.

    Bis bald und lG !

    J**

  611. avatar #613 - J** Says:

    Achja, und was ich noch vergessen hab: War vorher ein echter Kaffeejunkie, und ich habe mir das Kaffeetrinken total abgewöhnt durch MC. Echt super!

  612. avatar #614 - Oliver Says:

    Werde Morgen einen Fruchttag einlegen und dann bis zum Sonntag ne MC Diät machen, bist also nicht allein J**.

    Oliver

  613. avatar #615 - Oliver Says:

    J**, ich mach wieder mit bei der MC Diät. Werde morgen Früchte essen und bis Sonntag dann die Lemonade. Zusammen schaffen wir das.

    Oliver

  614. avatar #616 - Oliver Says:

    grrr…. double posting again. Dabei hab ich doch gecheckt.

    Oliver

  615. avatar #617 - J** Says:

    Ja cool Oliver, das klappt echt viel besser zusammen! Ich mache morgen nen Gemüseesafttag und starte dann auch übermorgen mit MC!

    Und bis Sonntag ist auch gut, erst nicht zu große Ziele… und dann mal schaun.

    Bis bald!

    J**

  616. avatar #618 - J** Says:

    Ua, ich fang doch erst morgen an. Aber dann echt! Oliver, hast schon angefangen? Noch jemand, der ab morgen (!!) mitmacht?

    LG,

    J**

  617. avatar #619 - Oliver Says:

    Hab heut auch gegessen, morgen hört sich gut an.

    LG

    Oliver

  618. avatar #620 - Ingrid Says:

    Habe den 3.Tag.Geht mir ganz gut,hab a bissl Kopfweh.Gestern war ganz schlimm als ich beim Hendlbrater vorbeiging,hätte alles für so ein gegrilltes Hendl gegeben.Aber ich bin stark geblieben und stolz auf mich!
    Habe in diesem Jahr einige Infekte gehabt und sehr viel Anitibiotika nehmen müssen,ausserdem habe ich nach einer Hormonbehandlung vor 2 Jahren 10 Kilo zugenommen die ich nicht mehr loswurde.Möchte mit dieser Kur den ganzen Müll wieder aus meinem Körper entfernen und diese unnötige Kilos endlich wieder loswerden.Hab bereits 2 kilo runter und werde sicher meine 48 Kilo Wohlfühlgewicht
    mit dieser Kur erreichen

  619. avatar #621 - Sandra Says:

    Hallo Miteinander,

    das letzte Wochenende, was das Essen betrifft, war ne Katastrophe, habe viel zu viel gegessen, reichlich Süßkram und viel Gegrilltes. In den letzten zwei Tagen habe ich wenig gegessen und heute habe ich mich endlich auf die Waage getraut, wiege genau 80 Kg.
    Heute starte ich mit Master Cleanser – Tag 1.
    Freut mich, dass ich nicht allein bin.

    Hallo ZahnDoc Udo, das Buch – Es geht um ihren Darm, habe ich komplett durchgelesen. Bin der gleichen Meinung mit dem vielen Eiweiß, dass das nicht gut tut. Zuviel Eiweiß liegt bei mir schwer im Magen, bekommt mir insgesamt nicht. Zum Beispiel, Magerquark mag ich gar nicht, lieber dann schon den 20% oder 40% mit Früchten reingeschnippelt, auf mageres Fleisch stehe ich auch nicht, lieber Fleisch mit etwas Fett durchzogen oder ne Bratwurst.
    Habe mir die ganzen Rezepte kopiert, z.B. Chicoree angebraten in der Pfanne, habe ich noch nie gegessen, das werde ich mal ausprobieren.
    Eiweißfasten ist bestimmt ne sehr gute Sache, das machen wir ja mit Master Cleanser automatisch und ich nehme abends noch etwas Obst oder Gemüse zu mir, wegen dem Darm.
    An einem Stück, 6 Wochen ohne tierisches Eiweiß zu leben, das wäre bestimmt noch besser, ich weiß nur noch nicht, ob das mein Körper solange, aushalten kann, da ich momentan auf das ganze Getreide / Getreideprodukte und Kartoffeln verzichte, wegen der Gesundheit und zuviel Obst und Gemüse ist auch nicht so gut. Muß halt für mich jeden Tag neu entscheiden, bin froh, dass es so einigermaßen geht.
    Die Colon-Hydrotherpie, die brauche ich nun wirklich nicht, wenn ich viel Obst/Gemüse und Getreide esse, dann wirkts so, wie diese Therapie.
    Mein Darmproblem wird auch in dem Buch kurz angesprochen, eine Besserung ist meistens möglich, von mehr Aufwand und Geduld ist die Rede, ist auch nicht viel Neues für mich.
    Vielen Dank nochmals Udo für diese Buchempfehlung.

    Hallo J**, freut mich, dass du dein Gewicht halten konntest und nicht mal ein Pfund mehr drauf hast.

    Hallo Oliver, da sind wir heute schon zu dritt, die neu starten.

    Hallo Ingrid, wünsche dir weiterhin viel Durchhaltevermögen, der 3. und 4. Tag sind meistens die schwierigsten. Wie lange willst du diese Kur machen?

    LG Sandra

  620. avatar #622 - Ingrid Says:

    Hallo Sandra!Ich möchte 7 Tage schaffen,wenns mir gut geht dabei auch 10.
    Aber im Moment habe ich eine Krise. Hoffe ich überstehe den Tag heute. Das Getränk schmeckt mir nicht schlecht,aber ich denke seit 2Stunden nur an Essen.

  621. avatar #623 - Sandra Says:

    Hallo Ingrid,

    hast du durchgehalten? Wenn nicht, kannst du doch morgen einfach weitermachen.
    Ich kann Master Cleanser auch nicht lang am Stück machen.
    Bei ganz großen Hunger, esse ich an dem betreffenden Tag ganz normal und steige mit dem nächsten wieder ein oder mache eine kleine Pause von mehreren Tagen, so ist es für mich besser, als wenn ich aufgeben würde.
    Den heutigen 1.Tag habe ich geschafft.

    LG Sandra

  622. avatar #624 - ZahnDoc Udo Says:

    Hallo Britta, kannst Du via Skype telefonieren? Mein Nick ist “zahndocudo1″

    Da kannst mich mal anrufen und dann werde ich versuchen, Dir zu helfen.

    Gruss Udo

  623. avatar #625 - Ingrid Says:

    Hallo Sandra! Habe 2 frische Zwetscken gegessen.Waren HERRLICH! sonst hab ich durchgehalten.2,8 kilo hab ich runter,daß entschädigt doch total.Wie oft hast du die Kur schon gemacht und wieviele Tage hältst
    durch?

    l.g Ingid

  624. avatar #626 - Désirée Says:

    Kann ich während der Diät ganz normal arbeiten gehen? Ich habe schon eine Fastenkur abbrechen müssen, weil ich einfach nicht mehr Leistungsfähig war. Gibt es da Erfahrungen?

  625. avatar #627 - Sandra Says:

    Hallo Ingrid, schön daß du durchgehalten hast.
    Ich mache Master Cleanser auch noch nicht so lang, habe damit, in diesem Monat begonnen, kannte es zuvor gar nicht, dadurch kann ich endlich weiter abnehmen.
    Du kannst ab 1. August, hier auf dieser Seite, meine Einträge durchlesen.

    Hallo Désirée, also ich kann bei dieser Kur weiterarbeiten, für mich ist es sogar besser zu arbeiten, als frei zu haben, da denke ich nicht so oft ans Essen. Der Zucker gibt mir genug Energie.
    Wasserfasten habe ich auch schon mal vor Jahren gemacht, da hätte ich nicht arbeiten können, fühlte mich sehr schlapp.

    Hallo J** und Oliver, wie geht’s euch?

    LG Sandra

  626. avatar #628 - Sandra Says:

    Wo steckt ihr denn alle? Macht noch jemand die Zitronenkur?
    Heute ist mein 3. Tag, wiege 79,5 Kg.
    Bin so zufrieden wie es läuft.

    Gruß Sandra

  627. avatar #629 - J** Says:

    Hey Sandra,

    na das klingt doch gut bei dir!
    Ich habs erst heute geschafft anzufangen. Letzte Woche hatte ich zu viele Einladungen, da konnte ich nicht konsequent sein. Shame on me ;) Bis jetzt läuft alles gut, aber ich habe ja noch 9,5 Tage vor mir…Oliver, hast du schon angefangen?

    Liebe Grüße! J**

  628. avatar #630 - Sandra Says:

    Hey J**,

    heute musste ich was essen, hatte den totalen Hunger, jetzt bin ich gut satt.
    Ab morgen mache ich wieder Master Cleanser, will es dieses Mal, eine ganze Woche am Stück machen.
    Wieviel wiegst du momentan?

    Gruß Sandra

  629. avatar #631 - Oliver Says:

    Hallo alle,

    muß geschäftlich verreisen. Werde dann am Freitag wenn ich zurück komme wieder anfangen.

    Oliver

  630. avatar #632 - Katrin Says:

    Hallo an Alle,

    werde mich jetzt auch mal hier in die Reihe der Entschlackungswilligen einreihen.
    Im Letzten Jahr habe ich schon mal Basenfasten gemacht und war auch sehr zufrieden damit. Ab heute möchte ich nun mal diese Methode ausprobieren und schauen wie mir das gefällt. Jedenfalls erhoffe ich mir wieder mehr Bewusstsein und Reinigung für meinen Körper zu erlangen um danach bewusst zu essen.
    Allerdings würde ich meine Darmtätigkeit gerne mit Einläufen unterstützen, wie ich es schon beim Basenfasten gemacht habe. Ich denke sehr hilfreich für ein angenehmes Gefühl sind auch schöne Besuche in der Sauna. Sowas unterstützt die Entschlackung ja auch.
    Würde mich über euer Feedback freuen.

    Gruss Katrin

  631. avatar #633 - Tanja Says:

    Hallo an Alle,
    ich habe gestern mit der Diät begonnen und gestern sowie heute richtig starke Kopfschmerzen.Ich habe gestern zum Start mit dem Salzwasser gegonnen und am Abend und heute Morgen brav den Abführtee getrunken und an beiden Tagen damit keinen Erflog gehabt. Hat jemand noch eine Idee was helfen könnte aus noch mehr Salzwasser.
    Hatte gestern richtig hunger und auch überlegt ob ich durch halten sollte. Doch mein Wille ist noch sehr stark und ich will die 10 Tage schaffen die ich mir vorgenommen habe. Am Freitag ist dann Vollmond und danach müsste es ja einfacher werden.

    Gruß Tanja

  632. avatar #634 - Nely Says:

    Hallo J**,

    du hast mal geschrieben, “Ich mixe mir alles ohne Wasser zusammen, trinke es auf Ex und spüle mit Wasser nach.” Wirkt das denn auch? Ich kriege die Limo nämlich nicht runter, würde es auch gerne “auf Ex” ausprobieren. Weiß aber nicht, ob das genauso erfolgbringend ist. Würde mich auf eine Antwort sehr freuen.

    Gruß Nely

  633. avatar #635 - J** Says:

    Hi Nely,
    also ich trinke schon das Wasser mit Zitrone und Pfeffer über den Tag. Und den Sirup trinke ich auch mit Zitrone und Pfeffer in zwei Schlucken mit Nase zuhalten wenn ich merke dass ich Zucker brauche. Komischerweise fand ich die Limo die ersten Tage klasse aber dann konnte ich den Sirupgeschmack absolut nicht mehr haben. Geklappt hats gut, 5 Kilo in 10 Tagen und nichts wieder drauf. Und jetzt gehts weiter mit dem 2. Anlauf.
    Grüße! J**

  634. avatar #636 - Christian Says:

    Hi Tanja!
    Ich habe Ende Juli 9 Tage durchgehalten und ich hatte anfangs ähnlich Probleme wie Du. Was die Kopfschmerzen betrifft, da hatte Udo schonmal was zu geschrieben: Trinken, trinken, trinken!!! Und die Rede ist von Wasser. Das ist super wichtig und hilft tatsächlich. Was das abführen betrifft, so war’s bei mir genauso. Das Salzwasser finde ich gelinde gesagt gruselig, um nicht zu sagen, dass mir das fast wieder hochkommt. Und dann hatte es noch nichtmal was gebracht … Ich habe mir dann in der Apotheke Midro-Tee gekauft. Das hat funktioniert. Nur muss ich sagen, dass ich wahrscheinlich ein bisschen naiv war. Das Zeug nennt sich zwar “Tee”, aber Du kannst auch einen Messlöffel in ein “kaltes” Glas Wasser geben und dann die ganze Sache also mit den Kräuterfuzzeln, die dann so schön zwischen den Zähnen kleben, trinken. Das ist die einzige Methode, wie es bei mir mit Midro funktioniert hat. Abends vorm zu Bett gehen trinken und dann klappts auch morgens mit dem Toilettengang.
    Je länger Du durchhälst, desto stolzer und zufriedener mit Dir wirst Du hinterher sein!

    Weiter so!

    viele Grüße … Christian

  635. avatar #637 - ZahnDoc Udo Says:

    Hallo Tanja, Hi Christian, Udo (also ich:-) habe allerdings nicht nur geraten zu “Trinken, trinken, trinken” (am besten *Lauretana*), sondern auch zum täglichen Gebrauch des Irrigators, oder noch besser: der Klyso-Pumpe. Solange die *Altkotreste* nicht gelöst und ausgeschieden werden, werdet ihr immer Probleme haben mit Kopfschmerzen, Hungerattacken und Unwohlsein. Wer meint, diese Dinge zu umgehen, weil sie ihm nicht wichtig erscheinen oder er sie für “Blödsinn” hält, darf sich nicht wundern, dass es ihm schlecht geht und er unter Umständen die Entgiftungskur abbricht.Auch der Midrotee ist aus ärztlichen Gründen abzulehnen, da er den Verdauungstrakt völlig durcheinanderbringt und wichtige Mineralien aus dem Körper spült, die zu Defiziten führen. Ich habe allen kostenlose Hilfe bezüglich dieser Kur und auch bei Zahnproblemen angeboten und mich für Fragen jeglicher Art auch fernmündlich via Skype (*zahndocudo1*)zu kontaktieren. Wer das nicht nutzen möchte, dem kann ich auch nicht weiter helfen, sorry……wie gesagt:”Ich kann die Pferde nur bis zur Tränke führen, saufen müssen sie selber”….Liebe Grüsse
    Udo

  636. avatar #638 - J** Says:

    Hello, hier ist ja gar nichts mehr los… Wie gehts euch?
    Hab mal ne Frage: Hat jemand schon mal ca 14 Tage MC durchgezogen? Falls ja, wie gings euch damit?

    Ich habs jetzt immer wieder mal nen Tag geschafft, nach meinen 11 Tagen am Stück im August. Aber ich will jetzt nochmal ran.
    Wie gehts denn den anderen?

  637. avatar #639 - Fränze Says:

    Hallo an alle, die die Kur schon einmal überstanden haben!
    Wie ging es euch am Anfang? Ich habe keinerlei Probleme mit Hungergefühl oder Kopfschmerzen und die Limonade schmeckt auch nicht so schlecht. Heute ist mein dritter Tag und ich fühle mich richtig schlapp und müde. Ist das normal und wird das mit der Zeit besser?

  638. avatar #640 - Fränze Says:

    Hallo!
    Heute ist mein 11.-MC-Tag, Ich habe mir 14 Tage vorgenommen und mache mir keine Sorgen, dass ich das nicht schaffe. Ich finde je länger man es macht, desto leichter wird es, denn die Distanz zum Essen wird immer größer. Ich besitze leider keine Waage, aber mein Lieblingsrock sitzt locker 5cm tiefer und ich fühle mich super. Dazu muss ich aber gestehen, dass ich mir ab und zu ein Glas Tomatensaft gegönnt habe, weil ich sonst mein Sportprogramm nicht überstanden hätte.
    Viel Erfolg an alle, die es auch grade versuchen!

  639. avatar #641 - Sunny Says:

    Hallo
    bin total begeistert von diesem Blog und möchte am Sonntag 14 Tage den MC testen. Ich habe schon 5 mal gefastet (Heilfasten) und möchte es jetzt mal mit MC versuchen. Wer hat Lust mit zu machen?
    Liebe Grüße Sunny

  640. avatar #642 - Alex Says:

    (Sorry für die späte Antwort, ich war im Urlaub ohne Internet)
    Hallo Fränze, freut mich über deinen Erfolg, morgen ist der letzte Tag!
    @Kimberly, Sirup und Pfeffer sollte eigentlich dabei sein, besonders der Sirup, da er dir Inhaltsstoffe gibt, die dein Körper braucht.
    @Sunny, vielen Dank für dein Kompliment! Hoffe du findest einige Mitstreiter!

  641. avatar #643 - beate pack Says:

    Hallo an Alle,
    habe Eure Kommentare mit großem Interesse gelesen und werde ab Freitag mit dem Entgiften beginnen. Ist ev.jemand von Euch Fibromyalgie-(chron. Ganzkörpermuskelschmerz)Patient und wenn ja wie ist die Reaktion des Körpers darauf?
    Viele Grüße Beate

  642. avatar #644 - Nely Says:

    Hallo zusammen,
    muss ich diesen Abführtee jeden Tag trinken?
    Reicht es nicht auch nur einmal die Woche?
    Schöne Grüße Nely

  643. avatar #645 - Dana Says:

    Hallo zusammen
    habe eure Kommentare mit großem Interesse verfolgt und finde das einfach unglaublich dass man mit dieser einfachen diät so viel in so kurzer zeit abnehmen kann. ich habe mal von meinem fitnesstrainer gehoert dass man um 1 kilo abzunehmen ca 9000 kcal einsparen muss dh in einer woche kann man hoechstens 1-2 kilo abnehmen wenn man gar nichts isst. also ich will unbedingt diese diät ausprobieren da ich in dem letzten jahr ca 15 kilo zugenommen habe und die muessen wieder runter:-( also wenn ich das richtig verstanden habe beginne ich mit abfühtee. wo bekomme ich diesen und gibt es da einen bestimmten? dann gehts weiter mit dem zitronen cayennepfeffer mix und nebenbei fastentee ist das richtig? also ich werde mir die tage die zutaten besorgen und dann geht es los mit der diät bin zwar noch ein bisschen skeptisch aber nach so vielen tollen resultaten muss ja anscheinend was dran sein .

  644. avatar #646 - Jessica Says:

    Hallo Alex,

    Ich möchte morgen mit dieser blitzdiät anfangen
    Ich habe das bei Taff gesehen und es hat mich wirklich verblüfft als ich noch diese website gefunden hatte.
    Ich bin 14 Jahre alt und habe starkes Übergewicht. Ich wollte schon immer abnehmen nur ich hatte es nie geschafft weil ich immer runtergmacht werde und da kam das frustessen dazu.
    Ich hoffe diese spezielle Diät hilft mit bei diesen Problem weil es auch sehr schwer im Liebesleben ist.
    Aber eine frage habe ich:
    Kann ich auch Hagebuttentee trinken weil ich gegen Pfefferminz alergisch bin?
    Und wo bekommt man den Abführtee her aus der Apotheke? und wieviel kostet der im schnitt?

    Würde mich auf schnelle Antwort freuen

    mfg Jessica

  645. avatar #647 - Hexchen Says:

    Hallo alle zusammen,
    wow finde es echt erstaunlich wie viele leute diese diät schon ausprobiert haben. habe gestern durch zufall bei taff davon erfahren.
    Das Prinziep an sich klingt ja nicht scher, ich glaube nru das es teilweise auch ne willenssache ist.
    könnt ihr mir vielleicht einen tipp geben wann man am besten damit anfängt? also am wochenende, oder lieber unter der woche? oder lieber wenn man urlaub hat? muss doch unangenehm sein andauernd auf die toilette zu müssen, oder?

    Ich will einerseits die diät ausprobieren, weil ich unbedingt abnehmen möchte. aber andererseits wenn ich bedenke wie schlapp und eig auch kränklich ich mich in den letzten monaten fühle(obwohl ich erst 19werde), wäre so eine entgiftung genau das richtige.

    Gibt es denn sonst noch tipps, wie man sich vielleicht ablenken kann wenn der hunger aber auch der ekel vor dem saft zu groß werden?
    LG

  646. avatar #648 - silke Says:

    hallo ihr alle,

    hoffe es geht euch gut und die MC DIÄT klappt einiger maßen :-) habe mir das alles seit ein paar tagen mit großer interesse mal durch gelesen. toll wie ihr das macht, manche mit wenigem erfolg manche mehr.
    nun bin ich auch so mutig und fange heute mit dem limo diät an. bis jetzt klappt das gut ist ja auch der erste tag :-) hatte in meiner schwangerschaft vor 2 jahren ganze 30 kilo zugenommen, ja das geht habe es geschafft :-) davon habe ich mit etlichen diäten 20 kg wieder weg und die restlichen 10 müssen auch weg, vielleicht sogar mehr mal schauen. wiege 70 kg und werde mindestens 1 woche diese mc diät machen hoffe mit erfolg. werde mich auch erst ende der woche wiegen damit man auch einiges auf der wage sieht. freu mich schon auf das ergebniss falls es klappt natürlich.

    wer macht noch an dieser mc diät mit? würde mich freuen wenn ich nicht alleine wäre. zusammen ist das bestimmt was leichter.

    also viel erfolg euch allen, werde berichten wie es so bei mir läuft.

    lg silke

  647. avatar #649 - silke Says:

    hallo dana,

    ich habe mir die ganzen sachen wie ahornsirup c, abführtee und cayennepfeffer bei ebay gekauft da ich keine zeit auf die suche nach ihnen hätte. das kostet vielleicht so 1-2 euro mehr aber wie gesagt hatte keine zeit und ahornsirup c und der pfeffer ist nicht leicht zu finden.

    wünsche dir ebenso viel erfolg und durchhalte vermögen :-)

  648. avatar #650 - Alex Says:

    @Silke, danke für deinen Einkaufstipp, auf Ebay bin ich noch nicht gekommen nachzuschauen, viel Glück bei den restlichen 10 Kilo
    @Beate, leider war noch keiner dabei mit Fibromyalgie-(chron. Ganzkörpermuskelschmerz)Patient, aber viele, auch auf meinem Englischen Blog haben über Schmerzlinderung gesprochen, wenn sie Arthrose hatten. Ich hoffe es wird dir helfen, würde mich über einen Erfahrungsbericht freuen.
    @Nely, bitte die FAQs lesen, Link ist ganz oben im Beitrag, aber du solltest den Tee schon öfters trinken.
    @Dana, der Tee dürfte so 3 bis 5 Euro in der Apotheke kosten, bin mir aber nicht sicher, sonst schau auch mal bitte in die FAQ rein, da werden einige Frage beantwortet :)
    @Jessica und Hexchen, schade, dass ich den Beitrag auf taff verpasst habe, hätte mich interessiert. Was war denn ihre Meinung? Wäre ja witzig gewesen, wenn sie diese Seite erwähnt hätten, als Anlaufpunkt für Erfahrungsaustausch sozusagen. Da haben die wohl nicht gut genug recherchiert. ;)
    @Jessica, du kannst auch Hagebuttentee nehmen, aber ohne Zucker und Milch.
    @Hexchen, du hast Recht, dazu gehört ne ganze Portion Wille, aber den kann jeder haben. Lass dich nicht ermutigen. Am besten machen, wenn in den nächsten 2 Wochen keine Feste, Meetings, Stress auf der Arbeit oder sonst was anliegt. So kann man schön zu hause bleiben, Tee trinken und das wars. Anstatt mit Freunden ausgehen, und nichts trinken und essen, das ist doof. Manch einer nimmt sich auch Urlaub dafür, aber Arbeit lenkt auch gut ab. Der beste Tipp aber, du machst es mit jemanden zusammen, dann geht es immer leichter. Viel Glück!

  649. avatar #651 - Kermi Says:

    Hallo zusammen,

    hab gestern nacht beim Durchzappen auch von der Diät erfahren und hab es mir direkt zum Vorsatz gemacht.
    Habe heute Zitronen und Sirup (Grad C – gabs bei EDEKA) und Pfeffer besorgt und werde ab Sonntag starten. Ich freu mich schon. Abführtee habe ich keinen gefunden, habe Fastentee gekauft und habe so Abführsalz daheim, was man in Wasser auflöst.
    Gibt es denn hier jemanden, der Lust hat mizumachen`??? Vielleicht kann man sich gemeinsam mental zum Durchhalten zwingen!?
    Vorgenommen habe ich mir 10 Tage!

    Liebe Grüße von Zitronen – Kermi :-)

  650. avatar #652 - Greekstyler Says:

    Hallo an alle
    ich finde diese Diät echt interessant und hier haben schon echt vielle leute tolle beiträge dazu gegeben ich habe mir gestern vorgenommen das ich das auch mal versuchen werde anfang war ich bisschen skeptisch aber hier :http://volker-doormann.org/mastercl.htm steht alles nochmal prima da ich denke das ist ne gute sachen ich melde mich wieder ;)

  651. avatar #653 - Dana Says:

    Hallo kermi

    ja also ich waere auf jeden fall dabei :-) ich werde mir morgen all die zutaten besorgen und eigentlihc wollte ich ab montag anfangen aber sonntag ist eigentlich auch ok :-) koennen uns ja dann ueber den verlauf austauschen und gegenseitig motivieren;-) ich kann mir immer noch nicht erklären wie der körper so viel kilos innerhalb so kurzer zeit verlieren kann aber ich lass mich gerne ueberraschen !! ich will auf jeden fall auch so ca 10 kilo verlieren
    liebe gruesse dana

  652. avatar #654 - Dana Says:

    hallo alex

    noch eine frage wie viel wuerdest du empfehlen von dem zitronen – wasser zu trinken? nur jeden tag 0,2 l und wie viel wasser naturell oder tee sollte man zu sich nehmen? moechte natuerlich den größtmöglichen erfolg erzielen ;-)
    darf man evtl auch mal ein gläschen wein trinken oder wirklcih radikal auf alles verzichten?
    vielen dank schon mal für deine antwort ich find echt super wie du diesen blog leitest!!
    viele grüße

  653. avatar #655 - Kermi Says:

    Hallo Dana,

    super, dann machen wir das mal zusammen!!! :-) Dann können wir uns gegenseitig motivieren. Ich bin mal gespannt, wie es läuft. Aber ein paar Kilos sollten schon purzeln.Und wenns klappt machen wir das Anfang Dezember direkt noch mal, damit die diesjährigen Weihnachtsbilder hübscher werden…:-)
    Also dann, toi, toi, toi – ich glaub an uns!

    Gruss, Kermi

  654. avatar #656 - silke Says:

    hallo leute ich bin auch dabei mache es auch schon seit heute also morgen ist mein 2.tag. das schlimme ist das man so oft auf die toilette gehen muss :-) aber wär schön sein will muss leiden :-) freut mich das ich nicht alleine bin. werde infomieren wie es läuft bei mir. also teu teu teu das schaffen wir schon.

    lg silke

  655. avatar #657 - Greekstyler Says:

    Hallo
    ich habe da nochmal ne Frage und zwar
    muss oder soll ich morgens und abends den abführ Tee trinken?

  656. avatar #658 - silke Says:

    ja so weit ich es verstanden habe sollte man abends und morgens abführtee trinken. mache es auch so. falls es falsch ist bitte bescheit geben, aber schaden tut es bestimmt nicht wenn man es trinkt sonst kommt man ja garnicht zum stuhlgang da man nichts essen tut :-)

  657. avatar #659 - Kermi Says:

    Hallo,

    prima SIlke, dann sind wir schon zu dritt. Allerdings haste uns zwei Tage voraus :-)

    Mal zu dem Abführtee: vom Heilfasten her weiß ich, dass es ungemein wichtig ist, dass man Abführt, am Besten durch Glaubersalz oder ne Darmspülung etc. Das muss man so machen, damit die Giftstoffe auch wirklich aus dem Lörper transportiert werden. Ohne Abführen würden die ja im Körper bleiben und das ist ungesund. Da man ja nichts isst, ist die Darmtätigkeit enorm träge zur Fastenzeit und so muss man mit den Abführmitteln nachhelfen, um sich zu entleeren. Wenn man auf so eine richtige Fastenkur fährt, gehören Darmspülungen zum Tagesprogramm :-)

    Gruss an alle Durchgespülten!!!

  658. avatar #660 - silke Says:

    mit wieviel kilos fängt ihr denn an mit der diät? und wieviel wollt ihr ungefähr erreichen? also ich wiege 70 kg und möchte gerne wieder meine 60 erreichen also 10 kilos :-( aber das schaffe ich schon habe nach meiner geburt schon 20 kilos weg.
    und wenn wir zusammen halten und uns motivieren geht das einfacher :-)

    schöne nacht noch

  659. avatar #661 - Dana Says:

    Guten Morgen zusammen

    @ Silke: also ich fange mit so ca 60 Kilos an:-( werde mich morgen nochmal auf die waage stellen um dann den genauen verlauf meiner gewichtsreduktion beobachten zu können
    also 10 kilos sollten schon runter da ich relativ klein bin 1,58cm
    @kermi: ich finde das super dass wir das gemeinsam durchziehen :-) und vor weihnachten bin ich auch auf jeden fall nochmal dabei wenn dieser versuch mir glückt und erfolge zeigt, denn glühwein und die ganzen weihnachtsleckereien gehen direkt von dem mund auf die hüfte.
    Also dann genieß heut nochmal dein Essen denn ab morgen gehts los !!
    bis dann liebe grüße

  660. avatar #662 - beate pack Says:

    Hallo Alex,
    ja ich werde gerne mal berichten wie es mir in den nächsten Tagen so geht.Habe gestern begonnen und heute morgen ein -1,6kg auf der Waage, und das ist ein toller Nebeneffekt und motiviert mich auf jeden Fall weiterzumachen.Da es in der Fibromyalgie noch so viele Unbekannte gibt,und jeder für sich seinen ganz eigenen Weg finden muß damit umzugehen,habe ich mich für diese Entgiftung entschieden.
    Alles in Allem ist es gut durchzuführen,habe mehr mit meinem inneren Schweinehund zu kämpfen als mit Hunger.

    Silke,Dana und Kermi ich wünsche Euch für morgen einen guten Start und Allen ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße Beate

  661. avatar #663 - Alex Says:

    @Beate, ich bin mal gespannt, welche Resultate du haben wirst! Ich hoffe es wird helfen.
    @Greekstyler, danke für den Linktipp!
    @Dana, trink so viel wie möglich, denk dran, dass ist dein Essen für die nächsten Tage, je mehr du davon trinkst umso weniger Probleme hast du mit Müdigkeit und Trägheit. Sobald du Hunger verspührst, trinken! Wasser kannst du natürlich auch so viel wie du willst. Und danke für dein Kompliment! :)
    @Silke und alle anderen: Viel Glück und wünsche euch alle viel Erfolg!

  662. avatar #664 - silke Says:

    danke dir alex, ja hoffentlich ziehen wir das alle durch :-) finde es auch das ist eine tolle seite und sehr hilfreich und unterstützt und motiviert einem dabei da man hier noch andere sieht und kennenlernt die das gleiche machen wie du. also lass uns alle man gemeinsam saufen, prost :-)

  663. avatar #665 - Alex Says:

    @Silke, bitte, bitte! :)
    Hatte noch vergessen zu sagen, den Abführtee sollte man am besten morgens und abends trinken, wenn er aber nicht gut bekommt, dann reicht es auch einmal am Tag. Und nein, kein Wein darf sein! :)

    Ich habe mir gerade den Beitrag auf taff angeschaut. Also, ein Wundermittel ist es nicht, aber es ist ein gutes Sprungbrett für eine Ernährungsumstellung und Gewicht hält man auf Dauer nur mit gesunder Ernährung und Sport/Bewegung. Absurd, wie das taff sagte, ist es absolut nicht. Typisch solche Klatschprogramme, aber da kratzt man nur an der Oberfläche und recherchiert nicht richtig. Zumindest hätte man erwähnen sollen, für ein gesundes Wohlfühlgewicht wäre die Zitronensaftdiät in nachfolgender Kombination von gesunder Ernährung und Sport sehr gut. Ausserdem ist es auch gut für einige andere Organe, die mal richtig durchgespühlt werden und ohne Belastung einige Tage auskommen.

  664. avatar #666 - silke Says:

    auf dauer ist diese diät natürlich nichts aber für einen anfang auf einer ernährungsumstellung ist das sehr gut da man einige kilos in kurzer zeit weg bekommt und das motiviert sehr. und nach der mc diät muss man aufpassen das der jo jo effekt nicht kommt also weiterhin wenig essen und vorallem gesund. dann müßte das schon klappen das man sein gewicht halten tut und vielleicht sogar weiterhin abnimmt. und so ne abspülung tut unserem körper auch gut die gifte und den unnutz auszuscheiden.

    grüße alle

  665. avatar #667 - Greekstyler Says:

    Hallo

    Ich Finde einfach keinen Ahorn sirup C oder D überall nur A erhältlich habe mir den jetzt gekauft und versuche das mal so wenn ich einen halben löffel mehr dazu gebe habe gelesen das Sirup C oder D besser ist weil mann dann mehr Power hatt weil es wohl später abgeerntet wird mal sehen ob das so klappt
    Wenn ich einen großen fehler mache mit Sirup A bitte melden
    Mfg

  666. avatar #668 - kati Says:

    also dies’ ist mein erster tag mal sehen wie lange ich das durchhalte.

  667. avatar #669 - silke Says:

    ich habe ahornsirup c bei ebay gekauft weil ich wußte das es schwer wird sie in den märkten zu finden. aber ob das ein großer fehler ist das nun a benutzen wirst weiß ich nicht aber ein großer fehler denke ich ist es nicht, mit c hätte man mehr power zu sich genommen und das braucht auch der körper da man nichts essen tut. du kannst das ja dann mal mit a versuchen. ich habe heute meinen 2.tag und es klappt sehr gut bin zufrieden. bin gespannt was die waage nächstes wochenende zeigt weil ich mich erst dann wiegen werde um ein gutes ergebniss zu sehn :-)

    lg

  668. avatar #670 - Greekstyler Says:

    jo mal sehen ob ich den noch auftreiben kann den C sirup sonst teste ich das weiterhin mit dem a ;(
    Wenn ich mich schwach fühle sag ich bescheid weil dann muss man auf jedenfall C oder D haben ;)

    Mfg

  669. avatar #671 - vanessa Says:

    Hey Alex,
    kann ich auch Zitronensaft vom laden kaufen und trinken. Weil dan muss ich mir auch ein Zitronenpresser (oder wie das heist) kaufen und dazu habe ich kein geld weil bin in der Ausbildung und das Geld was ich bekomme darf ich nicht ausgeben. Würde mich auf eine antwort freuen

  670. avatar #672 - Kermi Says:

    Hallo Mädels,

    morgen gehts los, da fängt die Verjüngungskur an :-) Wurde grad von Freunden zum Brunchen eingeladen für morgen und haben heldenhaft abgesagt denn ab morgen heißen meine neuen Freunde Zitro, Ahorn und Wasser…

    @Alex : Sag mal bitte, muss man sich an die zwei/drei EL Zitronensaft halten oder kann man auch mehr Zitronensaft nehmen? Und wie sieht das nochmal aus mit Tee? Ich trink gern Pfefferminztee mit Zitrone – kann ich das??? herzlichen Dank!!

    @Silke : Wie läufts bei Dir nach dem ersten Tag? Noch guter Dinge???

    Liebe Grüße von Kermi, die heut noch mal was Leckeres gegessen hat :-)

  671. avatar #673 - silke Says:

    hallo kermi,

    also bei mir läuft es sehr gut, habe aber angst das sich das die nächsten tage sich ändert und ich mich schlapp fühle oder kopfschmrezen oder so bekomme. das passiert manchmal nämlich wenn ich diät mache und das was wir jetzt machen ist radikal :-) aber das schaffen wir schon der wille zählt und bei mir ist sie groß. habe heute 3 liter stilles wasser mit 3 zitronen und den rest halt vermengt und getrunken. wenn was falsch dabei ist dann bitte sagen, aber je mehr man trink desto besser deswegen 3 liter. aber mußte auch alle halbe stunde auf die toilette. da ich bis nächstes jahr in erziehungsurlaub bin und zuhause bin ist das kein problem aber für berufstätige wär das eine last denke ich.

    viel glück mit morgen bei eurem ersten tag.
    gruß silke

  672. avatar #674 - Kermi Says:

    hey Silke,

    ich bin auch grad daheim, Studium ist beendet und im Februar beginnt erst das Referendariat. Daher heißt es davor noch ein paar Kilos zu verlieren. Wenn ich viel trinke ist es einfacher die Zeit aufzuzählen, wo ich nicht auf dem Klo sitze. Aber da muss ich wohl durch. Happig wirds ab Mittwoch, da fahr ich zu Schatzi und muss für ihn kochen. Hab vorsorglich schon vorgekocht und eingetuppert, dann fällts nicht ganz sooo schwer.

    Wichtig bei der ganzen Sache ist doch, dass man Spaß dabei hat und es auch wirklich will. Wenn man schon mießmutig an die Sache herangeht, hats auch keinen Zweck. Ich freu mich drauf!!!

    LG, Kermi, die heut den ganzen Zitronen Vorrat aufgekauft hat

  673. avatar #675 - Dana Says:

    Hallo Kerni

    so habe jetzt alle zutaten besorgt und ab morgen bzw heute abend mit dem abführtee beginnt die Diät ;-) ich find deine Einstellung echt super und supertoll dass du auch den brunch abgesagt udn nciht deine diät verschoben hast!!
    ich freu mich schon auf die nächsten 10 tage wird sich hoffentlich lohnen
    ich bin auch gerade im studium und hab nur eiin bisschen angst dassich mich nicht gut konzentrieren und lernen kann da wir in 2 wochen schon klausuren schreiben aber bis jetzt hab ich so viel positives gehoert und gelesen (dass man nur so vor tatendrang strotzt ;-) )
    also ich hoffe wir tauschen uns regelmäßig aus
    bis dann alles liebe
    und viel erfolg und durchhaltevermögen an diejenigen die shcon mitendrin stecken !!!

  674. avatar #676 - Kermi Says:

    Hey Dana,

    was studierst DU denn? Und wo?
    Ich bin mal gespannt, wie die Limo schmeckt, viele schreiben hier ja, dass sie das Zeug kaum runterbekommen haben. Aber eigentlich trinke ich Zitronensaft sehr gerne, von daher glaube ich, dass es nicht so ein Problem wird.
    Ich glaube, das Einzige Problem wird sein, dass man den ganzen Tag ans Essen denken muss und sich daher nicht konzentrieren kann ;-) Aber ich hab mir schon viel Ablenkung geplant, so dss ich nicht ständig in den Kühlschrank schauen muss, um meinen Freunden Wurst, Käse und Nutella hallo zu sagen…

    Bist Du bei Studivz oder facebook???

    Lg, Kermi

  675. avatar #677 - Dana Says:

    hallo kerni

    ich studiere in münchen und du ?? bin leider nicht mehr bei irgendwelchen internetportalen weil ich ne zeitlang kein internet hatte und dann hab ich die accounts aufgeloest aber ich denke ich werde mich demnaechst mal wieder regestrieren
    so jetzt mach ich mir gleich dann mal den abführtee und dann gehts los mit der diaet :-) das einzig schlimme fuer mcih wird sein nicht in der uni so ein bisschen zu snacken oder abends wenn wir ausgehen nur wasser zu trinken aber sonst glaub ich faellt mir das ganze nicht schwer
    ich bin in solchen sachen eigentlich ziemlcih konsequent weil ich mein was sind schon 10 tage
    müsste eigentlich machbar sein und zitrone find ich eigentlihc auch ziemlcih lecker
    so also dann gehts jetzt also los
    bin gespannt auf deine ergenisse
    bis dann lg

  676. avatar #678 - Mira Says:

    Hallo zusammen, zur sicherheit will ich nochmal genau wissen,dieses 0.2l Citronensafrt kann kann ich mit ein Liter Wasser vermischen,oder auch pur trinken, das heiss = wenn ich 5mal am tag den Citrosaft trinken will, 10Löfel Ahornsirup und fast 3gepresste Citronen. Alles andre ist mir klar, nur die Mängen von Ahornsirup und Citronen nicht. Danke für schnelle antwort. Es motiviert mich sehr es bald anzufangen. Grüsse Mira

  677. avatar #679 - Kermi Says:

    Hallo,

    so, der erste halbe Tag ist rum. Es gab zum Frühstück ein Glas Abführsalz (brrrr) und Tee. Habe mir schon meine Limo gemixt und kalt gestellt. Allerdings kommts mir vor dass ich es falsch gemacht habe. Ich habe auf 1,5 l Wasser Saft von 4 Zironen genommen, Pfeffer und 14 EL Sirup. (Oben steht ja, dass auf 200ml 2EL Sirup kommen). Allerdings ist 1/3 der Sirup Flasche leer *knurr*. Um jetzt eher abzunehmen, reduziere ich die Menge? Oder lass ich es dabei? Hab irgendwo anders im Netz gelesen, dass, wenn man abnehmen will, soll man so ca 1,5l von dem Getränk trinken und zur Reinigung halt die doppelte Menge. Hab mir noch 1,5l Pfefferminztee mit Zitrone gemixt dazu…
    Dana, wie gehts Dir so?
    Ach ja, ich find die Limo, bis auf den Pfeffer Beigechmack, eigentlich auch recht lecker… (Was genau bewirkt jetzt der Pfeffer nochmal??)

    Gruss von Kermi

  678. avatar #680 - Dana Says:

    hallo dana

    ja mir geht es eigentlich auch ganz gut
    finde die limo auch ganz lecker aber mir kommt das auch ein bisschen spanisch vor dass man so viel sirup in dazugibt. hab das genauso wie du verstanden also 2EL auf 200 ml und meine flasche ist auch schon ziemlcih leer :-( also auf meinem sirup steht das 100ml ca 360 kcal haben und so viel wie man da reinschuettet dann kann ich mir nicht vorstellen das man abnimmt
    also mein abfuehrtee ist eigentlich gut genießbar und ich fuehl mich auch noch gnaz fit soweit
    ich hoffe dass das weiterhin so bleibt :-)
    liebe gruesse

  679. avatar #681 - Kermi Says:

    Hallo Dana,

    ich mein, so ein Schnitzel mit Rahmsoße und Kroketten wär jetzt auch super, aber na ja, die Limo ist natürlich um einiges besser :-)
    Hab mich aufs Sofa gelegt und mir ne DVD angemacht. Bloß weit weg von der Küche. Und hier ists soo gemütlich, da habe ich gar kein Verlangen aufzustehen.
    Wie ist das wohl mit dem Abnehmen. Alle, die hier schreiben, dass sie 7,8 oder mehr Kilos abgenommen haben. Sind sie danach auch so schlank wie diejenigen, die auf normalem Diätweg so viel abnehmen??? Ich kanns mir gar nicht vorstellen.
    Meine Schwester hat sich aber auch “schlank – gefastet”. Die war mal echt dick und hat in regelmäßigen Abständen Heilfasten gemacht und sich zwischendurch gesund ernährt. Und die hat jetzt Größe 38 und fühlt sich pudelwohl und hält ihr Gewicht seit bestimmt 4 Jahren schon.

    Bislang gehts mir aber gut und ich bin ganz locker… :-)

    LG, Kermi

  680. avatar #682 - Dana Says:

    hallo kermi

    das ist wohl auch das beste was man an einem sonntag machen kann ;-) ich hab natuerlich auch appetit auf so leckereien aber da muss man eben durch ich hoffe es zahlt sich aus
    also ich hoffe das man nach der diät wenn man ein bisschen auf seine ernährung achtet die gleichen erfolge wie zb bei einer brigitte diät oder so erzielt
    es wurde ja im forum geschrieben dass beyonce bevor sie irgendeinen film gedreht hat eben auch mit dieser diät in 10 tagen 10 kilo abgenommen hat und diese figur hat sie ja dann wahrscheinlcih auch eine ganze zeit halten muessen zumindest solang bis der film im kasten war ….
    welche größe hast du? hast du dich eigentlich gestern gewogen und dein ausgaggewicht notiert?
    bsi dann lg dana

  681. avatar #683 - Kermi Says:

    Hallo Dana,

    hab mich heut morgen gewogen, weil ich auch erst heut morgen mein Salz getrunken habe.
    Ich bin ne mopsige 44, war aber auch mal ne durchtrainierte 38… :-( Da muss ich wieder hin, sonst siehts im Brautkleid mal sooo doof aus.
    Ja, das muss jetzt durchgehalten werden. Mensch, andere haben das hier ja auch geschafft, dann muss das bei uns auch klappen!!! Kämpfe allerdings seit ner Woche mit ner Grippe und bin eh schon schlapp. Hoffe, mich ermüdet das nicht noch mehr alles…

    LG, Kermi

  682. avatar #684 - Mira Says:

    hallo zusammen, kann nicht jemand genau ins Detail bitte aufschreiben, Wie viel Citrone und wieviel Ahornsirpu für ein Tag trinken oder mixen soll. will morgen anfangen, und muss wissen wieviel Flaschen Ahornsirup kaufen soll. Bitte ein wenig Detailiert, so wieviel mal am tag, dankeeee

  683. avatar #685 - Nic Says:

    hallo!

    ich habe heute beim stöbern im netz auch von dieser erstaunlichen methode erfahren, gewicht zu verlieren.

    da ihr immer noch am rätseln seid bzgl dem richtigen mischungsverhältnis möchte ich euch mal folgenden link empfehlen: http://volker-doormann.org/mastercl.htm

    ich habe auch mind. 10 kilos zuviel auf den rippen bzw auf den hüften, die unbedingt schnellstmöglich weg müssen.

    allerdings bin ich am zweifeln, ob man die pfunde mit dieser methode wirklich los wird. bekanntlicherweise gehts ja erstmal an die wasserreserven bzw an die muskelmasse.

    trotzdem möchte ich es auch versuchen. ich hoffe, dass ich morgen auch den ahornsirup irgendwo zu kaufen bekomme. wo habt ihr den abführtee gekauft?

    morgen solls dann also losgehen, ich freu mich auf einen regen erfahrungsaustausch mit euch!

    lg!

  684. avatar #686 - Nic Says:

    hallo mira!

    Zusammensetzung:
    2 Eßlöffel Zitronen- oder Limonensaft (etwa 1/2 Zitrone)

    2 Eßlöffe1 reinen Ahornsirup (keinen mit Aroma verfälschten Zuckersirup)

    1/10 Teelöffel Cayenne-Pfeffer (roter Pfeffer)

    Gib alles in ein 300 ml-Glas und fülle es mit mäßig warmen Wasser. (Wenn es vorgezogen
    wird , kann auch kaltes Wasser verwendet werden). Nimm nur frische Zitronen oder Limonen. Keinesfalls Dosensäfte. Cayenne-Pfeffer ist zu nehmen wegen seines hohen Vitamin C-Gehaltes und seines C-Komplexes. Er löst Schleim auf und schafft Wärme durch Blutbildung als zusätzliche Erleichterung. Wer nicht an scharfen Pfeffer gewöhnt ist, beginnt mit einer kleinen Prise und steigert nach Verträglichkeit. Der Ahornsyrup ist eine ausbalancierte Form von Positiv- und Negativzucker. Keinesfalls anderen benutzen.

    Wieviel soll man trinken?
    Nimm 6 -7 Gläser im Laufe des Tages. Wenn Du hungrig bist, ein weiteres Glas. Während der Diät soll keine andere Nahrung genommen werden. Da die Limonade voll ausbalanciert ist an Mineralien und Vitaminen, wird man keinen Hunger leiden. Keine Vitamintabletten! Alle feste Nahrung muß in eine flüssige Form übergeführt werden, bevor sie vom Blut in die Körperzellen befördert werden kann. Die Limonade ist bereits Nahrung in flüssiger Form. Übergewichtige können weniger Sirup nehmen, bei Untergewicht mehr. Untergewichtige, die fürchten mehr an Gewicht zu verlieren, sei gesagt: Das einzige, was du verlieren kannst, ist Schleim, Abfall und Krankheit. Gesundes Gewebe wird nicht abgebaut. Wenn man zunehmen will, tut man dies nach der Diät.Variere niemals die Bestandteile, die per Glas empfohlen sind. Für die, die abnehmen möchten, sind 6 Gläser genug. Wenn gewünscht, kann noch Wasser extra getrunken werden..

    lies nochmal auf der seite nach, die ich oben gepostet habe.

  685. avatar #687 - beate pack Says:

    Hallo Dana und Kermi,
    habe festgestellt, dass die Limo frisch gemacht am Besten schmeckt. Also 10 El Zitronensaft u 10 El Ahornsirup in einen Meßbecher und das Ganze dann auf 1l mit Wasser aufgießen. Dies dann am Nachmittag nochmal frisch gemixt. Meine Flasche Ahornsirup (375 ml)reicht bei dieser Dosierung exakt 2 Tage.Bei 266 kcal auf 100ml macht das am Tag 499 kcal und damit nimmt man fantastisch ab. Für meine Begriffe ist der Cayennepfeffer das i-Tüpfelchen auf dieser auf Dauer doch sehr eintönigen Mahlzeit.
    Habe heute den 3.Tag zu fassen, trinke die Limo wann immer sich mein Magen meldet( werde wohl heute noch einen 3. Liter mixen müssen)und unendlich viel Wasser und Abends für die Gemütlichkeit gerne einen Becher Tee (Hagebutte oder Minze).
    Trotzdem habe ich heute einen richtig flauen Tag und bin froh dass Sonntag ist.
    Ich esse und nasche für mein Leben gerne und es ist nicht der Hunger, sondern mein Kopf gegen den ich zu kämpfen habe und der gut Geruch aus der Küche die ich z.Zt. meide, denn mein Mann kocht für den Rest der Familie.
    Mich hält die Vorfreude auf das morgige Wiegen hoch.
    Viele Grüße und ich bin neugierig auf Eure Erfahrungen.
    Beate

  686. avatar #688 - Kermi Says:

    Hallo Beate,

    also, ich bin da heut auch eines besseren belehrt worden. Habe mir heut früh 1,5 Liter von der Limo gemixt, aber je länger es steht, umso scheußlicher schmeckts auch. Der Sirupgeschmack ist schon ganz schön krass… Was passiert denn, wenn man mehr Zitronensaft nimmt??? Ich freu mich auch auf ne große Tasse Tee nachher.
    Hab die Küche heut auch den ganzen Tag gemieden, mich dafür mit ner Kochsendung gequält…
    Weiß noch nicht, wie ich das morgen machen soll. Bin den ganzen Tag unterwegs und hab selten ein Klo zur Hand. Aber bei der Flüssigkeitsmenge sitze ich heue alle 30 Minuten auf der Toilette… Vielleicht hilft ja ne Windel ;-)
    Aber ich finds wunderbar, sich hier mit Gleichgesinnten auszutauschen. Das gibt Mut. Mein Freund kann diese “Hungerkur” nicht so ganz nachvollziehen, er hat Angst, dass ich irgendwann mal umkippe.

    Viel Erfolg uns allen!!!!

    LG, Kermi

  687. avatar #689 - Kermi Says:

    Eine Frage hätt ich noch…
    Ist der Sirup eigentlich nur dazu da, um die benötigte energie zu bringen? Oder nimmt man durch den Sirup, bzw. die Mischung auch ab???

  688. avatar #690 - beate pack Says:

    Hallo Kermi,
    ich denke mal, dass der Sirup uns die Energie liefert und die Zitronen das nötige Vitamin C.Je mehr Sirup man nimmt,um so mehr Kalorien. Werde heute auch mehr brauchen. Aber selbst ein 3. Liter macht dann ja ca. 250 kcal mehr und das ist insgesammt mit ungefähr 750 kcal noch viel wehniger als man sonst so zusammenißt im Laufe eines Tages. Mehr Zitrone? Ich habe auf meinen Liter heute mal nur 8 El genommen, da ich einen sauren Magen hatte, das geht genausogut, denn die Energie kommt aus dem Sirup. Versuche es doch einfach mal mit etwas mehr, wenn Du den Sirupgeschmack etwas dämpfen willst.
    Klar, dass man jetzt viel zum Klo muß aber auch das reguliert sich mit der Zeit. Mußt Morgen irgendwie zusehen dass es geht.
    Vieleicht etwas weniger Wasser trinken.
    Einen schönen Gruß an Deinen Freund und dies ist keine Hungerkur sondern in erster Linie dazu da den Körper zu reinigen und außerdenm ein guter Start zum Abnehmen, denn wenn man dann im Anschluß die Ernährung umstellt, dann ist man auf dem richtigen Weg auch langfristig das Gewicht zu reduzieren.
    Es läuft auch viel im Kopf ab und der Wille muß da sein. Also lass Dich nicht beirren, er soll Dir Mut machen und Dich unterstützen und stell Dich morgen Früh auf die Waage. Auch wenn Du heute erstmal entwässerst ist es ein tolles Gefühl.

    Genieße Deinen Tee heute Abend!
    Viele Grüße Beate

  689. avatar #691 - Kermi Says:

    Hallo Beate,

    ja, er macht mir ja Mut, aber er hat halt keinen Vertrag mit solchen Sachen. Er wiegt nur 63 Kilo und das schon sein Leben lang und futtert dabei für drei :-) Schlanke Menschen können sich schwer in solche radikalen Kuren hineinversetzen…
    Ich bin auch auf die Waage morgen gespannt. Hatte grad noch nen Fastentee und kaue jetzt nen Kaugummi – und das ist wirklich super das Gefühl im Mund…
    Mein Problem ist ja auch der Kopf. Der sagt mir nämlich immer, dass, wenn ich jetzt nichts zum Essen bekomme, falle ich sofort tot um. Blöder Wille, warum ist meiner nur so schwach????
    Also diesen starken Sirup Geschmack kann ich nicht so gut ab. Habe Sirup Grad C, hab gehört, dass der Grad B Sirup sanfter sein soll. Na ja, ich reduzier den morgen mal, dann ist das auch weniger problematisch.
    Allerdings befürchte ich, dass mir meine Zigaretten SEHR fehlen werden….. :-(

    LG, von Kaugummi – Kermi

  690. avatar #692 - Dana Says:

    Hallo zusammen

    also zum glueck ist jetzt gleich der erste tag um ich hatte immer wieder lust auf ne coke oder nen cappuccino ;-( also das essen ging mir gar nicht so ab aber so ein leckerer cappuccino aber naja egal ich hab durchgehalten !!
    @kermi mich wundert es dass du staendig zur toilette rennen musst … bei mir ist das gar nicht so obwohl ich heute 6 glaeser mit dem zitronrn zeug und 1 grosse tasse tee getrunken hab. wusst eauch gar nicht dass man nicht rauchen darf. zum glueck war ich heut eh nicht in stimmung dazu aber ich glaub in der uni wirds mir schon wieder ganz schoen fehlen
    aber macht natuerlich sinn wenn man seinen koerper entgiftet auch auf die zigaretten zu verzichten ;-)
    also dann wuensch ich euch allen noch einen schoenen abend und es sind jetzt fast dnur noch 9 tage :-)
    liebe gruesse daniela

  691. avatar #693 - Dana Says:

    Hallo zusammen

    also zum glueck ist jetzt gleich der erste tag um ich hatte immer wieder lust auf ne coke oder nen cappuccino ;-( also das essen ging mir gar nicht so ab aber so ein leckerer cappuccino aber naja egal ich hab durchgehalten !!
    @kermi mich wundert es dass du staendig zur toilette rennen musst … bei mir ist das gar nicht so obwohl ich heute 6 glaeser mit dem zitronrn zeug und 1 grosse tasse tee getrunken hab. wusst eauch gar nicht dass man nicht rauchen darf. zum glueck war ich heut eh nicht in stimmung dazu aber ich glaub in der uni wirds mir schon wieder ganz schoen fehlen
    aber macht natuerlich sinn wenn man seinen koerper entgiftet auch auf die zigaretten zu verzichten ;-)
    also dann wuensch ich euch allen noch einen schoenen abend und es sind jetzt fast dnur noch 9 tagel :-)
    liebe gruesse dana

  692. avatar #694 - Kermi Says:

    Hallöchen,

    ja, und nach 10 Tagen finden wir uns dann alle sooo super, dass wir direkt noch 4 dran hängen. Mir träumts grad von Cannelloni mit Hackfleichfüllung und Käse überbackn :-) *lechz* Aber mein Tee ist auch super…. Ich bin auch froh, dass der erste Tag rum ist. Gleich quäle ich mich noch mit dem Promidinner auf VOX, das gehört zum Sonntag dazu. Hoffentlich kochen die heut nichts Leckeres ;-) Warum bin ich eigentlich nicht schlank und ewig schlank bleibend auf die Welt gekommen???????? Stattdessen verwechselte man mein Erbgut mit ner Dampfnudel…

    Tag eins ist geschafft Mädels – lasst uns stolz sein!!!

    LG von Kermi, die schon wieder mal muss – wie soll die Nacht nur werden!?

  693. avatar #695 - Kermi Says:

    Hallöchen,

    ja, und nach 10 Tagen finden wir uns dann alle sooo super, dass wir direkt noch 4 dran hängen. Mir träumts grad von Cannelloni mit Hackfleichfüllung und Käse überbackn :-) *lechz* Aber mein Tee ist auch super…. Ich bin auch froh, dass der erste Tag rum ist. Gleich quäle ich mich noch mit dem Promidinner auf VOX, das gehört zum Sonntag dazu. Hoffentlich kochen die heut nichts Leckeres ;-) Warum bin ich eigentlich nicht schlank und ewig schlank bleibend auf die Welt gekommen???????? Stattdessen verwechselte man mein Erbgut mit dem einer Dampfnudel…

    Tag eins ist geschafft Mädels – lasst uns stolz sein!!!

    LG von Kermi, die schon wieder mal muss – wie soll die Nacht nur werden!?

  694. avatar #696 - Nic Says:

    auch wenn keiner auf meine fragen geantwortet hat – :( – ich bin total euphorisch und hoffe, dass ich morgen alle zutaten bekomme, damit ich schnellstmöglich starten kann.

  695. avatar #697 - Kermi Says:

    Hallo Nic,

    sorry, da habe ich Dich wohl überlesen.
    Also, ich habe mir den Tee nicht besorgt, da ich ihn nicht gefunden habe. Für abends habe ich einen einfachen Fastentee, der einfach das Fsten unterstützen soll. Und morgens tringe ich Passage – Salz, das wirkt abführend. Das Salz bekommst Du in der Apotheke. Schmeckt auch ganz ok, nach Zitrone.
    Viel Erfolg wünsch ich Dir dann morgen und berichte mal, wie es Dir ergeht. Ich bin froh, dass der erste Tag rum ist, aber ich hab Horror, dass noch neun folgen…

    lg; Kermi

  696. avatar #698 - Nic Says:

    hallo kermi!
    danke für deine antwort. mal schauen, vielleicht hab ich mit dem tee ja mehr glück, werde mal in der apotheke schauen.

    p.s. ich wär froh, wenn ich schon einen tag hinter mir hätte! ;)

  697. avatar #699 - Kermi Says:

    Hey,

    was denkst Du, wie stolz wir erst sind, wenn wir 10 Tage geschafft haben. Bin übernächsten Dienstag bei Freunden eingeladen. Das ist genau mein 10. Tag. Und ich hoffe, dass jemand sagen wird :Hey, die Jeans sitzt super…!”

  698. avatar #700 - christina Says:

    wollte fragen welchen tee man denn trinken muss als abführmittel ? weis ned ganz genau was damit gemeint ist

  699. avatar #701 - Chrisi Says:

    Hallo :)

    also ich wollte ab Morgen mit der Diät beginnen, ich lebe aber in den Niederlanden und weiß deshalb nicht so genau ob die ahornsirup hier haben … finde es wirklich erstaunlich wie viele Menschen das durchhalten!! Das motiviert :)
    Aber eine Frage beschäftigt mich noch sehr und zwar würde mich das interessieren wie das mit dem großen Geschäft läuft also ob man dann oft muss und ob das dann irgendwie anders ist. Sitze nämlich den halben Tag in der Uni … und da ist das nicht so schön wenn man mal richtig muss …

    Grüße

  700. avatar #702 - silke Says:

    hallo mädels,

    so mein 3.tag ist heute geschafft HAPPY. gewogen habe ich mich noch nicht da ich angst habe das die wage nicht so ein unterschied zeigt obwohl ich mich voll und ganz dran gehalten habe und sogar 3 liter von der zitronensaft getrunken habe. habe aber nicht so viel sirup rein getan wie es hier so steht. da ich so viel trinke muss ich alle halbe stunde zur toilette, aber jetzt gehts da ich ab 19 uhr nichts mehr trinke. wie es mir geht? mir geht es sehr gut, hätte ich nicht gedacht. ans essen denke ich auch nich so. habe heute wieder für meinen mann und tochter gekocht ohne mich dabei schlecht zu fühlen warum ich jetzt nicht essen kann. hunger habe ich auch nicht, liegt wahrscheinlich daran das ich so viel trinke. also mädels viel wie möglich trinken das sättigt. freut mich das wir einige sind hier die diese zitronesaftdiät machen :-) würde mich auch weiterhin freuen wenn ich was von euch höre wie es bei euch läuft. zusammen geht das leichter.

    wünsche euch eine gute friedliche nacht.

  701. avatar #703 - Alex Says:

    @ALLE, schön, dass so viele jetzt das Heilfasten durchziehen, hoffe es halten alle durch, denn es lohnt sich. Falls ihr Fragen habt, bitte in die FAQs schauen, da sind 90% eurer Fragen beantwortet: http://blogdrauf.de/master-cle.....rung/1743/
    Das macht es für euch leichter und für die neuen Leser, die sich nicht immer durch die gleichen Fragen durchwurschteln müssen.

    @Silke, genau richtig gesagt im Kommentar 666 und 701, viel trinken ist auch gut, aber um die Kopfschmerzen kommt man meistens nicht drum weg.
    @Greekstyler, mit A geht auch, wie gesagt, C wäre besser. Sonst bei Ebay schauen.
    @kati, viel Glück!
    @Vanessa, nein, sollte frischgepresster sein, du kannst dir auch solle Zitronenpressen für 3 Euro holen, ist aus Plastik, habe ich auch immer benutzt.
    @Kermi, du kannst auch mehr nehmen, Pfefferminztee ist auch in Ordnung. Der Pfeffer reinigt auch, mehr dazu im FAQ. Ausserdem ist es immer am besten, ein frisches Glas zu mixen, statt gleich so viel, schmeckt besser und die Zutaten sind dann auch besser vermischt. Sirup ist für die Energie, hast du schon richtig erkannt. :)
    @Dana, manche konnten in der Zeit sogar besser lernen, da sie einen freien Kopf hatten. Man fühlt sich auch nach ein paar Tagen wie aufgeladen.
    @Mira, Zitronensaft besser mit Wasser vermischen, es ist auch nicht sehr wichtig das man GENAU die Mengen einhält. Trinke auf alle Fälle viel und mit genug Zitronensaft drin. Mehr Details in den FAQs! Bitteeeee :)
    @Nic, Abführtee gibt es in der Apotheke.
    @Beate pack, machst du richtig so und auch den Grund hast du richtig erkannt! Halte durch!
    @Christina, am besten in der Apotheke fragen, die helfen dir bestimmt weiter.
    @Chrisi, hab meine letzte auch in Amsterdam gemacht, die haben da eigentlich auch alles, auch wenn sie nur Grad A oder B eventuell haben. Mit dem Geschäft ist wirklich nicht so schlimm, da macht dir keinen so grossen Kopf.

    Viel Glück die nächsten Tage!

  702. avatar #704 - Hexchen Says:

    @ Alex,
    vielen dank für deinen tipp.
    hab halt nur so ein wenig angst wenn ich auf der arbeit bin und dann eben so alle paar minuten auf toilette verschwinden muss. und muss dann ja auch zusehen, dass ich mir genug frische limo mit auf die arbeit nehme, sonst ist die versuchung morgens beim einkaufen für die abteilung doch sehr groß…
    Ich werds aber doch mal versuchen, vielleicht bekomm ich ja noch ne freundin dazu überedet und dann schauen wir mal wies läuft. wollte dir aber auch mal ein kompliment dafür machen, dass du diese seite ins leben gerufen hast. denke dass du sehr vielenen schon damit geholfen hast. wie man ja auch an den ganzen beiträgen sieht.
    SO werde dann mal einkaufen gehen und die tage damit anfangen. hoffe es klappt.
    LG Hexchen

  703. avatar #705 - beate pack Says:

    Hallo Kermi,
    Du bist echt Klasse. Dein “Dampfnudel-Erbgut” war mein Lacher des Morgens. Da kann der Tag ja eigentlich nur gut werden mit so viel Humor.
    Sind wir verwandt? Ich gehöre auch zu dieser Genfamilie. Wir sind bestimmt ne riesen Sippe!
    Wie geht es Dir denn heute so?
    Habe heute Tag 4 und somit bald die Hälfte geschafft. 7 Tage + 4 Tage Wiederumstellung paßten gerade so in meinen Terminkalender.Heute morgen bin ich zum 1.Mal aufgewacht ohne ans Essen zu denken und ohne mich zu fragen, wie ich den Tag wohl durchstehe.Ein gutes Zeichen,hoffentlich!?!
    Ich bin guter Dinge, dass ich es nun schaffe.
    Schaue heute Abend wieder rein und bis dahin viele Grüße und “Halte durch!”
    Beate
    Ps:Als Nichtraucher kann ich nur sagen “Weg mit den Lungenschrullies!”

  704. avatar #706 - Nic Says:

    guten morgen!

    mein einkauf war recht erfolgreich. abführtee gabs für 3,40 eu in der apotheke, ganz schön happig, wie ich finde.

    auch ahornsirup hab ich bekommen. nicht im rewe, dafür im kaufland. leider steht da nix drauf was den grad betrifft. wie kann ich denn erkennen, ob das nun a, b oder c ist? gibt es dann auch unterschiede beim mischungsverhältnis?

    ich denke, ich werde heute noch den kühlschrank leerfuttern (es soll ja nix umkommen – grins) und heute abend fange ich mit dem tee an.

    LG, Nic

  705. avatar #707 - beate pack Says:

    Hallo Alex,
    habe kopftechnisch wohl das Schlimmste überstanden und freue mich auf die letzten etwas unbeschwerteren Fastentage.
    Hier ein kleiner Zwischenbericht: Habe bis auf eine Magenpille mit Beginn der Entgifftung alle Schmerzmittel abgesetzt, denn das Gefühl der Chemiekloake in mir war ja ein Grund dafür. Und….mein Körper schreit nach Schmerzllinderung. Die Fibro macht ihrem Namen alle Ehre, vom Hals/Schulterbereich/Rücken über Arme und Händeund Beine bis in die Zehenspitzen. Fragemich ob da nicht ev.schon eine Abhängigkeit war.
    Ich nehme es mal als gutes Zeichen der Entgifftung, auch wenn besonders die Nächte sch…. sind.
    Am Tag ist viel Bewegung angesagt da geht es.Ich will das es geht und hoffe, dass ich in 7 Tagen ordentlich entmülle, oder müßte man länger machen?
    Sag mal ganz eine andere Frage:Wenn ich hier schreibe und mir jemand sofort antwortet, erscheint das dann auch sofort auf meinem Bildschirm,oder muß ich die Seite neue aufrufen?Gehöre bereits zu den (Jung-)Senioren und bin zum 1.Mal in so einem Forum.
    Die Möglichkeit sich auszutauschen ist genial!
    Bis zum nächsten Bericht herzliche Grüße
    Beate

  706. avatar #708 - Alex Says:

    @Hexchen, danke für die Blumen :)
    @Nic, wenn dann steht es drauf, ansonsten nimm so viel wie angegeben. Falls du dich aber sehr schlapp fühlst, dann erhöhe die Menge von Sirup.
    @Beate, hoffe es wird in den nächsten Tagen besser, sicherlich ist das ein Entzug und deinem Körper fehlt etwas, aber wenn die ersten Tage durchgestanden sind wird es sicherlich leichter. Wünsch dir echt viel Erfolg. Wegen den Kommentaren musst du die Seite immer neu aufrufen, oder beim nächsten Kommentar von dir, aktiviere das Kästchen unten und abonniere die Kommentare, dann bekommst du immer eine Email sobald jemand einen Kommentar hinterlässt. So musst du nicht immer vergeblich checken ob jemand geschrieben hat.

  707. avatar #709 - Greekstyler Says:

    zu Nic

    Müste auf jedenfall drauf stehen wenn du Sirup A benutzt wirst du wohl nach einigen tagen nicht mehr so die Power haben habe auch jetzt 3 tage den A sirup gehabt und mir heute den C geholt ich habe nicht wirklich einen unterschied gemerkt denke dafür muss man das noch ein paar tage machen .Also wie gesagt der Grad muss auf jedenfall auf dem produkt drauf stehen unterschiede beim mischungsverhältnis gibt es nicht wenn du den A benutzt und du dich nach paar tagen schlap fühlst versuche es mit 3 löffel sirup pro getränk

  708. avatar #710 - Kermi Says:

    Hallo zusammen,

    hab fast meinen zweiten Tag geschafft, wie läufts bei den Mitstreiterinnen? Meine Waage zeigte heute morgen fröhlich an, dass 1,5 kg fehlen. War auch für das Wieginstrument mal ne neue Erfahrung, dass die Zahl im Display weniger wird. Sonst blinkt da immer nur : Nicht in Gruppen aufsteigen…

    Habe heute auf den Sirup verzichtet, ich krieg den kaum durch den Hals *würg*, aber mir gehts super. Kein Kreislauf, kein Kopfweh – alles töfte!!!!

    Hab mir zur Abschreckung an den Kühlschrank ein aktuelles Foto von mir gehängt und daneben ne Postkarte, die ich mal in der Stadt gekauft habe. Darauf steht :

    “Unter Eichen, unter Linden wirst du einst ein Blümlein finden, was ganz leise zu Dir spricht : du fette Sau, achte auf dein Gewicht!”

    Yappa – da fastets sich besonders gut…

    In diesem Sinne, Gruß an die Mitstreiter und Alex : vielen Dank für die vielen Tips und die Mühe die Du Dir mit uns Hunger – willigen machst :-)

    Gruß von Kermi

  709. avatar #711 - Nic Says:

    hi greekstyler!

    da steht tatsächlich nichts drauf. es ist der canadische bio-ahornsirup von “Gut und Gerne”, erststanden im Kaufland.

    wo hast du denn den C gekauft? wie gesagt, im rewe gibts bei uns nix…

  710. avatar #712 - Nic Says:

    @ kermi

    schön dass du noch durchhälst, aber ohne den sirup wirds auf dauer bestimmt nix werden. ich find den gar nicht schrecklich, ist doch einfach nur süss. mein sohn sagte heute, er hat ihn schon auf pfannkuchen gegessen, sehr lecker! und mein sohn ist sowas von mäklich, das will was heissen!

    cooler spruch übrigens, der würde sich an meinem kühlschrank auch gut machen! :D

  711. avatar #713 - Kermi Says:

    hey Nic,

    also, ich teste das mal weiterhin ohne Sirup. Solang es mir gut geht lass ich den weg. Hab schon öfters Heilfasten gemacht, da gabs ja auch keinen Sirup und das war auch gut zum Aushalten.
    Schlimmer sind nur die Gelüste, die ich habe. Hunger ist das ja nicht, aber Lust :-)

    Kermi

  712. avatar #714 - silke Says:

    hallo mädels :-)

    freut mich das es euch soweit gut geht und ihr es durchzieht. habe heute meinen 4.tag beendigt und mir gehts blendet. gewogen habe ich mich weiterhin nicht aber wenn mich am spiegel angucke merke ich schon das mein gesicht was schmaler geworden ist. aber viel hat sich noch nicht getan da es erst der 4.tag war. ende der woche sieht man bestimmt mehr. trinke weiterhin fleißig mein limo aber muss dazu sagen das es heute was schwer war da sich meine freundine sich zum chinesen essen getroffen haben und ich leider die einladung ablehnen mußte :-( aber bin stolz auf mich grins. toll kermi das die wage bei dir schon weniger zeigt, das motiviert doch einem.

    eine gute nacht euch allen. silke

  713. avatar #715 - Kermi Says:

    Hey SIlke,

    ja, die 1,5 kg motivieren, auch wenn die Gewissheit da ist, dass es ja nur Wasser ist. Aber egal. Ich kam mir heute federleicht vor!
    Toll, dass Du asiatisch – standhaft warst. War bestimmt schwer, was? ABer jetzt fühlste Dich umso besser!
    Ich geh jetzt ins Bett und warte drauf, dass der Schlaf mich schlank macht. Ach ne, das war ja was anderes…

    Gute nacht an alle…

    Kermi

  714. avatar #716 - Coyo Says:

    Hallo zusammen,

    Also ich muss gleich zu Anfang mal sagen das ich ehrlich gesagt nicht ALLE Antworten durchgelesen habe.. haha das sind soooo viele aber ich habe sehr viel gelesen.. ich habe noch nie eine Diät gemacht.. und bin auf eure Seite gelangt. Ich hatte von 15 Jahren bis zu meinem 21 Lebensjahr Essstörungen und wurde dann Schwanger.. somit habe ich seit dem Tag als ich es erfuhr normal gegessen und seeeehr viel zugenommen in der schwangerschaft ;o) mittlerweile ist mein Sohnemann 2 1/2 Jahre alt und ich habe doch das meiste wieder abgenommen hehe… mich nimmt es einfach mal Wunder ob ich das durchhalte mit dieser Diät weil ich eigentlich nicht so das Disziplin habe leider und ich hoffe das wenn ich für mein Kind Koche nicht schwach werde :o ).

    Die Beschreibungen und Antworten hier sind einfach super und sehr gut nachvollziehbar.

    Ich hätte Aber eine Frage ich habe gerade das erste Glas ZitronenSaftMischung getrunken und finde diesen Pfeffer wirklich ekelhaft ;o) kann mann den nicht weglassen???

    Was ich auch noch sagen wollte.. es nimmt mich wirklich sehr wunder was NACH der Diät ist ich habe so das Gefühl das sehr viele danach die verlohrenen Kg wieder drauf haben.. es wäre noch interessant diesbezüglich mehr zu Erfahren.

    Lg und allen die gerade die Diät machen wünsche ich vieeeel Erfolg

  715. avatar #717 - Coyo Says:

    ich noch mal, ich hab doch noch fragen ;o)

    Wie viele Gläser ZitronenSaft sollte mann pro Tag mind. Trinken? Da ich eine schlechte Trinkerin bin muss ich mich da immer wieder dran erinnern.. und wegen dem Abführtee.. ich habe wie Oben beschrieben gestern Abend den ersten getrunken heute morgen (beginn der Diät) habe ich auch einen getrunken.. aber es ist also nicht so das ich desswegen auf die toilette musste oder so.. müsste das nicht der fall sein ;o) ? Also das heisst ich merke nichts von dem Abführtee und musste desswegen auch net auf die Toilette springen wie ich Anfangs dachte so müsste es sein ;o)

  716. avatar #718 - Nic Says:

    @ coyo

    ich habe ja auch heute morgen angefangen mit der diät. gestern abend abführtee getrunken und der haut ganz gut durch bei mir. :D

    den cayennepfeffer würd ich nicht ganz weglassen, er hat ja sicher seine daseinsberechtigung. vielleicht solltest du einfach ein bisschen weniger nehmen. ich merke den bei meiner mischung kaum.

    der jojo-effekt wird mit sicherheit zuschlagen. wenn ich diät mache, mache ich es so, dass ich gleich ein paar kilos mehr abnehme als mein wohlfühlgewicht ist. somit hab ich einen “puffer” für die kleine gewichtszunahme danach. hat bisher gut geklappt.

    ich möchte auch nochmal eine frage aufwerfen an die, die die zitronendiät schon hinter sich haben. baut man wirklich fett ab? meines erachtens dürfte nur muskelmasse abgebaut werden, was natürlich nicht sinn der sache ist. wär schön, wenn sich jemand meiner frage annehmen würde. ;)

    lg, Nic

  717. avatar #719 - Jenny Says:

    Hallo.

    Ist es auch möglich mit dem Zitronensaft abzunehmen??

    mfg

  718. avatar #720 - Jenny Says:

    Hey nic…

    Wenn du während der diät sport machst verlierst du nicht wirklich was an muskelmasse und die verdauung wird auch angeregt…. ich habe die diät schon gemacht… mit erfolg deswegen kann ich es dir sagen… :)

    lg jenny

  719. avatar #721 - Vicky Says:

    Kann ich auch mit der zitronen diaet ohne sport zu machen abnehmen?

  720. avatar #722 - Coyo Says:

    @Nic,

    Huch und bist du erfolgreich? Has du diese Diät denn schon mal gemacht? Also heute Mittag als mein Sohn gegessen hatt haha ooo da habe ich seinen Teller in Gedanken auch mitgegessen ;o) komisch das ich keine Wirkung von dem Abführtee merke.. villeicht muss ich dann heute Abend einfach noch etwas saltz hinzugeben. Wegen dem Pfeffer dann werde ich einfach versuchen gaaaaaaanz wenig rein zu tun obwohl ich habe heute Morgen schon sehr wenig rein getan.

    Wie viel von diesen ZitronenGläsern trinkt ihr denn so am Tag? Bis jetzt habe ich 2 Gläser getrunken und einfach noch Wasser…

    das mit dem Sport machen wird für mich eben etwas schwierig weil was für einen Sport kann ich in diesem Wetter machen mit dem Kinderwagen? Ausser das Skaten was ich bislang immer gemacht habe nun leider ist es so das mein kleiner das nicht mehr mitmachen mag :o (

    Wie viel kg nimmst du denn jeweils mehr ab wegen dem Jojo? Nimmt mich mal Wunder ob ich wirklich durchhalte wenn ich immer Kochen muss und das leckere Essen sehe aber nicht essen darf ;o) aber ich habe es mir sehr vorgenommen…

    Wünsch euch weiterhin viel Erfolg.

  721. avatar #723 - Nic Says:

    danke Jenny!

    wie lange reicht bei euch so eine flasche ahornsirup? meine ist jetzt schon fast halb leer, wird also gerade mal bis morgen reichen…

  722. avatar #724 - Coyo Says:

    @Nic deine ist schon fast leer? Du machst es aber auch erst seit heute? Ich habe bis jetzt 6 löffel davon gebraucht also ich bin gerade am 3. Glas ..

  723. avatar #725 - silke Says:

    hallo mädels,

    coyo und nic freut mich das ihr mit macht und auch mit dem zitronendiät angefangen habt. wenn einoge hier sind und sich austauscht wie es einem dabei geht ist es viel einfacher dies durch zu ziehen. das schaffen wir schon drücke uns die daumen:-)

    coyo ich muss auch immer für meinen mann und meiner 2 jahren alten tochter kochen :-(
    aber habe mich schon dran gewöhnt da das heute mein 5.tag ist jeepppiiiii… und im allgemeinem geht es mir sehr gut habe keinerlei beschwerden zum glück, nur die ersten 2 tage hatte ich kopfschmerzen aber hat sich von alleine wieder beruhigt.ich trinke am tag 3 liter von der limogetränk wobei ich sagen muss das ich aber nicht so viel sirop rein tue wie beschrieben oder nicht so viel pfeffer. hatte einmal viel pfeffer rein getan und es war ecklig. je mehr man trinkt desto mehr hat man erfolg. ich mach mir am tag 1,5 lter fertig und trinke es am tag verteilt. frisch gemachtes schmeckt besser sagten manche aber so ist es auch okay. bei mir ist es auch quasie frisch da ich jeden tag es frisch zubereite. es sättigt auch je mehr man trinkt hatte es schon mal erwähnt. der abführtee hat bei mir auch nicht sofort gewirkt, erst so nach 1,5 tagen. warte also noch ab coyo das wird schon und immer weiter diesen abführtee trinken denn die gifte und der mist was so in uns ist muss ja irgendwie raus :-)

    nach der diät muss man dann weiterhin weniger essen und sich gesund ernähren um den jo jo effekt auszuschließen. und ab und zu wieder diese zitronensaft diät machen, dann müßte das eigentlich klappen sein gewicht zu halten. es ist doch klar das wenn man nach dem limodiät gleich anfängt viel und ungesund zu essen das man dann rasch wiede die pfunde drauf hat.

    mein mann sagte mir heute das ich sicherlich einiges abgenommen habe als er mich anguckte ich wäre was schmaler und am gesicht auch meinte er suupppiii… er hat natürlich sofort ein küsschen bekommen für diese motivierende und stärkende aussage :-)

    gruß silke

  724. avatar #726 - silke Says:

    sorry ich meinte ich mach mir am tag 2 mal 1.5 liter fertig und trinke es am tag verteilt.

  725. avatar #727 - Nic Says:

    huhu! ja ich hab bis jetzt 4 gläser (9 EL) weg und der inhalt der flasche schwindet zusehends…

  726. avatar #728 - Coyo Says:

    Hallo Silke,

    Wow hee ich gratulliere dir ganz herzlich zu deinem 5. Tag und deinem Erfolg den dein Mann dir auch bestätigt ;o)

    Ojeee ja ich muss mich wohl rann halten ich habe bis jetzt 3 Gläser a 2.5 dl getrunken.. ich bin eine sehr schlechte trinkerin und trinke auch sonst viel zu wenig ca 1-2 Gläser am Tag. Da ich es einfach vergesse :/.. aber ich werde mir mühe geben viel zu trinken.

    Hehe ja dann werde ich bestimmt den abführtee auch noch spühren ;o)

    Ich habe eben schon seit ca 1 jahr mal ca 7kg abgenommen und seit da bleibt es immer aber gieng auch nicht mehr runter :/ nicht rauf aber auch net runter und ich hoffe das es nun so klappt und ich dann auch das Gewicht halten kann da ich eigentlich nicht zuviel esse und auch nicht viel süsses usw.. :) mal schauen… :)

  727. avatar #729 - charlie Says:

    Hallo:)

    Also ich finde die Seite super motivierend!! Habe heute mit der Diät angefangen und bin fleißig dabei, das ganze leckere Essen aus meinem Kopf zu bekommen^^ Habe bisher knapp 1,5 Liter getrunken und will noch die 3 heute schaffen:) Hoffe ich werde durchhalten! Obwohl sich das Hungergefühl in Grenzen hält.
    Wie sieht das so bei euch aus?

  728. avatar #730 - Coyo Says:

    @Nic, ich habe eben eine 500ml Flasche und es fühlt sich so an als wäre noch sehr viel drinne.. hast du denn eine kleine Flasche? ich seh es bei meiner flasche nicht ganau aber schau gleich noch mal nach wäre schon sehr teuer wenn ich jeden 2. Tag so ne flasche kaufen müsste da es über CHF 20.00 kostet.. :(

  729. avatar #731 - Coyo Says:

    @Charlie

    O schön noch jemand der heute angefangen hatt ;o) dann sind wir schon zu 3. :)

    O ich finde es schon sehr schwer… vor allem da mein Sohn wirklich sehr gerne und viel isst und ihm so zuzusehen und dabei zu sitzen ist schon nicht einfach.. da ich ja nicht einfach auf dem Sofa sitzen kann wenn er Mittag/zvieri oder Abend isst. Ich habe im Momment ein riesen Hungergefühl habe immernoch erst 3 gläser getrunken und trinke gleich das nächste aber habe nicht das Gefühl das dies den Hunger stillt ;) hoffe sehr das dieses Hungergefühl weniger wird :)

  730. avatar #732 - Nic Says:

    hallo ihr lieben!

    der 1. tag ist geschafft u ich bin schon jetzt ganz dolle stolz auf mich! :D

    hunger verspüre ich nicht, aber den gelüsten nicht nachzugeben, ist wirklich ganz schön schwer. 2 mal am tag kochen, der spaziergang vorbei an der dönerbude u bei meiner freundin musste ich sogar den angebotenen kaffee ausschlagen. dabei bin ich ein echter junkie!!! ;) heute hat es jedenfalls sehr gut geklappt und gemeinsam schaffen wir das!!! ich will schliesslich nicht versagen, wenn das andere können, dann können wir das schon lange!!!

    wegen dem ahornsirup brauch ich mich nicht wundern, in meiner flasche sind nur 250 ml. und das für 4,95 €. und ich weiss noch nicht mal, ob das a, b oder c ist. da werd ich mich wohl nochmal auf die suche machen müssen. drückt mir die daumen!

    zum puffer… ich hab nach meiner ersten schwangerschaft 37 kg abgenommen (nachdem ich während der schwangerschaft 42! :o zugenommen hatte. ich war dann bei 57 kg angekommen, was bei meiner grösse (1,73 m) wirklich wenig ist. jojo ließ grüssen u so hab ich mich bei 62 kg eingependelt. das war optimal. also ich finde, man sollte den jojo-effekt schon irgendwie mit einkalkulieren.

    ich habe heute 5 gläser limo getrunken u werde es auch dabei belassen. es geht mir wirklich gut. jetzt nur noch den abführtee… bäh… :D

    @ Silke: Glückwunsch zu deinen bereits abgenommenen kilos! AUCH WILL!! ;)

    ich wünsch euch allen einen schönen abend ohne kulinarische ausschweifungen!

  731. avatar #733 - Kermi Says:

    Hallo alle zusammen,

    Tag drei ist (fast) geschafft, und es waren heut morgen 2,5kg weniger auf der Waage -das ist super!!! Fühle mich wohl, kämpfe aber dennoch gegen Gelüste an.
    Ich finde, jetzt gerade bei so einer Diät merkt man (ich) erst, wie abhängig man vom Essen ist. Man wird ja von sovielen Sachen zugeballert dass man meint, ohne das alles hält man es kaum aus. Von daher ist es echt gut, wenn man mal so 10 Tage fstet und sich dem Ganzen entsagt.

    Silke, toll dass Du schon abgenommen hast und man es sieht. *nacheifer* Bin mal gespannt, was die Waage Dir so am Ende der Diät verrät…

    Gruß von Kermi und allen Neulingen einen guten Start

  732. avatar #734 - Mira Says:

    Guten abend an alle:D wohne in Schweiz, hab 5dl.Ahornsirup C in apothek bestellt und am nechsten Tag war es schon da für 20franken.und alles zusamen so um 50Fr.Heute abend trinke ich den Abfuhrtee und ab morgen geht es los… kann aber auf den morgen-Kaffe schlecht verziechten :( ich will 7kg abnehemen. Ich muss auch für meine 2Jungs und Mann kochen hilfeeee. Aber ich will ich will es schafen 7Tage sicher. Bis bald werde meine resultat mit euch mitteilen. Grüsse Mira

  733. avatar #735 - Nastja Says:

    Hey ich will es auch machen, wollte aber nachfragen ob Rauchen während dieser Diät erlaubt ist oder es die Entgiftung beeinflusst??

  734. avatar #736 - Coyo Says:

    Guten Abend zusammen ;o)

    @Nic o ja dann ist es klar das du nicht mehr soviel Ahornsirup hast :( ich weiss nicht ob es in der Schweiz anderst ist aber ich habe meinen Ahornsirup in einem Bioladen gekauft und ihn dort erhalten sie hatten dort A und C also habe ich das C genommen. Hoffe das du auch noch eine grössere Flasche findest.

    Ja die verlockung ist sehr gross ich habe es einfach beim Essen von meinem Junior gemerkt normalerweise esse ich seine resten zuende.. heute hatt er mirs aber nicht sooo schwer gemacht morgens und mittags hatt er alles aufgegessen nur Abends wars schwer da er nicht alles gegessen hatt und als ich den rest weggeworfen habe ist mir dies seeehr schwer gefallen.

    Ich denke du darfst mit recht auf dich stolz sein ;)

    @Kermi

    WOW super!! Ich gratulliere dir zu deinen 2.5 Kg verlust und hoffe sehr das ich auch positiv Berichten kann nach ein paar Tagen.

    Noch mal zu mir.. ja ich bin froh das der 1. Tag bald geschafft ist und ich merke jetzt auch den Abführtee :D

    Ich habe mich noch gewogen: 65 Kg zeigt die Waage an bei einer grösse von 1.67, ich würde gerne ca 10kg abnehmen aber bin auch zufrieden wenn die Waage fürs 1. Einfach mal unter 60 geht. Dann kann ich villeicht wenn alles klappt diese Woche nach einer Pause diese Diät noch mal wiederholen.

    Übrigens bin ich 25 Jahre alt und wohne in der SChweiz ;)

    Eigentlich geht es mir gut ich habe einfach ein bisschen Bauchschmerzen zwischen durch denke aber das wird vom Abführtee kommen?

    Soo nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Abend und Stark bleiben ;) schön das mann hir schreiben kann und somit nicht ganz alleine ist Lg

  735. avatar #737 - Coyo Says:

    Hallo Mira schön ;) noch jemanden dabei zu haben aus der Schweiz :D vieeel Erfolg

  736. avatar #738 - Kermi Says:

    Hallo ihr Schweizer,

    ist ja ulkig, dass jetzt schon zwei Schweizer hier sind : viel Erfolg :-) (Gibts bei euch in der Schweiz nicht diese tollen weißen Negerküsse in dem silbernen Papier???? Die habe ich als Kind sooooooo geliebt, aber niemehr irgendwo gefunden) :-)
    Bauchweh am ersten Tag ist normal, das heißt halt, dass Dein Körper arbeitet.
    Für die, die Probleme mit dem Tee haben :ich hab aus der Apotheke das Passage – Salz. Das ist zum Abführen. Das trinkt man morgens oder abends aufgelöst in Wasser und dann klappt alles wunderbar!!! Probiert das doch mal aus! Im Übrigen hat das nen Zitronigen Geschmack, bessers as einfaches Salz in Wasser aufgelöst.
    Viel Erfolg an alle und eine gute Nacht!!

    Kermi

  737. avatar #739 - Coyo Says:

    @Kermi

    Hehe ja das hab ich mir gedacht das es ein Zeichen dafür ist das mein Körper arbeitet das mit dem Bauch.

    Waaas… die gibts bei euch in Deutschland nicht?? Ojee wobei ich ehrlich sagen muess ich weiss nicht genau welche das du meinst ich esse nicht so gerne süsses ;o) aber ich kenne einfach die normalen weissen negerküsse ;o) musst halt wiedermal ins schweizer ländle reisen um diese zu suchen hihi ;o)

    Wünsch euch allen eine gute Nacht und freu mich auf weitere Berichte von euch.. :o )

  738. avatar #740 - Alex Says:

    @Vicky, ja kann man, aber um das Gewicht dauernd zu halten gehört eine gesunde Ernährung oder/und Sport dazu.
    @Nastja, ohne rauchen wäre es natürlich besser. Aber auf beides, Essen und Zigaretten verzichten ist natürlich doppelt schwer, aber so kommt man vielleicht von 2 Laster weg. Wärst nicht der erste, der auch mit Rauchen danach aufgehört hat.
    @Mira, eine gute Gelegenheit mit der Koffeinsucht auch aufzuhören. ;)

  739. avatar #741 - Karla Says:

    “Das war’s auch schon. Man sollte jeden Morgen und Abend eine Tasse Tee trinken und sonst nur Zitronensaft mit Ahornsirup.”

    sollte man jeden abend und morgen abführtee trinken ,oder ist es egal welchen tee?!
    weil ich müsste in die schule :D

    danke :) !

  740. avatar #742 - Alex Says:

    @Karla, schon den Abführtee, anderen Tee kannst du auch zwischendurch trinken, aber ohne Zucker und Milch. Wenn du zur Schule musst, was machst du noch spät online ;)

  741. avatar #743 - Coyo Says:

    @Karla wie alt bist du denn wenn ich fragen darf?

  742. avatar #744 - Nic Says:

    hey guten morgen,
    ich muss mal schnell berichten, weil ich mich so freu! ich hab nach dem ersten tag schon 1,9 kg weniger! jippiehhh!! weiter gehts! ;)

  743. avatar #745 - silke Says:

    guten morgen,

    wauu nic gratuliere, nach einem tag schon 2 kilos weg, finde ich toll. das motiviert super und man macht mit freude weiter.

    wollte euch mal fragen ob ihr auch wegen dem abführtee so fürchterliches bauchweh hattet und immer wieder auf die toilette rennen müßtet? denn bei mir ist das so. freue mich zwar das der abführtee so richtig wirkt aber bauchweh muss das sein? wie war das oder ist das bei euch denn?

    schöne grüße silke

  744. avatar #746 - brigita Says:

    Hallo Alex!
    Schade,dass es Einige Leute gibt, die die viele Zeit und Mühe, die Du Dir machst nicht würdigen können.
    Ich hab mir alles von Anfang an durchgelesen.
    Womit auch gleich fast alle meine Fragen beantwortet waren. Finde toll, dass Du viele Leute so gut motivieren kannst und dass Alle so gut und gerne mitmachen.
    (Danke an Alle)!!!!
    Würde das auch gerne tun!!!!!!!!

    Möchte aber vorher noch mit meinem Arzt abklären, wie sich die viele Zitronen mit meinem Rheuma vertragen.
    Hat jemand von Euch Erfahrung damit???
    Habe für meine entzundenen Gelenke viel zuviel Gewicht.
    Möchte Entgiften und den größten Teil meiner Medikamente loswerden.

    Liebe Grüße Brigitta

  745. avatar #747 - Nic Says:

    hallo silke!

    dankeschön!

    mit dem abführtee hab ich keine schwierigkeiten. ich habe generell keine nebenwirkungen. kann dir leider nicht sagen, woran das liegen kann.

    wünsch dir gute besserung!

  746. avatar #748 - Alex Says:

    @brigita, vielen Dank für dein liebes Kompliment! Glücklicherweise gibt es ja einige Leute wie du, die sowas zu schätzen wissen. Sonst hätte ich den Beitrag schon längst zu gemacht. Aber keine Sorge, so lange ich solche lieben Leser wie jetzt habe, wird das nicht passieren. Denke wegen dem Rheuma wäre das ne gute Sache, ausprobieren würde ich es auf alle Fälle. Vielleicht hilft es ja wirklich. Würde mich für dich freuen.
    @Silke, Bauchschmerzen durch den Abführtee sind normal, wenn es aber zu schlimm ist, weniger davon trinken oder verdünnt.

  747. avatar #749 - Coyo Says:

    Hallo zusammen, WOW NIC!! Das ist j klasse!! Ganz toll 2 kg! WOW ich war heute Morgen auch auf der waage und es ist noch genau gleich wie gester…hmm.. war ganz schön hart weil der gestrige Tag ganz arg schwer war.. naja ich gebe nicht auf heute gehts dafür umso besser.. ich habe gar keinen Hunger bis jetzt und es fällt mir nicht schwer meinem Sohn das essen zu zubereiten.. heute hatt er sogar noch ein päckchen mit schockolade bekommen und das hatt mir nichts ausgemacht wie er diese genüsslich vor mir ass ;)

    Ich weiss nicht villeicht habe ich auch noch nicht abgenommen weil ich das Gefühl habe das der Abführtee zwar seit gestern etwas wirkt aber es ist nicht so das ich das übermässig viel auf die toilette muss..

    wünsch allen noch viel Erfolg

  748. avatar #750 - Karla Says:

    @Alex: ich bin zurzeit krank ,desshalb darf ich nicht in die schule ;) !

    @Coyo:ich bin vor kurzem 17 geworden ,meint ihr das ist zu jung?ne oder?:D
    danke schonmal :)

  749. avatar #751 - silke Says:

    nic und alex danke für eure antworten. mit dem bauchweh gehts wieder :-) zum glück. bin mitten in meinem 6.tag und fühle mich sonst sehr gut außer die sache mit dem bauchweh aber das war wegen dem abführtee.
    werde mich am freitag mal endlich wiegen dann sind es genau eine woche wo ich mit der zitronensaft diät angefangen habe. bin gespannt hihi.

  750. avatar #752 - Nic Says:

    @ Karla

    mit grade mal 17 bist du definitiv zu jung! du bist ja noch im wachstum. meine tochter ist 14, der würde ich das strikt untersagen.

    wie gross bist du denn u was wiegst du? leider verfallen ja viele mädchen heute dem magerwahn. ich hoffe, es ist bei dir nicht so.

  751. avatar #753 - Karla Says:

    @nic : ich wiege mit einer körpergröße von 1.70 ,64 kg

  752. avatar #754 - Coyo Says:

    @Karla
    Bei deiner grösse hast du ein normales Gewicht nach dem BMI ist es auch gut. Warum möchtest du diese Diät denn machen? Ich denke auch das du 1. zu Jung bist und 2. dein Gewicht total in Ordnung ist.

  753. avatar #755 - Karla Says:

    hm ,also früher war ich sehr sehr dick und ich fühle mich immer noch nicht richtig wohl und möchte gerne abnehmen …außerdem sagen meine geschwister immer das ich dick wäre ..

  754. avatar #756 - Coyo Says:

    Karla,

    Weisst du ich denke es ist nicht gut wenn du auf deine Geschwister hörst.. wie es unter Geschwister so ist verärgert mann sich doch gegenseitig gerne.. also würde ich nicht auf sie hören.. wenn du dich in deinem Körper nicht wohl fühlst so wie er ist muss das auch noch lange nicht heissen das dein Körper nicht in Ordnung ist das kann auch viele andere Gründe haben. Es ist sehr schwer das einzuschätzen da ich dich nicht kenne. Ich denke nur anhand deiner Angaben über die Grösse und das Gewicht bist du sicherlich nicht zu Dick.

    Sagen denn das noch mehr ausser deinen Geschwistern? Was sagen deine Freunde?

    Villeicht wäre es für dich mal noch eine Überlegung zu einer Ernährungsberatung zu gehen damit du das ganze mal mit Fachleuten anschauen kannst?

  755. avatar #757 - Coyo Says:

    Karla,

    Och jetzt hatte ich sooo nen langen Text und schwups alles weg :( na dann aufs neue ;)

    Also ich denke du solltest nicht auf deine Geschwister hören denn wie so oft in Geschwistertenbeziehungen ärgert mann sich doch da gerna mal gegenseitig mit solchen sprüchen..

    Was sagen denn die anderen Leute in deiner Umgebung was denken diese?

    Ich kenne dich nicht daher ist es sehr schwierig dir da gross was zu sagen nur anhand deiner Angaben über die GRösse und das Gewicht bist du SICHER NICHT zu dick.

    Das du dich in deinem Körper nicht wohl fühlst muss nichts mit deinem Gewicht zu tun haben es kann auch viele andere Gründe geben die das eigene Urteil über seinen Körper trüügen. Das heisst du siehst dich villeicht selbst ganz anderst als du wirklich bist. Villeicht solltest du das auch berücksichtigen, und ich denke für dich wäre es auch hilfreich eine Ernährungsberatung aufzusuchen das sind Fachleute.

    Du musst sehr aufpassen das du dich nicht in etwas reinsteigerst das kann sehr gefährlich werden. Warte doch mal noch mit dem Gedanken abzunehmen und besprich das zuerst noch mit anderen Leuten.

    Auch denke ich das diese Zitronendiät nicht gerade geeignet wäre für dich denn eigentlich geht es auch in 1. Linie um den Körper zu entgiften.

  756. avatar #758 - Coyo Says:

    ups sorry da hatts doch jetzt glatt beide Antworten von mir angenommen *hmm*

  757. avatar #759 - Nic Says:

    hey karla!

    ich bin derselben meinung wie coyo. dein gewicht ist völlig ok und du bist ja auch noch am wachsen, dein körper wird sich also sowieso noch verändern.

    ausserdem gehst du mit einer solchen “diät” das risiko ein, dass du deinen stoffwechsel herunterfährst und dauerhaft durcheinander bringst. dann wirst du nach jeder weiteren diät immer noch mehr kilos auf den hüften haben.

    das war bei mir auch so u darum ist das abnehmen so schwierig. mein stoffwechsel ist leider total im a…

    die 2 bis 3 kg, die du abnehmen willst, schaffst du auch mit ein wenig sport u gesunder ernährung!

    ich drück dir die daumen! und bitte eifer nicht den magermodels nach, das sieht einfach nur hässlich aus u ist krank u lebensgefährlich!

    lg, Nic

  758. avatar #760 - Coyo Says:

    Guten Morgen @ all,

    Wie geht es euch ?? Heute ist der 3. Tag und ich muss ganz ehrlich sagen ich bin nicht so motiviert.. hmm.. ich bin heute Morgen auf die Waage und hätte mir wirklich mehr erwartet.. 1 kg weg :( das ist ja sooooo wenig für diese 3 harten Tage.. aber was ich dazu sagen muss ist das nach meiner schwangerschaft der Stoffwechsel total durcheinander war.. ich war noch im fitnesscentrum und habe mich dort erkundigt dann haben wir so nen test gemacht und er sagte mir kein wunder das ich nicht abnehme der weil eben der stoffwechsel lahm gelegt ist.. kann das auch hier bei der diät eine Rolle spielen?

    Wie bringt mann denn den Stoffwechsel wieder in gang?

    Ich mache diese Diät jetzt doch mal noch weiter bis Freitag oder Samstag und schaue dann mal wie es aussieht.. :)

    Wünsch euch weiterhin viel Erfolg

  759. avatar #761 - silke Says:

    hallo coyo,

    wie ich es jetzt verstanden habe hast du erst 2 ganze tage hinter dir also darfst du gar nicht den heutrigen tag mit rechnen. also hast du in 2 tagen 1 kilo weg, immerhin. dann kann das sein das du in 10 tagen 5 kilos abnimmst, ist doch gut finde ich.
    also lass dich jetzt nicht entmutigen das wird schon. das kann sehr gut sein das das was mit deinem langsamen stoffwechsel was zu tun hat. kannst das ja mal mit einem arzt besprechen, vielleicht gibt es was dafür und die können dir helfen. das ist nun mal so das bei manchen eine diät schneller wirkt als bei anderen.

  760. avatar #762 - beate pack Says:

    Hallo Alex und alle Ihr eisernen Faster,
    war einen Tag nicht hier und habe ersteinmal in Euren Kommentaren geschmökert.Kompliment an Euch Alle! Weiter so!
    Ich habe heute meinen 7. und letzten Tag zu fassen und werde morgen mit den 4 Tagen Übergang beginnen. Dafür habe ich schon 6 Beutel Orangen gebunkert.
    Mein Ergebnis: Hatte heute Morgen 4,2Kg weniger,wobei sich von gestern auf heute kein Grämmchen verpieselt hat.Aber für den Beginn einer Ernährungsumstellung finde ich es einen guten Start.Ich fühle mich “saugut” und denke dass ich nun auch eine konsequente Ernährungsumstellung schaffe,da mein Janker auf Süßes seit Anfang an verschwunden ist und sich zum Glück keine neuen Gelüst gemeldet haben.
    Die 7 Tage waren reich an Selbsterkenntnis und Kermi,
    Du hast recht damit, dass man an allen Enden zugeballert wird mit Schmackhaftem ohne dem man angeblich nicht auskommt!Übrigens, hat Dich meine Selbstbezeichnung “Jungsenior”erschreckt,Du hast gar nicht geanwortet!?!
    Alex,
    in Bezug auf die Fibro hat sich leider nix geändert bis jetzt aber ich hoffe trotzdem weiter, vielleicht auf positive Spätfolgen.
    Viele Grüße an Euch alle und weiter so!
    Beate

  761. avatar #763 - Hexchen Says:

    hallo alex,
    jetzt mal ne ganz andere frage, bekomme immer die neuen blog einträge per e-mail gesendet… hab aber meine firmen e-mail andresse eingegeben und wollte das eig gern rückgängig machen udn die lieber privat empfangen, wie mach ich das denn?
    LG hexchen

  762. avatar #764 - Nic Says:

    darf man eigentlich gemüsebrühe?

  763. avatar #765 - Nic Says:

    ZITRONENDIÄT UNERSCHWINGLICH???

    hallo ihr lieben!

    bitte könntet ihr mal schreiben, wieviel ihr für den ahornsirup berappen müsst? das wäre sehr lieb!

    ich habe gerade im reformhaus welchen gekauft. 375 ml kosten 9,50 euro!

    das wird jetzt wieder für 3 tage reichen. danach werde ich wohl ohne den sirup weitermachen müssen. :(

  764. avatar #766 - beate pack Says:

    Hallo Nic,
    ich zahle für die gleiche Größe knapp 7,00 Euro in einem Hit-Markt.
    Gruß Beate

  765. avatar #767 - silke Says:

    guten morgen alle zusammen,

    so nun habe ich es geschafft gestern war mein 7.letzter tag. werde mich jetzt die tage so umstellen wie beschrieben ist. habe mich eben auch das erste mal seit einer woche gewogen, habe 6,2 weg :-) freu freu.. das ist super für eine woche. also haben sich die harten tage gelohnt. muss jetzt aufpassen das die pfunde blos nicht wieder zurück kehren und werde deswegen weiterhin kontrolliert essen. das wär ja schade wenn diese harte diät für die katz wär ne ne so weit lasse ich es nicht kommen.

    und wie geht es euch so? alles noch ok? habt iht schon erfolg auf der wage oder läßt ihr euch wie ich bis zum letzten tag überraschen :-)

    lg silke

  766. avatar #768 - Mira Says:

    Guten morgen an alle,heute ist mein 3Tag, und am ersten Tag war hatte ich noch grippe und starke kopfschmerzen, habs aber überstanden:), gestern ging es gut, war MC Donalls mit Kinder und am abend noch einmal für Kinder Kochen aber ich habe mir so im Kopf fixiert 7Tage ohne essen es klappt super. Ich wog 64kg, und heute morgen war es 61Kg :) , fühle mich wohl. Es Klappt mann muss nur streng dran halten.Ich sage mir ich kann ja mein Ganzen leben lang essen also ich verpasse nichts viel:) Was ich auch mache den Abführtee 2mal mit heissen Wasser gleiche Teebeutel benutzen, morgens und abends. So trinke ich gerne heisse Tee, und auch Hagenbutten Tee mit Citronensaft 2bis 3mal gleiche beutel, es schmeckt mir besser. Ich selber bin überzogen :) das es klappt und jeder kann es durchziehen wenn die grosse wille da ist. Grüsse Mira

  767. avatar #769 - beate Says:

    Guten morgen Silke,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem Erfolg!Das ist ein tolles Ergebnis.
    Bei mir waren es heute morgen endgültig 4,6kg weniger. Fühlst Du Dich auch so gut?Es ist als seien die Pfunde neuer Energie gewichen.In den kommenden 4 Tagen schwindet bestimmt das ein oder andere Pfündchen noch.Im Anschluß daran werde ich ala Weight Watchers weitermachen. Mein Mann steigt da mit ein und zu Zweit macht das mehr Spass.
    Heute werde ich erstmal den Sonnenschein genießen und meine nicht mehr kneifende Jeans.
    Dir weiterhin so guten Erfolg!
    Gruß Beate

  768. avatar #770 - Nic Says:

    hallo ihr beiden!

    Glückwunsch an Silke! 6 kg in 7 tagen ist wirklich super! :)

    Ich habe heute meinen 4. Tag. Alles läuft bestens. Hunger hab ich nicht, ich bin körperlich fit u den Jieper hab ich bisher auch besiegt.

    Bisher hab ich 3 kg abgenommen, d.h. am ersten Tag 2, dann jeweils jeden Tag 0,5 kg. Ich hoffe es ruckt noch ein wenig mehr, aber im allgemeinen bin ich sehr zufrieden.

    Dumm ist nur, dass ich am Dienstag Geburtstag hab u Kuchen backen muss u Gäste kommen. Das wird wohl meine härteste Bewährungsprobe werden. Aber die werde ich auch schaffen! Mein Wille ist RIESIG!! :D

    Wünsche euch weiterhin viel Durchhaltevermögen!

  769. avatar #771 - Alex Says:

    @Karla, was Nic und Coyo sagen stimmt völlig. Was deine Geschwister sagen ist dummes Zeug, die werden das im Alter auch bemerken und einsehen, dass das nicht richtig war. Man ärgert sich manchmal unter Geschwistern, ohne das man merkt was für Konsequenzen solche Aussagen haben. Mit 17 Jahren bist du noch Jung und Fit, in dem Alter solltest du besser Sport machen, ist die beste Diät. Geh schwimmen oder laufen, melde dich mit Freunden zusammen im Fitness Club an oder such dir eine Sportart, die dir Spaß macht. Heb dir die Zitronensaft Diät für später auf.
    @Beate, na wie schön, das es so bei dir ganz gut läuft. Schade, dass es wegen der Fibro so gar nicht hilft. Das wäre natürlich Klasse, aber wie du schon sagtest, vielleicht muss sich der Körper umstellen und du merkst positive Spätfolgen. Ich wünsch dir zumindest alles Gute!
    @Hexchen, du kannst deine Firmen Email abmelden indem du bei einer Email mit Blog Eintrag auf “Manage Blogbenachrichtigung” oder so ähnlich drauf drückst. Dann öffnet sich eine Seite wo du dich bei den angemeldeten Beiträgen abmelden kannst. Beim nächsten Mal, wenn du einen Kommentar schreibst, benutzt du deine private Email und klickst dann wieder “Informieren Sie mich über weitere Kommentare per Email” an und die Kommentarbenachrichtigung kommt auf deine private Email.
    @Nic, meinst du wenn du von der Diät runtergehst oder während der Diät? Beim Übergang kannst du Gemüsebrühe zu dir nehmen. Sonst nicht. Halte Dienstag durch, am Ende ist es dein größtes Geschenk und deine Gäste zollen dir Respekt.

  770. avatar #772 - Vicky Says:

    Hallo,
    so ich hab mir heute auch mal alle sachen angeschafft die man so brauch,und hoffe ich halte es min 10 Tage durch.
    Allerdings war da so ne sache mit dem tee…ich war in jeglichen laeden aber es gab kein abfuehrtee somit habe ich von Bad Heilbrunner DURCHSPUELUNGSTEE(frueher hiess der Entschlackungstee)gekauft.Ist der auch in Ordnung??wie schaut das eigentlich aus mit schwarzen Kaffee,ich glaube ohne geht das gar nicht :) ??

  771. avatar #773 - Coyo Says:

    Hallo zusammen,

    Leider musste ich die Diät abbrechen :( gestern Morgen bekahm ich sehr starke Rückenschmerzen die waren so stark das ich ins Spital gehen musste wo ein Nierenstein festgestellt wurde.. nun war ich bis heute im Spital und muss jetzt abwarten da sie den Stein nicht trimmern können da er gerade bei den Eierstöcken ist und er wahrscheindlich zu gross ist um alleine raus zu kommen muss ich am Montag morgen noch mal gehen und wenn er bis dann noch da ist wird er rausgeholt.. :( hatte leider pech aber wenigstens durfte ich von heute bis Montag Morgen nach hause da sie mich bis dann da behalten wollten aber ich nicht :o ) wünsche euch vieel Erfolg noch bei euren Diäten und verabschiede mich mal villeicht mache ich irgendwann noch einmal einen Versuch :o ) Lg

  772. avatar #774 - anke Says:

    hallo

    ich bin neu hier und werde ab morgen mit der der diät anfangen…trinke grad abführtee…freu mich schon richtig drau und hoffe das ihr mich unterstützt.
    respekt an alle dir es geschafft haben.
    zu mir…29jahre
    165cm
    69,4kg
    liebe grüsse anke

  773. avatar #775 - Nic Says:

    hey coyo!

    das tut mir leid! wünsch dir gute besserung.

    Nic

  774. avatar #776 - brigita Says:

    Hallo!
    D A N K E
    Habe mit eurer Hilfe 2 Tage hinter mich gebracht. Dass ich gleich am 1. Tag mitansehen mußte , wie neben mir Döhner und warmer Apfelkuchen verspeist wurden hat mich viel stärker gemacht. Dafür bin ich auch mit minus 2,70 kg in 2 Tagen belohnt worden.
    Am 1. Tag war ich fit genug für meinen Homtrainer. Um 16 Uhr begannen meine Gelenke stark zu schmerzen. Danach kam der Schüttelfrost. Da trank ich meine Lionade heiß (einfach köstlich).
    2. Tag (-1,70) Meine Gelenke schmerzten immer noch. Ich nehme es als ein Zeichen, dass ich Entgifte.
    Mit Sport war leider nichts, war zu müde.
    Heute beginnt mein 3. Tag, diesmal mit 1 Kg weniger. Ich finde es toll, auch wenn ich weis, dass es nur Wasser ist. Muss heute Nachmittag zum Heurigen. Wird ganz schön hart werden, wenn alle neben mir essen.
    Ist mir aber lieber, als wenn ich für Alle kochen müßte. Werde mir in einem kleinen Fläschhen Sirup mit Zironen und Pfeffer mitnehmen, dort heißes oder kaltes Wasser verlangen und mich damit volllaufen lassen.
    Hoffentlich haben die eine schöne saubere Toilette!!!!!
    Es ist ja wichtig, dass der Körper ordentlich durchgespült wird, aber Nachts, oder wenn man unterwegs ist, ziemlich läßtig.
    Also haltet weiter so gut durch!!!
    Ganz besonderen Dank an ALEX, der mir von Anfang an ganz hilfreich zur Seite gestanden ist!!!
    Wünsche Euch Allen einen schönen erfolgreichen Sonntag
    bis morgen ……

  775. avatar #777 - brigitta Says:

    Hallo Beate!
    Ich habe mich am 11.10. für einen Weight Wather-Kochkurs angemeldet und mache danach zu Hause mit dem Punkte Programm weiter. Ich denke, dass diese paar Tage Entgiftung ein guter Anfang zur Nahrungsumstellung für uns sein werden. Wünsche Dir viel Erfolg damit.
    LG brigitta

  776. avatar #778 - Corinna C. Says:

    Hallo, habe mir gerade die “Gebrauchsanweisung” durchgelesen… Undf war sehr erstaunt, denn diese Kur habe ich 1983 schon einmal gemacht (und das sehr erfolgreich). Habe damals in 10 Wochen ca. 18 Kg. abgenommen. Ich habe dieses Jahr von Mai bis Ende August knapp 30 Kg. abgenommen und stehe seit dem mehr oder weniger auf diesem GEwicht. Und möchte jetzt etwas anderes ausprobieren. Da hörte ich von dieser Zitrogeschichte. Und finde : Altbewährtes … smile. Werde gleich am nächsten Wochenende damit Anfangen (wegen Abführtee…;-)) ) Mal gespannt ob es 25 Jahre später noch immer funzt… Ich werde demnächst berichten… Liebe Grüße Corinna

  777. avatar #779 - server Says:

    so liebe leute ich fange mit meinem tee heute abend an und seher gespannt wie es laufen wird binn aber voll von mir überzeugt das ich es schaffe drückt mir bitte die daumen

  778. avatar #780 - server Says:

    hallo noch eine frage ich rauche sehr viel und wollte wissen ob das diesem kur schadet

  779. avatar #781 - selina Says:

    hallo und viel glück an alle!

    ich habe alles durchgelesen.
    ich bin 16 jahre alt geworden und habe schon mit 15 2 diäten gemacht, wobei ich 2 mal durch jojo effekt das doppelte zugenommen habe.
    das war ziemlich schlimm für mich .
    nach dieser zeit konnte ich mir nicht schöne anziehsachen mehr kaufen und schämte mich mit meinen freunden raus zugehen.
    ich habe jede hoffnung aufgegeben wieder abzunehemen. eigentlich wollte ich mit dieser diät anfangen, ich hoffe nur dass ich nicht zu jung bin denn ich möchte nicht gesundheitlich darunter leiden müsse.
    aber ich habe es wirklich nötig abzunehem:(
    ich wiege 76 kilo bei eine körpergröße von 1.66 cm. ich will diese diät auch nur 10 tage machen.

    ich wollte fragen ob ich sie nun anfangen soll oder lieber nicht.

    danke fürs lesen.

    ich würd mich wirklich für eine antwort freuen und danke schonmal jetzt.

  780. avatar #782 - brigitta Says:

    Hallo Leute!
    Vorerst möchte ich Server einen guten Anfang wünschen. Hast Dir einen guten Tag ausgesucht.
    Die Zeit vergeht so schnell und man ist oft stärker, als man es sich selbst zutraut.
    Beginne heut meinen 4. Tag insges. – 3,2 kg
    in 3 Tagen. Bin zufrieden!!!!
    War gestern beim Heurigen ,rund um mich wurde fleißig geschmatzt und getrunken. Als ich meinen Saft trank, sahen mich alle an, als ob ich nicht “ganz dicht” wäre.
    HART zu bleiben tat “RICHTIG GUT”.
    Am Abend kam dann die Rechnung. War sehr müde und ging bald ins Bett.
    Hunger habe ich keinen mehr und auch mein Magen knurrt nur noch sehr selten.
    Habe mir heute fest vorgenommen, wieder mehr Bewegung zu machen.
    Wünsche Euch weiterhin gutes DURCHHALTEN.

    LG Brigitta

  781. avatar #783 - brigitta Says:

    Hallo Selina!
    Diese Diät ist hauptsächlich zum Entgiften.
    Ich finde es schlimm, dass auf Mädchen in Deinem Alter schon so viel Druck ausgeübt wird. Dass sie sich das antun wollen.
    Lass Dich ncht verrückt machen. Ich denke Dein Gewicht ist nicht so schlimm, dass man es nicht mit viel Bewegung an frischer Luft viel Obst und Gemüse korrigieren könnte. Leg Dir doch einfach zu Hause heiße Musik auf und tanze wie verrückt dazu. Was glaubst Du, wieviel Du da an Kalorien verbrennst???
    Du sagst ja selber, dass Du schon 2 x den Jo Jo Effekt hattest, willst Du ihn ein 3. mal???????????
    Wenn das nicht hilft, kannst Du immer noch die schlimmsten Kalorienbomben von Deinem Speiseplan streichen.
    LG von einer, die weis wovon sie spricht.

  782. avatar #784 - nadine Says:

    hey alex

    ich fange jetzt morgen mit der diät an und bin schon aufgeregt((::

    ich wollte fragen darf man auch zuckerfreies kaugummi während der diät???

  783. avatar #785 - beate Says:

    Guten Morgen an Alle,
    habe seit dem Wochenende Besuch und war deshalb ein paar Tage nicht hier.

    Liebe Nic, “Happy Birthday”!Alles Gute und mögen die verlorenen Pfunde im neuen Lebensjahr da bleiben wo sie jetzt sind -weg-!!!!
    Nach den 7 Fastentagen habe ich mich genau an die Wiederumstellung gehalten und nochmal ein Pfündchen abgenommen sodaß ich auf ein Endergebnis von -5,2 kg gekommen bin.
    Ich bin damit sehr zufrieden, man sieht es und vor allem “ICH FÜHLE MICH SOOOOO GUT”.(Meine Jeans brauchen einen Gürtel!)
    Die Entgiftung hat Platz geschaffen für ganz viel neue positive Energie, fühle mich sehr viel fitter als vorher!!!!
    Also alle Ihr Neuen Teilnehmer, macht die Entgiftung und haltet durch es lohnt sich!
    Ich werde nach Karneval 2010 wieder einsteigen, einfach um mir und meinem Körper etwas Gutes zu tun.

    Silke, wie geht es Dir nach der Umstellung?

    Coyo,gute Besserung! Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

    Brigitta, ja diese Fastentage sind ein ganz toller Anfang für eine Ernährungsumstellung und das WW-Prinzip super um dann auf Dauer das Gewicht zu reduzieren.Man fuchst sich eigentlich schnell in das Punkteprinzip ein und die Rezepte sind sooo gut. Allerdings ohne eiserne Disziplin und die richtige Einstellung im Kopf geht es nicht!

    Selina, lass Dir von einem “Oldie” wie mir sagen:Egal was Du machst um abzunehmen, Du wirst solange den Jojo-Effekt haben, solange Du Deine Ernährung nicht wirklich grundlegend umstellst.Du bist noch so jung, und solltest mit viel Gemüse,Obst, all den anderen gesunden und durchaus leckeren Sachen und viel Bewegung es auch ohne Diät schaffen. Natürlich brauchst Du dazu einen ganz starken Willen! Deine Ma könnte Dir doch bestimmt dabei helfen.

    Euch allen viel Erfolg weiterhin und bis bald,
    viele Grüße Beate

  784. avatar #786 - brigitta Says:

    Hallo Leute!

    Heute ist der 5. Tag und ich bin immer noch dabei.
    Habe in 4 Tagen 3,80 abgenommen. Bin zufrieden.
    Beate: Gratulation, bist ein gutes Vorbild und was Selina anbelangt sind wir auch einer Meinung.
    Nadine wünsch ich einen guten Anfang und gutes Gelingen.
    Allen noch einen schönen Tag
    LG bis morgen…….

  785. avatar #787 - Nadine Says:

    Hallo!
    Ich heiße Nadine und würde gerne den MC ein paar Tage ausprobieren.
    Ich weiß, ich bin noch zu jung, aber nur mit mehr Sport klappt das bei mir nicht. Viele schreiben, dass sie sich danach wohler fühlen und ich fühle mich schon länger einfach nur schlapp. Ich bin auch nicht dem Magerwahn verfallen(bin übergewichtig)! Ich würde das auch aus freiem Willen machen(ich stehe nicht unter Druck). Hab mir jetzt alle !785! Kommentare durchgelesen…(hab’ viele Stunden an mehreren Tagen gebraucht)=D
    und ich werde es mal für ein paar Tage versuchen. Was meint ihr dazu?

    Mir geht es auch nicht nur um meine “Anziehsachen” – mir reicht’s einfach – so weiterzuleben wie momentan!
    Mit einfach FDH kann ich nicht-Ich brauche einen strikten Plan den ich befolgen kann…
    Ich weiß auch, dass jetzt nur negative:(( Kommentare kommen werden… Ich werde es aber trotzdem versuchen mit oder ohne eure Unterstützung!
    trotzdem LG Nadine

  786. avatar #788 - hallo Says:

    hallo das ist kein komplimen ich möchte nur wiessen von euch wo kan ich mir zitronensaftdiäet bekommen

  787. avatar #789 - kati Says:

    Hallo!
    Ich habe in den letzten tagen von der diät gehört und fange morgen damit an. Ist es denn schlimm wenn ich den tee nicht trinke??
    Hoffe das ich in den nächsten tagen posiives vermerken kann;-)

  788. avatar #790 - Samir Says:

    Hmm alles sehr interessant hier!! Ihr alle habt mich neugierig auf diese Diät gemacht!! Werde ab Sonntag damit anfangen!! Und werde euch danach meine Erfahrungen mitteilen!!

  789. avatar #791 - brigitta Says:

    Guten Morgen!
    Heute beginnt mein 6. Tag. Habe von gestern auf heute nur 10 dag abgenommen. Ich weis, dass das normal ist und mache tapfer weiter.
    Versuche ab heute mehr Bewegung in das Programm zu bringen.
    Fühle mich leichter und gesünder, meine Haut ist schön und glatt und meine Gelenke schmerzen kaum noch.
    Wünsche Euch weiterhin einen schönen Tag und gutes Gelingen.

  790. avatar #792 - beate Says:

    Hallo Nadine,
    Du möchtest keinen negativ Kommentar,aber wenn Du schreibst Du hättest alle Kommentare gelesen, dann wohl nicht richtig.
    Denn sonst hätte Dir auffallen müssen,dass neben der Bewegung immer wieder auf eine gesunde Ernährungsumstellung als wichtigster Faktor zur langfristigen Gewichtsreduktion hingewiesen wird.Du schreibst Du möchtest abnehmen und so weiter leben wie bis her. Das kann nicht klappen.Der Jojo-Effekt wird Dir garantiert mehr Kilos draufbringen als Du jetzt hast.
    Ich weiss nicht wie jung Du bist auf jeden Fall ziemlich trotzig (siehe Deinen letzten Satz). Aber auch Du kannst mit Sport und gesunder Ernährung abnehmen und musst Dich nicht mit Fasten quälen, denn glaube nicht dass das ein Spaziergang ist.
    Diese Fastenkur dient in erster Linie der Entgiftung des Körpers mit positiven Nebeneffekt.
    Denk nochmal drüber nach!
    Viele Grüsse Beate

  791. avatar #793 - beate Says:

    Hallo Brigitta,
    ich habe für mich genau diese positiven Dinge festgestellt.
    Wie lange hast Du Dir vorgenommen zu Fasten. Das es Deinen Gelenken besser geht find ich toll. Ich bin Fibromyalfie geplagt und hatte wärend des Fastens wahnsinns Schmerzen.Allerdings geht es mir seit ein/zwei Tagen richtig gut und ich hoffe auf langfristige Linderung.
    Weiterhin gutes Gelingen und viele Grüsse
    Beate

  792. avatar #794 - brigitta Says:

    Hallo Beate!
    Freut mich, dass es Dir geholfen hat.
    Ich hab eine andere Form von Rheuma Morbus Bechterew. Das und eine Schilddrüsenfehlfunktion läßt mich noch bis Samstag durchhalten. Das sind dann 9 Entgiftungstage und anschließend die Orangen
    Gemüsesuppentage.
    Wollte länger, aber der WW-Kochkurs beginnt schon am Dienstag.
    Wenn es mir gesundheitlich so viel bringt, dass ich ohne Cortison auskomme, werde ich nächstes Jahr vielleicht auch noch ein paar Tage machen.
    Vielleich zusammen mit Dir????
    Wünsche Dir weiterhin gute Besserung.
    LG
    Brigitta

  793. avatar #795 - Nadine Says:

    Hallo Beate!
    Entschuldigung, dass ich trotzig geklungen habe…
    Ich dachte mir aber , dass das ein guter Start in eine gesündere Ernährung ist-obwohl ich mich eigentlich nicht ungesund ernähre.
    Ich sagte auch nicht, dass ich keine negativen Kommentare haben will-ich sagte, dass ich weiß, dass welche kommen werden.
    Nadine

  794. avatar #796 - beate Says:

    Hallo Ihr Zwei!
    Brigitta, da hast Du ein ganz schönes Päckchen zu tragen.Ich drücke die Daumen,dass wenigstens eine Linderung eintritt.Es ist eine gute Idee im nächsten Frühjahr gemeinsam nocheinmal zu fasten.Das sollten wir im Auge behalten, ich weiss nur im Moment noch nicht wie wir uns die Kontaktadressen austauschen können. Hast Du eine Idee?
    Also mein Mann und ich kochen seit Montag wieder nach den WW-Rezepten und meine Freundin, sie ist noch bis Sonntag bei mir, ist begeistert davon.
    Mein Gewicht steht z.Zt. was ich denke auch normal ist, da der Darm sich wieder füllt.Ich wollte mich eigentlich demnächst hier ausklinken, aber es interessiert mich doch wie es Dir am Ende geht. Also werde ich noch ein paar Tage hier reinschauen.
    Bis morgen erstmal viele Grüße!

    Nadine, ich wollte Dich nicht zurechtweisen, sorry wenn es so rüber gekommen ist.Wie alt bist Du denn und wohnst Du zu Hause? Hast Du Unterstützung von Deiner Ma?
    Übergewicht ist sch…., egal ob jung oder alt.Das Fasten ist nur kein Allheilmittel,es wäre ein Anfang, dem konsequent und mit viel Willen gesunde Ernährung und Bewegung folgen müsste.
    Bis Morgen viele Grüsse
    Beate
    Letzten Endes ist es Deine Entscheidung.

  795. avatar #797 - lara-.74 Says:

    Hallo!

    Ich bin 16 und würde gerne diese Diät ausprobieren da ich der Meinung bin das ich schon etwas übergewichtig bin.
    Würde die Diät meinem Körper schaden?

  796. avatar #798 - karina..74 Says:

    Halloo!

    Ich möchte die Diät mal ausprobieren und hätte ne frage.
    Muss man den abführte täglich trinken oder reicht es auch wenn ich ihn anfangs nur trinke? Wie ist der effect wen ich den Tee nur anfangs trinke?

  797. avatar #799 - brigitta Says:

    Hallo Beate!
    Danke für Dein Interesse. Heute geht es mir sehr gut, keine Gelenksschmerzen, nur noch ein leichter Druck in der Magengegend.
    Gestern Abend war es anders.
    (Hatte im Sommer ein neues Rheumamedikament bekommen. Obwohl ich es nach 1 Woche absetzte, hatte ich noch wochenlang Magenschmerzen).
    Gestern Abend begann ich zu zittern und mein Magen fühlte sich an, als hätte ich einen Stein verschluckt. Es war, als ob ich auf einem Pulverfass säße.
    Da wußte ich:
    “6 Tage ganz ohne feste Nahrung sind für meinen Körper genug!”
    Vielleicht waren es auch die Zitronen?
    Darum habe ich mir gestern abend noch eine Reisschleimsuppe gemacht.
    Hat mir sehr geholfen ,habe gut geschlafen und bin heute fit für die 3 Suppen-Tage.
    Immerhin, meinen Gelenken geht es gut, meine Haut ist schön und ich habe 4,10 kg weniger.
    Nach diesen 3 Tagen wechsle ich mit meiner Schwester nahtlos zu WW-Ernährung. Auch meinem Mann schmeckt es, deswegen habe ich mit dem Kochen kein Problem.
    Für den Fall, dass Du mit mir in Kontakt bleiben willst (ich bin aus Baden bei Wien)
    www: brigus@aon.at
    würde mich freuen wieder einmal was von Dir zu hören.
    Gesundheitlich wünsche ich Dir nur Alles Alles Gute.
    Gewichtsmäßig gutes Gelingen mit den WW.
    LG Brigitta

    Hallo Nadine!
    Du wirst es schon richtig machen, solange nur auf Deinen Körper hörst.
    LG

  798. avatar #800 - brigitta Says:

    Hallo Beate:
    Was ich noch sagen wollte:
    Hast Du schal eimal was von: ÖLZIEHEN gehört?
    Wäre vielleich auch eine gute Möglichkeit bei Deiner Krankheit den Körper zu entgiften.

    LG

  799. avatar #801 - beate Says:

    Guten Morgen Brigitta,
    vielen lieben Dank für die guten Wünsche.Ich kann sie Dir nur zurück geben. Es ist ganz richtig auf den eigenen Körper zu hören, ich mache es genauso.Man lernrt im Lauf der Jahre die Signale zu deuten.Danke auch für die Kontaktadresse, ich melde mich auf jeden Fall.
    Ganz viel Spass beim Kochen und bis bald!
    Beate

  800. avatar #802 - beate Says:

    Hallo Alex,
    Du warst lange nicht hier!
    Ich wollte Dir ” Tschüß ” sagen bis Frühjahr 2010.
    Deine Tipps haben mir unheimlich geholfen, Danke dafür.
    Zur Zeit geht es mir richtig gut und ich kann nur jedem raten es einmal auszuprobieren.
    Alles Gute für Dich und bis dann.
    Viele Grüsse Beate

  801. avatar #803 - beate Says:

    Hallo Brigitta,
    mit dem Kontakt hat es nicht geklappt,es hieß immer adresse konnte nicht gefunden werden. Gibt es da noch was zu beachten?
    beate

  802. avatar #804 - selina Says:

    Vielen Dank Brigitta,
    Tut mir leid, dass ich so spät antworte.
    ich habe es schon vorher versucht aber mein kommentar konnte nicht abgesendet werden.
    deine tipps sind eig die besten aber irgendwie hilft mir keine ernährungsumsellung mehr da ich meinen stoffwechsel durch die anderen diäte wimlich geschadet habe.
    wo ich diät gemacht habe, habe ich schlechte gemacht zum beispiel habe ich an einem tag ein apfel und 1 schwarzbrot gegessen mit 3 liter wasser.
    wäre es wirklich schlimm wenn ich diese entgiftung kur machen würde.
    ich könnte doch die tage einfach verringern vllt 5 oder 4 tage.

    vielen dank Brigitta

  803. avatar #805 - brigitta Says:

    Hallo Leute!
    Habe heute meinen “1. Tag danach” hinter mich gebracht. Mein Gewicht ist gleich geblieben.
    Hatte ganz vergessen, wie köstlich ein einfaches Süppchen sein kann.

    Hallo Selina!
    Ich glaube, wenn Du diese Sache nicht ausprobierts, wird sie Dir nie aus dem Kopf gehen.
    Tu es, aber nimm Dir keine 10 Tage vor, sondern nur 1 Tag, wenn dieser gut gelaufen ist, dann einen 2. Tag und erst wenn es Dir gut geht, maximal noch einen 3. Tag. Denn Du darfst nicht vergessen, dass Du nach 3 Fastentagen nicht sofort normal essen darfst.
    Darum wäre nur 1 Tag für Dich am Besten, denn dann könntest Du nahtlos Deine Ernährung umstellen.
    (weist Du wie)?????????
    Trinkst Du genug??? (Hoffentlich keine Limos oder Diätlimos)????????
    Einfaches Wasser oder Mineral mit Zitrone hilft Dir dabei!!!
    Also was noch besser ist, als viel Bewegung? “Bewegung an frischer Luft”. Mit viel Sauerstoff verbrennst Du viel mehr Kalorien als ohne.
    Kannst Du Schifahren oder Eislaufen?
    Nordig Woking ist auch ganz toll.
    Ich bin fest überzeugt, dass sich Dein junger Stoffwechsel auf diese Art noch retten lässt.
    Egal, was Du tust, es ist Deine Entscheidung, Du bist niemanden Rechenschaft schuldig und ich bin sicher, Du schaffst es
    Ich wünsche Dir alles Gute

    LG Brigitta

  804. avatar #806 - MissSarah Says:

    Heute ist mein erster tag wo ich diese diät anfange…immer wenn ich das trinke dann hab ich so ein komisches gefühl im magen.mir wird auch etwas schlecht…hab ich villeicht zu viel zitronen reingetan?es schmeckt eig nur nach zitronen,sollte es auch so??? Ich hoffe ich werde es schaffen;)

  805. avatar #807 - selina Says:

    @brigitta,

    wieder vielen dank für die antwort:)
    also so werde ich es versuchen.1-3 tage
    ja ich kann sehr viel wasser trinken bis zu 4 liter nomales wasser.
    und ich kann abend spazieren gehen
    nach diesen parr tagene werde ich einfach meien ernährung umstellen.
    ich hoffe auch, dass ich mein stoffwechsel noch retten kann.

    und dir auch sehr viel glück bei deinen nächsten tagen .
    so wie du sprichst bin ich mir sicher, dass du es schaffen wirst..

    danke dir

  806. avatar #808 - selina Says:

    achja, dass mit dem eislaufen ist auch ein sehr guter vorschlag dankee

  807. avatar #809 - karina..74 Says:

    hallo!

    Ich bin 16 und würde diese Diät gerne mal ausprobieren da ich der Meinung bin das ich etwas zu viel Wiege,für meine Größe …

    Würde es auch in Ordnung sein wenn man den Abführ Tee nur Anfangs trinkt anstatt jeden Tag?

  808. avatar #810 - brigitta Says:

    Hallo Leute!
    MissSarah!
    Ich nehme auf 1 Glas (ca. 1/4 lt) 2 El Zitronensaft und 2 EL Ahornsirup mit
    1 Messerspitze Cajennepfeffer. Davon mindestens 6 – 7 Gläser.
    Karina!
    Selina dürfte gleich jung sein, wie Du und hat schon Ihre Erfahrungen mit dem Jo – Jo
    Effekt gemacht.
    “Tu Dir das nicht an”
    Hallo Selina!
    Dein Stoffwechsel ist sicher noch zu reparieren. Es liegt an Dir.
    Werde Deinetwegen noch ein Paar Tage hier reinschauen!
    Erzähle Euch dann, wie es mir “ein paar Tage danach geht”.
    Einschönes Wochenende
    LG an Alle
    Brigitta

  809. avatar #811 - lynn Says:

    Hallöchen.

    Ich habe heute mit dieser Diät angefangen und auch gleich ein paar Fragen dazu:

    1. Wie sieht das mit dem Jojo-Effekt aus? Nehme ich dann nach der Diät, wenn ich wieder normal esse, schlagartig zu? Oder lenkt sich das irgendwie ein?

    2. Wie sieht das mit Alkohol aus? Ich habe heute, wie gesagt, damit angefangen, und möchte am 23.11. abends mit meinen Freunden etwas trinken gehen. Wann muss ich denn dann mit der Diät aufhören?

    Liebe Grüße und schonmal danke für die Antworten :)

  810. avatar #812 - MissSarah Says:

    Danke für die Antwort=)ich hab auch zu viel reingetan:D…

  811. avatar #813 - MissSarah Says:

    …aber das ist doch eigentlich gar nicht gut wenn man plötzlich mit der diät anfängt,GAR nichts isst und nur zitronensaft trinkt..:O wenn man weniger isst oder gar nichts isst,dann nimmt man zu.deswegen, ich esse trd was,aber nach dem saft esse ich nichts mehr…!!!

  812. avatar #814 - Samir Says:

    Hallo euch zusammen!!

    heute hab ich mit der Diät angefangen!!! Hab aber statt Abfürtee, Glaubersalz genommen! Wurde mir irgendwie empfohlen. Und muss echt sagen ohje ohje was hab ich mir da bloss angetan lol :-) aber ich bin gute dinge das ich es 14 tage lang aushalte!

    Werde euch auf den laufenden halten!

  813. avatar #815 - lotti Says:

    ich will morgen mit der kur beginnen. ich hab in den letzten 6 monaten fast 10 kg zugenommen (wegen depressionen und frustfressen). die müssen unbedingt wieder weg, weil so mein selbstbewusstsein sehr darunter leidet.
    ich gehe 5 mal die woche ins fitness, trotzdem hab ich sehr angst vor dem jojo effekt. kann jemand was dazu sagen?

  814. avatar #816 - Chrissi Says:

    Kann man auch nur Zitrone mit Wasser trinken, ohne Ahornsirup und so?
    Lg

  815. avatar #817 - sissi71 Says:

    hey ihr alle,
    ich hab mir diese diät jetzt mal durchgelesen und bin echt gespannt, ob sie auch bei mir funktionieren würde…
    ich weiß, dass man einen starken willen für sowas braucht, doch wo bekomm ich den her?! an meinem “schweinehund” hat es schon bei vielen ausprobierten diäten gehapert.
    könnt ihr mir vielleicht tipps geben, die es einfacher machen eine diät auszuhalten? und ist die diät für mich ideal?ich bin 17 jahre alt, wiege ca. 70 kilo bei einer größe von 1,67m. bin schon jetzt auf eine antwort gespannt ;-)
    lg

  816. avatar #818 - Nadine Says:

    Vielen Dank Beate !
    Ich bin 16 unde habe viel unterstützung von meiner Mutter-wohne bei ihr(geh ja noch zur schule) =D
    Danke, deine Worte haben mir wieder neuen Mut gegeben!!!
    —Ich werde vll. irgentwann mal wieder reinschauen….—
    Nadine

  817. avatar #819 - Maja Says:

    Sechster Tag geschafft… Und es geht weiter!!! Super Erfolg :-) Fühle mich fit und fidel ;-)

  818. avatar #820 - lynn Says:

    ich habe heute meinen 4. tag, aber ich fühle mich total schlapp. wie kommt es das es nur mir so geht? :(
    liebe grüße

  819. avatar #821 - Snappish Says:

    09:00 Uhr - So heut ist mein erster, und hoffentlich nicht letzter, Fastentag. Hab mir grad den Abführtee gekocht. Der riecht schon mal widerlich :( nach Kümmel oder so… Nuja, ich fühl mich grad auch nicht so besonders, da ich gestern gegen H1N1 geimpft wurde. Jetzt hoff ich mal, das ich es durchsteh, weil ich immer gegen 10 Uhr hunger bekomme, das macht sich schon bemerkt :) .
    09:14 Uhr - Der Tee schmeckt so wie er riecht :( . Gott sei dank muss man den nicht den ganzen Tag trinken :) .
    09:35 Uhr - Der Tee konnte meine Hungergelüste schon ein bisschen dämpfen. Jetzt geht’s los mit dem ersten Zirtonensaft-Cocktail… Moment… schmeckt irgendwie eigenartig, gewöhnungsbedürftig, sehr gewöhnungsbedürftig… Okay da muss ich durch…

  820. avatar #822 - Snappish Says:

    11:24 und noch gar kein Hunger! :) supi… hoff das bleib so :)

  821. avatar #823 - selina Says:

    ich danke nochmal an brigitta, dass sie sich viele gedanken macht. du hilfst damit allen sehr. aber natürlich auch an die gründerin alex.

    brigitta wie läuft die kur eigentlich bei dir?

    hoffe gut:)

  822. avatar #824 - Karina Says:

    also Ahornsirup erhält man grad beim Penny markt für etwa 3-4€ ich fange diese diät ab morgen an.

  823. avatar #825 - brigitta Says:

    Hallo Leute!
    Hallo Selina!
    Feue mich, dass Du Dich wieder meldest.
    Habe nach 1 Woche strengster Einhaltung und 3 Suppentagen die Diät eingestellt.
    bin nahtlos auf Ernährungsumstellung umgestiegen.
    Viel Obst und Gemüse, nur gesunde Öle, wenig Zucker und Alkohol.
    Bis jetz kein Jo Jo -Effekt. Die 4,10 kg sind mir geblieben. Ansonsten keine Abnahme.
    Werde mich aber gedulden, denn der Körper läuft nach solchen Aktionen immer auf Sparflamme.
    Wie geht es Dir? Hast Du schon mit der Diät begonnen???
    LG Brigitta
    Hallo Lynn!
    Alkohol und Entgiften geht gar nicht.
    Alkohol belastet die Leber, die dann nur den Alk. und nicht das Fett und die Giftstoffe verarbeiten kann.
    LG

  824. avatar #826 - Anja Says:

    Ich fass es nicht, was hier so angepriesen wird. Klar, dass man immer ein paar “Dumme” Verzweifelte findet. Aber wisst ihr, was ihr eurer Gesundheit damit antut?

    Der ganze Abführtee ist mit Sicherheit nicht gut für eine vernünftige Darmfunktion und Besiedelung mit den wichtigen Bakterien.

    Von dem Säureüberschuss mal zu schweigen.

    Klar nimmt man ab: Wasser und Muskelmasse.
    Wenig Fett – wenn überhaupt. Aber das soll doch weg, oder?

    Warum? Weil man kein Eiweiß zu sich nimmt – was der Hauptbaustein der Muskeln ist!

    Kurze Frage: WO wird das Fett verbrannt?
    Antwort: In den Muskeln.

    Wenn die jetzt aber abgebaut werden – worin soll es denn dann verbrannt werden?
    Ach ja – nebenbei: Auch das Herz ist ein Muskel, falls es jemanden interessiert.

    Und das mit dem “nicht vorhandenen JoJo-Effekt” das glaub ich gleich mal gar nicht. Früher oder später kommt der garantiert.

    Aber … dann kann man das ja wieder von vorne machen, oder?

    Schlank – aber krank

    … das ich ja vielleicht für einige hier auch ein Lebensmotto.

  825. avatar #827 - alina Says:

    hallo
    also heute fängt mein 4ter tag an.
    den ersten tag habe ich super geschafft (ist doch ganz einfach)
    am zweiten und dritten tag habe ich dann nen apfel und karotten gegessen.
    gestern morgen habe ich dann 56,6 kg gewogen und heute morgen wieder das selbe gewicht…
    kommt das von dem gemüse und dem obst?
    oder schraubt mein körper so auf energiesparflamme herunter, dass die kalorien im zitronensaft und obst und gemüse, doch für mich reichen?
    heute trinke ich wieder nur saft und ich mag den sogar ziemlich gerne!

    liebe grüße

  826. avatar #828 - Ina Says:

    Hallo an alle!

    Fange heute an! Habe mir schon meinen ersten “Cocktail” gemixt und hatte erwartet, dass es schlimmer schmeckt! Geht eigentlich…
    Habe jetzt etwas gelsen, dass man vom ganzen Ausscheiden der Giftstoffe auch Mund- und Körpergeruch haben kann. Darf man eigentlich zuckerfreies Kaugummi kauen? Wäre toll, wenn ich eine schnelle Antwort bekommen würde!
    Viele Grüße aus Hannover

  827. avatar #829 - selina Says:

    erst mal @Anja

    ich finde es ziemlich unfair dass du jeden hier attackierst man kann das auch netter formulieren…naja wenn du das nicht machen willst dann geh erst garnicht auf solche seiten. Jeder weis wohl besser was er macht.

    liebe Brigitta, bin grad in der 10ten deswegen habe ich nicht immer zeit ins internet zu gehen also wegen den abschlussprüfungen. aber wenn ich sehe, dass du was geschrieben hast freut mich das natürlich sehr und ich versuche danach auch sofort zu antworten.
    also freut mich, dass du abgenommen hast und ich hoffe, dass der JoJo-Effekt nicht grüßt.
    also meine mutter hilft mir bei meinen Diäten. sie macht mir jetzt jeden tag eine andere suppe und ich gehe im winter schlittschuhe laufen. ich werde noch berichten wie es läuft. naja wegen der zitronen kur, ich muss beichten dass meine mutter sie mir nicht erlaubt hat deswegen unterstütz sie mich mit einer suppen diät.
    meinst du das wird klappen?

    dir nochmals viel glück:)

  828. avatar #830 - brigitta Says:

    Hallo Selina!

    Freut mich, dass Du Dich dagegen entschieden hast.
    Dass Deine Mutter Dir hilft ist super.
    Vielleicht kann Sie Dich auch weiterhin mit einer gesunden Küche (wenig Süßes, wenig Fettiges) unterstützen.
    Was Du dann daraus machst, (keine Chips & Co)liegt an Dir.
    Mit Eislaufen bist Du schon auf dem allerbesten Weg.
    Mach Dir keine Gedanken wegen Anja, es ist halt Ihre Meinung. Das mit dem gesunden Eiweiß solltes Du überdenken. Je mehr Muskeln man hat, umso besser wird das Fett verbrannt.
    Mir sind mit guter Ernährung 3 kg von 5 geblieben. Wenn man bedenkt, dass mind.
    2 kg davon Wasser war, ist das OK.
    Aber mein Appetit ist unheimlich und ich muss höllisch aufpassen, dass ich nicht den ganzen Tag esse.
    Also kasteie Dich nicht zu sehr, sonst geht es Dir nach Deinen Suppentagen genauso.
    Weiterhin viel Spass beim Abnehmen.
    LG
    Brigitta

  829. avatar #831 - Aaron Says:

    wie stark wirkt sich die diät auf den muskelabbau denn wirklich aus)

    lässt sich der jojo effekt mit einer sehr stricketen low carb ernährung verhindern?

    ausgehend von 10 kg wasser:?kg muskel:? kg fett:? kg

    lg

  830. avatar #832 - brigitta Says:

    Hallo Selina!
    Wenn es Dich interessiert, was ich mache,
    sie einfach auf die Internetseite
    Weight Watchers

    lies es Dir eifach nur durch
    (falls Du Lust dazu hast)
    LG
    brigitta

  831. avatar #833 - Selinchen Says:

    Hallo Ihr, finde es sehr interessant was ihr alles berichtet.
    Ich werde Morgen auch mit der Diät anfangen und werde versuchen sie 10 Tage durchzuhalten. Ich fühle mich in meinem Körper einfach nicht mehr wohl… haben in den letzten 6 Monaten über 10 kilo zugenommen…durch stress und sonstigem.
    Ich glaube, dass das genau das richtige für mich ist, schön den Körper einfach mal zu engiften (glaube das tut mir gut) und danach meine Ernährung umzustellen da ich eigentlich am liebsten die ganze Zeit einfach alles essen könnte:P, und natürlich Plus den schönen Nebeneffekt ein paar Kilos zu verlieren. Werde euch auf dem laufenden halten wie es bei mir die Tage läuft. Hofft ihr unterstützt mich.:)
    Wiege bei einer Größe von 1,74 69 kg und das ist eindeutig zu viel meiner Meinung.

    Haltet alle weiter durch:)

    Liebe Grüße

    Selinchen

  832. avatar #834 - Anna^^ Says:

    Hab mir das jetzt durchgelsen und finde es sehr interessant, würde es auch gerne ausprobieren, doch da hab ich eine frage, muss man ahornsirup reinmachen oder kann man es ohne machen?^^

  833. avatar #835 - Jenny Says:

    Hallo Zusammen
    Na das hört sich ja doch toll an. Hätte da noch 1-2 Fragen:
    1. Ist auch jemand aus der Schweiz hier der das schon gemacht hat?

    2. Wie schmeckt denn das, wenn ihr sagt ekelig?? Mögt ihr einfach keinen Zitronensaft oder wie? Weil ich mag Zitronen sehr gerne.
    Bin eben gerade auch am überlegen ob ich das mal 10 Tage machen soll? Denn ich hab seit ich mit meinem Freund zusammen bin (4 Jahre) 10 Kilos zugenommen und hätte jetzt gerne minimum 5 weniger weil ich mich gar nicht mehr wohl fühle :-( Auch bin ich dauernd müde und weiss nicht warum? Am Eisen kann es ned liegen, hab mir gerade erst Infusionen machen lassen. Der Mangel wäre behoben…
    Wäre froh über eine baldige Antwort.
    Und haltet alle schön durch, ich drück euch die Daumen!!! :-)

  834. avatar #836 - Alex Says:

    @Alle, tut mir Leid, dass ich mich in den letzten 3 Wochen nicht mehr blicken lassen hab, aber Stress beim Arbeiten, lässt halt nicht immer zu alle Kommentare zu beantworten. Deswegen bin ich auch sehr froh und dankbar, dass sich einige unter euch selber helfen. Wobei viele der gestellten Fragen auch schon beantwortet wurden oder in der FAQ stehen. Link steht ganz oben im Beitrag. :)
    Auf alle Fälle freue ich mich auf die rege Beteiligung und wer anderen gerne eine Antwort geben möchte, nur zu! Hilfe kann ich immer gebrauchen.
    @Coyo, hoffe alles ist bei dir wegen dem Nierenstein gut verlaufen und es gab keine weiteren Probleme
    @brigitta, vielen Dank für dein Dankeschön, so was hört man immer gerne. Und vor allem deine rege Beteiligung und Beantwortung anderer Fragen! Hoffe du bist jetzt auch viel Schmerz freier durch die ganze Sache.
    @beate, schön dass es bir die so gut gelaufen ist und du nur vor Energie sprühst. Finde auch lieb, dass du “Tschüss” sagst, wünsche dir alles Gute und danke für die rege Beteiligung!
    @MissSarah, wenn du dich an die Mengen gehalten hast, sollte es kein Problem sein, ansonsten nimm ein bisschen weniger Zitrone.
    @Lynn, am besten morgen, du brauchst noch 3 Tage für den Übergang. Schlapp fühlt sich jeder, das ist normal.
    @Selina, man mag es kaum glauben, aber ich glaube ich bin ein DER ;) . Aber nichts für ungut, viele denken so. :) Schön, dass du mehr Sport und Bewegung treiben möchtest, anstatt nur auf eine Diät zu setzen.
    @Anja, nur weil du es nicht ausprobierst, muss es nicht gleich schlecht sein. Deine Zweifel verstehe ich aber wenn du dir mal die Kommentare durchliest und auch meine Erfahrung, dann siehst du auch, das sich viele mehr fit, energiereich und aktiver fühlen. Ich habe während der Zeit auch Squash gespielt, ohne Probleme. Muskelschwund hab ich nicht bemerkt, außer du sagst unter dem Kinn und am Bauch sind das Muskeln, die da rumhängen. Man muss nicht gleich alles verteufeln und Leute für “Dumm” erklären. Ich preise hier auch kein Mist an, verkaufe nichts und dreh keinem was an, sondern teile mit anderen meine positive Erfahrung. Ich weiß ja nicht was dein Lebensmotto ist, vielleicht “Ignoranz hat noch keinem geschadet”.
    @Aaron, Muskelabbau wird es sicherlich geben, aber nur im geringen Maße. Außer du hast einen super super schwachen Herzmuskel, solltest du dir keine Sorgen machen. Muskel braucht zwar Eiweiß aber vor allem Bewegung, die ist ja bei so einer Sache noch vorhanden. :)
    @Jenny, Schweizer hatten wir auch schon, Kommentar Nr. 7, 734, 736 . Mira und Coyo waren noch vor 4 Wochen hier aktiv. Wenn du Zitronen sehr gerne magst, dann auch sicherlich den Saft.

    An alle Anderen denen ich jetzt nicht direkt geantwortet habe, wünsche ich viel, viel Glück. Eure Fragen sind alle in der FAQ oder in den Kommentaren der anderen. Den Link zu den FAQs könnt ihr ganz oben im Beitrag sehen.

  835. avatar #837 - adriana Says:

    hallo alle zusammen,
    TAG 1

    ich hab heute angefangen mit dem zeug und muss sagen es geht vom geschmack her…mal sehen was ich nach 10 tagen sage:D

    ahornsirup grad c ,hab ich beim tegut gekauft für ca.6 euro (schmeckt wie honig nur bisschen mehr nussig und im nachgeschmack bisschen bitter aber im allgemeinen sehr süß und ich mag den geschmack)

    ich hab mir vorgenommen 10 tage durchzuhalten und hoffe ich schaff das=)

    bin 173cm groß und hab 63kg

    mein ziel..hmm so 55kg

    glg

  836. avatar #838 - selina Says:

    oo asooo ich dachte alex ist die abkürzung für alexandra .TUT MIR WIRKLIC LEID.
    aber trotzdem ist es super, dass du diese zeite erstellt hast. ich glaube auch es ist besser wenn ich einfdach meine ernährung umstelle, vorallem da ich erst 16 jahre alt bin.

    Liebe Brigitta,
    ich danke dir auch vielmals wegen den ratschlägen. wie gesagt ich denke mal die zeit wirds zeigen ob die ernährungunsumsellung die beste entscheidung war. danke für den tipp mit Weight Watchers.
    Ich versuche alles gründlich durchzulesen.
    Viel Erfolg beim abnehmen.
    wenn ich es richtig verstanden habe dann bist du also bei Weight Watchers angemeldet und wie ist da so klappt es gut?

    LG

  837. avatar #839 - Jenny Says:

    Hallo Zusammen

    Danke Alex für deine prompte Antwort. Denke ich werde das auch mal ausprobieren.

    Und Für die die gefragt haben wegen Stoffwechsel ankurbeln hab ich da ne Stoffwechsel Diät die mir mein Nachbar gezeigt hat. Für mich is es nichts da ich die Hälfte des Essens ned mag:

    http://1001rezepte.com/diet/stoffwechsel01.htm

    Und allen die gerade dabei sind Toi Toi Toi :-)

  838. avatar #840 - Dominik Says:

    Hallo ihr,
    bin 17 Jahre alt, 1,84m groß und wiege 102 kg.
    Habe das mal ausrechnen lassen ist
    Adipositas I.
    Habe sehr viel zugenommen in den letzten Monaten, ein Arzt machte mich aufmerksam ob ich in letzter Zeit sehr viel zugenommen hatte, er sah meine Hautrisse im Hüftbereich.
    Da ich noch zur Schule gehe, habe ich Angst, dort viel aufs Klo gehen zu müssen.
    Habt ihr da Erfahrungen – habe nicht alles gelesen hier.
    Danke im Vorraus

  839. avatar #841 - selli Says:

    hallo,

    erstmal einen dicken lob an alle die es 10 oder mehr tage aushalten nichts zu essen….
    ab morgen möchte ich auch anfangen….meine frage wäre wieviele flaschen ahornsirup braucht man ca. wenn man 10 tage diese reinigung diät machen möchte??

  840. avatar #842 - Alex Says:

    Sorry Leute, die Seite war für ein paar Tage nicht erreichbar. Problem ist jetzt aber wieder behoben. :)

  841. avatar #843 - Anna Says:

    hallo zusammen:)
    habe ich es richtig verstanden dass man über den tag verteilt so viel von dem gemisch trinken darf wie man will? oder hemmt das die gewichtsabnahme?
    ist es unbedingt von nöten den abführtee zu trinken? weil ich zur schule gehe und da nicht so häufig die möglichkeit habe lange auf dem klo zu sitzen;):D
    ich habe auch vor ab morgen mit der diät anzufangen und hoffe 10kilo zu verlieren… ich wiege jetzt 61 kilo bei einer größe von 1,70… ich bin mal gespannt
    ich würde mich über eine antwort freuen:)
    liebe grüße

  842. avatar #844 - Coyo Says:

    Hallo zusammen,

    Sooo ich dachte ich melde mich noch mal, Der Nierenstein musste dann noch Operativ entfernt werden da er nicht von alleine raus kahm… ist aber alles gut gegangen und nun überlege ich mir ob ich vor oder nach weihnachten noch mal mit der Kur anfangen soll ;o) wünsche euch aber allen mal noch schöne Festtage und frohe Weihnachten dann ;o) lg aus der Schweiz

  843. avatar #845 - Nadine Says:

    Hallo Ihr Lieben,
    ich möchte morgen nun auch endlich anfangen!
    Suche daher DRINGEND nach einem Partner zur gegenseitigen Motivierung!

    Habe allerdings noch folgende Fragen:
    - Wie viel (l) muss ich vom Zitronensaftmix trinken?
    - Ist es schlimm wenn ich den Abführtee weglasse und stattdessen irgendeinen anderen Tee trinke?
    - Wie oft am Tag soll man denn trinken? Immer wenn Hunger aufkommt oder dreimal am Tag zB?

    Viele liebe Grüße! Über Antworten würde ich mich sehr freuen!!

  844. avatar #846 - Anna Says:

    ich bin jetzt beim 6. tag und mir gehts eigentlich ganz okay… bis auf oft aufkommende gelüste nach pizza chips oder döner:( ich freue mich schon unglaublich auf das leckere essen das mich an weihnachten erwartet, obwohl ich dann natürlich auf kleine portionen und trennkost zu achten haben werde:)
    viel erfolg weiterhin an alle:):)

  845. avatar #847 - diana Says:

    hallo….ich bin vollauf begeistert von dieser Seite und das Durchhaltevermögen der ganzen leute hier.Hut ab!
    Ich hab mir vorgenommen am 27.12. anzufangen.Werde mir in den nächsten tagen alles besorgen und dann steht nix mehr im Wege.Ich hoffe ich hab auch so viel durchhaltevermögen und hoffe das ich auch etwas abnehmen werde.Wiege 75 kilo bei 1,60m das ist zu viel….schnief
    vielleicht hat ja jemand lust mit mir zusammen zu starten…würde mich riesig freuen….zu zweit ist es nur noch halb so schlimm. lg

  846. avatar #848 - Kitty. Says:

    Ein hungriges HuHu @ alle hier.
    Hab’ die letzten Tage ueber diese Seite von oben bis unten durchgelesen und muss auch nochmals ein Lob an Alex aussprechen [Lob kann man ja nie zu viel haben (: ].
    Habe heute mit meiner ZitrusKur angefangen.. und ich hab’ mich sofort in den Ahornsirup verliebt xD .. vorher noch nie probiert gehabt und etwas scheu davor gewesen, aber nun hat er’s mir angetan (:
    Erleichtert den Genuss natuerlich sehr.

    @diana: Ich habe zwar schon heute angefangen, aber werde auch noch am/ ab 27. dabei sein (:

    Habe mir vorgenommen fit und frisch in das neue Jahr zu starten.. obwohl es echt eine gemeine Zeit ist :D ..Lebkuchen, Spekulatius und zu Silvester Berliner.. das alles nur zu betrachten und riechen aber nicht essen zu duerfen ist und wird echt hart :’) aber wie stolz man danach sicherlich auf sich sein wird ist es wert (:

    Hab’ heute auch echt alles essen koennen.. hauptsache was zu beißen. Aber ich werd’ mir wohl die Tage mal Kaugummi besorgen^^
    Das einzige, was mich sehr plagt, sind extreme Kopfschmerzen.. naja immerhin kann es nicht an Zu-wenig-trinken liegen, wozu ich sonst gern neige.

    Wie viel Sport habt ihr eigentlich die Zeit ueber so gemacht? Oder habt ihr vor zu machen?

    Mal sehen wie es morgen weitergeht (:
    Einen schoenen Abend noch und guten Start in’s Wochenende!

    LG die Kitty

  847. avatar #849 - nec Says:

    hallöche an alle,
    ich habe im juni diese kur zehn tage lang gemacht und habe ca 5,5 kg abgenommen…musse wie gesagt am zehnten tag aufhören, weil mich mein mann mit einem kruztrip überrascht hat…
    ich würde gerne wissen, wie ihr das alle schaft im winter diese kur zu machen…
    ich möchte sooo gerne wieder damit anfangen, habe aber angst es nicht zu schaffen.
    vielleicht werde ich aber morgen oder übermorgen beginnen!!
    Ich hoffe, dass mein wille mich nicht im stich lässt…..
    aslo bis dann..
    nec

  848. avatar #850 - Kitty. Says:

    Hallo nec,
    ich bin nun beim fuenften Tag [bis jetzt 3,8kg weniger] und ich muss sagen mir faellt es auf jeden Fall sehr schwer den ganzen Leckereien zu widerstehen.Gerade, weil im Mom alle anfangen zu backen, einem das unter die Nase halten, im Tv ja auch nur hoch und runter Essen zu sehen ist, es in der Stadt/im Kaufhaus auch nach gebackenem riecht. Heute kommt die Feuerprobe, werde einen Kuchen backen fuer meine Geschwister und ich liebe es einfach zu naschen, muss aber widerstehen^^
    Mir fehlt es auch total was leckeres zu kochen..denn ich koche sehr gern.
    Aber morgens auf der Waage zu sehen, dass sich die “Arbeit” lohnt motiviert mich dran zu bleiben.
    [Auch wenn meine Waage heute morgen 0,2kg MEHR anzeigte als gestern o.ô]
    Und ich denke auch im Sommer gibt es eine Mengereizvolle Dinge, denen man widerstehen muss bei solch einer Kur. Das leckere Obst, Eis usw.
    Denke, das schwierigste ist es, sich ersteinmal zu ueberwinden und damit anzufangen, aber hat man erstmal 2, 3Tage hinter sich, will man die auch nicht wieder aufgeben..
    Wuensche dir viel Durchhaltevermoegen, wenn andere das koennen, schaffst du das auch!
    Es lohnt sich ja (:
    Liebe Grueße Kitty

  849. avatar #851 - nec Says:

    Hallo Kitty,
    danke fürs motivieren…..ich habe heute begonnen. eigentlich geht es mir sehr gut, hatte kaum hunger…hoffentlich bleibt das so. jetzt wo die weihnachtferien begonnen haben und die kinder zuhause sind, wird es sicher nicht einfach. ich muss es durchziehen.
    Wie lang hast du eigentlich vor diese kur zu machen??

    wünsche dir und allen anderen ein gutes gelingen.

    lg, nec

  850. avatar #852 - Kitty. Says:

    Ich darf morgen auch nochmal neu beginnen -.- wurde heute fast schon genoetigt etwas zu essen.. da ist man mal bei seinen Eltern und dann das. Die waren so gar nicht begeistert davon, dass ich “gar nichts esse”.. das sei nicht gesund, wuerde ja nur meinem Koerper schaden und am Ende wuerde ich ja eh alles wieder zunehmen.. naja.. hab’ dann um des Friedens Willen etwas mitgegess’n. War zwar gesund aber naja, nun fange ich ab morgen nochmal neu an. Und gehe dann halt nicht mehr zu meinen Eltern^^. Hast du bzw. habt ihr auch so viel Widerspruch und Abneigung gegenueber dieser Kur von euren Verwandten, Freunden etc bekommen? Jeder, der das bei mir mitbekommt schuettelt nur den Kopf. Und ich darf mir nur anhoeren das sei nicht gesund und immer dasselbe wieder und wieder.
    Das zieht irgendwie total runter.
    Aber ich werde mein Ding jetzt durchziehen, selbst enn ich dann allein dastehe. Es geht schließlich um mich und meinen Koerper, was ganz allein meine Entscheidung ist, was ich damit tu.
    Also ich hatte vor es bis Silvester zu machen, wird auch nun ab morgen wieder mein Ziel sein. Und an Silvester wollte ich dann schauen wie es mir geht, ob ich noch ein paar Tage laenger weitermache.
    Habe jetzt schon Angst morgen auf die Waage zu steigen..^^
    Doch diesen Rueckschlag nehm’ ich nun als Herausforderung.
    Aber was mir auf jeden Fall sehr hilft durchzuhalten, ist Ablenkung. Dinge, die mir Spaß machen, zB Stadtbummel, oder Dinge erledigen, die ich schon laengstt erledigen wollte. Dadurch, dass ich nicht koche etc habe ich viel mehr Zeit fuer andere Dinge.
    Mal sehen wie es morgen bei dir aussieht, denke daran, wenn du Hunger bekommst, trinken trinken trinken!
    Und sorry, dass ich hier immer solch Romane hinterlasse :D

    Liebe Grueße Kitty

  851. avatar #853 - Lauri Says:

    hey leute,

    kaum zu fassen: seit 3 Stunden lese ich mir schon eure erfahrungsberichte durch und bin nun so verblüfft, dass ich guten willens bin es selber mal zu probieren.

    der uns allbekannte jojo-effekt, wird wahrscheinlich schwer zu bekämpfen sein, aber ich denke, dass ich mit euren tipps, den anleitungen für die zeit nach der diät, viel sport und eine grundsätzliche essensumstellung würde ich das bestimmt in den griff bekommen.

    seit wochen fühle ich mich schon sehr unwohl..und deswegen ist es vllt nicht das schlechteste meinen körper mal so richtig zu entgiften.

    ich wiege zur zeit 66,2 kg und bin 1,65 groß . ist jetzt kein sonderlich großes übergewicht..aber ich fühle mich nicht mehr so wohl. es gab mal eine zeit, da hab ich 55kg gewogen..doch nach der trennung von meinem freund hab ich mich irgendwie gehen lassen.

    am 24. Januar bin ich aus beruflichen Gründen zu einer großen Gala eingeladen und will da natürlich auch wundervoll in meinem kleid aussehen..

    vllt könnt ihr mich ja noch mit ein paar hilfreichen tipps unterstützen? wäre echt total lieb!

    nagut..ich dachte mir, dass ich morgen mal einkaufen gehe, den ganzen tag mich von gesundem ernähe und abends dann den abführtee trinke..ist das in ordnung?

    Grüße Lauri

    PS: ich wundere echt alle, die so gut durchgehalten haben!

  852. avatar #854 - selly Says:

    hallo=) ich bin janin ich werde ab morgen auch versuchen diese diät auszuprobieren …eine frage hätte ich da noch was ist genau ahorn sirup?

  853. avatar #855 - JJHA Says:

    Hallo ihr,

    das ist ja klasse wie lange das hier schon geht..
    Ich will unbedingt abnehmen habe durch dir weihnachtszeit schon wieder 2 kilo zugenommen..:-(
    Ich habe angst vor dem JOJO effekt..passiert das?
    nicht das man sich 10 tage quält und das aber am ende wieder zu nimmt…
    ich bin so unkonsequent…ich bekomme immer hunger..ich will das aber durchhalten hab ihr da tipps für mich??

    LG an alle hier

  854. avatar #856 - ali Says:

    Hi wollte was fragen muss ich den saft mit mineralwasser mischen oder nua den zitronensaft und dann das wasser ???? ich wünsch allen einen guten rutsch und ein frohes gesundes erfolgreiches neues jahr :D

  855. avatar #857 - Kathi Says:

    Heyy frohes neues Jahr zusammen,
    habe mir fürs neue Jahr vorgenommen abzunehmen und mich gesünder zu ernähren. Ich bin 1.66m und wiege 75kg…ich fühle mich in meinen Körper sehr unwohl und somit ist auch mein Selbstbewusstsein auf NUll :-(
    Habe heute mit der Entgiftung angefangen und hoffe das ich das durchhalte.
    Hab gehört das man in 10 Tagen bis zu 10 kg abnehmen kann…ist das richtig oder hat mir da jemand quatsch erzählt???
    Liebe Grüße Kathi

  856. avatar #858 - Lauri Says:

    Huhu Leute,

    wollte es mir sylvester noch etwas gut gehen lassen.. also hab ich heute angefangen.
    Stargewicht: 65.8 kg ..
    mal sehen wie es wird..der saft schmeckt zwar nicht so besonders, aber geht schon..

    ich lass wieder was von mir hören ;)

    gesundes neues an alle!!

  857. avatar #859 - Lauri Says:

    huhu,

    heute ist mein 3. tag schon fast zu ende und ich fühle mich total gut..hätte ich nicht gedacht. (mittlerweiles gewicht: 63,1kg)

    ich meld mich später

    tschüüüüss =)

  858. avatar #860 - Nadine Says:

    Hallo erstmal
    Allen ein gesundes neues Jahr.Ich habe sämtliche Läden nach dem Sirup abgeklappert,und habe ihn bei Kaufland gefunden.Leider stand da keine Angabe von Grad drauf.
    Habe heute damit angefangen,und bin gespannt wie es ist.Also das 1 Glas hat echt lecker geschmeckt.

    Ich lass wieder was von mir hören.

    lg Nadine

  859. avatar #861 - gerald Says:

    Hallo, ich frage mich, wie verhindert wird, dass durch diese Diät die Muskelmasse angefressen wird, was den Grundumsatz drückt. Nach meiner Info entspricht 1 Kiogramm reines Fett etwa 9000 Kalorien. 1 Kilogramm Bauchspeck etwa 7000. Demnach wäre der tatsächliche Verlusst an Fettgewebe nach einer Woche bei einer durchschnittlich gebauten Frau maximal 2 Kilo. Der Rest des Gewichtsverlustes wäre demnach Wasser durch die tagelange Entwässerung.
    Ich räume ein, dass ich dieser Diät sehr skeptisch gegenüberstehe, insbesondere bei Figurproblemen. Vielleicht täusche ich mich ja, viele Grü, Gerald

  860. avatar #862 - Cicek Says:

    Hallo,
    Das hat mich jetzt so begeistert was ich gelesen habe am Sonntag fange ich gleich auch mal an für 10 tage.Ich hoffe Ich schaffe es für family kochen nix zu essen=)

  861. avatar #863 - Claudia Says:

    Hallo!
    Mich würde die Entschlackung interessieren, da ich aber seit Monaten einen schon fast chron. Reizmagen habe (vor allem, was Säure und scharfe Gewürze betrifft), fürchte ich fast, dass mein Magen die Diät nicht mal mit dem ersten Saft übersteht. (Geschweige denn die Eingewöhnung mit frischem Orangensaft!)

    Gibt es hierzu irgendwelche Erfahrugsberichte?

    Gruß, Claudia

  862. avatar #864 - Stefanie Says:

    Hi Alex,
    ich habe mal ne Frage zum Behälter, da ich das Getränk mit zur Arbeit nehmen muss.
    Ich habe gehört, dass man kein Plastik nehmen soll. Es ist auch hier immer von einem Glas die Rede. Kann ich auch eine Plastikflasche nehmen, oder hast du einen anderen Tipp?
    Lieben Gruß!
    Stefanie

  863. avatar #865 - hanni Says:

    hallo,
    ich wollte mal fragen ob man den ahorn-sirup auch einfach weg lassen könnte?
    und muss man unbedingt den abführtee trinken oder kann man auch ohne diesen tee sein ziel erreichen (und zwar abnehmen), hat man dann trotzdem das gleiche ergebnis?
    lg

  864. avatar #866 - sweetie Says:

    hallo ihr lieben…

    ich habe mich dazu entschlossen, die Zitronendiät auszuprobieren… weniger zum abnehmen (natürlich auch ein bisschen :o ) ), mehr zum entschlacken!!

    ich habe mal eine frage zu den tagen nach der diät…
    ab dem 4. tag darf man ja wieder normal essen.. darf ich da auch eine frische hühnersuppe essen oder sollte ich mich lieber rein ans gemüse halten???

    würde mich über eine antwort freuen…

  865. avatar #867 - Daniel Says:

    Hallo,

    heute hat der 12. Tag meiner Kur begonnen und ich muss sagen,ich fühle mich blendend.
    Die ersten zwei Tage waren echt schwer, aber dann ging es immer besser. Ich fühle mich topfit.
    Ich habe überhaupt kein Hungergefühl.
    Selbst wenn ich für meine Frau und Tochter koche oder sie etwas Leckeres essen, interessiert mich das nicht im Geringsten.
    Mein Gewicht hat sich von 85,5 kg auf 79 kg verringert.
    Ich werde die Kur noch ein paar Tage durchziehen bis ich mein Wohlfühlgewicht von ca. 75 kg (bei 176 cm Körpergröße) erreicht habe.
    Ich kann diese Kur auf jeden Fall nur weiter empfehlen.

    Gruß Daniel